Themabewertung:
  • 18 Bewertung(en) - 4.06 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine erste Liebe: Die Compact-Cassette oder: Der ultimative Tape-Thread
Weiß jemand eigentlich Näheres über den damals geplanten Kopierschutz für Musikkassetten?

Zitat Spiegel 1971:
"Die schwarzmarktgeschädigten amerikanischen Produzenten überlegen derzeit, wie sie all ihren Bändern einen unhörbaren Hochfrequenzton einkopieren könnten, der bei jedem Überspielungsversuch das aufzeichnende Gerät außer Gefecht setzt und so die Piraterie verhindert."

Weitere Infos habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Nur viele stolze Aussagen, den Kopierschutz mit einem Tesastreifen geknackt zu haben. LOL

Woran scheiterte das Projekt?
Meine Vermutung: Es hätte den Verkauf von Leerkassetten angekurbelt, aber den Kauf von vorbespielten Tapes reduziert.
Thumbsup Grüße, Daniel
Zitieren
Wahrscheinlich daran, dass das müllige Rostband diesen Ton nicht ohne erhebliche Einbußen bei der Klangqualität aufnehmen konnte . . .

(Und ab der Dolby-Zeiten hätten die NR-Schaltkreise komplett am Rad gedreht)

EDIT: oh, Dolby B gabs damals sogar schon.
Vertrauen ist gut. Hinterbandkontrolle ist besser. Thumbsup
---
Heroes never die~
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  meine neue 3-Kanal Lichtorgel tubesaurus 27 1.088 09.09.2017, 14:43
Letzter Beitrag: Reiner
Sad Die Cassette ist tot pebrom 184 39.735 05.08.2017, 16:43
Letzter Beitrag: airmax78
  Der ultimative Küchen-Anlagen-Bilder-Thread rotoro 95 14.308 03.07.2017, 23:02
Letzter Beitrag: eric67er
  Welches war Eure erste Anlage? Und was kam danach? Armin777 493 150.004 25.04.2017, 15:48
Letzter Beitrag: Baruse
Bug Grundig Super Hifi Compact System CS 30 Schrank von 1978/79 wj500 11 1.072 05.03.2017, 23:12
Letzter Beitrag: wj500
  So muß Vintage.... Die ultimative Anlage :floet: Der Jo 16 2.968 07.01.2017, 14:22
Letzter Beitrag: Bastelwut



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste