Themabewertung:
  • 18 Bewertung(en) - 4.06 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine erste Liebe: Die Compact-Cassette oder: Der ultimative Tape-Thread
Weiß jemand eigentlich Näheres über den damals geplanten Kopierschutz für Musikkassetten?

Zitat Spiegel 1971:
"Die schwarzmarktgeschädigten amerikanischen Produzenten überlegen derzeit, wie sie all ihren Bändern einen unhörbaren Hochfrequenzton einkopieren könnten, der bei jedem Überspielungsversuch das aufzeichnende Gerät außer Gefecht setzt und so die Piraterie verhindert."

Weitere Infos habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Nur viele stolze Aussagen, den Kopierschutz mit einem Tesastreifen geknackt zu haben. LOL

Woran scheiterte das Projekt?
Meine Vermutung: Es hätte den Verkauf von Leerkassetten angekurbelt, aber den Kauf von vorbespielten Tapes reduziert.
Thumbsup Grüße, Daniel
Zitieren
Wahrscheinlich daran, dass das müllige Rostband diesen Ton nicht ohne erhebliche Einbußen bei der Klangqualität aufnehmen konnte . . .

(Und ab der Dolby-Zeiten hätten die NR-Schaltkreise komplett am Rad gedreht)

EDIT: oh, Dolby B gabs damals sogar schon.
Vertrauen ist gut. Hinterbandkontrolle ist besser. Thumbsup
---
Heroes never die~
Zitieren
Das sind doch "nur" umgelabelte BASF. Oder sehe ich das falsch Denker 

https://www.ebay.de/itm/ReVox-IEC-II-C-9...0167.m2940
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
Zitieren
Im Katalog von 1984 sind sie drin:
http://wegavision.pytalhost.com/Revox/1984/45.jpg

Die Bänder wurden von BASF hergestellt, und unter der Revox Marke vertrieben. Wink3
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an proso für diesen Beitrag:
  • gasmann
Zitieren
Danke LOL 

Der Preis ist jedenfalls schon mal ne Hausnummer....
Er bietet auch noch welche für 50€ das Stck. an.....Bekloppt
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
Zitieren
Nur für Sammler interessant, zum ernsthaften Gebrauch gibt es besseres als eine (uralte) Chrome Super II. Floet
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
Bin heute über die 3-fach CD Glassworks (1981) von Philip Glass gestolpert.

[Bild: Glassworks.jpg]

Auf CD 2 ist ein "Special Remix for Compact Cassette (MC) Player". Im Begleittext heißt es, dass dieser Mix extra für den damals populären Bereich Walkman gemacht wurde. Witziger Weise wird gemutmaßt, dass es heute schwierig sein dürfte einen funktionierenden Walkman für einen Test zu finden. Ich glaube, die kennen uns nicht... 

Wer auf die Minimal-Musik von Philip Glass steht kommt hier gut auf seine Kosten. Ist auch ein guter Einstieg in das Thema.

Der Kassetten-Mix klingt im Gegensatz zum Original mehr "nach-vorne" gemischt und dunkler. Ob es wirklich deswegen besser auf einem Walkman klingt weiß ich nicht. Interessant ist es aber, dass sich jemand extra diese Mühe gemacht hat. Und das gerade mit dieser Art Musik...
Gruss



Michael

------------------------------------------------------------------------------------

Hi  

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an rascas für diesen Beitrag:
  • Heideschreck, Lass_mal_hören
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der ultimative Küchen-Anlagen-Bilder-Thread rotoro 103 15.169 13.11.2017, 23:12
Letzter Beitrag: eric67er
  meine neue 3-Kanal Lichtorgel tubesaurus 27 1.149 09.09.2017, 14:43
Letzter Beitrag: Reiner
Sad Die Cassette ist tot pebrom 184 40.571 05.08.2017, 16:43
Letzter Beitrag: airmax78
  Welches war Eure erste Anlage? Und was kam danach? Armin777 493 152.727 25.04.2017, 15:48
Letzter Beitrag: Baruse
Bug Grundig Super Hifi Compact System CS 30 Schrank von 1978/79 wj500 11 1.127 05.03.2017, 23:12
Letzter Beitrag: wj500
  So muß Vintage.... Die ultimative Anlage :floet: Der Jo 16 3.068 07.01.2017, 14:22
Letzter Beitrag: Bastelwut



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste