Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RFT B3010-Varianten und etwas mehr
#1
Lightbulb 
Hallo Leute.
Ich habe mal etwas über die B3010 und die Verwandschaft zusammen getragen.
Gehäuse:
Wir kennen ja eigentlich nur das 5 Litergehäuse der B3010(von 1982 an),183 x 180 x 250 mm.
Aber es gab eigentlich noch 2 Varianten mehr,eine mit 8,5 litern,die nicht zum Einsatz kam und die 7 Liter (260 x 180 x 250 mm),diese wurde nur sehr kurze Zeit gebaut.
Dann wurde die B3010 der S3000 angepasst,somit dann nur noch 5 Liter Netto.
Latsprecher:
Zum Einsatz kam in erster Linie der L9801 (scherckliches Teil) später gab es dann auch den L9806. Nur halt "Blöd",die HT's bekammen über die Blende eine sogenannte "Schall-Linse" verpasst,man nennt es heute Waveguid.
Als TMT kam der L2432 zum Einsatz.....und jetzt wird es spassig,denn, obwohl es nur eine Bezeichnung gibt ,hat der L2432 zig Varianten. Dash1 (Bild).
[Bild: PYdnC1Mh.jpg]

Von Links nach rechts.
1. Gummiarsch mit Pappspulenträger (Ursache für die Spulenpest,wie bei einigen RFT-Lautsprechern)
2. gelbe bis oker Sicke (alter Schaumstoffmix....eigentlich unverwüstlich) größtenteils auch mit Papspule (Problem---Spulenpest),die letzten davon hatten aber auch schon Aluspulenträger( ein GROSSER Fortschritt).
3. grue bis violette Sicke (etwas weicher als die gelbe) ,von nun an nur noch Aluspulenträger.
4. schwarze Sicke (abgekupfert in Geithain,als Rache dafür,das Geithain(MEG) den L2432 vergewaltigt(verbessert) hat und den L7102 auf den Weg brachte) Floet LOL 
Fazit:
Der L2432 ist ein unverwüstliches Arbeitstier ( nicht HI-End),nur halt nicht mit der Gummisicke und dem Papspulenträger.Eines würde dem L2432 auch gut stehen....eine Navimembran oder die aus dem L7102 und Co.,denn man kann aus dem L2432 auch einen L7102 machen.
Um aus der B3010 eine BR25 zu machen ist wesentlich mehr nötig,aber sie an die BR25 heran zu führen....dies ist machbar.
Nur halt nicht mit dem 5 Litergehäuse.
Weiche. Naja dafür reicht es,wer mehr will muß das Teil umeseln,18db-Filter im HT-Bereich und hier auch MKT oder MKP Kondensatoren.
Allgemein: der L2432 wurde in Zig Lautsprecherboxen verbaut,ob geschlossen oder als BR,hier noch eine Variante ....die B2000,ist doch mehr eine B3010 Design-Variante.
Nach der Wende gab es die EAL2001,ein Versuch mit der BR25 gleich zu ziehen ( schlecht durchdacht,zu hecktisch gearbeitet).(Bild)
[Bild: H6HE27rh.jpg]

Ich habe mal mit EAL /LAL Lautsprecherabkömlingen des L9801 und des L2432 ( dem L9831 und L2476) und eine anderen Weiche etwas probiert ( halt noch nicht ganz fertig)....so wie es sich anhört ( nicht nur meine Meinung) bin ich an die BR25 ran. (Bild)
[Bild: cmpRGOMh.jpg]

Ich will die BR nicht verbessern....man beware mich davor. Floet 
Mir geht es mehr darum,was wäre wenn? Keiner hat mehr was ordentliches auf die Beine gestellt ....nach 89....es war doch erst 1997 Schluß damit.
Es gäbe noch mehr.....aber dann schlägt die leibe güne lange Weile zu.....ich will doch nicht an einem "Schreibtisch-Unfall" schuld sein.
Verstümmeln kann man sich auch anders. Dash1 Lol1 
mfg die dicke Hummel
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Hummel601 für diesen Beitrag:
  • zuendi, winix, PitCook, DD 313, hyberman, jagcat, martin.k, hadieho, Rufula
Zitieren
#2
Interessanter Beitrage, danke dafür.... nur am Ende haste ein bisschen schon geschielt vor Müdigkeit, was? ;-)

Gruß

Thomas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an tiarez für diesen Beitrag:
  • Hummel601
Zitieren
#3
Die B3010 mit den gelblichen Sicken an den L2432 hatte ich mal. An der S3000 RFT Anlage waren die okay, aber an anderen Verstärkern eher grausam.
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • Hummel601
Zitieren
#4
Hallo Leute.
Ja,die sind eigentlich Alle ( B3010 / B2000) etwas skurril,in dem 5 Liter Gehäuse....wie zugeschnürt.
In 8,5 Litern sieht dies anders aus,hatte auch mal mit 10 und mehr probiert....naja.
Es liegt auch mit an der Membran,die ist einfach zu schwer,ich sehe da eine Verbindung zu den Regent/Vermona PA-Teilen,auch schwer wie Huf.
Mal sehen,sollte ich doch die "Werkzeuge" bekommen.....würde ich es mal mit einer leichteren Membran uns entsprechender Sicke versuchen.
mfg die dicke Hummel
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Furnier gesucht und mehr charlymu 8 1.440 08.10.2014, 18:25
Letzter Beitrag: Ichundich
  So simpel: Vorschlag für den professionellen Ersatz nicht mehr lieferbarer Gerätefüße lofterdings 11 2.234 21.04.2014, 19:27
Letzter Beitrag: wallie
  WIGO A1S Weichen-Update und mehr Kimi 18 4.987 26.04.2013, 01:11
Letzter Beitrag: spocintosh



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste