Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeigt her Euer altes Geraffel mit Bildschirm
#1
Hallöchen

Hab selber keines, bin aber gespannt auf schicke Fernseher die noch im Besitz sind.Raucher

Also, Feuer freiOldie
Gruß, Uwe
Hi
Zitieren
#2
alles im Keller LOL

Grüsse aus Minga [Bild: bayer.gif]

[Bild: cambridge-audio-sincex3u6z.png][Bild: kef2hr5s.png]
Zitieren
#3
[Bild: image.jpg]
[-] 19 Mitglieder sagen Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Dille, Mani, Cpt. Mac, hyberman, fmmech_24, proso, samwave, Oberpfälzer, onkyo, blueberryz, Deubi, oldAkai, HiFi1991, Mo888, hal-9.000, LastV8, hadieho, Müller, MfG_123
Zitieren
#4
Mal ne "dumme" Frage. Ist mittlerweile alles digitalisiert oder kann man über Antenne noch fernsehen Denker
Gruß, Uwe
Hi
Zitieren
#5
Hier läuft gerade die preisgekrönte BBC-Doku "Das Weltall - Unendliche Weiten".

[Bild: marantz4400004jjkv5.jpg]

Drinks
Dirk

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • hyberman, winix, fmmech_24, Oberpfälzer, onkyo, DUALIS, Deubi, Tarl, oldAkai, HiFi1991, hal-9.000, LastV8, CookieClassiC, razak, hadieho, Rüsselfant, Müller, Begleitschaden
Zitieren
#6
(21.03.2015, 22:39)Dille schrieb: Mal ne "dumme" Frage. Ist mittlerweile alles digitalisiert oder kann man über Antenne noch fernsehen Denker

Analoges TV gibt es nur noch über Kabel.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • Dille
Zitieren
#7
(21.03.2015, 22:39)Dille schrieb: Mal ne "dumme" Frage. Ist mittlerweile alles digitalisiert oder kann man über Antenne noch fernsehen Denker
Uwe, wahrscheinlich willst Du wissen, ob man auf einem "alten" Röhrenfernseher,
welcher ja nur auf UHF und VHF empfängt, noch aktuelle Fernsehausstrahlungen
sichtbar machen kann? Ja, eine mögliche Lösung ist, wenn der Satelliten-/Kabel-
Receiver einen S-Video Ausgang hat. Dafür gibt es Umsetzer, i.e. Sender, welche
das Videosignal auf einem UHF oder VHF Kanal modulieren. Den Sound kann man
direkt beim Receiver abgreifen und auf die (Stereo-)Anlage geben.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an winix für diesen Beitrag:
  • Dille, spocintosh, leolo
Zitieren
#8
Hier sind mein alten drin versteckt (alte Fotos, musste ich erst googeln Floet ). Smile

[Bild: awald2.jpg]



...hier bisschen besser zu erkennen. Floet

[Bild: awald3.jpg]

Die Mini-TVs existieren alle auch wirklich noch - irgendwo tief unten im Keller vergraben.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an termman für diesen Beitrag:
  • Mani, winix, HiFi1991, hal-9.000, Deubi
Zitieren
#9
(21.03.2015, 23:40)termman schrieb: Die Mini-TVs existieren alle auch wirklich noch - irgendwo tief unten im Keller vergraben.
Echt? Schon als Teenager fand ich die obercool Thumbsup
Zitieren
#10
(21.03.2015, 23:27)winix schrieb: Ja, eine mögliche Lösung ist, wenn der Satelliten-/Kabel-
Receiver einen S-Video Ausgang hat. Dafür gibt es Umsetzer, i.e. Sender, welche
das Videosignal auf einem UHF oder VHF Kanal modulieren.

Billige Alternative:
Das kann auch jeder alte Videorecorder. Kann auch ruhig das Laufwerk breit sein.
An SCART IN den Zuspieler anschließen und über den Antennenausgang in die Retroglotze schicken.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • winix, wortgefecht
Zitieren
#11
(21.03.2015, 23:40)termman schrieb: Die Mini-TVs existieren alle auch wirklich noch

Was für eine Typenbezeichnung hat das schicke Sanyogerät denn ?
Gruß, Uwe
Hi
Zitieren
#12
Ich besitze noch diesen schicken Blasebalg hier:

[Bild: 2009-02-15_your-tv-2-1.jpg]

Näheres dazu in meinem Blog unter

http://www.zonebattler.net/2009/02/15/fu...fundus-14/

und wer mir ein akzeptables Angebot macht, kann ihn haben!

Beste Grüße,
Ralph
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • winix, Kimi, hadieho, MfG_123
Zitieren
#13
(22.03.2015, 01:07)Dille schrieb:
(21.03.2015, 23:40)termman schrieb: Die Mini-TVs existieren alle auch wirklich noch

Was für eine Typenbezeichnung hat das schicke Sanyogerät denn ?

Müsste ein TPM-2770 sein. Smile

Drinks
Zitieren
#14
Um mit einem alten Fernseher noch etwas über Satellit empfangen zu können, brauchst Du einen digitalen Receiver, das Signal muß dann nur noch in den normalen Antennenanschluß (Koax) der alten Glotze eingespeist werden. Das geht beispielsweise mit dem Marmitek MegaView20, wo Scart hineingeht und Koax herauskommt. Hier am Beispiel GRAETZ. Eine Freude, wenn man von oben in die Lüftungsschlitze sieht und eine Menge Röhren glühen. Das Bild ist super, leider kommt das auf Bildern oft nicht gut ´rüber.
[Bild: img2493282gsvotnqcu.jpg]

Zur WM 2006 wollte ein Nachbarsjunge Fußball gucken beim Grillen, ich stellte ihm den Fernseher heraus. Damals war noch Empfang über Antenne möglich. Aber SW hatte er keinen Bock. Verwöhntes Blag.
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an Mechaniker für diesen Beitrag:
  • Mani, winix, JayKuDo, HiFi1991, CookieClassiC, blueberryz, hadieho, MfG_123
Zitieren
#15
[Bild: 0001.jpg]
[Bild: 0003.jpg]
[Bild: 0001.jpg]
[Bild: 0004.jpg]

das Erste ist ein Sachsenwerk Rembrandt aus der Ostzone, das zweite ein Nordmende Favorit 54 - beide sind Baujahr 1954, den Favoriten habe ich beim Sohn des Erstbesitzers vom Dachboden geholt, der ist wohl tatsächlich zur Fußball WM 1954 angeschafft worden. Die schwarze Verfärbung am Lautsprechergitter kommt daher, dass der Fernseher lange Zeit in der Garage gestanden und da die Auspuffabgase abbekommen hat.

Leider habe ich bis jetzt noch keine Zeit gehabt, eins von den beiden Geräten zu restaurieren. Für Laien - der Rembrandt ist nicht so selten, wie er aussieht, bietet aber eine interessante Mischung aus Vorkriegs- und Klingonentechnik - das Gerät ist nämlich in weiten Teilen vom Vorgänger, dem wirklich seltenen Sachsenwerk Leningrad T3, abgeleitet, der in der Sowjetunion entwickelt und dann als Reparationsleistung in der DDR gebaut wurde. Faszinierend am Rembrandt ist auch die Menge an Schwermetall und die dicken Netztrafos, wo im Westen schon Allströmer gebaut wurden - schwer zu verstehen, wenn man den massiven Mangel an Werkstoffen bedenkt, der in der DDR noch geherrscht hat.

Gruß Frank
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an nick_riviera für diesen Beitrag:
  • karlheinz, Dille, oldAkai, HiFi1991
Zitieren
#16
Du kannst auch noch TV ohne Set Top Boxen oder Video Recorder empfangen, im analogen Kabel TV ist das noch möglich (sofern euer Anbieter die noch nicht abgeknippst hat).
Bei meinem Anbieter "wilhelm.tel" ist das noch möglich, allerdings um alle analogen Sender zu bekommen sollte deine alte Glotze Hyperband (für die "Sonderkanäle") besitzen, das gab es aber erst ab etwa Mitte der 90er Jahre, das in die TV's Hyperband eingebaut wurde.
Gruß,
Stephan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Denon + Pioneer Fan für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
#17
[Bild: DSC_0073_1.jpg]

SABA Schauinsland P200. Das Gerät hab ich heute auf dem Dachboden gefunden. Optisch noch gut, anschalten wird ich das Ding nicht, steht da wohl schon 30 Jahre.
mfg, Maik
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Brüllmöbel1982 für diesen Beitrag:
  • winix, blueberryz, hadieho, keramikfuzzi, MaTse
Zitieren
#18
wat ne hässliche Kiste,ab auf den Sperrmüll damit

UndWeg

Grüsse aus Minga [Bild: bayer.gif]

[Bild: cambridge-audio-sincex3u6z.png][Bild: kef2hr5s.png]
Zitieren
#19
Genau den hatten wir auch !

Flipper und bezaubernde Jeany in SW  !

Das war der Anfang meiner bis dato andauernden Glotz-Karriere.




Gruß von Martin
Jo !
Zitieren
#20
[Bild: DSC_0074_1.jpg]

[Bild: DSC_0075_1.jpg]

Hier noch zwei Bilder von innen.
mfg, Maik
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Brüllmöbel1982 für diesen Beitrag:
  • hadieho
Zitieren
#21
Auf jeden Fall erhalten, gibt ja auch für so was Sammler.

…hab selber sieben (!!!) olle Grundig-Kisten  Lipsrsealed2

Grüße

Wernsen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Anlagen euer Kinder timundstruppi 83 15.817 05.11.2017, 21:24
Letzter Beitrag: HotSake
  Zeigt her eure Tröten andisharp 5.693 1.194.185 31.10.2017, 16:26
Letzter Beitrag: onkel böckes
  Neues Geraffel das aussieht wie altes yammi05 34 2.167 20.09.2017, 16:12
Letzter Beitrag: Cpt. Mac
  Euer dienstältestes Gerät? café_liégeois 71 8.761 02.06.2017, 08:30
Letzter Beitrag: rascas
Tongue Zeigt her euer Fahrrad-Geraffel.. leolo 12 1.036 30.05.2017, 18:54
Letzter Beitrag: Ironside
  Zeigt her eure Kompaktanlagen achim96 61 17.728 01.04.2016, 21:00
Letzter Beitrag: wattkieker



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste