Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 4.22 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder der aktuellen Basteleien
Mathias hat es fast getroffen, ist mit Spiegeln aber eine aus nem Alpinedeck, so sah das im Original mal aus.

[Bild: XWRvCFMh.jpg]

wird aber komplett anders aussehen wenn ich fertig bin
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, MaTse, Rainer F, Pionier, HiFi1991, hadieho
Zitieren
[Bild: 8XVroyYh.jpg]sodlee die Terrassen Beschallung wird so langsam .
wurden jetzt doch andere Gehäuse habe mich für die Tenöre endschieden .
verbaut w3 871er und es kommt noch ein Akku amp . die jetzige platine hat leider einen weg und ich warte auf ersatz dann wird es wohl mit 12 Volt bleiakku betrieben . da die boxen im winter dann am pc betrieben werden sollen wird es wohl nen umgehäuse geben für den Henkelmann dann wo die tenöre entnommen werden können
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an acerview für diesen Beitrag:
  • MaTse, HiFi1991, hadieho, Rainer F
Zitieren
Auch mein Werkstadtradio ist endgültig fertig.

Die Bässe treibt jetzt ein Vincent 231 in class A (irgendwie hören sich 30 Watt aus dem Vincent im Tiefbass bis 55 Hz anders an als 30 Watt aus einem SMSL Schaltverstärker), jede Seite hat einen eigenen Behringer DCX, der ein gesplittetes Digitalsignal aus dem Rechner bekommt.
Zusätzlicher Eingang ist ein Denon PRA 1100, wo ich alles anschließen kann, was ich will.
Umgeschaltet wird am Behringer.Tuner ist ein schlanker Technics.
[Bild: 20170529_180820.jpg]

Das ganze mal in hübsch gestapelt und wegen Praxistauglichkeit auf Rollen.


[Bild: 20170529_180652.jpg]

Ich gehe nicht davon aus, die Kombination so schnell zu ändern, ein Pärchen 2245 will doch glatt einen halben Kubikmeter pro Seite, und den würde ich nur noch für ein Paar WE 16a oder so freimachen.
Aber nur aus Neugierde.In dem kleinen Kästchen sitzen zwei DIY Netzfilter.

Wahrscheinlich werde ich den beiden Systemen dieses Jahr  schöne Hussen zum rückseitigen Kaschieren nähen.Irgendein bizarrer Brokat wird sich finden.


[Bild: 20170529_181038.jpg]

Der Sommer kann kommen, hier werde ich wohl noch lange an meinem alten Moped herumschrauben...

AtSpeakermakerBig Grinie VOTT würde ich mir auch gern mal für eine Weile in den Keller stellen...hüpsches rosa.


Saludos
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an Quecksilber für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, Rainer F, winix, hadieho, zuendi, spocintosh, onkyo, charlymu, timundstruppi, Pitter, linuxschmied, LastV8, MaTse, sensor, Futurematic
Zitieren
Freund auf einer Dienstreise aus dem Norden in Freising besucht und nach der Haxe im Weihenstephan Musik gehört.
Die FJC wollten nicht richtig klingen und klangen verzerrt. Kam aus der Box. Mal an den Cinchkabel gewackelt. Dann LR Tausch und die Kabel an der Box kontrolliert, nein es ist die Box. Also an die Weiche vorgegraben und die schlechten Kontakte nachgelötet. Dann war alles perfekt. Nebenbei noch eine Box umgepolt, damit beide in Phase schwingen.

Dann schön Musik gehört. Britpop und Ska...

Gruß TW

[Bild: Mn4WBqbh.jpg]
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an timundstruppi für diesen Beitrag:
  • spocintosh, HiFi1991, Rainer F, Eidgenosse, MaTse, hadieho
Zitieren
Klassiker. Wieviele verpolte Boxen ich woanders schon korrigiert habe, ist nicht zählbar.
Ist mir jedes Mal ein Rätsel, wie man das nicht nach zwei Takten hört.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • karl50, Klangstrahler, linuxschmied, timundstruppi
Zitieren
Hast Du noch keine selber verpolt? Ich schon ...
Tröten angeschlossen, Mucke aufgelegt, klingt nicht so gut, kaum Bass ... Denker
Alle Anschlüsse überprüft, natürlich zuletzt den fehlerhaften ... +- verwechselt. Dash1
[Bild: ausschnittadventskran5mjv6.jpg] [Bild: hev512sg3.png][Bild: ausschnittadventskran2yrqf.jpg]
Zitieren
Passiert. Ich habe den schlechteren Klang den schlechten Yamaha-Verstärker und der Mietwohnung zugeschrieben. Wir haben nie laut dort gehört, wie ich das zuhause im eigenem Haus und Grundig V5000 oder A5000 bei den Kinder machen kann. Aber er war beim Umräumen vor kurzem dabei.
Wenn zwei E-Ings abends basteln. Mit Brille und Taschenlampe. Oldie Kennen uns seit 40 Jahren: Schule und zusammen studiert.
Wir sehen und häufiger in FS als in HH, wo er immer zur Freundin in die alte Heimat fliegt.

Gruß TW
Zitieren
Da dies Wochenende so lang ist, konnte ich meine Frau heute davon überzeugen, dass wir heute mal Boxen neu bespannen...

Hier das alte "Model"

[Bild: nb3bqMjh.jpg]


und nach Stunden zu zweit...


nun


[Bild: jHOw2hNh.jpg]


ich bin zufrieden
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • Rainer F, bikehomero, hadieho, HiFi1991, MaTse, Tom, zuendi, PitCook, franky64, spocintosh
Zitieren
Da musst du aber noch üben .Ist doch krumm und schlapp an einigen Stellen
Zitieren
Für mich sieht das zemlich gut aus. Bestimmt täuscht der Hintergrund ein wenig weil der Stoff ja etwas durchsichtig ist. Falls es wirklich zu schlapp sein sollte, könnte es helfen die Bespannung mit Wasser zu benebeln und dann zu fönen. Da zieht sich der Stoff dann noch ein wenig zusammen. So kenne ich das zumindest von den Bespannstoffen für Musikerboxen.

Gruß

Jürgen

[-] 5 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, martin.k, MaTse, Svennibenni, winix
Zitieren
Beim Freund in seiner Werkstatt mal die Undichtigkeit im Klimagerät gefunden und beseitigt, sowie die Waage kalibriert (10l Wasser auf Wägezelle statt dem Druckbehälter).
So dann kann ich auch gleich den A3 der Frau füllen.
5l ATF3+ habe ich auch noch bekommen, um die Füllung der Gabeln und Stoßdämpfer für die XLs und XRs (Motorräder) zu erneuern. Stickstoff fürs Federbein kann ich auch nun befüllen.

Gruß TW


[Bild: lHrQJl5h.jpg]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an timundstruppi für diesen Beitrag:
  • Rainer F, HiFi1991, MaTse, franky64, linuxschmied
Zitieren
(27.05.2017, 11:59)Der Karsten schrieb: Das nächste Projekt ist auch schon am Start, mal sehen ob es so funzt wie ich es will
[Bild: nhHTXgjh.jpg]
[Bild: XPL3B8Ah.jpg]

Die Chinasteuerung funzt leider nicht mit den Drehspulinstrumenten in dem Display, dass ist also nur was für reine VU Meter.
Hab kurzer Hand die Steuerung aus dem Alpinedeck übernommen, ne Platine angefertig und so funzt das.
[Bild: uv6JEtZh.jpg]
[Bild: moocRsxh.jpg]
[Bild: OMvMnWBh.jpg]
[Bild: kD0vbjyh.jpg]

jetzt erstmal testen ob es auch in dem Gerät funktioniert in das es implantiert werden soll, danach werd ich dann ein neues Scalenglas
anfertigen.
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 25 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, xs500, Ralph, winix, charlymu, karl50, Rainer F, MaTse, nosecrets, Tom, Hullemups, hadieho, sensor, proso, Pionier, gasmann, slv911, Futurematic, franky64, Dual-Tom, linuxschmied, spocintosh, Tarl, ChristofP, DUALIS
Zitieren
[Bild: p11000026gr3h.jpg]

Ich habe einen überreifen Riemen (Tonband) gewechselt - wie man sieht! Dash1
Und hinterher bin ich mit ner Pulle BREF auf dem Fußboden rumgekrochen. Wenn ich so ins Wohnzimmer gelatscht wäre, dann hätte ich wohl keine (dritten) Zähne mehr.
Gruß zuendi
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an zuendi für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, winix, Rainer F, martin.k, Eidgenosse, hadieho, timundstruppi, PitCook, MaTse, LastV8, Tarl, 0300_infanterie
Zitieren
Hi,
ich war die letzten Wochen von meinem Receiver im Torhaus genervt. Ich bastel gerne in der Durchfahrt des Torhauses, da trocken und wenn Sonne schattig. Tür auf und Musik nebenbei hören. Da ich gerade einen Crosser aufgebaut habe, war ich vom Ploppen eines Elkos genervt. Dann viel ein Kanal auch noch aus. Ich hörte aber weiter.
Dann hatte ich Leerlauf abends und dachte mal eben den Elko tauschen.

Dann ging es los mit dem Öffne. Man kann nach dem Lösen der Schrauben mit einem Kreis am Boden das Gerät herausziehen. Also die Rückwand bleibt, Front, Deckel Seiten und Boden bleibt zusammen. Zunächst...

Durch Schalten konnte man den Fehler im Vorverstärker eingrenzen

Erst Etage der Plantinen: Lautstärke und Balance, wars nicht.
Zweite Etgae , Bässe, Mitten, Höhe. Ah Tantal defekt, der war es aber nicht, schnell noch weitere getauscht als Entlöte raufgebaut. Roedersteine wieder gebröselt und mit starken Oxidbaum an den Pins. Hier einen Bestückungsfehler gefunden. Ein KoppelC und C nach Masse waren vertauscht. 0,22 und 4,7, Nun waren 0,33, der war drin als Koppel C eingesetzt, wo 4,7 hingehört. DA fehlt natürlich etwas Bass. Bässe hatte er gut, eben nur eine kleine Endstufe und M800. Handlungsbedarf bestand nicht , da er nicht schlecht klang. Der Frequenzverlauf wurde aber nicht durchgemessen.
Also dritte Etage , gefunden, aber nur messbar nicht. Platine muss raus, da unter Lötstellen unter Rahmen. Leider hängt da der Netzschalter mit seil dran und alle Taster die gut verschraubt sind.
Also ich sie draußen hatte gleich alle Elkos dort getauscht.
Für alle Elkos hatte ich keine Lust , war schon drei Abende geworden.
Nebenbei gemerkt, dass 3 Poties der Anzeiger zerfallen waren, einfach der Schleifer weg oder lose da neben gelegen. Neue werden bestellt. Anzeigen brauche ich nicht (Frequenz der Stationstasten und Feldstärke AM).
Alles zusammen und spielt wieder…

Nebenbei noch Birnen getauscht, die Mitfahrende am Seil hatte ich nicht, kommt später mal rein. Auch 4 Bröselsteine auf der Hauptplatine, die 2 hatten schon 0F aber ESR von ein paar Ohm.

Die Hülle ist einen HF gekoppelten Ring. Boden und das U-Blech bilden einen Ring, der bei dem Abstimmrad niederfrequenztechnisch isoliert ist. Hier ist ein Iso-Streifen beim Verschrauben eingebaut und és werden Schrauben , wie bei Leistungstransen mit Isoscheiben verwenden. Boden und U werden mit einem Kondensatur verbunden, Der an die Schraube bei der mit Ringösen verlöten ist.
Das hatte ich alle zerlegt, da ich die Kiste gereinigt hatte. Mit Backofenreiniger, um Raucherschnodder von Vorbesitzer zu entferne. Frontplatte natürlich nicht, die Beschriftung bleibt so erhalten. Nun ist er zu schade fürs Torhaus, aber spielt da wieder und ordentlich Tiefpass an den M800. Gerade nach dem beseitigten Bestückungsfehler. Beim Ausschalten hatte e rauch immer sehr geploppt. Nun gar nicht mehr. Dort hatte er schon 10 Jahre gespielt, mal für 27€ inkl. M800 bei Ebay erworben und abgeholt.

[Bild: u0GBVNMh.jpg]

[Bild: 2tRdbXEh.jpg]

[Bild: QHUyhpZh.jpg]

[Bild: 9PQBHlnh.jpg]

[Bild: 1mxXIVBh.jpg]

[Bild: Sx5YCOqh.jpg]

[Bild: QA8izwYh.jpg]

[Bild: vsNJFv6h.jpg]

[Bild: wT7kzhUh.jpg]

Das Tauschen aller Elkos war mir zu aufwendig. War eine Notreparatur, 4 Elkos waren defekt.
Ich hab einen Receiver R30 für einen Freund, der mir viel an Autos hilft, mal die Elkos durchgetauscht und dann geschenkt. Ist etwas mehr Arbeit...
Klingt wieder schön, auch wenn an ihn meist nur durch die Tür hört.
Irgendwann kommen die Poties der Anzeigeinstrumente und die Restelkos dran.
War jetzt nur 20%. Aber eigentlich brauche ich den PhonoPreAmp nicht zu erneuern. In der Werkstatt im Torhaus höre ich wohl kaum Platte. Aber wenn schon, denn schon...
Gruß TW
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an timundstruppi für diesen Beitrag:
  • norman0, Rainer F, MaTse, hadieho, Tom, spocintosh, Eidgenosse, Viking, DUALIS
Zitieren
Gestern fiel mir die Schlüsselkarte für meine Gurke runter und konnte selbige nicht mehr versperren. Das Fahrzeug offen stehen zu lassen war mir zu riskant.
[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

Zwar hatte ich eine Zweitkarte, aber die hatte schon länger den selben Defekt. Beide repariert.
[Bild: forumsmall.png]
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an gogosch für diesen Beitrag:
  • MaTse, Rainer F, timundstruppi, hadieho, Tom, HaiEnd Verweigerer, franky64
Zitieren
Ich bin einfach nur sprachlos, Hut ab  Hi
Bädda aus Haching  Victory  
Zitieren
Schöne Arbeit.
Axel
Zitieren
Und wie klingt es jetzt?

Gruß

Thomas
Das Band darf an den Bandführungen nicht krempeln.

Die natürlichen Inhaltsstoffe können einen Bodensatz bilden. 
Zitieren
gut wen man die Dinger reparieren kann. Ich mußte für meinen Nissan neulich einen Ersatzschlüssel haben hat ich €250 gekostet das Scheissding
Hi

Uli

„Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Wirtschaft.“  (Frank Zappa )
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Eidgenosse für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, Begleitschaden
Zitieren
Unverschämt! Wucher!
[Bild: ausschnittadventskran5mjv6.jpg] [Bild: hev512sg3.png][Bild: ausschnittadventskran2yrqf.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, gogosch
Zitieren
ein zickiges Geschütz... auf einmal ganz brav... Hauptsache, es wird nicht langweilig!

[Bild: 9MHyzXNh.jpg]

Grüße,

maurice
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an airmax78 für diesen Beitrag:
  • winix, HaiEnd Verweigerer, Rainer F, franky64, Tom, HiFi1991, hadieho
Zitieren
Laufwerkspflege an einem Technics RS-BX707. 



[Bild: CKyZuWRh.jpg]


[Bild: TxZa9wZh.jpg]
Gruß André





[-] 13 Mitglieder sagen Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • franky64, beetle-fan, Pionier, winix, zuendi, Rainer F, karl50, xs500, Tom, timundstruppi, Tarl, HiFi1991, hadieho
Zitieren
Also, wenn ich richtig inne Gänge bin, sieht das nie so ordentlich, auf dem Arbeitsplatz aus.
Gruß zuendi
Zitieren
(18.06.2017, 13:09)zuendi schrieb: Also, wenn ich richtig inne Gänge bin, sieht das nie so ordentlich, auf dem Arbeitsplatz aus.

Hier ein Beweis-Foto  LOL .

[Bild: Werkstatttisch.jpg]

André, vergess nicht die SMD-Elkos auf der Motor-Platine zu tauschen.

VG Ralf
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an System-64 für diesen Beitrag:
  • Tom, timundstruppi, Tarl, hadieho
Zitieren
Zu spät....die Kiste ist schon wieder komplettiert.

Da dieses Tapedeck von hause aus keine Kassettenfachbeleuchtung aufweist, habe ich mal etwas Licht angemacht.

Quick and dirty Kabelverlegung....

[Bild: PZvQMNRh.jpg]

[Bild: FhRRxuNh.jpg]


Na...jetzt sieht man auch was....

[Bild: B3GJqVTh.jpg]


Atzuendi: Du solltest jetzt mal meinen Arbeitstisch sehen.  Lipsrsealed2 Erstmal wieder fix aufräumen das Chaos.
Gruß André





[-] 11 Mitglieder sagen Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • Rainer F, xs500, Frunobulax, Heideschreck, Tom, Pionier, timundstruppi, Tarl, Dual-Tom, HiFi1991, hadieho
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Duale Dreher Basteleien... HifiChiller 32 2.985 25.08.2017, 13:09
Letzter Beitrag: Svennibenni
  TTL-Digital-Basteleien zonebattler 3 1.135 14.05.2016, 10:47
Letzter Beitrag: timundstruppi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste