Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Furnier - Wie, Was, Wieso, Weshalb und Warum??
#1
Hallo,

ich möchte mich einmal an ein paar Lautsprechergehäuse versuchen. Diese sind zwar bereits Furniert, aber das ist sich bereits am lösen. Auch ist das Furnier durch Folie komplett mit Kleberückstände versaut. Also runter damit. 

Ich würde mir gerne ein "relativ" leicht zu verarbeitendes Furnier kaufen, wenn es so etwas gibt. Es gibt ja welches wo der Kleber bereits auf der Rückseite ist und man nur aufbügeln muss. Wäre so ein Furnier Ok?

Wäre Dankbar für ein paar Links bei eBay. Das Aussehen ist erst mal Egal, möchte nur genau Wissen was ich nehmen sollte. Werde von der Masse an Furnier die es so gibt einfach Erschlagen.

Wichtig wäre es auch zu Wissen ob ich nach dem entfernen des alten Furniers die Fläche irgendwie vorher noch bearbeiten muss.

Danke
Zitieren
#2
hallo "Benutzername" :-)
 Drinks Gruss aus France vom André  Drinks 

Zitieren
#3
Es gibt glaube ich schon eine ausführlichen Furnierfred hier irgendwo. Da stand viel Wissenswertes drin mit für und wider der einzelnen Hölzer und Kleber usw.
Am Besten frag mal zuendi, der weiß immer, wo und wie und was und wer und wohin...  Raucher
Freunde
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Säggsisch is säggsi
Grüße aus L.E. Olaf  Winke
Hier werden anständige Menschen absichtlich verdorben!! Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Quiekser für diesen Beitrag:
  • winix, emanreztuneB
Zitieren
#4
Da gibt es hier aber schon so einige Beiträge und Bilder. Leider weiß ich auf Anhieb nur die, wo ich selber sehr aktiv war - Raucher

kuckst Du hier

oder auch hier
Gruß zuendi
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an zuendi für diesen Beitrag:
  • emanreztuneB, Quiekser, winix
Zitieren
#5
(11.10.2017, 10:35)dedefr schrieb: hallo "Benutzername" :-)

Hallo ! 



Ja ich weiß das es hier Beiträge gibt. Ich möchte aber nicht jetzt alles mir zurecht suchen müssen.... Die Zeit habe ich einfach nicht.

Ich wollte eigentlich nur ein paar Tips bzgl. welche Art von Furnier am besten oder so ähnlich und ob der Grund noch vorher vorbereitet werden muss.

Der Rest ist "learning by doing" .
Zitieren
#6
Du musst ja nicht mehr suchen, dass habe ich ja schon erledigt. Aber die Zeit nehmen, um zu lesen, Du solltest - [Bild: Yoda_walk.gif~c200]
Und lesen musst Du das, so - oder so, ob verlinkte Threads / Beiträge, oder mundgerecht vorgekaut.
Gruß zuendi
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an zuendi für diesen Beitrag:
  • winix, Joshua Tree, Hummel601
Zitieren
#7
und dann gab's noch irgendwo einen Fred zum Löcherausschneiden Denker
Zitieren
#8
-den Du sicher für uns bald finden und posten wirst, denke ich mal.
[Bild: hev512sg3.png]
Zitieren
#9
(11.10.2017, 12:58)winix schrieb: und dann gab's noch irgendwo einen Fred zum Löcherausschneiden Denker

Erinnere mich nicht daran, ist noch nicht vom Tisch, d.h. topaktuell. Ich bin aber auch ein fauler Sack. Raucher
Gruß zuendi
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an zuendi für diesen Beitrag:
  • winix, Hummel601
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frage zu Kreisausschnitt Furnier zuendi 55 2.382 18.04.2017, 21:29
Letzter Beitrag: tomclp
Music Welches Furnier bzw. welche Beize ist das? lullaby 5 1.790 04.02.2015, 17:05
Letzter Beitrag: lullaby
Smile Furnier gesucht und mehr charlymu 8 1.402 08.10.2014, 18:25
Letzter Beitrag: Ichundich
  to furnier or not to furnier .. that is the question Deichvogt 10 1.965 28.09.2014, 11:49
Letzter Beitrag: oldsansui
Lightbulb Furnier entlacken/von Farbe befreien/"wiederbeleben" samwave 37 7.776 29.08.2014, 00:45
Letzter Beitrag: MAC666
  Breibandtreiber allein: wieso eine Frequenzweiche? kulle 36 9.200 30.01.2014, 18:03
Letzter Beitrag: ratfink



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste