Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vintage Hifi Händler
#51
... HANNOVER :

Lavesstraße 12 , nennt sich einfach nur An- und Verkauf .

Gemischtes Angebot , viele hochwertige Geräte zu fairen Preisen und sehr gute Reparaturen von Klassikern , habe sicher schon 10 Aufträge da gehabt , im Moment arbeite ich Altlasten ab und bringe jede Woche ein Gerät hin .

Der Besitzer ( Ali ) , ein älterer sehr ruhiger Herr , versteht sich auch auf alte Röhrenverstärker .

Und ich überlege mir das gut bevor ich eine Empfehlung weiter gebe !

Da er keine Website betreibt gebe ich hier mal die Rufnummer :

0511 - 3538896
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an killnoizer für diesen Beitrag:
  • ST3026, spocintosh, HiFi1991, theoak
Zitieren
#52
[Bild: 20131220_105137.jpg]


[Bild: 20131220_105241.jpg]

[Bild: 20131220_105429.jpg]

Hannover , Lavesstraße .
Regalware sowie ein wirklich großer Russischer Röhrenverstärker der für etwa 400 € im Angebot ist.

Hab heute wieder eine Reparatur für einen lächerlichen Betrag abgeholt .
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an killnoizer für diesen Beitrag:
  • spocintosh, HiFi1991, Der Suchende
Zitieren
#53
Der Russe ist ne "Pribouj"-Endstufe mit 2x 50 W und toll gemachten Übertragern.
Die wurde in den 90ern bei uns für 600 DM angeboten.
Hatte die schon zweimal - leider technisch anfällig. Oldie
Zitieren
#54
Hallo zusammen als neuling würe ich mir wünschen ihr würdet dazu schreiben was die verticken bzw. überholen.

Beispiel nur 1. Habe ich schon Kontakt mit gehabt macht leider nur Fernost Hifi.

Und ein wenig Teuer bsp.: gefällig Dolby IC LM1011N kostet dort stück inkl. Versand 28,55 Euro
In München bei einem Elektronik Händler für 4 Stück inkl. allen 45,26 Euro.

Dann gibt es noch welche über die ich gerne etwas mehr erfahren würde das meine Olle Dual Anlage mal eine Komplett Inspektion gebrauchen könnte:

da hätten wir diese:

http://www.dualklinik.de/

http://www.it-lippe.de

http://www.revisound.com/

Hat schonmal jemand mit denen Erfahrung gemacht ?
Zitieren
#55
Die Dual-Klinik ist aus der Link-Leiste des Dual-Boards genommen worden. Im Vorfeld hatten sich einige User beschwert (kein Kontakt möglich, Zeitüberschreitung etc.).
Was da wirklich dran ist, kann ich nicht beurteilen.
Wäre wohl das Beste, mit den Leuten der Dual-Klinik selbst zu sprechen, eventuell, sie sogar darauf anzusprechen. Immerhin geht es ja um Werte (wenn auch manchmal nur persönliche), die man fremden Leuten anvertraut.
"Watch out where the huskies go, and don't you eat that yellow snow"
Frank Zappa



Zitieren
#56
AtKillnoizer. Vielen Dank für den Tipp, habe den Mann angerufen, macht einen sehr guten Eindruck, ich werde ihm die nächste Woche einen Luxman schicken, mal schauen.

Danke dafür.
Hesse
Zitieren
#57
Hat von euch schon mal jemand mit CJM Audio in Frankfurt Kontakt gehabt oder dort gekauft? Gibt es Erfahrungen mit diesem Händler?

Thomas
Zitieren
#58
(28.01.2014, 11:48)pepe1964 schrieb: http://www.revisound.com/

Hat schonmal jemand mit denen Erfahrung gemacht ?

jupp,von denen hab ich mal nen CV 1600 erstanden,war wirklich wie neu Thumbsup

allerdings noch zu Zeiten als der noch die Hälfte als jetzt kostete FloetLOL

Grüsse aus Minga [Bild: bayer.gif]

[Bild: cambridge-audio-sincex3u6z.png][Bild: kef2hr5s.png]
Zitieren
#59
Durch Zufall bin ich auf die Seite eines Martin Kühne in Bayreuth geraten, der vieles (nicht alles) repariert und Gebrauchtgeräte revidiert verkauft. Und da sind schon Besonderheiten zu lesen, erstmal 3 Jahre... Oldie Garantie für die durchreparierten Dinger und wirklich liebevolle Beschreibungen, was mit wem wie zusammen klingen könnte und was nicht und vieles mehr. Einfach mal ein wenig rumstöbern, macht Spaß... Kaffee

http://ftbw.de/used.html

gleich mal nach einer seiner Top-Kompakt-LS Empfehlung gesucht und ...voila...gefunden...Floet

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...ref=search
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jagcat für diesen Beitrag:
  • törö
Zitieren
#60
Mein ONIX und ein CD-Player waren auch mal bei ihm (in meiner Prä-Forums-Zeit Floet ) - er arbeitet extrem gewissenhaft und auch der telefonische Kontakt war sehr angenehm. Ein selbstbewusstes aber keineswegs arrogantes Auftreten und satte Preise (dem Aufwand aber angemessen). Empfehlung auch von mir.
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#61
Kennt jemand den hier in Leipzig?

http://www.radiohenne.de/

Ich brauch einen verlässlichen Laden für meine kleineren Baustellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Säggsisch is säggsi
Grüße aus L.E. Olaf  Winke
Hier werden anständige Menschen absichtlich verdorben!! Oldie
Zitieren
#62
Naja, er schreibt , dass er gern Vintage-Geräte repariert. Und sogar ´ne voraussichtliche Preisliste. Ich geh mal hin und geb ihm ein erstes Testobjekt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Säggsisch is säggsi
Grüße aus L.E. Olaf  Winke
Hier werden anständige Menschen absichtlich verdorben!! Oldie
Zitieren
#63
Kennt jemand die Hifi-Zeile in Worbswede?

Hifi-Zeile

Angeblich sollen die eine Top-Wrkstatt für Klassiker haben. Bieten teilweise ihre Dienstleistungen über Ebay an. Erfahrungen wären schön. Sind mir als Spezialist für z. B. Akai-CD-Player empfohlen worden.
fatul

Akai Vintage Hifi
Zitieren
#64
(04.03.2014, 17:56)Quiekser schrieb: Naja, er schreibt , dass er gern Vintage-Geräte repariert. Und sogar ´ne voraussichtliche Preisliste. Ich geh mal hin und geb ihm ein erstes Testobjekt.

Dann gib uns mal eine Rückmeldung, wie es gelaufen ist!
Gruß Christian
Zitieren
#65
Mir auch bitte Rückmeldung wegen Leipzig! Danke Drinks
Gruß Udo
Zitieren
#66
Hallo Udo, ich sag Dir, was rausgekommen ist. Dauert aber 2-3 Wochen, eh ich hingehn kann. Hab gerade meine Kriegskasse gesprengt LOL
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Säggsisch is säggsi
Grüße aus L.E. Olaf  Winke
Hier werden anständige Menschen absichtlich verdorben!! Oldie
Zitieren
#67
(05.03.2014, 22:02)fatul schrieb: Kennt jemand die Hifi-Zeile in Worbswede?

Hifi-Zeile

Angeblich sollen die eine Top-Wrkstatt für Klassiker haben. Bieten teilweise ihre Dienstleistungen über Ebay an. Erfahrungen wären schön. Sind mir als Spezialist für z. B. Akai-CD-Player empfohlen worden.

Kenn ich, macht gute Arbeit, aber verlangt auch ordentliche Preise!!Drinks
Zitieren
#68
(06.03.2014, 13:19)hd-premium schrieb: im AAA Forum in Krefeld vorgestellt. Rufen für einen Lux Vollverstärker 2,5 (!) k für Elkotausch, löten , Kontakte usw. auf Lipsrsealed2
War das zufällig ein Luxman L 530? In der Stereoplay (3/2014) ist ein Artikel wo so einer vorgestellt wird. Der wurde von der Hifizeile grundsaniert. Dafür wurden 5 Tage veranschlagt. Angegeben waren im Artikel 5 Tage zu 8 Stunden je 60 €, gesamt also kam allein die Arbeitszeit auf 2400 €. Dazu noch Teile für ca. 120 €. Scheint also doch ein ziemlicher Aufwand zu sein.
Zitieren
#69
Darum kosten richtig revidierte Geräte auch richtig Geld! Deshalb nur seltene und große Geräte kaufen, vom Profi revidieren lassen und langfristig Freude haben!
Durchgesprühte gibt's zuhauf bei ebay! Die sowieso dann doch zum Profi müssen!Raucher
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an JW1961 für diesen Beitrag:
  • space daze, Ichundich, MfG_123, Bernardo_1971, theoak
Zitieren
#70
Da wären wir dann wieder bei Geiz ist Dummheit Raucher
Gruß Frank Hi
Zitieren
#71
(11.03.2014, 15:14)JW1961 schrieb: ...
Durchgesprühte .....

LOL
[Bild: 00003793.gif]
Grüße
Thomas
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MfG_123 für diesen Beitrag:
  • Stereo-Tüp, theoak
Zitieren
#72
(11.03.2014, 13:15)okami schrieb: Dafür wurden 5 Tage veranschlagt. Angegeben waren im Artikel 5 Tage zu 8 Stunden je 60 €, gesamt also kam allein die Arbeitszeit auf 2400 €. Dazu noch Teile für ca. 120 €. Scheint also doch ein ziemlicher Aufwand zu sein.

Wenn man bedenkt, das ein OEM auf dem Arbeitsfleischmarkt für einen Ingenieur ganze 76€/Std löhnt, sollte der gute Mensch für 60€/Std aber eine echte Koryphäe sein....
Operative Hektik ersetzt geistigen Tiefgang!
Zitieren
#73
Der Ingenieur muß vermutlich keinen ganzen Laden am Laufen halten. Arbeit von Selbständigen ist nunmal teurer.
Zitieren
#74
es gibt einen Laden in Mannheim von einem Asiaten betrieben
hat so Sachen wie Pioneer CTF-100 etc. also schon gute Sachen auf ca. 100m2 !!, teuer aber nicht so wie Retro Audio
und einen in Ludwigshafen aber eher mit Mittelklasse Zeugs. Relativ günstig
Natürlich teuer im Vergleich zu ebay..
Wenn es einen interessiert, fahre ich mal vorbei und schreib die Adressen auf
Zitieren
#75
Den unten verlinkten Laden gibt es 2x. Der eine ist in meiner Nähe nämlich in Wetzlar. Das Hauptgeschäft ist in Boppard - darüber kann ich nix sagen, war ich noch nicht. Aber der Laden in Wetzlar ist echt super und hat interessante Gerätschaften. Der Inhaber (Martin Krenzer) ist nett und kompetent. Der hat mir auch schon Boxen unverbindlich zum Testen mit nach Hause gegeben. Es gibt Neues und gebrauchtes aller Kategorien. Der Chef ist selbst totaler Vinylfan und bietet auch reichlich gebrauchtes Vinyl an.
Seine charmante Frau mag das Vinyl ebenfalls und wäscht auf Wunsch auch gerne die Schallplatten.
Ab und an gibt es auch kleine Live Gigs im Laden und gleich um die Ecke gibt es das Café Vinyl. Ihr seht : Auch bei uns in der hessischen Provinz tut sich im Vintagesektor was Thumbsup
http://on-off-hifi.de
Gruß Olaf  Kaffee

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vintage Technics-Seiten Cpt. Mac 4 4.661 02.03.2012, 20:17
Letzter Beitrag: pebrom
  McIntosh-Vintage-Links Michael 0 1.571 02.10.2011, 19:17
Letzter Beitrag: Michael
  Japanische Seite Vintage HiFi montcorbier 4 2.990 22.09.2011, 21:17
Letzter Beitrag: der Werner
Music Pioneer Vintage Klassiker Siamac 20 6.008 05.06.2011, 15:49
Letzter Beitrag: Mani
  Blogs zum Thema Vintage Stereo Harry Hirsch 6 2.460 23.02.2011, 11:19
Letzter Beitrag: Friedensreich
  Yamaha Vintage Hifi Vancouverona 0 2.097 02.01.2011, 14:17
Letzter Beitrag: Vancouverona



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste