Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie spielt Ihr FLAC und MP3 Dateien über eure Anlage ab ?
#76
Moin Bruno,

in meinem PC werkelt seit 2008 ein prähistorisches Asus Maximus Formula Special Edition. (Ich mußte unter den Tisch kriechen, um nachzusehen)

Gruß
Björn

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Deep Thought für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#77
(19.01.2017, 10:18)Deep Thought schrieb: Asus Maximus Formula Special Edition


Hi Björn,
das ist die Erklärung - Dein System ist schon besser als viele aktuelle onboard Sounds.

[Bild: bNPo1cPh.png]

[Bild: asus_supremfx-ii.jpg]
Viele Grüße Bruno [Bild: eggi_smileygarden10.gif]
Zitieren
#78
Hi Bruno,

als ich mir Anno 2008 das Board gekauft habe, war ich zunächst skeptisch, aber dann von der Soundqualität wirklich mehr als angetan.

Gruß
Björn

Zitieren
#79
Bei mir spielt ne ESI JuliAt und neuerdings ein Noxxon A560+.
Weigere mich immer noch, alles über ein Handy anzusteuern Wink3
Bürger des beliebtesten Landes der Welt 2008 !
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Stapelkönig für diesen Beitrag:
  • wortgefecht
Zitieren
#80
Ein PC im Media-PC-Gehäuse, Linux und Kodi.
Im Wohnzimmer herrscht Geraffelverbot.
Silent Hardware verbaut.
Spielt FLAC und Webradio via Toslink an AV Verstärker.
Und kann natürlich auch streamen.

Fernbedienung per iPad, da ich keinen Monitor im Wohnzimmer haben will.
Mit Android gehts auch.

[Bild: RHF6Nz3h.jpg]

[Bild: nQRqSfsh.jpg]

[Bild: wQl4eZOh.jpg]
Beste Grüße, Michael
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Miwo für diesen Beitrag:
  • Kimi, dedefr, Tarl
Zitieren
#81
Moin,

ich gehe über Toslink vom Notebook in meinen Akai AM 95. Funktioniert einwandfrei.
fatul

Akai Vintage Hifi
Zitieren
#82
Dann will ich auch noch:

Vom iPhone / iTouch über USB Kabel in den Yamaha CD-S 300 und von dort über Koax in den Yamaha A-S701. Reicht mir völlig, ich höre zu Hause meistens Vinyl bzw. Schellacks bzw. CDs.
Gesendet von meinem C64 mit Tapatalk

Red Hot and Blue
Zitieren
#83
ich suche noch... im Moment klinke auf Cinch
hab mir vorgestellt so ein Raspberry.. aber welches DAC Board, welche Stromversorgung, welche Software (Volumio o. andere ... ?
Zitieren
#84
Raspberry PI 3 + Hifiberry + Standardnetzteil + Volumio + Smartphone/Tablet LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Svennibenni
Zitieren
#85
Ein Lenovo G-575 Notebook, das ich mal in der Amateurbucht geschossen habe dient bei mir als Media Server (Musik & Video). Die externen HDD’s sind mit einem aktiven USB-Hub, an das Notebook angeschlossen. Das Musiksignal gelangt via Klinke zum Amp, der TV erhält seine Daten über DVI.

Das Notebook kann mittels Teamviewer, oder Anydesk, von jedem weiteren erdenklichen Endgerät (weitere Notebooks, Tablets, oder Handy’s) über WLAN ferngesteuert werden.

Installierte Player sind: Aimp, XMplay und VLC

Für mich war das die beste und kostengünstigste Lösung. Der Klang reicht mir völlig aus und sollte ich doch mal Lust auf brachiale Pixel und Sound haben, gibt es noch den guten alten Blu-Ray und CD-Player.
Zitieren
#86
Headless MacMini mit USB-DAC direkt am Verstärker. Lokale FLAC-Library per MPD, Spotify zum Streamen.
An der Zweitanlage hängt ein Chromecast für Spotify bzw Play Music.
Zitieren
#87
Ganz neu bei Reichelt-Elektronik: ICY IB-MP401AIR :: WLAN - Music Streaming Receiver

[Bild: l9G0Q6Dh.png]

Ob das etwas taugt? Weiß nicht ... Drinks
Viele Grüße Bruno [Bild: eggi_smileygarden10.gif]
Zitieren
#88
Kleines MacBook per USB an SMSL Sanskrit. Airport-Anbindung (Home Sharing) an alle auf weiteren Macs vorhandenen Musik- und Filmbibliotheken. Fernbedienung unnötig, meine Beine funktionieren noch vollkommen zufriedenstellend. Geht aber auch per Remote-App auf dem iPhone.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zeigt her eure Tröten andisharp 5.102 833.162 22.01.2017, 23:21
Letzter Beitrag: JayKuDo
  PC Hörplatz / USB DAC / NAS / FLAC / DLNA Bampa 65 1.994 19.01.2017, 23:38
Letzter Beitrag: wortgefecht
  Welches war Eure erste Anlage? Und was kam danach? Armin777 466 121.898 03.07.2016, 12:13
Letzter Beitrag: Miwo
  Bericht über Vinyl auf Arte Chris40 11 1.096 22.06.2016, 23:35
Letzter Beitrag: no*dice
  Zeigt her eure Kompaktanlagen achim96 61 13.483 01.04.2016, 21:00
Letzter Beitrag: wattkieker
  Greaffelbücher - Alte Bücher über Hifi; TB und Rundfunk etc. timundstruppi 12 2.073 14.03.2015, 19:36
Letzter Beitrag: timundstruppi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste