Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fine Arts?
#1
Bei Schwiegermutter steht noch eine ganze Fuhre Fine Arts Komponenten im Wohnzimmerschrank. Taugt das Zeug was?

Ralf
and though the crowd clapped furiously, they did not see the joke
Zitieren
#2
Hi Ralf,
die Modelle mit den Holzwangen finde ich prima, danach - naja Denker  .
Die "Holzwangigen" tönen bei meinen Eltern seit dem Verkaufsstart ohne die geringsten Probleme an irgendwelchen JBL-Tröten und machen ihre Sache sehr gut.
Viele Grüße Bruno [Bild: eggi_smileygarden10.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an DIYLAB für diesen Beitrag:
  • Neper
Zitieren
#3
(EDIT: Bruno war schneller... )

Goldener Schriftzug und Holzseiten? http://grundig.pytalhost.com/1988-1/

Oder silberne Schrift und komplett schwarz? http://grundig.pytalhost.com/1994-portugu%EAs/
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • Neper, HiFi1991
Zitieren
#4
So genau habe ich mir das noch nicht angesehen. Kann ich dieser Tage mal machen.
and though the crowd clapped furiously, they did not see the joke
Zitieren
#5
Dann schau doch bitte gerne mal nach. Wenn es die 9000er oder gar 9009er Serie ist, dann sind die Geräte durchaus gefragt (z.b. von mir Raucher ).
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an beetle-fan für diesen Beitrag:
  • Neper
Zitieren
#6
die 9hunderter und 9tausender Serien sein durchaus respektable qualitative Sachen gewesen.
https://www.fine-arts-only.de/

die späteren geräte leider nur noch plastikkram mit 10 euro wert.

gruß aus der GRUNDIG stadt
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Baumeister für diesen Beitrag:
  • Neper, HiFi1991, Begleitschaden
Zitieren
#7
Aus der 9er-Serie habe ich einiges, und das darf, nein muss auch bleiben.
Kürzlich bekam ich ein Tapedeck CF-4, was jetzt auch keinen soo schlechten Eindruck macht. Wobei das Design sicherlich diskussionswürdig ist ...


************

Thomas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mosbach für diesen Beitrag:
  • Neper
Zitieren
#8
(18.06.2017, 20:42)Baumeister schrieb: die 9hunderter und 9tausender Serien sein durchaus respektable qualitative Sachen gewesen.
https://www.fine-arts-only.de/

die späteren geräte leider nur noch plastikkram mit 10 euro wert.

gruß aus der GRUNDIG stadt

Sehr schöne Dreher waren das damals...
Konnte mal einen bei einem Bekannten hören.. Thumbsup 

[Bild: image.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Begleitschaden für diesen Beitrag:
  • Neper
Zitieren
#9
Als Plattenspieler ist ein Dual 1214 oder sowas dabei.
and though the crowd clapped furiously, they did not see the joke
Zitieren
#10
Habe die Grundig Fine Arts mit Holz und goldenem Schriftzug damals bei einigen Wessi-Verwandten gehört und war mehr als begeistert. Damals war ich noch voll auf dem JVC-Trip und daher hat es mit den Fine Arts nie geklappt. Wäre ich heute nicht so sonyfiziert wäre diese Grundig-Reihe für mich sehr interessant.
GruESse aus o3o
Thomas

[Bild: d77la73y.jpg]

[-] 1 Mitglied sagt Danke an tsz63 für diesen Beitrag:
  • Neper
Zitieren
#11
Der TT irgendwas da oben ist doch auch ein Dual, oder?


************

Thomas
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Mosbach für diesen Beitrag:
  • Begleitschaden, Neper
Zitieren
#12
japp. der tt-903 ist ein gepimpter cs450

in den 9er Serien ist viel marantz und philips und eigene Entwicklung drinn, wurde aber in Portugal Grundig zusammengebaut

die 9tausender waren schon immer sehr wertstabil. gerade der CD Player und der Tuner waren eine Zeitlang "in"
die 9hunderter, habe ich gerade festgestellt, haben eine ordentlichen wertzuwachse erhalten, wenn ich eBay glauben darf...
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Baumeister für diesen Beitrag:
  • Begleitschaden, Neper
Zitieren
#13
Hallo zusammen,
was die 900er Serie angeht: Bei mir tut seit Jahren ein A904 seinen Dienst - und das für meine Ohren mehr als überzeugend.
Als ich ihn zum ersten Mal eingeschaltet habe, dachte ich noch er wäre defekt, weil ich - ohne angeschlossene Quelle - kein Rauschen gehört hab Lol1 
Mal reinsehen?

[Bild: E3aKkx6h.jpg]

Ja, die Ähnlichkeit mit Marantz Erzeugnissen dieser Zeit ist nicht zu übersehen, kann ich ohne Einschränkung empfehlen...

bye
Phil
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an no_mp3 für diesen Beitrag:
  • Neper, Begleitschaden, stephan1892, hadieho, leberwurst
Zitieren
#14
ein schöner Philips ...
 "The neon light of the 'Open all night' was just in time replaced by the magic appearance of a new day ..."

Zitieren
#15
So, ich habe gestern mal nachgesehen, was da steht. Es sind ein CF4, ein CD11 und ein R11. Sie nehmen bei Schwiegermutter nicht wirklich Platz weg... ;-)

Ralf
and though the crowd clapped furiously, they did not see the joke
Zitieren
#16
Kategorie "Grundigs Abgesang". Das Deck gab es auch als z.B Siemens.
Für die Mutt wirds dennoch ausreichend sein.
VG.
Jörg

[Bild: eshzshq.jpg]



Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grundig Fine Arts Speaker hyberman 32 5.650 25.10.2015, 22:39
Letzter Beitrag: hyberman



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste