Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TTT = Trentin Tröten Thread
#1
Da ich mich regelmäßig mit York über die Qualität der Trentin Tröten unterhalten muss und im WWW wenig darüber zu finden ist, hier mal Bilder von meinen T1001:

[Bild: dsc00355da.jpg]

[Bild: dsc00352yh.jpg]

[Bild: dsc00357er.jpg]

Auffällig ist, dass keine Schraube verschwendet wurde, sondern die Frontbespannung, Chassis und Weiche eingeklebt sind. Der Klang ist "spritzig". Als "Party Box" ganz ok. Abgesehen davon, dass sich beim ersten Test der Kleber der Rückwand und Weiche gelöst hat.


[Bild: 6KUQH.png]

[Bild: UMk79.png]
Beide Bilder aus Kleinanzeige (Archiv)

Vielleicht weiß jemand mehr über diese Firma.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • bodi_061, ZodiacWuppertal
Zitieren
#2
Schick, besonders der nach hinten abstrahlende Bass...Thumbsup

Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#3
Wie muß man sich denn die Konstruktion der Frontbespannung vorstellen, ein ziemlicher Kasten, oder? Die muß doch den ganzen Korb des TT aufnehmen.... Denker

Grübelnd: Detsi
Zitieren
#4
Sehr gelungene Konstruktion - ich krieg schon feuchte Hände.
Sind grad´welche in der Bucht ?


Lol1Lol1Lol1
At DETSI - die Kiste liegt auf dem Tisch ! Der Woofer ist ausgebaut !
PS: Was für ein MÜll !Lipsrsealed2
____________________________
Groeten
Frank
Zitieren
#5
Bass mal andersrum. Bass mal auf .... LOL
Zitieren
#6
FRANKIE schrieb:At DETSI - die Kiste liegt auf dem Tisch ! Der Woofer ist ausgebaut !

Extrem Oooops Floet

Wow, bei der verkorksten Konstruktion hatte ich sogar den umgedrehten Bass für möglich gehalten. Sollte mich wohl mal um 'ne Brille bemühen.
Zitieren
#7
Kann auch von Vorteil sein, nix Genaues zu erkennen, Detsi - bei den TRENTIN´s ist das auf alle Fälle so Floet
Sollten auch besser TRITTIN heißen - einmal gemacht, und auf dem Tisch ist wieder Platz für brauchbares Zeuch... Raucher
_______________________________
Groeten Freunde
Frank
Zitieren
#8
Hallo,

ich habe im Keller ein Paar Trentin T 601 gefunden, von meinem Vater.

Kennt die jemand?

Bei einer Box ist auch die Weiche runter gefallen, sodass man innen einen Motorola Hochtöner erkennen kann.

[Bild: 29072013318.jpg]

[Bild: 29072013319.jpg]

Gruß,
Stephan
Gruß, Stephan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dksp für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#9
Ich habe die Lautsprecher heute mal an meinem Yamaha daheim angeschlossen, und was soll ich sagen, vom Hocker haben sie mich nicht gehauen. Denker
Gruß, Stephan
Zitieren
#10
Sehen auch ziemlich...naja...aus. Tease
Gruß André





Zitieren
#11
Ich habe die T1001 auch noch im Keller stehen (weil sie keiner haben will). Zumindest habe ich die mit 1,4kW nicht kaputt gekriegt. Der Hersteller hat Küchenmöbel hergestellt und die Trentin Tröten aus den Resten der 70er Jahre Kollektion zusammengeklebt.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • Kimi
Zitieren
#12
Lol1
Zitieren
#13
Küchentröten sozusagen. Lol1
Gruß André





Zitieren
#14
Ich hatte die T601 jetzt ein zwei Wochen angeschlossen, sie haben einen angenehmen Vintage-Sound (mit dem Treble Regler am Verstärker auf +3), und passen sehr zu Rock und Soul. Bei Jazz, oder moderner elektronischer Musik gefielen sie mir weniger.

Also, falls sie jemand haben will, bitte melden… sonst werden sie entsorgt.
Gruß, Stephan
Zitieren
#15
Hier noch eine Weiche der T601.

[Bild: _dsc08149quop.jpg]
Gruß, Stephan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dksp für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#16
Und noch ein paar Fotos.

TT - MT und HT… alles verklebt Smile

[Bild: img_20150219_133738pou2h.jpg]

[Bild: img_20150219_1337291busb.jpg]

[Bild: img_20150219_133812ohu9v.jpg]
Gruß, Stephan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dksp für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#17
(19.02.2015, 16:01)dksp schrieb: TT - MT und HT… alles verklebt Smile

Bei meinen ist selbst die Stoffabdeckung verklebt. Da sieht man wie viel Liebe investiert wurde - wo kleben doch aufwändiger ist als simples schrauben.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#18
So, ich habe den Beitrag von Andreas mal zitiert, da er hier ja her passt:

(20.04.2015, 12:14)Andreas schrieb: Hallo Ihr alle,

tolle Lautsprechher habt ihr.
Meinen letzten schnapp auf dem Flohmarkt will ich euch nicht vorenthalten.
Hab leider keine Ahnung und nichts genaues gefunden darüber als das sie in München über die Firma ATL mal vertrieben wurden oder hergestellt.
Ein Prospeckt mit einigen Typen ist auch im Netz vorhanden aber da sind meine nicht bei.
Vieleicht gibt es hier jemanden der sie kennt.
Nennen sich Trentin.
Sonst gibt es keine weiter bezeichnung.
Der Sound ist einfach nur Klasse. Spielen weich und sehr dynamisch.
[Bild: LPIC3300.jpg]
Das unterm TT ist nicht die BR-öffnung sondern der MT.
In der Weiche gibt es nur Kondensatoren für die HT und MT sowie ein Drehwiderstand für den MT.
TT ist von Scan Speak, MT und HT steht kein Hersteller darauf

Genau diese Kombination habe ich in den 70er Jahren mal bei hobby-electronic in Stuttgart gekauft.
Auf den Mitteltönern stand damals Hokutone Japan drauf, das sind Kalottenmitteltöner mit Pappkalotte,
fand ich damals ziemlich seltsam. Ich nehme an, dass hobby-electronic damals die Überbestände aufgekauft
hat, die hatten öfters supergünstige Restposten. Die Marke der Hochtöner weiss ich nicht mehr, waren auf
jeden Fall auch japanische Chassis. Die scanspeak-Bässe sind jedenfalls sehr gute Teile.
Hier ist z.B. ein Bild des Mitteltöners.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Tom, ZodiacWuppertal
Zitieren
#19
Jetzt habe ich gerade gelesen, dass Hokutone die Handelsmarke der
Hokuto Onkyo Ltd. war. Diese Firma war der zweitgrößte Hersteller von
Lautsprechern in Japan und wurde 1978 von der Minebea übernommen.
Und wer war der größte Hersteller? Matsushita? Fostex? Keine Ahnung.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Tom, ZodiacWuppertal
Zitieren
#20
Coral?
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#21
Hallo xs500,

bei mir steht nur TM-50 darauf.

[Bild: LPIC3315.jpg]

Im Netz irgenwo gelesen das sowas mal von Isophon kam, ob`s stimmt?

[Bild: LPIC3311.jpg]

HT steht darauf, aber ob das so richtig ist. Auch hierzu gelesen das sie von Visaton wären.Sad2

Andreas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Andreas für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#22
Was für 'ne Klempnerbude.LOL
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#23
At Andreas:Stimmt beides nicht!

Der Boxenhersteller kann da bei entsprechender Mengenabnahme draufdrucken lassen, was er will.
Der Mitteltöner ist definitiv Hokutone HM 16:

[Bild: 111255719585_DSC06815.jpg]

Bild ist aus dem Thaigramophone-Forum. Ich kann das leider nicht lesen...

Den Hochtöner kriegen wir auch noch raus, mach doch mal ein Detailfoto von vorn.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • ZodiacWuppertal
Zitieren
#24
Hallo Harry,

stimmt, sieht schon wild aus, ist aber 100% dicht.

Holger, hier ein Bild

[Bild: LPIC3325.jpg]

G
Andreas
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Andreas für diesen Beitrag:
  • xs500, ZodiacWuppertal
Zitieren
#25
Welchen Durchmesser haben die Hochtöner?

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zeigt her eure Tröten andisharp 5.352 927.254 Gestern, 00:51
Letzter Beitrag: DUALIS
  Kleine Tröten-Thread! HaiEnd Verweigerer 176 7.629 Gestern, 00:45
Letzter Beitrag: Winnie
  Der ACR/Fostex Tröten Thread Ichundich 227 45.266 20.01.2017, 11:03
Letzter Beitrag: grisu23121972
Bug Un-schicke Tröten Mani 256 28.961 07.01.2017, 22:41
Letzter Beitrag: RC2D2
  Welche Tröten sind das? Rüssel 8 1.421 15.02.2015, 23:52
Letzter Beitrag: Tom
  unbekannte Tröten Der Karsten 11 1.905 31.01.2015, 09:11
Letzter Beitrag: Der Karsten



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste