Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Live erlebt!
War noch wer neulich außer mir in der Jahrhunderthalle / Bochum zu Gast bei Steven Wilson?
Knapp 3 Stunden das komplette Hand Cannot Erase und das neue 4,5 Album und wie immer einiges von PT.
Eines der besten Konzerte...
Zum Abschied gab es auch den "Major Tom"
Das 4,5 gehört übrigens in jede Sammlung
VG.
Jörg

[Bild: eshzshq.jpg]


Gesendet über BTX mit Tapatalk  LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MacMax für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
(04.12.2015, 19:15)nice2hear schrieb: Edit: nach der Meinung von BTX-Forumsleuten (Backstreets.com) sieht es mit EU Terminen direkt im Anschluss eher schlecht aus. Sad
Schade. vielleicht dann später, vielleicht nach einer neuen Pladde.

Dance3   Dance3

people get ready, the train is coming ......... to Europe!

hier gaaaanz unten am Ende der Liste: http://www.backstreets.com/tour.html

Zitat:FIRST EUROPEAN DATE ANNOUNCED: MAY 19, LISBON
The River Tour 2016 is coming to Europe. After a reservoir full of rumors and buzz that the tour would be extending, we have our first official date beyond the initial leg: Bruce Springsteen and the E Street Band will play Lisbon, Portugal's Rock in Riofestival on May 19. Stay tuned for more dates as they become official.

also doch schnell nochmal den Ticketalarm prüfen, Hamburg, Hannover, Bremen war er auch schon, Bielefeld Lol1 , Köln, Frankfurt, Berlin,... egal. aber man muss sicher schnell sein um bei FOS dabei zu sein.  Oldie  Ich nehme auch Oberhausen. Lüdenscheid-Nord oder Herne-West.  LOL

EDIT: aktuell von BTX Tuesday european announcement
Vergesse nie, wie Bruce damals 2003 bei der Rising Tour fragte "Gelsenkürchen?? where the hell am I????  Sad2  " war unser 2tes Boss Konzert.




unglaublich, was man heute alles findet, Thunder Road war Ende vom Set, dann gab es noch 2 Zugaben ... mit 7 Songs.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
wenn ich auf Download klicke wollen die aber Geld haben für das konzert was für umme sein soll ???
Zitieren
galt nur 2 Tage! sorry.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
müsste eigentlich in "was mich etwas nervt"

[Bild: JvtbyNAh.jpg]

seit dieser Woche werden nur EInzeltermine in EU bestätigt und veröffentlicht, im Moment neben Lissabon noch Mailannd u. ROm und Mittwoch dann Dublin.

INC bekommt es wohl nicht gebacken mit den Promotern. Gerüchte machen die Runde, aber keine sicheren Termine für Resteuropa.  Tease

Landau, ich will hier rechts mittig expandieren, mach ran.  Afro

[Bild: 4VIUgXBh.jpg]
vielleicht hilft das ja..
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
mmmhh nix Kölle oder Hamburg
Munich (17th June) and Berlin (19th June) now official...
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
auch wenns hier 'ne single show zu werden scheint....  gugst du hier
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
single show but multiple read Wink3
[Bild: best.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an winix für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Gestern in der Kieler Oper "aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny". Tolle Aufführung und Brecht ist so aktuell wie vor 90 Jahren.

Stellvertretend der Alabama song
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Don Tobi für diesen Beitrag:
  • Campa
Zitieren
Gestern abend DJ Krush  Thumbsup

[Bild: img_20160308_2147537blfh.jpg]
Gruß, Stephan
[-] 1 Mitglied sagt Danke an dksp für diesen Beitrag:
  • eric stanton
Zitieren
Gestern Avantasia mit guten Gastsängern in ausverkaufter Stadthalle Langen. 3 Stunden Konzert ohne Vorband. Thumbsup Thumbsup
Gruss Lutz







Zitieren
gestern war bei der nachbarin ein wohnzimmerkonzert mit Joshua.



unter den gästen war zufälligerweise auch daniela maul.




hat einen kurzen soloauftritt zum besten gegeben, und ein duett mit joshua.
war ein rein akustisches konzert und hat riesen spass gemacht.
jeder hat etwas anderes zum essen mit gebracht, war sehr abwechslungsreich.
hier im süddeutschen raum ist joshua weniger bekannt, die meisten wohnzimmerkonzerte sind in den nördlicheren gefilden.
daniela ist aus hiesigen gefilden, und lokal bekannt.
Peter aus dem Allgäu
Zitieren
(16.03.2016, 11:21)vectra800 schrieb: Gestern Avantasia mit guten Gastsängern in ausverkaufter Stadthalle Langen. 3 Stunden Konzert ohne Vorband. Thumbsup Thumbsup
 
Setlist
 
    Also sprach Zarathustra
    (Richard Strauss song) (Theme from "2001: A Space Odyssey")
 
    Mystery of a Blood Red Rose
 
    Ghostlights (with Michael Kiske)
 
    Invoke the Machine (with Ronnie Atkins)
 
    Unchain the Light (with Ronnie Atkins and Michael Kiske)
 
    A Restless Heart and Obsidian Skies (with Bob Catley)
 
    The Great Mystery (with Bob Catley)
 
    The Scarecrow (with Jørn Lande)
 
    Lucifer (with Jørn Lande)
 
    The Watchmakers' Dream (with Oliver Hartmann)
 
    What's Left of Me (with Eric Martin)
 
    The Wicked Symphony (with Oliver Hartmann, Jørn… more )
 
    Draconian Love (with Herbie Langhans)
 
    Farewell (with Amanda Somerville and Michael Kiske)
 
    Stargazers (with Michael Kiske, Jørn… more )
 
    Shelter from the Rain (with Michael Kiske and Bob Catley)
 
    The Story Ain't Over (with Bob Catley)
 
    Let the Storm Descend Upon You (with Jørn Lande and Ronnie Atkins)
 
    Promised Land (with Jørn Lande)
 
    Prelude
 
    Reach Out for the Light (with Michael Kiske)
 
    Avantasia (with Michael Kiske)
 
    Twisted Mind (with Eric Martin and Ronnie… more )
 
    Dying for an Angel (with Eric Martin)
 
    Encore:
 
    Lost in Space (with Amanda Somerville)
 
    Sign of the Cross / The Seven Angels (with everyone on stage)



Hi

[Bild: islandflaggelong81o6r.jpg]
Zitieren
Passt Thumbsup
Gruss Lutz







Zitieren
Gestern Progabend

Effloresce aus Nürnberg 






District 97 aus Chicago






Dave Kerzner






Die Lady ist übrigens Backgroundsängerin bei Pink Floyd wer genau hinhört wird auch wissen auf welchen Scheiben Sie vetreten ist.
Gruss Lutz







Zitieren
Waco als Vorband...hab ich auch nich kommen sehen... Thumbsup

[Bild: image.jpg]
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • nice2hear, franky64
Zitieren
Die Spannung steigt...

[Bild: image.jpg]
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Oberpfälzer
Zitieren
Juliette and the Licks on Tour? VÖ des letzten Albums dürfte schon ein paar Tage her sein. Denker 
Ist Frau Lewis immer noch so hot? Floet

[Bild: islandflaggelong81o6r.jpg]
Zitieren
Extrem. The Queen Of Cool.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Viking
Zitieren
... was macht man am Vatertag?

Richtig, aufräumen  Floet , 

und was finde ich? Das hier...

War schon eine geile Zeit...

[Bild: 1Zv9M8kh.jpg]

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HotSake für diesen Beitrag:
  • gainsbourg
Zitieren
Da war ich definitiv auch  Thumbsup
"One man's trash is another man's treasure!"
Zitieren
... da standen wir bestimmt mal beim Getränke holen nebeneinander  Thumbsup

Ich stand da öfter mal  Raucher
Zitieren
[Bild: metalchurchtiketsrms7g.jpg]
 
 
Was macht man an seinem 5. Hochzeitstag? Völlig richtig, man geht zum Gig von Metal Church ins Klubsen. Ohne Scheiss, für meine Frau und mich ist das mehr als angemessen.  Bevor es losgeht, spielen noch Bliksem und Distillator. Bliksem sind okay und lockern etwas die Nackenmuskulatur, Distillaor sind musikalisch gar nicht soooo schlecht, aber der schreiende und undefinierbare Gesang der Sängerin veranlasst uns, während des dritten Songs den Konzertsaal zu verlassen…
 
Nach kurzer Umbaupause und Metal Klassikern aus der PA erfolgt das Intro zum Metal Church Gig und die Musiker betreten die kleine Bühne. Gespannt sind wir, wer an der zweiten Gitarre zu bewundern sein wird, da Gitarrist Rick van Zandt sich einer Augen-OP unterziehen musste und während der US-Tour im März durch Chris Caffery (Savatage, TSO) vertreten wurde. Es ist dann tatsächlich Rick van Zandt, der hier und heute seinen ersten Gig auf der Metal Church Tour 2016 spielen wird.
 
Los geht es mit Fake Healer und In Morning. Wie geil ist das denn!? Das Publikum geht sofort steil und ist extrem Textsicher. Kurdt Vanderhoof und Mike Howe kriegen ihr Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Da stört es dann auch kaum, dass beim zweiten Song das Mikro seinen Geist aufgibt. Ersatz ist direkt da, aber kabelgebunden (!!!).
 
Die nächsten Songs sind Start The Fire und der erste neue Song Reset. Weiter geht’s mit Gods Of Second Chance. Ich schreibe gleich die komplette Setlist… Geiler Querschnitt durch die Metal Church Discographie und kein Song, der mir/uns nicht gefällt. Schön, dass Mike Howe wieder am Mikro steht. Grandiose Leistung aller Musiker am heutigen Abend. Die hatten auch sichtlich Spaß, denn das Publikum feiert die Band gebührend ab.
 
Nach dem Konzert gibt es für die geneigten Fans noch Smalltalk, Autogramme und (natürlich) Selfies am Merchandise Stand. Ein Tourauftakt, der uns hoffen lässt, Metal Church noch des Öfteren in dieser geilen Besetzung live erleben zu können… Apropos Besetzung:

Mike Howe (Vocals)
Kurdt Vanderhoof (Guitar)
Rick van Zandt (Guitar)
Jeff Plate (Drums)
Steve Unger (Bass)
 
Setlist:
Fake Healer
In Mourning
Start the Fire
Reset
Gods of Second Chance
Date with Poverty
No Tomorrow
Watch the Children Pray
No Friend of Mine
Killing Your Time
Beyond the Black
 
Zugabe:
Badlands
The Human Factor
 
 
Fotos/Videos habe ich nicht gemacht. Mich nerven selbst die Typen, die permanent ihr Smartphone vor die Birne halten. Bislang habe ich auch nichts Entsprechendes im Netz gefunden. Lediglich ein ganz manierliches Video vom Konzert in Hannover am Folgetag…








Headbang Drinks

[Bild: islandflaggelong81o6r.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Gestern wieder Prog

[Bild: UDfl9hq.jpg]
Gruss Lutz







[-] 1 Mitglied sagt Danke an vectra800 für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste