Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 3.4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zeigt her eure Tröten
Das DMT auf den Dantax kann sich auch auf "(DMT) Directivity Matched Transition" beziehen, also den kleinen Waveguide.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  •
Zitieren
Der Hochtöner schaut sehr ähnich aus wie ein Visaton DTS 10 AW, aber dann würde da auch drauf stehen.

Nur so eine Idee:

Sind es vielleicht die MT + HT Speaker aus einem Coral Bausatz aus 1978/79? Aus der 12 SA-7 ?

Hier ein Link zu einer Box zwecks Vergleich denn ich kann es auf meinem kleinen Schirm leider nicht wirklich sehen.

http://picclick.de/Coral-12-SA-7-Lautspr...93307.html
Grüße
Gerry


Einer kann wirklich nicht alles wissen, aber man kann Wissen zusammenlegen. Dann haben alle etwas davon Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Gerry67 für diesen Beitrag:
  •
Zitieren
DMT heißt Dome Tweeter. Die Dinger kommen aus Taiwan (die Visaton übrigens auch).
Die wurden auch von Ratho/Hamburg (Handelsmarke RTO) angeboten, da ist dann etwas
mehr aufgedruckt. Auch Monacor hatte die mal im Angebot. Ich habe noch welche im
Außenlager, bei Gelegenheit kann ich mal Fotos machen und hochladen.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Gerry67, nice2hear, , Caspar67, ZodiacWuppertal
Zitieren
Bin gerade in der "GibbetnochwattannersalsBeeEEErfünfundzwansisch-Fase"..........

Seit heute am Start.....

ASW Cantius I

[Bild: dsc0971864lfq.jpg]

[Bild: dsc09716e8yko.jpg]

[Bild: dsc09717ksy5l.jpg]

So begeistert ich von den klanglichen Qualitäten der Celestions bin, so erstaunt bin ich über das Preis/Leistungsverhältnis der ASW. Super Verarbeitung, toller Klang, unter HundertEuro........ Oldie
Flag_of_truce
[-] 30 Mitglieder sagen Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • proso, , hadieho, Kimi, winix, Gerry67, mazyvx, zuendi, Mosbach, Quiekser, charlymu, hal-9.000, HaiEnd Verweigerer, Jolle007, loenicz, Mani, hyberman, Rüssel, HifiChiller, bubble_ace, Caspar67, Nion, ZodiacWuppertal, Oberpfälzer, nice2hear, onkyo, keramikfuzzi, Maxx, Senator, Begleitschaden
Zitieren
LOL  was meint ihr !? http://old-fidelity.de/thread-18753-post...#pid915747

Thumbsup geil.......... sehr schön .... DANKE fürs Einstellen
  Gruß Jürgen Hi

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an OFF-Chili-Sauce für diesen Beitrag:
  • zimbo, ZodiacWuppertal
Zitieren
Hallo Sascha,

(12.01.2017, 22:02)zimbo schrieb: Bin gerade in der "GibbetnochwattannersalsBeeEEErfünfundzwansisch-Fase"..........

Klar:

[Bild: telefunken_tl_500_komplett_1024x768_zps5oybsuqb.jpg]

Gruß Roland
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an rolilohse für diesen Beitrag:
  • winix, zimbo, Kimi, hadieho, eric67er, Caspar67, mazyvx, ZodiacWuppertal, , Begleitschaden
Zitieren
Bloß nix hypen Oldie Floet LOL

Hab hier auch was kleines, feines :

[Bild: 32154240631_a0feb4b4a5_b.jpg]

13er Koax auf 9l BR. Klingt sehr schön, mit hervorragender Ortung.
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • zimbo, winix, hadieho, eric67er, Oberpfälzer, mazyvx, ZodiacWuppertal, , Begleitschaden
Zitieren
(07.01.2017, 17:57)keramikfuzzi schrieb: Spock, was sind das für Speaker die Du dein Eigen nennst ?

Ich hatte die zwar schon auf Fotos gesehen, weiss aber nichts darüber.

Würde mich über paar Infos freuen und fleischt nochn Bild in Komplettansicht. Thumbsup

Ziemlich ähnliche wie die hier (Hochtontreiber unterschiedlich)...aber aus dem gleichen Hause:

(10.12.2016, 00:11)proso schrieb: Hier die Gesamtansicht, ist aber gerade dunkel hier:

[Bild: IMG_6919.jpg]

Komplettansichten von mir gibt's auch überall hier im Forum verteilt. Ich such die aber jetzt nicht...ist auch lange genug her, als dass man's mal wiederholen kann.

[Bild: IMG_7845_dxo.jpg]

[Bild: IMG_4487_open_With.jpg]

Geht ganz einfach, macht man ungefähr so... LOL :

[Bild: IMG_7859.jpg]

[Bild: IMG_7803_dxo.jpg]

[Bild: IMG_7806_dxo.jpg]

[Bild: IMG_7812_dxo.jpg]

[Bild: IMG_7865.jpg]

-----
Fast zum Thema, weil die obigen Doppelhörner ja auch D'Appolito-Anordnung sind, gibt's hier Interessantes von Joe D'Appolito himself.
Zwar nicht zur Entwicklung, deren Namensgeber er ist (Video wohl zu kurz), aber dennoch viel Richtiges drin.

https://www.youtube.com/watch?v=E5qBl-r0zao

Und hier noch detaillierte Ausführungen zur Entwicklung eines LS:

http://www.audioxpress.com/article/thor-...line/10034

Beides zusammen trifft - sowohl von der Formulierung der Anforderungen als auch den Weg betreffend, das zu erreichen - exakt genau das, was auch hier passiert ist.
Auch hier (jahrelange) Weiterentwicklung des TMT bei finaler Fertigung durch erst einen, dann den anderen skandinavischen Hersteller nach eigenen Spezifikationen, auch hier war der HT (eines dritten Herstellers) dankenswerterweise gut genug, um nicht verändert werden zu müssen, auch hier Aufbau diverser Prototypengehäuse, auch hier Wochen, Monate, Jahre der Messungen, Hörsessions, Optimierungen, wiederholtes Verwerfen verschiedenster Weichendesigns und anschließender Neuaufbau nach anderem Konzept - usw. usf.

Besonders schön: In meinen stecken die vier handgefertigten Prototypenexemplare des TMT, nach deren Absegnung die Serie 6 aufgelegt wurde.
Die SEAS Excel in den Snell Speakern sind übrigens in allen Belangen deutlich schlechter, das dem "Markt" geschuldete Dreiwegesystem sowieso. Erwähnt er leider nicht, dass damit genau der Vorteil seiner Entwicklung zumindest teilweise wieder zunichte gemacht wird.
Wobei das deshalb trotzdem kein Schrott ist, die sind bestimmt nicht ganz übel, dafür aber unbezahlbar - im Gegensatz zu meinen. Die hab ich bezahlen können.
Und seine THOR aus der Bauanleitung würd ich schon auch gern mal hören...vielleicht findet sich ja hier mal einer, der das Projekt angeht ? (Aber Vorsicht: Entweder in Schaltung oder HT-Layout befindet sich ein Fehler...)
Kann was, der Mann. Einer der der Wenigen, mehr als vielleicht ein, zwei Dutzend gibt's nicht weltweit...und deren Wege kreuzen sich dementsprechend auch immer wieder.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 21 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Der Karsten, winix, bubble_ace, Kimi, hadieho, Caspar67, stefan_4711, Mr.Hyde, norman0, onkyo, sensor, ZodiacWuppertal, dksp, proso, nice2hear, Eidgenosse, keramikfuzzi, Nion, Maxx, , Begleitschaden
Zitieren
Interessantes Konzept. 1+ auch für den kleinen, "blauen Kasten" Thumbsup
Zitieren
Atspoc:
welchen HT hast Du da verbaut? beider Schallführung dürfte die Trennfrequenz ja nich sooo niedrig sein, oder?
Zitieren
Ein echtes D'Appolito mit 6dB-Weiche bastel ich mir auch noch mal.
Grüße aus Oberfranken

Martin
Zitieren
Da gibt es kaum Treiber die das im bereichd er Trennfrequenz mitmachen...

hier mal zu sehen... viel Stoff, aber echt brauchbar...
http://www.hifi-forum.de/index.php?actio...&sort=&z=1

Auch gut gemacht:
http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showt...ight=DAppo
Zitieren
2x Breitband mit Tiefgang + 30mm Kalotte....das geht
Grüße aus Oberfranken

Martin
Zitieren
(12.01.2017, 22:02)zimbo schrieb: Bin gerade in der "GibbetnochwattannersalsBeeEEErfünfundzwansisch-Fase"..........

Seit heute am Start.....

ASW Cantius I

So begeistert ich von den klanglichen Qualitäten der Celestions bin, so erstaunt bin ich über das Preis/Leistungsverhältnis der ASW. Super Verarbeitung, toller Klang, unter HundertEuro........ 

Das kann ich so nur unterstreichen, Sascha ... die ASW Cantius ML II Bürotröten. Machen das was sie sollen am 007-Türmchen... einfach nur gut Musik!

[Bild: 170113_img_7024_a_colmdu9n.jpg]
Euch Allen ein schönes Wochenende ... Gimmefive
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

[-] 13 Mitglieder sagen Danke an Campa für diesen Beitrag:
  • Kimi, zimbo, hadieho, ZodiacWuppertal, Caspar67, spocintosh, mazyvx, proso, nice2hear, System-64, keramikfuzzi, , Begleitschaden
Zitieren
Grundig hatte bei der SL 1000 genau die oben beschriebene Anordnung der Lautsprecher. Vielleicht klingen sie deshalb so gut
[Bild: grundig08.jpg]
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an norman0 für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal, spocintosh, nice2hear, keramikfuzzi, , Begleitschaden
Zitieren
Die klingen vielleicht gut, gefallen mir optisch aber gar nicht...
Würde ich mir nie hinstellen.
Floet
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
Kannste auch gar nicht, weil Du keine hast! Tease
[Bild: 2sigsmrv5.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • Caspar67
Zitieren
(13.01.2017, 15:09)norman0 schrieb: Grundig hatte bei der SL 1000 genau die oben beschriebene Anordnung der Lautsprecher. Vielleicht klingen sie deshalb so gut

Nein.
Bzw. ob sie gut klingen, weiß ich nicht. Aber das ist kein D'Appolito. Einfach mal lesen, wie's funktioniert - hat auch was mit den Chassisabständen zu tun (Wellenlänge/Übergangsfrequenz).
Weshalb ungefähr 9 von 10 angeblichen D'Appolito-Anordnungen (sogar seine eigenen) eigentlich gar keine sind.
Das Problem ist der HT, der eigentlich immer zu groß ist, so dass die beiden TMT nicht so dicht zusammen stehen, wie sie müssten.

(13.01.2017, 12:07)tiefton schrieb: Atspoc:
welchen HT hast Du da verbaut? beider Schallführung dürfte die Trennfrequenz ja nich sooo niedrig sein, oder?

Sag ich nicht - Betriebsgeheimnis des Entwicklers. Und doch, die Trennfrequenz ist gerade ziemlich niedrig, der HT wäre im Horn sogar ab 500Hz voll einsetzbar:

[Bild: Screen_Shot_2017_01_13_at_19_28_49.jpg]
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Caspar67, proso, Kimi, norman0,
Zitieren
(13.01.2017, 20:36)spocintosh schrieb: Nein.
Bzw. ob sie gut klingen, weiß ich nicht. Aber das ist kein D'Appolito. Einfach mal lesen, wie's funktioniert - hat auch was mit den Chassisabständen zu tun (Wellenlänge/Übergangsfrequenz).
Weshalb ungefähr 9 von 10 angeblichen D'Appolito-Anordnungen (sogar seine eigenen) eigentlich gar keine sind.
Das Problem ist der HT, der eigentlich immer zu groß ist, so dass die beiden TMT nicht so dicht zusammen stehen, wie sie müssten.

(13.01.2017, 12:07)tiefton schrieb: Atspoc:
welchen HT hast Du da verbaut? beider Schallführung dürfte die Trennfrequenz ja nich sooo niedrig sein, oder?

Sag ich nicht - Betriebsgeheimnis des Entwicklers. Und doch, die Trennfrequenz ist gerade ziemlich niedrig, der HT wäre im Horn sogar ab 500Hz voll einsetzbar:

[Bild: Screen_Shot_2017_01_13_at_19_28_49.jpg]

Ach Gottchen
“Music has always been a matter of Energy to me, a question of Fuel. I have always needed Fuel. I am a serious consumer." HST
Zitieren
Edit
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
(13.01.2017, 20:36)spocintosh schrieb:
(13.01.2017, 15:09)norman0 schrieb: Grundig hatte bei der SL 1000 genau die oben beschriebene Anordnung der Lautsprecher. Vielleicht klingen sie deshalb so gut

Nein.
Bzw. ob sie gut klingen, weiß ich nicht. Aber das ist kein D'Appolito. Einfach mal lesen, wie's funktioniert - hat auch was mit den Chassisabständen zu tun (Wellenlänge/Übergangsfrequenz).
Weshalb ungefähr 9 von 10 angeblichen D'Appolito-Anordnungen (sogar seine eigenen) eigentlich gar keine sind.
Das Problem ist der HT, der eigentlich immer zu groß ist, so dass die beiden TMT nicht so dicht zusammen stehen, wie sie müssten.

(13.01.2017, 12:07)tiefton schrieb: Atspoc:
welchen HT hast Du da verbaut? beider Schallführung dürfte die Trennfrequenz ja nich sooo niedrig sein, oder?

Sag ich nicht - Betriebsgeheimnis des Entwicklers. Und doch, die Trennfrequenz ist gerade ziemlich niedrig, der HT wäre im Horn sogar ab 500Hz voll einsetzbar:

[Bild: Screen_Shot_2017_01_13_at_19_28_49.jpg]

Das ist zwar etwas gemein, aber nachvollziehbar.
Hi
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
Zitieren
(13.01.2017, 21:18)musicaholic schrieb: Ach Gottchen

Achso, wer Jahrzehnte in der Branche arbeitet, sein Leben dieser Berufung opfert und mittlerweile deutlich sechsstellige Beträge in die Chassisentwicklung investiert hat, um dann erst dann mal damit Geld zu verdienen, muss also alles offenlegen ?
Möchtest du auch gleich den Gehäusebauplan und die Weichenschaltung hier haben ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Wenn musicaholic nicht will, nehme ich Dein Angebot gerne an.
UndWeg
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Caspar67 für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
Hmpf.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
was muß man den für ein Pärchen dieser Speaker anlegen - so sie den käuflich sind?
Hi

Uli

„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.“  (Erich Kästner)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Welches war Eure erste Anlage? Und was kam danach? Armin777 493 133.322 25.04.2017, 15:48
Letzter Beitrag: Baruse
  Wie spielt Ihr FLAC und MP3 Dateien über eure Anlage ab ? razak 150 7.930 22.04.2017, 19:25
Letzter Beitrag: PitCook
  Kleine Tröten-Thread! HaiEnd Verweigerer 181 8.919 14.04.2017, 20:30
Letzter Beitrag: hyberman
  Eure TOP 3 Lautsprecher Don Tobi 104 27.683 26.03.2017, 18:44
Letzter Beitrag: Thomre
  Ich brauch mal eure Hilfe-> Wie heißt das Teil lucifor 2 264 10.03.2017, 14:10
Letzter Beitrag: lucifor
  Der ACR/Fostex Tröten Thread Ichundich 227 46.636 20.01.2017, 11:03
Letzter Beitrag: grisu23121972



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste