Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gerätebasis für unser Hifi Geraffel
#76
(16.03.2016, 00:20)hyberman schrieb: Ich meine, das hättest du schon mal geschrieben. Macht ja nix....muss ja nicht jeden gefallen. Wobei mir das bei Hififritze leider auch too much ist.

Es konnte mich seitdem auch niemand von der technischen Sinnhaftigkeit oder optischen Anmut der Bretter überzeugen.
Stellt euch vor, eure Frauen würden Kaffeemaschine Toaster, Wasserkocher, Waffeleisen und Thermomix auf Gerätebasen stellen... Floet
Zitieren
#77
Toller vergleich!

Fällt einem fast nix mehr zu ein, scheint also ein Totschlagargument zu sein?
Immer schreibt der Sieger die Geschichte der Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge.
Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

Bertolt Brecht
Zitieren
#78
Nicht alles im Leben hat einen Sinn - manchmal reicht`s wenn es einem gefällt   Kaffee
Gruß Wolfgang

"Ich lese keine Bedienungsanleitungen - Ich drücke Knöppe bis es funktioniert !!"

"Life ist short and love is always over in the morning" - Andrew Eldritch

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Wolfmanjack für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#79
Mein Mission-Ensemble steht natürlich stilecht auf einem Mission Isoplat und einem Sound Factory Tripod.
Klanglich eine Wucht....   LOL   Raucher 


[Bild: 24887215la.jpg]
Von MP3 kriegt man Ohrenkrebs......
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an mainstream-hifi für diesen Beitrag:
  • hadieho, Firestarter, Tom
Zitieren
#80
Soll auch Geräte geben die sind ihre eigene Basis! LOL
[Bild: DRFb_G.jpg]
Immer schreibt der Sieger die Geschichte der Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge.
Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

Bertolt Brecht
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Firestarter für diesen Beitrag:
  • hadieho, mainstream-hifi, Kimi, Heideschreck, Tom
Zitieren
#81
Es gibt hier Leute im Forum die in dem hexagonalen Design der Kühlkörper sofort erkennen das es sich dabei um Voodoo handelt... Tease LOL   Lol1
Von MP3 kriegt man Ohrenkrebs......
Zitieren
#82
(16.03.2016, 10:43)mainstream-hifi schrieb: Es gibt hier Leute im Forum die in dem hexagonalen Design der Kühlkörper sofort erkennen das es sich dabei um Voodoo handelt... Tease LOL   Lol1

Zumindest solange man sie nicht von der technischen oder optischen Sinnhaftigkeit überzeugt ......  Floet
Gruß Wolfgang

"Ich lese keine Bedienungsanleitungen - Ich drücke Knöppe bis es funktioniert !!"

"Life ist short and love is always over in the morning" - Andrew Eldritch

Zitieren
#83
Huch! Danke!

UndWeg

Gesamtklirrfaktor: 0,003%
Immer schreibt der Sieger die Geschichte der Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge.
Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

Bertolt Brecht
Zitieren
#84
(16.03.2016, 10:09)Firestarter schrieb: Toller vergleich!

Wo siehst du denn Unterschiede? Denker
Zitieren
#85
Das eine macht Töne das andere Geräusche?
Immer schreibt der Sieger die Geschichte der Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge.
Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

Bertolt Brecht
Zitieren
#86
meine Tröten stehen auf recht massiven Marmorplatten - klingt´s besser ? Ich denke nicht, weil unser Fußboden erst anfängt zu schwingen, wenn die US Armee hier durchmaschiert ..... aber es donnert auch keiner mit dem Staubsauger gegen die Tröten   Raucher

Der Dreher steht auf dem CD Player - dazwischen ist auch noch eine ( dünne ) Granitplatte - klingt`s besser ? Wohl kaum .....
aber ich mag später keine Abdrücke auf dem Marantz ......  Floet

Also auf mich bezogen ist das ausreichend sinnhaft.



[Bild: 24887528jy.jpg]
Gruß Wolfgang

"Ich lese keine Bedienungsanleitungen - Ich drücke Knöppe bis es funktioniert !!"

"Life ist short and love is always over in the morning" - Andrew Eldritch

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Wolfmanjack für diesen Beitrag:
  • Firestarter, hadieho, Hullemups, Tom
Zitieren
#87
(16.03.2016, 11:03)Firestarter schrieb: Das eine macht Töne das andere Geräusche?

Der Einfluss auf die jeweilige "Performance" der Geräte ist exakt gleich groß. Nämlich gleich 0...
Zitieren
#88
In deinem Falle!
Immer schreibt der Sieger die Geschichte der Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge.
Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

Bertolt Brecht
Zitieren
#89
(16.03.2016, 10:06)Jottka schrieb: Stellt euch vor, eure Frauen würden Kaffeemaschine Toaster, Wasserkocher, Waffeleisen und Thermomix auf Gerätebasen stellen... Floet

Wenn meine Frau eine Kaffeemaschine oder einen Thermomix kaufen täte, wäre die Gerätebase das geringste
Problem, das sie mit mir hätte  Oldie

Ich werde nie verstehen, wie man Geräte...speziell Plattenspieler
auf andere Geräte stellen kann.
Grüße aus Oberfranken

Martin
Zitieren
#90
(16.03.2016, 11:43)Bastelwut schrieb:
(16.03.2016, 10:06)Jottka schrieb: Stellt euch vor, eure Frauen würden Kaffeemaschine Toaster, Wasserkocher, Waffeleisen und Thermomix auf Gerätebasen stellen... Floet

Wenn meine Frau eine Kaffeemaschine oder einen Thermomix kaufen täte, wäre die Gerätebase das geringste
Problem, das sie mit mir hätte  Oldie

Ich werde nie verstehen, wie man Geräte...speziell Plattenspieler
auf andere Geräte stellen kann.

Hab gerade die Jura angeschmissen und musste herzhaft lachen, weil ......meine Frau oder meine Tochter an Vodoo glaubt  Lol1

[Bild: 24887912tn.jpg]
Gruß Wolfgang

"Ich lese keine Bedienungsanleitungen - Ich drücke Knöppe bis es funktioniert !!"

"Life ist short and love is always over in the morning" - Andrew Eldritch

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Wolfmanjack für diesen Beitrag:
  • winix, Oberpfälzer, Tom, proso
Zitieren
#91
"Stellt euch vor, eure Frauen würden Kaffeemaschine Toaster, Wasserkocher, Waffeleisen und Thermomix auf Gerätebasen stellen... Floet"

Ein grund zu schmunzeln?
Immer schreibt der Sieger die Geschichte der Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge.
Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

Bertolt Brecht
Zitieren
#92
(16.03.2016, 11:43)Bastelwut schrieb: Wenn meine Frau eine Kaffeemaschine oder einen Thermomix kaufen täte, wäre die Gerätebase das geringste
Problem, das sie mit mir hätte  Oldie


Der Thermomix ist der McIntosh der Hausfrau... Lipsrsealed2
Zitieren
#93
Da ist das Problem....erstens wäre die Aussage sachlich falsch WENN sie eine Hausfrau wäre,
weil diese sich das Kochen kaum abnehmen lassen würde und zweitens...wenn überhaupt bin
ICH bei uns die Hausfrau und ich lasse mir das Kochen schon dreimal nicht abnehmen.
Deswegen nehm ich ja auch nicht ab :-(

Ach ja...und wenn du meinen geliebten McIntosh noch mal mit einem Thermomix.....und überhaupt!
Grüße aus Oberfranken

Martin
Zitieren
#94
Wenn meine Freundin gekocht hatte, wäre nur ein Foto nötig gewesen um von der gesamten Küche eine Explosionszeichnung zu haben.
Immer schreibt der Sieger die Geschichte der Besiegten.
Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge.
Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

Bertolt Brecht
Zitieren
#95
.... und wenn meine Gattin Klöße zubereitet, sind Sie leicht und bekömmlich.... Floet  (Frei nach Loriot)
Von MP3 kriegt man Ohrenkrebs......
[-] 1 Mitglied sagt Danke an mainstream-hifi für diesen Beitrag:
  • Mosbach
Zitieren
#96
von der Gerätebasis zur Hausfrau, welch ungewöhnliche Wendungen so macher Fred im Verlaufe doch nimmt... Denker 

Da fällt mir ein, haben wir hier eigentlich schon einen Thermomix Fred? Big_boss
Gruß, Alex
Zitieren
#97
(16.03.2016, 14:02)bubble_ace schrieb: von der Gerätebasis zur Hausfrau, welch ungewöhnliche Wendungen so macher Fred im Verlaufe doch nimmt... Denker

Ja, unser Forentroll ist immer für eine Wendung gut.... Tease
Von MP3 kriegt man Ohrenkrebs......
Zitieren
#98
(16.03.2016, 14:26)mainstream-hifi schrieb: Ja, unser Forentroll ist immer für eine Wendung gut.... Tease

Aha, wer hier abweichende Meinungen vertritt, ist also ein Troll.  Floet
Gleichschaltung wird wieder gesellschaftsfähig...
Zitieren
#99
Immer daran denken: Die Basis ist die Grundlage aller Fundamente.

Raucher
Das war aber schon kaputt, bevor ich es repariert habe!
Zitieren
Hi,
Gerätebasen sind nmbM eine Möglichkeit das Geraffel weritger erscheinen zu lassen und eventuell auch Fachkompetenz zu manifestieren.

Sinn können diese schon machen, wenn man vorher jedoch alles falsch gemacht hat. Wer eine HK Citation II auf ein USM-Regal knallt, und dann erstaunt ist, dass der ganz Laden "klirrt", will eher Interieur präsentieren, als Musik hören. Dort kann eine Gerätebasis wirkliche Wunder bewirken. Ein geigelter, zersägter Lack, ist des der armen Mannes Traum.

WICHTIG: Für andere Beispiele, auch andere Lösungen!

Solides Regal, souveränes Geraffel, und die Basen dürfen in die Küche.

Nur meine polemische Meinung, nur meine - der Erinnerung verbundenen - Erfahrungswerte.
Gruss, Coc.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bilderthread, die "unpassendsten" Teile am Hifi-Geraffel nice2hear 27 3.547 23.05.2016, 18:16
Letzter Beitrag: contenance
  Sensationelle Erfindung aus altem Hifi Geraffel HifiChiller 16 2.631 07.02.2015, 21:07
Letzter Beitrag: HifiChiller
  Ganz altes Geraffel, Radio, aber kein Hifi timundstruppi 2 723 06.07.2014, 22:32
Letzter Beitrag: timundstruppi
  HiFI-Lampen, Gerätebasis, Aufsteller, Displays....... JW1961 115 22.835 19.02.2014, 13:54
Letzter Beitrag: MfG_123



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste