Themabewertung:
  • 13 Bewertung(en) - 4.08 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Artgerechte Geraffelhaltung !
Da muss ich wohl mal nach Haan   Pray
Grüße aus Oberfranken

Martin
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • rascas
Zitieren
Tolle Pioneers  Pray
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • Müller, rascas
Zitieren
Heut mal umgestellt auf A77 MK IV Highspeed (leider mit einem Zwitter aus MK III- und IV-Front) und dem passenden Tuner links...

Die HS rauscht so gut wie nicht- Wahnsinn, was damals schon möglich war.


[Bild: IMG_7014.jpg]
[-] 31 Mitglieder sagen Danke an Oberpfälzer für diesen Beitrag:
  • Kimi, hyberman, leolo, Heideschreck, HifiChiller, sensor, no*dice, Eidgenosse, New-Wave, Siamac, hadieho, onkyo, spocintosh, nice2hear, Tom, Amplifier, hal-9.000, donnerkatz, Caspar67, Silber, nosecrets, Rolling Herbert, Nion, ZodiacWuppertal, Tarl, mazyvx, linuxschmied, tender-t, leberwurst, 0300_infanterie, Futurematic
Zitieren
Dem Sound dieses tollen Ensembles würde ich gerne mal lauschen und dabei dessen sympathisch verrückten Besitzer kennenlernen !
Gruß Olaf  Kaffee

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer, ZodiacWuppertal
Zitieren
Olaf, es klingt leider deutlich schlechter, als es aussieht... ich höre oft mit dem Kopfhörer.
Dabei wären die LS echt ein Genuß.

Liegt am annähernd komplett kubischen (und noch dazu sehr kleinen) Raum, in dem dieses ganze Gerümpel steht.

In meiner alten Wohnung war die Akustik der HAMMER, denn da war keine einzige Wand parallel zur anderen. Big Grin
Aber hier: Der Bass erschlägt einen, egal, wie man die LS stellt. Leider.

Tja mei, irgendwann zieht er wieder um, der Verrückte- und dann klappts evtl. auch wieder mit wohligen Klängen ohne Kubus-Räume. Hi
Zitieren
Dann nimm doch kleinere Tröten, die erst gar nicht so viel Bass machen  Oldie
Gruß Olaf  Kaffee

Zitieren
Alles schon durch... auch mit den SB18 (Regal-LS) ist der Tiefton zu betont- leider.

Eine schlechtere Akustik hatte ich noch nie... Im Wohnzimmer wie eine Turnhalle, und in meinem Zwangsraum ein Bassgewitter mit Zusatzzahl. Oldie
Zitieren
Kauf dir nen Paar Coral DX11...schöne Casettenlampe haste! DIY?
1.Collect Underpants
2. ?
3. Profit
Zitieren
Schonmal einen guten Equalizer ins Visier genommen ? Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer
Zitieren
(21.01.2017, 22:05)no*dice schrieb: Kauf dir nen Paar Coral DX11...schöne Casettenlampe haste! DIY?

Jupp, hatte da noch etliche "zünftige" Kotz Volksmusikkassetten aus einem großen Konvolut übrig, welche ich nicht entsorgen wollte- zumal es im Sonderpostenbaumarkt günstigst Kabelbinder gab:

[Bild: IMG_6747.jpg]

http://old-fidelity.de/thread-12531-post...#pid881990

Hi

AtKimi:
Hab ich auch schon versucht. Das Problem ist dann, dass es sich leise nicht mehr gut anhört- da ist es dann irgendwie kraftlos.
Zugegeben: War auch nicht der beste Equalizer... Sad
[-] 19 Mitglieder sagen Danke an Oberpfälzer für diesen Beitrag:
  • New-Wave, Superniki, Kimi, hadieho, sensor, no*dice, winix, Eidgenosse, spocintosh, nice2hear, Blaupunkt01, Tom, Amplifier, Quecksilber, tsz63, ZodiacWuppertal, linuxschmied, leberwurst, Futurematic
Zitieren
für dein Bassproblem kann ich dir den hier empfehlen. http://www.avguide.ch/testbericht/tact-r...act-rcs-20

Ist ab und an relativ günstig in der Bucht zu haben. Die Software läuft auch noch auf Windof XP - spätere Versionen habe ich nicht probiert. Ein alter Laptop steht bei mir nur für das System rum
Hi

Uli

„Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Wirtschaft.“  (Frank Zappa )
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Eidgenosse für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer
Zitieren
(21.01.2017, 22:11)Oberpfälzer schrieb: AtKimi:
Hab ich auch schon versucht. Das Problem ist dann, dass es sich leise nicht mehr gut anhört- da ist es dann irgendwie kraftlos.
Zugegeben: War auch nicht der beste Equalizer... Sad

Okay, aber dann besteht ja immernoch die Chance auf Besserung. Frag doch mal Spoc, der kennt sich mit den Dingern doch gut aus.
Meines Wissens taugen die ADC Soundshaper (I + II) sehr gut, zumindest besser als fast alles andere was man so kennt. Zudem sind die meistens nicht so teuer.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer
Zitieren
Ein AC/DC, äh ADC hängt hier ja auch zuweilen vor den NS-10...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer
Zitieren
Sind das Selbstbau-LS mit Eton-Bestückung?
Sieht echt klasse aus! Thumbsup 

Wg. dem Bassproblem schon mal über ein Antimode oder ein anderes Einmesssystem nachgedacht?
Gruß Lars
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Blaupunkt01 für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer
Zitieren
Billy-Absorber und die Probleme halbieren sich. Aber man redet ja gegen die Wand... UndWeg
Die armen LS...mensch, Scherge ! Mach ma endlich Meldung hier...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer
Zitieren
(22.01.2017, 09:39)Blaupunkt01 schrieb: Sind das Selbstbau-LS mit Eton-Bestückung?
Sieht echt klasse aus! Thumbsup 

Wg. dem Bassproblem schon mal über ein Antimode oder ein anderes Einmesssystem nachgedacht?

Hi!

Jepp, dass sind die "Doppel 7" von Udo Wohlgemuth- ein Bausatz, den er noch in der Zeit mit Intertechnik entworfen hat.
Es ist die kleine Schwester der Duetta.
Die Gehäuse sind eine Schreinerarbeit (hat mir ein Bekannter in der Firma auf ner CNC-Maschine angefertigt, mit 45°-Phase verklebt, etc...,  danach mehrere Lackschichten).
Der Bausatz ohne Gehäuse lässt sich heute noch erwerben, ist aber exorbitant im Preis gestiegen... ich hab damals um die 1180€ bezahlt- für BEIDE.

Hier der Link zu seinem Shop:
https://acoustic-design-online.de/produc...pel-7.html

Und hier die Vorstellung damals bei Intertechnik:
https://www.lautsprecherbau.de/Magazine/...1224,12425

Zu guter letzt meine Exemplare, erstes Bild noch in der alten Wohnung (man sieht gut die schiefen Wände des Raumes Big Grin ) und das zweite Bild direkt nach dem Umzug:

[Bild: IMG_0826.jpg]

[Bild: IMG_1461.jpg]

Mittlererweile haben die LS eine Bodenplatte aus massivem Granit bekommen, den mir der Vater meiner Freundin angefertigt hat- auch diese Maßnahme half jedoch nicht.

Irgendwo hab ich noch haufenweise Bilder vom Bau damals. Der Aufwand wäre wohl so kaum zu bezahlen gewesen, ich erhielt einen Freundschaftspreis.

*edit* gefunden:

[Bild: 450.jpg]

[Bild: 452.jpg]

[Bild: 454.jpg]

[Bild: 456.jpg]


Empfehlenswert sind die Dinger in jedem Fall- ich behaupte dreist, dass für das Geld die Luft nach oben extrem dünn wird, will man die Qualität mit Kauf-LS erhalten (aber das ist wie immer äußerst subjektiv!)...

(22.01.2017, 09:45)spocintosh schrieb: Billy-Absorber und die Probleme halbieren sich. Aber man redet ja gegen die Wand... UndWeg
Die armen LS...mensch, Scherge ! Mach ma endlich Meldung hier...


Spok, mittendrin klingelt dein Telefon- du wirst bald AUGEN, bzw. OHREN machen! Big Grin Freunde
[-] 25 Mitglieder sagen Danke an Oberpfälzer für diesen Beitrag:
  • Kimi, donnerkatz, Siamac, Silber, Rolling Herbert, Stereotyp, Der Karsten, New-Wave, ZodiacWuppertal, sensor, Müller, hadieho, zuendi, spocintosh, onkyo, mazyvx, nice2hear, Blaupunkt01, linuxschmied, leberwurst, Caspar67, 0300_infanterie, Eidgenosse, proso, tomclp
Zitieren
(22.01.2017, 09:56)Oberpfälzer schrieb: Empfehlenswert sind die Dinger in jedem Fall- ich behaupte dreist, dass für das Geld die Luft nach oben extrem dünn wird, will man die Qualität mit Kauf-LS erhalten (aber das ist wie immer äußerst subjektiv!)...ge ! Mach ma endlich Meldung hier...

Dem kann ich nur zustimmen, die LS Bausätze mit dem Eton ER4 sind schon eine Klasse für sich.
Zitieren
Guten Abend zusammen,

die Woche habe ich in meinem Musikzimmer mal einiges realisiert, was mir schon länger im Kopf herum spukte. Folgendes wurde umgesetzt:

- Lowboard mit Geraffel drauf mittig zentriert angeordnet
- links und rechts vom Geraffel neuer Stauraum für Vinyl
- TV mittig zentriert an die Wand


Ich kann für mich sagen: Jetzt bin ich angekommen.
Raucher

[Bild: vcHhJhLh.jpg]
Drinks
Carsten
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an CaptainFuture für diesen Beitrag:
  • New-Wave, wortgefecht, tsz63, hadieho, elbangler, onkyo, HifiChiller, leolo, Silber, Mr.Hyde, leberwurst, linuxschmied
Zitieren
Ist der Vinylstauraum individuell zusammengezimmert oder erwerbbar?

Viele Grüße Bastian Git
Zitieren
Sieht aus wie IKEA Kallax...
Liebe Grüße,
Eric

"Kurz nach der Wende, in einer der letzten Episoden von HAPS, war der ZDF-Fernsehkoch Max Inzinger zu Gast und erklärte den Zuschauern des DDR-Fernsehens, wie man eine Kiwi richtig isst."
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Pionier für diesen Beitrag:
  • onkyo
Zitieren
(22.01.2017, 21:38)CaptainFuture schrieb: - links und rechts vom Geraffel neuer Stauraum für Vinyl

Sieht ganz nett aus, aber bisschen wenig Platz für Vinyl...
Zitieren
(22.01.2017, 21:38)CaptainFuture schrieb: Guten Abend zusammen,

die Woche habe ich in meinem Musikzimmer mal einiges realisiert, was mir schon länger im Kopf herum spukte. Folgendes wurde umgesetzt:

- Lowboard mit Geraffel drauf mittig zentriert angeordnet
- links und rechts vom Geraffel neuer Stauraum für Vinyl
- TV mittig zentriert an die Wand


Ich kann für mich sagen: Jetzt bin ich angekommen.
Raucher

[Bild: vcHhJhLh.jpg]

sieht das nur so aus oder ist der Raum nur 1,40 hoch ?
Zitieren
Sind sicher nur Schattenspiele LOL
Zitieren
dürfte ein Raum im DG sein Drinks
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
(23.01.2017, 01:12)Chris40 schrieb: sieht das nur so aus oder ist der Raum nur 1,40 hoch ?

LOL  Das hab ich mich auch gefragt.
Gruß Lars
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Alternative Geraffelhaltung Musik ist Trumpf 2 1.520 09.04.2015, 14:22
Letzter Beitrag: eric67er



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste