Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 3.86 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KKK(TM) presents KKK-RMT "C90, Go !" : The Reference Mix Tape log files !
#1
Stardate 94823.56 - This is Captain spok speaking.
On behalf of my crew I'd like to welcome you aboard KKK Airways flight C-90-GO!

KassettenKettenKlub Travels praudlie prisäntz:


KKK™-RMT is about to take off !


So, liebe Freunde der Mikrobenspuler, die Reise beginnt.

Ich versuch mal, eine kurze Zusammenfassung zu schreiben, wie die Vorgehensweise sein soll. Bei Unklarheiten gerne immer nochmal hier lesen oder auch - nachfragen.

Angelehnt ist das Ganze natürlich an Peters und Ivos Kettenpakete und genauso wie bei diesen soll der Weiterleitungszustand nicht vom jeweilig aktuellen Teilnehmer verraten werden. Da auch keine Entnahmen anfallen, sondern nur Neues hinzukommt, gibt es das Ergebnis hierbei erst zum Schluss.
Trotzdem soll das Logbuch hier natürlich gefüllt werden mit vielen Beiträgen - solange dabei nichts vom bisher Vorhandenen enthüllt wird.
Ich erwarte also Bilder vom Einmessen, Auspacken, von den Abspiel- und Aufnahmegeräten, Geschichten darüber, wie diese Beklopptheit zu Hause aufgenommen wird, und alles, was euch sonst so Lustiges einfällt. Auch persönliche Übergaben oder gemeinsame Aufnahmesessions mögen bitte angedacht und dann dokumentiert werden ! Inklusive akkurater Auflistung der dabei verbrauchten festen, flüssigen und gasförmigen Hilfs- und Betriebsstoffe.

Solange hier keine aufgenommenen Titel preisgegeben werden !
Kryptische, verfälschte, irreführende Hinweise der nebulösen Sorte sollen erlaubt sein, wenn sie zur Spannung beitragen, aber nichts enthüllen.

Es wird zur Sicherheit zwei Aufnahmebänder geben, die dankenswerterweise von Wolfgang gespendet wurden Hi , und ein Referenzband für diejenigen, welche die Gelegenheit nutzen möchten, zumindest die wichtigsten Justagen vorzunehmen. Dazu schreibe ich später noch was, wenn das Paket von mir abgeschickt wird.

Wolfgang hat heute seinen Titel auf beide Bänder aufgenommen und schickt sie zunächst zu Ivo nach Wien. Danach kommen sie zu mir und ich werde sowohl die ersten beiden Titel bereits einmal einspielen als auch das ganze Paket so erstellen, wie ich es mir jetzt gedacht habe.

Die Reihenfolge ist also zunächst wie folgt:



1- Wolfgang_S - auf der Alm
2- Ivo - Vienna calling
x- spocintosh - Hamburg (ich nehme meinen Titel zum Schluss auf)
3- dksp - F-Strasbourg
4- charlymu - DUS
5- tiarez - nahe DUS
6- nice2hear - 32758 Detmold
7- HifiChiller 35753 Greifenstein
8- HotSake - Steinfurt / NWM Nähe Lübeck
9-Oberpfälzer - Schwandorf
10-sensor - Berlin (?)
11-Pionier - 01309 Dresden
12-Micha - 99097 Erfurt
13-tiefton - München
14-Eidgenosse - 79106 Freiburg
15-Viking - Hamburg
16-Campa - Hamburg/Winsen
17-proso - Hamburg
18-Joshua Tree - Hamburg
- und zurück zu mir.

Adressen tauscht ihr bitte selber per PN.
Sollte irgendwer absehen können, dass es gerade nicht passt, wird kurzfristig die Route geändert, das sehen wir dann.

Jeder nimmt seinen Titel auf beide Bänder auf.
Ich würde es aus klanglichen Gründen begrüßen, wenn jeweils nur der Anschluss gesucht wird und nicht das ganze Tape durchgehört wird, ganz davon abgesehen, dass dann die Überraschung weg wäre.
Das bedeutet, dass das Band auch nicht zurückgespult wird, sondern nach beendeter Aufnahme einfach an der Stelle belassen wird. Das macht das Auffinden leichter. Um zu wissen, auf welcher Seite wir uns gerade befinden, wird es einen Laufzettel geben, der offen beiliegt und auf dem sich jeder einträgt:

1-Teilnehmernummer (=Titelnummer)
2-Seite 1 oder 2
3-Forumsname

Also so:

1 - A - Wolfgang
2 - A - Ivo
3 - A - dksp
...usw

Wenn sich an der Reihenfolge während des Fluges nichts ändert, könnt ihr sie oben bereits ablesen, nur wissen wir natürlich noch nicht, bei wem dann der Wechsel auf Seite 2 erfolgt. Deshalb ist der Laufzettel so wichtig, nicht dass jemand eine längere Pause für den nächsten freien Platz hält...
(Bei DAT wär's einfacher...da könnten wir die A-Time notieren bzw. ne Endmarke setzen...egal.)

Weiters sollte es ja für jeden Teilnehmer eine Liste(*) geben, auf dem die "geheimen" Informationen eingetragen werden sollen:

1- Teilnehmer-/Titelnummer (ja, nochmal)
2- Seite 1 oder 2
3- Forumsname
4- Titel
5- Interpret
6- Album (mit Angabe des Erscheinungsjahrs)
7- Aufnahmegerät
8- Quellmedium (CD, Vinyl etc)
9- Kette (wenn ihr mögt, also etwa: Technics 1210 mit Denon DL Blabla in Möhrenvorstufe Blubb usw.)
10-den Grund, warum gerade dieser Titel ausgewählt wurde, worauf besonders zu achten wäre, was euch daran so gefällt...ihr versteht schon.

Diese Bögen könnte ich ebenfalls blanko beilegen und dazu einen blickdichten Umschlag, in den die ausgefüllten Exemplare eingesteckt werden, so dass auch hier keine Gefahr besteht, dass irgendwas schon zu früh rauskommt.
Wer seiner Neugierde nicht Einhalt zu gebieten vermag, könnte da natürlich spicken, aber ich möchte sie verdeckt haben für diejenigen, die sich auch auf die Überraschung am Ende freuen.

*
ABER:
Die Alternative, die mir noch eingefallen ist, wäre, dafür keine Zettel zu benutzen, sondern einen USB-Stick, auf dem jeder eine Textdatei mit diesen Angaben hinterlässt.
Das hätte den Vorteil, dass wir sie hier am Ende posten können...
Also nicht eine Datei, in der sich alle eintragen (weil man dann wieder alles lesen könnte), sondern jeder eine.
Die heissen dann natürlich dementsprechend so wie auf dem Laufzettel, also 1-A-Wolfgang, 2-A-Ivo usw.
Hätte den Vorteil, dass dann jeder seinen Ordner hat und ggf. auch Bilder oder Scans mitgeben könnte. Irgendwer hatte da was angedeutet...
War das verständlich ? Ich glaub nämlich, das find ich sogar besser.
Ansonsten müsste ich am Ende nicht nur eure Hieroglyphen entziffern, sondern den ganzen Kram auch noch abtippen, nur um es dann digital zu verteilen.
Würde mir sehr entgegenkommen, wenn ich da herum käme... LOL

(Von Wolfgang und Ivo nehme ich diese Angaben gern per Mail oder PN entgegen.)

So, hab ich was vergessen ?
Ich hoffe nicht. Dann hole ich mal gleich noch Wolfgangs check-in und boarding hier rüber...

Please take your seats and fasten your seat belts. Take a good sip of your most splendid and worthwile favorite beverage and lean back ralaxed.
If you look out of the windows on the starboard side of the aircraft, you will observe that both the starboard engines are on fire.
If you look out of the windows on the port side, you will observe that the port wing has fallen off.
If you look down towards the Atlantic ocean, you will see a little yellow life raft with three people in it waving at you.
That's me your captain, the co-pilot, and one of the air stewardesses.
This is a recorded message.


Have a good flight !
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer, charlymu, Frunobulax, HifiChiller, dedefr, Amplifier, proso, Pionier, Ivo, Campa, nice2hear, HotSake, Mosbach, Micha, Eidgenosse, gasmann, Stoffi, onkyo
Zitieren
#2
[Bild: Screenshot_2017_03_22_07_12_40.jpg]

Sodala


hab jetzt das Lied auf die 2 Tapes kopiert.

[Bild: dsc_07911fu0o.jpg]

[Bild: dsc_0796iqufx.jpg]

[Bild: dsc_0808j6uo0.jpg]


Als Quelle wollte ich zuerst die Platte nehmen, nur das Shure M44/7 ist jetzt doch nicht so der Bringer und was anderes bekomme ich erst am Freitag zurück. Also hab ich die CD genommen und den CDS 700 von Yamaha damit gefüttert. 
Tapedeck hab ich das Nakamichi 582 angeschlossen, mit dem ists ein wenig tricky mit dem Aufnehmen, weil ein VU spinnt. Ausserdem hab ich das ungute Gefühl das ich die Potis öfter bewegen sollte. Naja mal schaun was Spok dazu sagt, wenn er die Kassetten hat. Ich erwarte fast ein wenig Haue. 
Eigentlich hätte ich gerne das Nakamichi 480 genommen, nur das hab ich gerade einem Freund geborgt, weil der sich ein paar Kassetten für seine Autos machen will. 

Was für ein Lied ich genommen habe, verrate ich natürlich nicht, aber es ist was aus Österreich und gefällt mir sehr gut, ausserdem hab ich die Band zufällig letztes Jahr auf einem Festival gesehen und war von der Performance sehr angetan. Ich nehm mal an, in Deutschland kennt das kaum jemand. 

Ich hätte natürlich auch Hulapalu von Andreas Gabalier nehmen können, österreichischer gehts momentan kaum  Jester 

Ich hab morgen viel um die Ohren, werde aber versuchen die Kassetten zu Mittag zu versenden, sonst am Donnerstag. Sie gehen zuerst zu Ivo nach Wien, der sie dann an Spok weiterschicken wird. 
Bin ja schonmal gespannt wie sich das entwickeln wird.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • setzi, HifiChiller, Ivo, Amplifier, proso, Pionier, charlymu, mazyvx, gasmann, onkyo, Jörgi
Zitieren
#3
Jetzt geht's lo~os, jetzt geht's lo~os   Dance3
Gruß Olaf  Kaffee

Zitieren
#4
Jetzt sollten wir noch eine coole Hülle designen... ganz schlicht, mit der Bezeichnung des Projekts und den Nicknames aller Teilnehmer. So wird es noch persönlicher und man hat was für die Ewigkeit. We proudly present - Spoks Reference Master Series. SRMS, na das wird noch ein Qualitätsmerkmal wie Made in Germany... LOL

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • Ivo, Jörgi
Zitieren
#5




wiel spass wünsche ich  Drinks
 Drinks Gruss aus France vom André  Drinks 

[-] 1 Mitglied sagt Danke an dedefr für diesen Beitrag:
  • Ivo
Zitieren
#6
Was ein sensationeller Auftakt Männers!
Da wird man ja rischtisch neidisch, weil man net mit an Board der Endurance ist, ist doch des Spaceship, oder? Egal, all travellers a good flight to the wormhole, and bring back very nice musik from outer space!

Gruß Gunter
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Amplifier für diesen Beitrag:
  • nice2hear, HifiChiller
Zitieren
#7
LOL

[Bild: logohcsdy.jpg]

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • HifiChiller
Zitieren
#8
Hi Spoc,

danke für die ausführliche Darstellung. Thumbsup 

Vorschlag: ich kann gerne die Sache mit dem USB-Stick starten.

Ich würde dann schon mal Ordner für alle Teilnehmer anlegen, die jeder mit seinen Infos, Texten und Bildern befüllen kann.

Freunde
Trust the process.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • charlymu, spocintosh, nice2hear, HifiChiller, Jörgi
Zitieren
#9
Großartig, ich freu mich wie ein Schneekönig!
Zitieren
#10
Leute, viel Spaß!
This makes me so fast nobody after!
Zitieren
#11
Oh, toll, danke, dann muss ich nicht zum Mediamarkt eiern und einen besorgen !
Bitte FAT32 formatieren, nicht NTFS, HFS+ oder ZFS, damit er auch in jedem Rechner läuft.
Wenn dir das nix sagt, hol ich's nach.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Ivo
Zitieren
#12
Hab' den Stick immer auf Apple benutzt - war ExFAT-formatiert, hab's jetzt mit dem FPDP auf FAT geändert.

Ich hoffe, das passt so.
Trust the process.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#13
Das sounds good. Es kommen dann 3 Tapes an, korrekt? und keins wird entnommen und ersetzt. Grin

Da muss man ja richtig umdenken.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • HifiChiller, Pionier, Ivo, spocintosh, Eidgenosse
Zitieren
#14
Achja, ging heute Mittag in die Post an Ivo.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Wolfgang_S für diesen Beitrag:
  • nice2hear, Pionier, Ivo, spocintosh, dksp
Zitieren
#15
Ich trau mich gar nicht jemanden außerhalb dieses Bonai - Reel - Micro - Kosmos davon zu erzählen, was wir da wieder veranstalten  Lipsrsealed2

Das kann ein Outsider hirnmäßig nicht verdauen, Männers !
Gruß Olaf  Kaffee

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • Ivo, spocintosh, timilila, Jörgi
Zitieren
#16
LOL
Na und?


************

Thomas
Zitieren
#17
Hui, geht schon los!

Drinks

Stephan
Zitieren
#18
(22.03.2017, 21:47)HifiChiller schrieb: Ich trau mich gar nicht jemanden außerhalb dieses Bonsai - Reel - Micro - Kosmos davon zu erzählen, was wir da wieder veranstalten  Lipsrsealed2

Das kann ein Outsider hirnmäßig nicht verdauen, Männers !

Lol1 Lol1 Lol1

Ich hab' Astrid gestern gebeichtet, dass ich spätestens am Samstag im Wohnzimmer einen Song aufnehmen möchte - und ihr gleich den ganzen Hintergrund der Aktion hier beschrieben.

Sie ist ja inzwischen schon einiges gewohnt, und dass ich ständig mit diesen vorsintflutlichen Dingern herumtue, ringt ihr höchstens noch ein bezauberndes, mitleidig-amüsiertes Lächeln ab - verbunden mit dem Satz: Ich finde es schön, dass Dir das soviel Freude macht...

LOL
Trust the process.
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • HifiChiller, winix, Pionier, spocintosh, timilila, Jörgi
Zitieren
#19
könnte man als ziemlich vernichtend interpretieren...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • timilila
Zitieren
#20
Muss man aber nicht. Pleasantry
Trust the process.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • spocintosh, timilila
Zitieren
#21
Detwegen hab ick dat auch in der Nacht gemacht! Meine wünscht sich aber auch ein mixtape zum Geburtstag Smile
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Wolfgang_S für diesen Beitrag:
  • Ivo, setzi, spocintosh, Jörgi
Zitieren
#22
Also zum Vinyl, Thorens TD126 und Pioneer SX-850 konnte ich meine schon bringen.. aber Tonband oder Kassette geht nicht mehr - irgendwann ist Schluss mit lustig ;-)
Zitieren
#23
Also ich finde die Aktion cool, MP3 verschieben / kopieren kann doch jeder. Dies ist genauso sinnlich wie nen Betonpfeiler. Die Haptik einer Mouse evtl. auch Tastartur sind sicher nicht annähernd so spaßig wie das hantieren mit HiFi Geräten und die passende Software dazu. Aber, was ich noch viel schöner finde, das wir hier ein Teil einer " Produktion" sind und jeder für sich maßgeblich Einfluß auf das Endprodukt nimmt. Ok, Spok übernimmt hier die Rolle des " Captain ", (obwohl ich eher zum Commander tendiere) LOL und nordet unsere Aktion quasi ein.
Da soll mir noch mal Jemand erzählen, Computer lassen vereinsamen und alles ist anonym, ich denke es kommt darauf an was man mit diesem Werkzeug "PC" macht, und wenn ich darüber nachdenke wieviele Leute ich von hier schon getroffen habe, regelmäßig treffe, oder mit Telefoniere - sehr cool.
Wer über so eine Aktion lacht oder den Kopf schüttelt hat die Dimensionen, weit ab von zeitgemäß und sinnvoll, nicht erkannt.

Platten / Kassetten Pakete, Geraffeltransporte, Treffen bei Abholungen und der ganze Quatsch hier sind doch ein Beispiel wie man alte Technik mit moderner Technik perfekt kombiniert und
nebenbei auch noch soziale Kontakte pflegt.
"Ich finde es schön, dass Dir das soviel Freude macht..." das ist eine super Aussage und im Grunde trifft sie die Sache doch auf den Punkt! Freude haben und bereiten!

Riesen Aktion hier!

PS. Ich weiß genau was Du meinst Olaf, aber wir stehen hier über solchen Outsidern, sie wissen es einfach nicht besser... LOL

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • dedefr, winix, Ivo, spocintosh, Mosbach, timilila, Jörgi
Zitieren
#24
Dirk, Du hast vollkommen recht.

Ich fand auch immer den sozialen Aspekt von Internetforen am spannendsten - wenn man mit den Kollegen Informationen und Begeisterung teilt, sich über Dinge austauscht, die einem aus den verschiedensten Gründen wichtig sind und Gemeinsames erlebt bis hin zu persönlichen Treffen.

Das ist Forumskultur at its best.

Und jetzt noch ein paar Kleinigkeiten von mir - ich bin ja in freudiger Erwartung von Wolfgangs Packerl, das voraussichtlich morgen hier eintreffen wird.

In Vorbereitung dessen habe ich wie angekündigt mal einen 32 GB-USB 3.0-Stick formatiert (auf Anraten meiner Technikfreaks hier in der Firma jetzt doch wieder Ex-FAT, von wegen allgemeiner Lesbarkeit und große Dateien speichern und so).

Weiters habe ich mir im Sinne der Übersichtlichkeit erlaubt, auf dem Stick eine Ordnerstruktur mit allen Teilnehmern anzulegen - und jeder Ordner enthält ein Word-Dokument mit der Liste der "Geheim-Informationen", die nur noch ausgefüllt werden muss.

Das ist selbstverständlich nur ein Vorschlag, wenn jemand lieber ein anderes Programm verwenden möchte, ein anderes Design oder eine andere Formatierung - nur zu.

In Euren jeweiligen Ordner könnt Ihr dann - wie von Spoc vorgeschlagen - alle möglichen weiteren Files ablegen, die Euch sinnvoll, nützlich oder unterhaltsam erscheinen, wie zum Beispiel Fotos vom Aufnahmeprozess, etc. pp.

Hier noch Screenshots vom Finderfenster des USB-Sticks - inhaltlich passend vor meinem Bildschirmhintergrund dargestellt - und von der Word-Vorlage.

Bei Fragen,  Unklarheiten oder Hinweisen bitte ich um Rückmeldung - und ebenso, falls ich etwas übersehen oder falsch gemacht haben sollte.


[Bild: l5YfY7Ch.jpg]

[Bild: 2XQsFelh.png]


Freunde

Edit: Ich habe Wolfgang die Liste geschickt, so dass ich seine Informationen im Idealfall noch mit auf den Stick packen kann, bevor ich diesen an Spoc schicke.

Außerdem habe ich in den "Geheim-Info"-Listen die jeweilige Teilnehmer-/Titelnummer, den Forumsnamen und die Kassettenseite bereits eingetragen - den tapetechnischen "Seitenumbruch" von A auf B habe ich mal prophylaktisch von Ulf auf Eric festgehalten.

Edit 2: Wolfgangs Infos sind am Stick.
Trust the process.
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • charlymu, Wolfgang_S, spocintosh, Mosbach, nice2hear, gasmann, HifiChiller
Zitieren
#25
Packerl müsste gestern um 16 Uhr aus Kärnten weggegangen sein. Also spätestens Morgen Smile
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Wolfgang_S für diesen Beitrag:
  • Ivo
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste