Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gerätebasis für unser Hifi Geraffel
(17.03.2016, 17:50)bubble_ace schrieb:
(17.03.2016, 17:26)ChristofP schrieb: Beide "Nero" sind gesteinskundlich keine Granite, sondern Gabbros... aber genug geklugschxxxxst...

"Gesteinsklassifikation: Magmatit, mafisch, Quarz-führender Gabbronorit mit invertiertem Pigeonit." Dash1

WTF?

Oldie ...

Nein, ich tu´s nicht - wenn man sich beruflich damit befasst, ist echt genug...

AtViking

Island, gelle?

Als Gerätebasis geradezu von der Natur vorgeformt, wenn man unten und oben glatt macht... Smile
Kette "Technics Pro 8" / SU-A8, SE-A7, ST-S8, SH-8045, RS-M270X
Zuspieler /
Philips CD 304 & CD 650, Dual CS 491A-RC, CCA
Kette "Yamaha" / AX-496, KX-393, DVD-S550
Schallwandler / KEF Q1 + Yamaha YST-W45, Grundig 210a
Zitieren
Am Besten tönen Basen aus Ton, denn der Ton macht die Musik!
Viele Grüße
Erwin
Zitieren
(17.03.2016, 18:15)ringostarr0 schrieb: Am Besten tönen Basen aus Ton, denn der Ton macht die Musik!

Lol1 unwiderlegbares Argument
Gruß von Christoph
___________________________________________________________________
„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“

Marie von Ebner-Eschenbach
mps-Kinder
Zitieren
(17.03.2016, 18:10)ChristofP schrieb: AtViking

Island, gelle?

Als Gerätebasis geradezu von der Natur vorgeformt, wenn man unten und oben glatt macht... Smile


Richtig! Drinks
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren
(17.03.2016, 13:44)café_liégeois schrieb: Können wir nicht einfach einen eigenen Thread eröffnen, wo sowas alles diskutiert wird? Und nein, wir sollten das nicht Voodoo nennen. Das gibt nur sofort wieder Zoff. Nennen wir es doch audiophile Esoterik.

Ralf

"We're afraid to call it love, let's call it swimming!" Martha & the Muffins ("Swimming", vom 1981'er Album:"this is the ice-age")

Gimmefive
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
Ich möchte meinen Dreher nun an der Wand befestigen. Passende Plattenhalter hab ich schon gefunden, Fläche soll 49x49cm werden. Was für eine Platte sollte ich dafür nehmen? MDF, Multiplex, Granit oder Beton usw?

Gruß

Jürgen

Zitieren
(03.04.2016, 13:15)bikehomero schrieb: Ich möchte meinen Dreher nun an der Wand befestigen. Passende Plattenhalter hab ich schon gefunden, Fläche soll 49x49cm werden. Was für eine Platte sollte ich dafür nehmen? MDF, Multiplex, Granit oder Beton usw?

Normales MDF dürfte dafür völlig ausreichen... Denker
Zitieren
Travertin Oldie
Gruß von Christoph
___________________________________________________________________
„Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“

Marie von Ebner-Eschenbach
mps-Kinder
Zitieren
Nimm das, was dir optisch am Besten gefällt .....
Gruß Wolfgang

"Ich lese keine Bedienungsanleitungen - Ich drücke Knöppe bis es funktioniert !!"

"Life ist short and love is always over in the morning" - Andrew Eldritch

Zitieren
Genau ...

Acrylglas (20mm) sähe sicher auch nicht übel aus ...
Zitieren
Hallo...
Würde gerne den RöhrenAmp aus optischen Gründen etwas "höherlegen". Mag aber nicht Unsummen an Geld ausgeben. Absorberfüsse habe ich hier noch 4 Stück liegen.

[Bild: img_7720nesu2.jpg]

Reicht denn eine furnierte Spanplatte mit 19mm Dicke aus? Die Röhre wiegt ca. 10kg.
Hab in der Bucht was gefunden, die fertigen auf Wunschmaß sowie mit Umleimer. Täte wegen des Furniers der PS Nussbaum nehmen. MDF wäre sicher die 1. Wahl, das muss dann aber wieder furniert werden worauf ich keine Lust habe.  Floet

https://www.ebay.de/itm/371467898679


Gruß & Dank,
Jens
                                                                                                                                "I'm just a caveman living in a spaceman world."                                                                                                                                    
Zitieren
Och, so ein olles Brett zu furnieren geht doch recht einfach.

Mein Brett hat sich mit der Zeit auch optisch verändert. Nur Beize und Wachs gefiel mir auf Dauer nicht, also habe ich es furniert und dann geölt.


[Bild: PfYZqWMh.jpg]


[Bild: iLCqBCIh.jpg]
Gruß André





[-] 5 Mitglieder sagen Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • Jenslinger, stephan1892, Eidgenosse, Geruchsneutral, Begleitschaden
Zitieren
Schick! 
Hmm, hab aber noch nie furniert und ich mag es doch schnell und einfach haben.  Denker
Ist das MDF und welche Stärke hat dein "Brett"?
                                                                                                                                "I'm just a caveman living in a spaceman world."                                                                                                                                    
Zitieren
Ist Birke Multiplex, 30mm stark.
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • Begleitschaden
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bilderthread, die "unpassendsten" Teile am Hifi-Geraffel nice2hear 27 3.521 23.05.2016, 18:16
Letzter Beitrag: contenance
  Sensationelle Erfindung aus altem Hifi Geraffel HifiChiller 16 2.618 07.02.2015, 21:07
Letzter Beitrag: HifiChiller
  Ganz altes Geraffel, Radio, aber kein Hifi timundstruppi 2 721 06.07.2014, 22:32
Letzter Beitrag: timundstruppi
  HiFI-Lampen, Gerätebasis, Aufsteller, Displays....... JW1961 115 22.754 19.02.2014, 13:54
Letzter Beitrag: MfG_123



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste