Themabewertung:
  • 12 Bewertung(en) - 4.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Dual-Thread
#1
Mahlzeit,
da es hier wohl so einen noch nicht gibt,und aber wohl
einige von uns Geräte ausser den CS- Modellen haben. . .Denker

Lieblingsdreher seit 5 Jahren ist bei mir ein CS-721 mit ehemals Nussbaum

Furnierter ? Zarge,geht ja gar nicht. . .und diversen Systemen, ua.

Vamaha MC- 705 / Baugleich mit AT-3200

von AudioTechnika,Denon DL-160 MC mein Liebling an diesem Dreher

Thumbsup und ein Shure V-15 Type 4,welches für mich besser klingt

als das Type 3. Wobei dieses Shure ein ganz besonderes ist,ein Freund

von mir hat einige Eigenkreationen hergestellt,diese zb.T.4 Body mit

eingeklebten Nadeleinschub.. . soll weniger Vibrationen usw erzeugen,auf

jeden Fall ist der Klang für ein MM schon eine eigene Haus-NR,und mit

meiner Meinung nach erheblich mehr mehr Bums als das 3 er.

[Bild: p1000040wjucs.jpg]
/www.abload.de/img/p1000040wjucs.jpg[/img][Bild: p1000033hpu5o.jpg][Bild: p1010714wwdp1.jpg][Bild: p10107094ecxu.jpg]

Dann geht`s hiermit weiter,
CT-1641 damaliges Spitzengerät aus der Dual International-Serie!

Die Teile gab es in Silber und Topas Braun Metallik,Original reichte

das UKW Band nur bis 104MHz,dieser ist aufgebohrt auf 108,5

MHz FloetGewicht ca.8 Kg Preis 1978 ca. 1100 DM,einige Daten

quarzstabilisierte digitale Frequenzanzeige Anzeigeinstrumente für Feldstärke und Center-Tuning, Stereo / Muting Trigger, quarzgenaue Digitaluhr, drei Wellenbereiche: Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW, sieben UKW Programmspeicher, Feststationsspeicher, AFC, Mono, Muting, digitale Uhr, Antenneneingang 75 Ohm, 15 ICs, 21 Silizium Transistoren, 2 FET, 1 MOS FET, 22 Dioden.
[Bild: p1010719xpued.jpg]
Und nun der Bolide unter den Amps! Der damals leistungsmässig stärkste
Deutsche Verstärker CV-1700. ebenfalls Dual Internatinal-Serie!
12,3Kg Kampfgewicht, Preis ca.1200 DM schwerer Schnittbanktrafo,DIN / CHINCH Eigänge
doppelt, MM/MC Eingänge,richtig Leistung,Eingangspegel schaltbar, VU Anzeige mit LED Ketten um/abschaltbar, und vollsymmetrische Endstufen.

Dauerleistung (bei Klirrfaktor)
8 Ohm: 2x 70 Watt < 0,2% FTC
4 Ohm: 2x 110 Watt DIN, 2x 100 Watt < 0,2 % FTC
Dynamikleistung
8 Ohm: -
4 Ohm: 2x 165 Watt
Gesamtklirrfaktor: < 0,1 %
Dämpfungsfaktor: > 50
Frequenzgang: 10 - 30.000 Hz ±1 dB, 5 - 60.000 Hz ±3 dB
Loudness: Ja
High Filter: Ja
Low Filter (Subsonic): Ja
Mute: Ja
Direct/Line-Straight: Ja
[Bild: p1010723fcusq.jpg]
[Bild: p10107265cu28.jpg]
. . . .macht richtig Fun das Ding. . . kann aber auch ganz schön nerven,
wenn man einenTeuer erbuchtelt hat,und der noch nicht gemacht wurde.Flenne
Meine wurden nicht in der Bucht geschossen,
und vor dem Kauf vom Vorbesitzer kpl.überholt.Thumbsup

Nächste Woche mach ich weiter mit CV-1600/CT-1440/und C830

Hi


[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Dual-Tom für diesen Beitrag:
  • E-Schrotti, hifijc, Gerold, DUALIS, Yorck, DualHarry, wj500
Zitieren
#2
Da es ja jetzt hier weiter geht... Dann melde ich mir hier auch mal als riesen Dual Fan

Ich Sammle seit 2 Jahren Dual Plattenspieler überwiegend Reibrad Modelle mein Liebling ist ein Dual 1229 in CK 20 mit Klapphaube und Shure V 15/3 (Tom du findest ja das das 15/4 noch mehr druck hat als das 15/3, einige finden das schon das 15/3 zu viel druck macht)

Hier einer von meinem 1229ern


[Bild: vaujri67.jpg]


Und mein neuster


[Bild: alh9jzkg.jpg]

Weitere Duals stehen in meinem Profil
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an hifijc für diesen Beitrag:
  • Dual-Tom, Gerold, DUALIS, theoak
Zitieren
#3
Jan,
ich finde das um das V -15 T 3 auch tlws.viel / zu viel ? Aufsehen
gemacht wird.Wenn man bedenkt das selbst NOS Systeme heute mindestens
30 Jahre alt sind,und weiss das die Kunststoffe im Nadeleinschub verhärten,bzw die letzten Reste Weichmacher usw daraus verschwunden sind. . .

Das V-15 war/ist meiner Meinung nach ein Top System,aber klanglich fand
ich es an meinem 721 nicht sooo den Brüller,ziemlich neutral würde ich sagen.
Aber jeder hat ja zum Glück ein anderes Hörempfinden.
Das Denon zb. kommt meinen Hörgewohnheiten da schon viel mehr entgegen,kräftiger aber nicht verschwommener Bassbereich und differenzierte Mitten/Höhen,das System für alles. . .und das modifizierte V-15 hat durch
den Umbau eine neue Nadel und einen neuen Einschub bekommen,dadurch
ist der Sound schon etwas geschmeidiger Pleasantry


Hi


[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dual-Tom für diesen Beitrag:
  • Gerold
Zitieren
#4
Ich liebe meinen Dual 1019 in seiner Ebelzarge. Hier läuft gerade eine Sun Records Schellack, ich glaube es ist Dixie Fried von Carl Perkins...

[Bild: aes6c4.jpg]

[Bild: w8vrk4.jpg]
Gesendet von meinem C64 mit Tapatalk

Red Hot and Blue
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Joshua Tree für diesen Beitrag:
  • loenicz, Dual-Tom, Gerold, DUALIS, Yorck, theoak
Zitieren
#5
Dual 701, jetzt in Moskau:

[Bild: dsc_5989saufe.jpg]

[Bild: dsc_5993o1uk4.jpg]

[Bild: dsc_5995v8ut6.jpg]

[Bild: dsc_59961bu8h.jpg]

[Bild: dsc_59974fuch.jpg]

[Bild: dsc_6001n4uk5.jpg]

[Bild: dsc_60028mutf.jpg]

[-] 10 Mitglieder sagen Danke an bulletlavolta für diesen Beitrag:
  • loenicz, hifijc, Dual-Tom, E-Schrotti, Gerold, DUALIS, Yorck, sp11, dual1009, theoak
Zitieren
#6
Ich hoffe das ich jetzt richtig bin und nicht wieder meine Beiträge suchen muss. Floet

Dann halt nochmal. Tease

CR-1780 und C-820 aus dem Container. Hier schon gereinigt und voll funktionsfähig.

[Bild: img_3497k0kz8.jpg]

Auch aus dem Container, CV-1600, CT-1640 und C-819.

Hier das C-819, steht schon bereit für eine komplett Reinigung usw.

[Bild: img_39607bknr.jpg]

[Bild: img_39610ijq4.jpg]

Und hier der CV-1600 und CT-1640, bereits gereinigt und voll funktionsfähig.

[Bild: img_3950mrk7q.jpg]

[Bild: img_39525skmd.jpg]

[Bild: img_3951n9kq8.jpg]

[Bild: img_3953k4kx2.jpg]

[Bild: img_3954y3je7.jpg]

[Bild: img_3955k7k59.jpg]

[Bild: img_39562wjw2.jpg]

[Bild: img_3959a8jvn.jpg]

[Bild: img_3958tkk95.jpg]

[Bild: img_39577uj41.jpg]

Drinks


Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an E-Schrotti für diesen Beitrag:
  • Das.Froeschle, triple-d, loenicz, UriahHeep, Dual-Tom, Gerold, DUALIS, Yorck, tender-t, DualHarry, Eidgenosse, dual1009, theoak
Zitieren
#7
Dann eben noch mal hier.
Ich habe einen Dual 626. Geiles Gerät. Leider ist die Optik zum speien Kotz

[Bild: dual01.jpg]

Also habe ich mir mit Hilfe einer Bohrmaschine, einer Stichsäge, eines Dreiecks- und eines Schwingschleifer eine neue Zarge gebaut:

[Bild: dual15.jpg]
[Bild: dual13.jpg]
[Bild: dual20.jpg]
[Bild: dual21.jpg]

Den ganzen Bericht gibt es hier.

Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an norman0 für diesen Beitrag:
  • E-Schrotti, Joshua Tree, Gerold, Yorck, Siamac, dual1009, theoak, HaiEnd Verweigerer, RealBassT, wj500
Zitieren
#8
At E-Schrotti - extrem gute Bilder, Peter - da könnte ich glatt zum DUAL-Fan werden !
At Norman - sehr schön gemachte Zarge - gibt´s vielleicht auch klangliche Unterschiede zur normalen Version ? Ist sicher schwierig zu verifizieren Denker

Glückwunsch, Boyz ! Drinks

______________________________
Groeten
Frank
Zitieren
#9
Mädels bitte Bilder scalieren Oldie

Zitat:Image has been scaled down 82% (800x600).
Jester
 



Zitieren
#10
Danke Frank. Drinks

Die Teile sind wirklich nicht schlecht. Ist halt "Made in Germany". Pleasantry
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#11
Sicherungskopie des Beitrags aus dem anderen Dualfred JesterLOLLOL

(09.03.2012, 20:59)hal-9.000 schrieb: Meiner Drinks

[Bild: 1019m9br.jpg] [Bild: solidsteel-02tnae.jpg]

war mal meiner: LOLLOL

[Bild: dual626-03kujz.jpg]




(...alles Fotos aus der alten Butze)
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • Gerold, DUALIS, DualHarry
Zitieren
#12
Hier nochmal mein 1019 http://www.flickr.com/photos/hifijc/5796...hotostream
Zitieren
#13
Hab mal mein Archiv durchforstet...Floet

[Bild: 100_0585uce7u.jpg]

[Bild: 100_0578nzeir.jpg]

[Bild: 100_0581zbiis.jpg]

[Bild: img_25872gep5.jpg]

[Bild: img_2583g4fnf.jpg]

[Bild: img_2584i0cgz.jpg]

[Bild: img_2586d4efx.jpg]

[Bild: 100_1066u9et2.jpg]

[Bild: 100_10683fep2.jpg]

[Bild: 100_1065pcdv4.jpg]

[Bild: 100_1064iycrq.jpg]

[Bild: 100_2739efcih.jpg]

[Bild: 100_2744fid69.jpg]

[Bild: 100_2755xuiyn.jpg]

Drinks
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an E-Schrotti für diesen Beitrag:
  • loenicz, Dual-Tom, triple-d, Gerold, DUALIS, Yorck, Campa, MfG_123, Neno, DualHarry, dual1009
Zitieren
#14
Ja neee Peter...is klaaaaa (frei nach Atze Schröder) Raucher Tolle Dual Geräte von einem traditionsreichen Hersteller! Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bodi_061 für diesen Beitrag:
  • E-Schrotti
Zitieren
#15
(09.03.2012, 20:49)moxx schrieb: At Norman - sehr schön gemachte Zarge - gibt´s vielleicht auch klangliche Unterschiede zur normalen Version ? Ist sicher schwierig zu verifizieren Denker

Danke! Unterschiede kann ich nicht feststellen, da ich den Dreher nicht ausreichend in der alten Zarge gehört habe.
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
Zitieren
#16
Hier sind tolle Dual´s am Start Thumbsup Thumbsup

Neben dem 1019 hab ich von Dual nur noch den hier ..dreckig, versifft, schmantig, nur bis 104 ....aber..Oldie .. auf der ToDo-List LOL


[Bild: .jpg8ibhi.jpg]

[Bild: .jpg2clwl.jpg]
Lg
Jörg

(o\ ! /o)

http://www.kaeferfriseure.de


[-] 10 Mitglieder sagen Danke an loenicz für diesen Beitrag:
  • bodi_061, Dual-Tom, E-Schrotti, Gerold, DUALIS, Yorck, MfG_123, Neno, DualHarry, theoak
Zitieren
#17
Klasse Jörg. Sogar in der silberfarbigen Ausführung! Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bodi_061 für diesen Beitrag:
  • loenicz
Zitieren
#18
(09.03.2012, 20:32)norman0 schrieb: Dann eben noch mal hier.
Ich habe einen Dual 626. Geiles Gerät. Leider ist die Optik zum speien Kotz

[Bild: dual01.jpg]

[Bild: dual21.jpg]

Frage aus dem 'Vorgängerthread'
Wohin sind die Start / Stop / Lift Tasten (vorne) entschwunden? Denker
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Oldie アキュフェーズ株式会社 Music2
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Das.Froeschle für diesen Beitrag:
  • Gerold, expingo
Zitieren
#19
Moin Männers,Kaffee

das hier so viele Schätzchen rumfliegen war
mir schon fast klar,mochte sich hier vorher
keiner so richtig outen?RaucherLOL

Hi


Zitieren
#20
At > Peter < ich hoffe das ich jetzt richtig bin und nicht wieder meine Beiträge suchen muss. Floet

Dann halt nochmal. Tease

CR-1780 und C-820 aus dem Container. Hier schon gereinigt und voll funktionsfähig.

Das iss alles aus der Tonne??????Dash1 Ich ejakuliere. . .Tease

Hi


Zitieren
#21
(10.03.2012, 09:47)Dual-Tom schrieb: Das iss alles aus der Tonne??????Dash1 Ich ejakuliere. . .

Moin Tom,

ja ausnahmslos alles aus'm Container.

Drinks
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#22
Nach erfolgreicher Not-OP bei Spocki gestern Abend.

[Bild: 2zz4u1x.jpg]
Gesendet von meinem C64 mit Tapatalk

Red Hot and Blue
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Joshua Tree für diesen Beitrag:
  • Gerold, Gerold, DUALIS, Yorck, Neno, dual1009
Zitieren
#23
(10.03.2012, 09:08)Das.Froeschle schrieb: Frage aus dem 'Vorgängerthread'
Wohin sind die Start / Stop / Lift Tasten (vorne) entschwunden? Denker

Antwort aus dem Vorgängerthread:

Zu den Knöppen: die wurden wegen der Aufwärtskompatibilität eingespart. Vielleicht läuft mir ja mal ein 7xx über den Weg.
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
Zitieren
#24
braucht man kein Start / Stop mehr? Lift geht ja über den Hebel am Tonarm. Aber der Rest, wo bedienst Du das? Denker
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Oldie アキュフェーズ株式会社 Music2
Zitieren
#25
Naja bei Dual war es ja immer so das der Plattenteller auch anfängt zu drehen wenn man den Arm einschwenkt, ich denke so kann man das machen Oldie
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dual Thread ? Dual-Tom 35 6.214 16.07.2012, 20:32
Letzter Beitrag: no_mp3



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste