Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gerätebasis für unser Hifi Geraffel
#26
So wird das bestimmt, viel Erfolg!

Gruß

Jürgen

Zitieren
#27
Wenn nicht, ich habe ja ein Kaminofen. Brennt bestimmt super.
Gruß André





Zitieren
#28
(21.09.2015, 22:16)hyberman schrieb: Schön wären ein paar Anregungen / Bilder von euren Basen. Mir geht es aber eher um den optischen Aspekt und nicht um Absorber-oder Acoustic Platten.

Im Netz finden sich schon einige schöne Sachen, vielleicht hier ja auch.

aus "optischen Gründen" hatte ich mal für meinen Plattenspieler eine Basis gebaut.......

(15.04.2012, 00:26)zimbo schrieb: mal was für zwischendurch......

Da der Micro jetzt einen neuen Antrieb bekommen hat, kam es zur nächsten Bastelei.

Weil der neue Motor höher als der original baut, musste das Laufwerk mithilfe der Schieferplatte etwas höher aufgestellt werden. So aufgestellt sah das aber irgendwie nicht gerade "harmonisch" aus,

[Bild: dsc00686large98uzr.jpg]

Mir kam dann der Gedanke an eine Basis, die das Laufwerk, die Schieferplatte und den Motor aufnimmt. Die Basis sollte das unterschiedliche Höhenniveau, das durch die obige Aufstellung nur zu offensichtlich wurde, optisch ausgleichen.

[Bild: dsc00786mediumjfu42.jpg]

[Bild: dsc00783medium6vuv3.jpg]

[Bild: dsc00780mediumo0ox4.jpg]

[Bild: dsc00778medium84uf6.jpg]

Die Basis besteht aus 3 MDF-Brettern. Das obere ist 22mm dick, in dieses wurde die "Motoraufnahme" eingefräßt. Anschließen wurde das zweite Brett mit 12mm Stärke aufgeleimt und die Aussparung für die Schieferplatte, ebenfalls mit Oberfräse, eingebracht. Glücklicherweise ist die Schieferplatte genau 34mm dick, das passt. Abschließend dann das dritte Brett (12mm) als Boden aufgeleimt, dann geschliffen, gespachtelt, grundiert und schwarz seidenmatt mit der Sprühdose lackiert. Ferdisch.

wirkt jetzt doch um einiges harmonischer, finde ich.......

VG Drinks
Sascha
Flag_of_truce
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • hal-9.000, bikehomero, revoxidiert, hyberman, hadieho, beetle-fan, winix, HifiChiller, Caspar67, scope, Amplifier, Silber
Zitieren
#29
[Bild: anlage3y8u6f.jpg]

Eine Seite furniert (riu palisander), der Rest schwarz matt lackiert. Kam im perfekten Finisch - keinerlei Makel. Das hat mir vor Jahren mal jemand aus dem Hifi-Forum organisiert ... ist (zum Glück) vergleichsweise leicht, also kein MPX oä. Erfüllt nur optische Ansprüche ...
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • hyberman, winix, hadieho, beetle-fan, scope, Rüssel, 0300_infanterie
Zitieren
#30
Also mit Spitzen Ecke sähe das Schneidbrettchen doch schon gar nicht schlecht aus.
Etwas zu groß für das Tapedeck.

Grundsätzlich finde ich so Geräte-Basen gar nicht schlecht - hat ein bisschen was von Altar LOL

Saschas Non-Plus-Ultar-Version ist natürlich wieder der Knaller! Thumbsup
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
Zitieren
#31
[Bild: revox99lffnu.jpg]
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

[-] 3 Mitglieder sagen Danke an sensor für diesen Beitrag:
  • hadieho, winix, 0300_infanterie
Zitieren
#32
So ein neuer Versuch.

Neues Brett, diesmal im Grundmaß vom Pioneer Deck...Ecken bleiben Ecken. Dazu etwas Beize in Wallnuss mittel.

Muss nun erst mal durch trocknen....


[Bild: DSC_2059.jpg]

[Bild: DSC_2061.jpg]
Gruß André





[-] 5 Mitglieder sagen Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • hadieho, Rainer F, Oberpfälzer, ST3026, Firestarter
Zitieren
#33
sieht wie´n riesiger Schokokeks aus LOL

Grüsse aus Minga [Bild: bayer.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mani für diesen Beitrag:
  • Firestarter
Zitieren
#34
Aahh, Mani ist auf Diät. UndWeg
Flag_of_truce
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • Firestarter
Zitieren
#35
Kenne ich als "Kalter Hund". LOL
Gruß André





Zitieren
#36
Dem großen Schokokeks werde ich morgen ne Wachstour verpassen. Dann bekommt der noch Beine und dann schauen wir mal, wie das aussieht.
Gruß André





Zitieren
#37
Das schaut doch schon viel besser aus. Zeig uns doch bitte auch mal die Maserung von oben.

Gruß

Jürgen

Zitieren
#38
Na dann wollen wir mal weiter machen.

Hier kann man ganz gut die Maserung sehen.


[Bild: DSC_2062.jpg]



So nachdem die Beize durch getrocknet ist, konnte ich heute Antikwachs auftragen und die Aluschlappen unter pappen.



[Bild: DSC_2067.jpg]

[Bild: DSC_2068.jpg]



Aufgestellt sieht das Ganze dann so aus.



[Bild: DSC_2073.jpg]

[Bild: DSC_2076.jpg]




Ich muss gestehen, dass mir das so schon viel besser gefällt. Es ist stimmig zum Rest und hebt das Tapedeck etwas mehr hervor (altarmässig).

Dat bleibt jetzt so.
Gruß André





[-] 11 Mitglieder sagen Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • hadieho, dksp, bikehomero, winix, hal-9.000, Rainer F, Amplifier, Oberpfälzer, HifiChiller, 0300_infanterie, Silber
Zitieren
#39
Kein Vergleich. So passt das sehr gut Thumbsup

Stephan
Zitieren
#40
Das ist ja das Schöne hier an dem Forum. Meinungen, Anregungen und Kritik helfen eben bei DIY Projekten.
Gruß André





Zitieren
#41
Und man sieht ja auch, dass es nun farblich viel besser zu dem Bandgerät dahinter passt!

Gruß

Jürgen

Zitieren
#42
(03.10.2015, 11:48)hyberman schrieb: Meinungen, Anregungen und Kritik helfen eben bei DIY Projekten.

Als "kalter Hund" wäre es schmackhafter - Lipsrsealed2
Gruß zuendi
Zitieren
#43
Kalter Hund warm zugedeckt. LOL

Nee...Keks zusammen mit Schoko ist so das Letzte was ich mag.
Gruß André





Zitieren
#44
Tut mir leid, aber solche Unterstell-Bretter verzerren nur die Proportionen. Ich kann keinerlei Sinn (auch nicht optisch) darin erkennen...Denker
Gruß
Jürgen
Zitieren
#45
Mir gefällt es sehr gut.
Das Tape könnte doch dann auch Seitenteile im gleichen Holz vertragen?
Beste Grüße, Michael
Zitieren
#46
(03.10.2015, 12:37)Miwo schrieb: Das Tape könnte doch dann auch Seitenteile im gleichen Holz vertragen?

Daran habe ich natürlich auch schon gedacht. Am liebsten würde ich natürlich ein original Woodcase haben wollen oder mir eins nachbauen.

At Jottka: Das ist doch in Ordnung für dich. Ist doch logisch, dass das nicht jedem gefällt....soll und muß es ja auch nicht. Jeder von uns hat doch so seinen eigenen Geschmack.
Gruß André





Zitieren
#47
Ja, an den Bau von Woodcases habe ich schon oft gedacht.
Aber mit Holz und furnieren kan ich leider nicht umgehen, da bin ich zu ungeschickt.
Beste Grüße, Michael
Zitieren
#48
Ich nutze 2 "Bretter" im Regal, um das Geraffel unterschiedlicher Hersteller/ Farbtöne zu "trennen / entzerren"

[Bild: i47bgnfv.jpg]

sowie

[Bild: ny6f7bxp.jpg]
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • hadieho, Silber
Zitieren
#49
der Music Hall Plärrer auf dem schönen Accu geht ja mal gar nichOldieLipsrsealed2

Grüsse aus Minga [Bild: bayer.gif]
Zitieren
#50
a) sieht es ja nun wieder so aus (mein cd25.2 ist ja ein Chamäleon)

[Bild: rif8bhcy.jpg]

b) warum?
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • hadieho
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bilderthread, die "unpassendsten" Teile am Hifi-Geraffel nice2hear 27 4.341 23.05.2016, 18:16
Letzter Beitrag: contenance
  Sensationelle Erfindung aus altem Hifi Geraffel HifiChiller 16 2.922 07.02.2015, 21:07
Letzter Beitrag: HifiChiller
  Ganz altes Geraffel, Radio, aber kein Hifi timundstruppi 2 762 06.07.2014, 22:32
Letzter Beitrag: timundstruppi
  HiFI-Lampen, Gerätebasis, Aufsteller, Displays....... JW1961 115 25.082 19.02.2014, 13:54
Letzter Beitrag: MfG_123



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste