Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Phono-Signal abschwächen
#1
Ich war heute zum Plausch bei einem Freund, der mir sein neuestes Spielzeug vorstellte, einen Cocktail Audio X40.

Gefühlt 3.000 Einstell- und Abspielmöglichkeiten, aber dennoch ein Konflikt:

Beide bisher angeschlossenen Dreher (irgendein Sony 90er-Jahre Teil und ein nostalgischer DDR Ziphona) liefern einen zu hohen Pegel, der Phono-Eingang am Cocktail lässt sich offenbar nicht regeln. Stattdessen erscheint "Overflow" im Display...

Es ist nicht mein Gerät und somit auch nicht mein Konflikt, aber ich möchte es dennoch verstehen.

Was kann man tun?
Liebe Grüße,
Eric

"Kurz nach der Wende, in einer der letzten Episoden von HAPS, war der ZDF-Fernsehkoch Max Inzinger zu Gast und erklärte den Zuschauern des DDR-Fernsehens, wie man eine Kiwi richtig isst."
Zitieren
#2
Overflow ist eine Meldung, die eher einem Softwarefehler zuzuordnen wäre - oder sagt er overload?

Plattenspieler mit eingebauter Phonostufe? Kristallsystem?

Gruß

Thomas
Das Band darf an den Bandführungen nicht krempeln.

Die natürlichen Inhaltsstoffe können einen Bodensatz bilden. 
Zitieren
#3
Er sagt "Overflow!"

Die beiden Dreher haben m.E. nach keine eingebaute Vorstufe und liefen vorher an einem Sony Receiver am Phono-Eingang. Über die verwandten Systeme bin ich leider nicht im Bild.
Liebe Grüße,
Eric

"Kurz nach der Wende, in einer der letzten Episoden von HAPS, war der ZDF-Fernsehkoch Max Inzinger zu Gast und erklärte den Zuschauern des DDR-Fernsehens, wie man eine Kiwi richtig isst."
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Phono MM mit 3 Röhren Banix 19 3.328 01.05.2016, 13:23
Letzter Beitrag: Banix
  Batteriebetrieb eines Phono Pre Svennibenni 97 15.126 12.01.2016, 19:10
Letzter Beitrag: Svennibenni
  TC-760LC Phono Preamplifier Satin 8 2.002 12.09.2014, 12:23
Letzter Beitrag: Satin
  DIY Phono Vorverstärker mit LM833 zu leise? Caspar67 12 3.505 14.01.2014, 00:28
Letzter Beitrag: __diz__



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste