Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wegschmeissen oder vorher noch Teile ausbauen
#1
kann oder sollte man aus dieser Anlage noch Sachen ausbauen, bevor die weggeschmissen wird ?
Ich denke da an das Netzteil - um es vielleicht in andere (US) Geräte einzubauen um die dann mit 230V fahren zu können, oder Schalter oder oder oder ?

[Bild: rkvRKOMh.jpg]
Zitieren
#2
Kerne aus dem FE bitte vorsichtig rausdrehen und zusenden. LOL
CF101 und IFT101 auslöten, natürlich alle Instrumente,
vielleicht die ICs HA1137, HA 1196 in ZF und Deckoder,
NF keine Ahnung, vielleicht den Netztrafo ...
Tanya hat ein SM mit Zerlegeanleitung

Drinks
Zitieren
#3
äh, Du weißt wie ich mich auskenne.. da brauche ich Tage dafür.
Wie wäre es, ich schicke Dir das Ding zu ?
Zitieren
#4
...grundsätzlich gilt: was man noch hätte gebrauchen können, weiss man immer erst, nachdem man es weggeworfen hat... ich habe mir inzwischen angewöhnt, zumindest die Feinsicherungen und die Schrauben aufzuheben.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an airmax78 für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, sensor, linuxschmied
Zitieren
#5
alle Schrauben... ?
Das sind sicher ne Menge
Zitieren
#6
schrauben kann man immer gecrauchen. . . .
 Drinks Gruss aus France vom André  Drinks 

Zitieren
#7
hallo Sven
habe gerade das Manual durchgesehen und festgestellt, die endstufentransistoren(am kühlkörper verschraubt)sind 
in Europa nur noch recht schlecht zu bekommen.
die sollten auf jeden fall ausgebaut werden und eingelagert werden.
was gorm über die spulenkerne, filter und ic´s schreibt hört sich dramatischer an als es ist.
solltest du gar nicht weiterkommen nimmst du einen Schraubendreher und einen Seitenschneider,
öffnest das Gehäuse, kneifst die kabel an den platinen ab, schraubst die platinen schonend(nicht zerbrechen)raus,
packst sie in ein kleines paket und schickst es mir rum.
die zeigerinstrumente und potis für lautstärke,..... bitte nicht vergessen auszubauen.
du musst nicht all zu viel Rücksicht auf die Leitungen nehmen, es soll nacher nicht wieder spielen. Floet

die brauchbaren Bauteile packe ich dir dann möglichst gut ein und schicke sie dir wieder zurück.
wäre das eine machbare Option?

gruß onkyo-Boy

PS: bin allerdings die nächsten,warscheinlich 2 Wochen, auf Dienstreise in der stuttgarter ecke unterwegs.
musst also nichts überstürzen.
Immer mit der ruhe und dann mit Kraft !  Oldie Floet Raucher
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Onkyo-Boy für diesen Beitrag:
  • Svennibenni
Zitieren
#8
(05.06.2017, 17:30)dedefr schrieb: schrauben kann man immer gecrauchen. . . .

Moin,
auch, wenn es viel Arbeit macht, ich habe auch schon genuegend Zeugs nur wegen der Schrauben zerlegt. Die Dinger sind so universell verwendbar ;-)

73
Peter
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hf500 für diesen Beitrag:
  • Gorm, linuxschmied
Zitieren
#9
ich habe nur das Problem, dass meine bessere Hälfte das Riesenteil endlich aus dem Flur weghaben will ... nicht erst in drei Wochen...
ich stell es mal in den Keller und hoffe, sie geht da nicht runter...
Zitieren
#10
Hauptsache im Keller brennts Licht, so daß sie nicht drüber fällt! Oldie

Und was die Keramikkerne mit dem Sechkant-Inbus betrifft,
mit nem locker senkrecht gehaltenen 2mm-Inbus ganz zaaart linksdrehen ...
die haben nur 4,5mm außen, Lupobrief reicht also.
Zitieren
#11
oder das an die tuer kleben :

[Bild: hn9KwToh.jpg]
 Drinks Gruss aus France vom André  Drinks 

Zitieren
#12
stell die Kiste hochkant in eine Ecke
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#13
Floet Floet Floet Floet Floet Floet Floet Floet Floet Floet
Lol1 Lol1 Raucher Raucher
Immer mit der ruhe und dann mit Kraft !  Oldie Floet Raucher
Zitieren
#14
Das macht man so Long bis man in den Keller geht und von seinem eigenem Geraffel erschlagen wird.
Heißa ruft Frau Semmelrot ,heißa meine Mann ist tot und alles kann auf den Sperrmüll
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LUXMAN L-85 Reparatur & Teile Suche Svennibenni 44 1.094 20.06.2017, 09:05
Letzter Beitrag: sing sing
  PIONEER CS-10 Mitteltöner ausbauen Siamac 31 488 17.06.2017, 22:53
Letzter Beitrag: Siamac
  Luxman M03 mag immer noch nicht.... bassboss 73 2.429 17.06.2017, 20:53
Letzter Beitrag: Ironside
  Tonband Teile extern testen ? Svennibenni 10 327 17.06.2017, 18:00
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Grundig CF 5000-2 noch eine Wiederbelebung rostkratzer 3 262 11.06.2017, 23:28
Letzter Beitrag: rostkratzer
  Dynaco ST-70...ein wenig noch Bastelwut 5 319 05.04.2017, 18:18
Letzter Beitrag: hf500



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste