Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Live erlebt!
#51
[Bild: sade19.11.201101fg87c.jpg]

[Bild: sade19.11.201104kr8rb.jpg]

[Bild: sade19.11.201106ev8sr.jpg]

[Bild: sade19.11.201108hz8hl.jpg]

[Bild: sade19.11.201109or8vk.jpg]

Schö woar´s.Tits
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Herr E aus A für diesen Beitrag:
  • tsz63, Campa
Zitieren
#52
SerHeart
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#53
SADE? Thumbsup

Drinks
Gruß aus den BergenBand Max
Zitieren
#54
Schmacht Heart
Zitieren
#55
Da warst Du ja auf tollen Konzerten Manfred. Glückwunsch! Thumbsup
またね
ギュンター
Zitieren
#56
War gestern auf der Vorpremiere von diesen Jung´s.

[Bild: ottiy9q5j.jpg]
[Bild: textjtr5y.jpg]

Sehr kurzweilig, amüsant und in Kombination mit der Musik äußerst abwechslungsreich.
Die Musiker sind übrigens heute auch im Bayerischen Fernsehen bei "Ottis´Schlachthof"
zu sehen/hören, da lohnt sich ein reinhören! Oldie Thumbsup
Grüße Alex Hi
Zitieren
#57
Yeah, die Kaiser Chiefs waren der Burner. Dance3Dance3

90 Minuten volle Pulle und der Saal hat getobt.
Zitieren
#58
Heute mal was hartes für die aus dem GARTEN:

Gestern Abend hammer konzert von RAMMSTEIN in FFM.

Konzert MADE IN GERMANY,mit allen guten Liedern der Band .

Bie Bühne wurde von der Band durch den Saal betreten ,auf eine kleine 2te Bühne mitten in der Festhalle .Ein langer Laufsteg verband beide Bühnen,welcher an die Hallendecke gezogen wurde .
Der sound war wie bei allen Rammstein Konzerten sehr Basslastig aber genial .Die Bühnen Technick wie immer Feuer und laute Knalle .Thumbsup
Es war auch eines der wenigen Konzerte bei dem Lindemann sich an die Zuschauer wendete . WoW er kann auch sprechen.

Von der Vorgruppe brauchen wir nicht zu reden ,war einfach nur Rifle laut und ein geschrei des Sängers

[Bild: bild0047lq.jpg]

Uploaded with i.imgur.com/lRo067X.gif


[Bild: bild0052m.jpg]

Uploaded with i.imgur.com/lRo067X.gif

Der klassiker zum schluss ENGEL.

Ach und noch was die haben echte volle 2 Stunden gespielt.

Sorry für die schlechten Bilder ,aber besser wie nix
DE PÄLZER
LG Christian
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an postpaul für diesen Beitrag:
  • oldsansui, New-Wave, tsz63
Zitieren
#59
Live Bilder sind rar, Danke!

Warum leisten sich die DDR-Rocker nicht ein richtiges Vorprogramm,
sie könnten es sich als etablierte Musiker musikalisch doch leistenDenker

Soviel Ego bei machnem dubiosen Management finde ich nicht ok?!
Kann mir nicht vorstellen, das die Jungs von Rammstein hinter so einem runtegmixtem Opener stehen?!
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Life is too short for small speakers!
Zitieren
#60
Das waren die opener von Rammstein



Zitat von OLDSANSUI
"Kann mir nicht vorstellen, das die Jungs von Rammstein hinter so einem runtegmixtem Opener stehen"

stelle dir den sound nur noch basslastiger vor.

Kotz

fast das einzige was man verstand war METAL von dem sänger (SCHREIER)

Wer die Band (opener) mag ok, aber meine Musikrichtung ist das absolut nicht .Die mehrheit der Zuschauer scheint aber auch nicht von der Band angetan zu sein . Da war ein Bier kaufen gehen wichtiger als sich das geschreie anzuhören Drinks

vor 2 Jahren im Dez. waren Combicrist der opener ,die waren schon Sch... aber das haben die bei weitem getopt.
DE PÄLZER
LG Christian
Zitieren
#61
Prust, ich stelle mir gerade den typischen Konsumenten von so was vor, 13 Jahre alt, Pickel und ne 4 in Sport. LOL
Zitieren
#62
Scheiße, mir gefällts....Afro
Zitieren
#63
(09.12.2011, 11:23)postpaul schrieb: Heute mal was hartes für die aus dem GARTEN:

Gestern Abend hammer konzert von RAMMSTEIN in FFM.

Konzert MADE IN GERMANY,mit allen guten Liedern der Band .



Der klassiker zum schluss ENGEL.

Ach und noch was die haben echte volle 2 Stunden gespielt.

Sorry für die schlechten Bilder ,aber besser wie nix

und ich hätte noch einen tag davor zwei karten für die beiden "november-berlin-konzerte" am 25. und 26.11. kaufen können und hatte keine zeit, beide tage waren seit langem verplant... Flenne war bestimmt 'ne geile mugge ==> neidisch, will'sch auch...
GruESse aus o3o
Thomas

[Bild: d77la73y.jpg]

Zitieren
#64
King1

Der Reverend:

UNBEDINGT ANSEHEN!!!!






Der Mann mit Hut im Publikum bin ich Drinks
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
Zitieren
#65
Is dat ein Stetson? Denker LOL
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#66
der Cowboy unter den Bankern halt... LOL
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#67
(14.12.2011, 22:58)Friedensreich schrieb: Is dat ein Stetson? Denker LOL

Nein ein Skippies Raucher
Kennst Du Stanley Kubrick? Eyes Wide Shut? Wer rammelt bleibt einfach very happy.
Zitieren
#68
Wow, kommen demnächst Otti und die Heimatlosen nach Berlin? Wie gerne würde ich mir sie live anschauen! Dance3
Zitieren
#69
gestern in der o2-world: ina müller Dance3

bemerkenswerte 2.5 stunden haben frau müller und ihre tolle band die halle gerockt, war eine witzige sache mit klasse musik und einer ständig 110% gebenden ina, einfach irre

[Bild: dsc01560ji.jpg]

habe selten so viel power und spass an der sache erlebt wie gestern, beim nächsten mal unbedingt wieder Thumbsup


GruESse aus o3o
Thomas

[Bild: d77la73y.jpg]

Zitieren
#70
Klasse Frau und klasse Foto Thumbsup
Da muss ich unbedingt mal hin, Ina rulez.
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Life is too short for small speakers!
Zitieren
#71
die Olsch läuft aber auch immer auf 50.000 Touren LOL
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#72
[Bild: pqigX.jpg]


ein echt geiles Konzert... die Jungs waren sensationell gut drauf und das Publikum ist voll abgegangen. Dance3Dance3Dance3

Nur die Akkustik in der Arena war wie immer etwas bescheiden, zum Glück gabs aber auch dabei noch mal ne gewaltige Steigerung gegenüber "Portugal, The Man"..
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tedat für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#73
Yepp - und die Schlitzohren haben sich "Lonely Boy", den mittlerweile wohl etliche Leute kennen, die sonst nix von den Keys hören würden, wirklich für's Ende aufgespart - der letzte Song vor der Zugabe (auf die man lange warten musste - 'ne Disco-Kugel musste angehängt werden, und um den Überraschungseffekt nicht zu verderben passierte das alles im Dunkeln).
Der Tonmann bei den Keys war garantiert nicht der selbe wie bei Portugal.The Man (die mir musikalisch nach wie vor gefallen, aber der Sound war unter aller Sau) - und zum Ende hin hat der sich nochmal gesteigert (musste allerdings nicht sein, meiner Meinung nach), wenn der Bassist dazukam flatterten einem schon die Hosenbeine...
Was mir rrrrichtig gut gefallen hat (und ich betone das, weil's mich sonst recht wenig interessiert) war was man alles unter Bühnenshow versteht - nicht übertrieben aufgemotzt, schön einfallsreich, absolut fabelhafte Farbkombinationen (da juckte es heftig in den Fingern, wenigstens ein paar Handy-Fotos zu machen - aber es hätte nichts gebracht, dafür standen wir nicht nah genug an der Bühne, und auch wenn es Einige schaffen, mit ihren Handys brauchbare Bilder zu produzieren, ich traue weder mir noch meinem Handy sowas zu).
Das Allermeiste kam natürlich von der aktuellen Scheibe, aber eins von "Magic Potion" war auch dabei ("Your Touch" - eine Bombe sowieso!!!) und ein paar ältere Duo-Stücke auch (sonst haben sie zu viert gespielt: Gitarre/Gesang, Schlagzeug, Bass, Keyboards & percussion).

Für mich ein krachender Wiedereinstieg in das Konzertleben!
Ähmm... ok, stimmt nicht ganz, vor ein paar Monaten war ich schon mal Konzertluft schnuppern: Hazmat Modine's zweites Album, "Cicada" - eine dicke-dicke-dicke Empfehlung!...
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#74
Portugal The Man ist als Vorgruppe kolossal verschenkt. Vorgruppen werden eigentlich immer (absichtlich) katastrophal abgemischt. Oldie

Das hätten sie sich schenken sollen. Die bekommen auch alleine mittlere Sääle gefüllt.
Zitieren
#75
also ich hab zwar nicht mitgezählt.. aber das waren selbst ohne Zugabe schon über 20 Songs... gegeizt haben die Jungs wirklich nicht. Unglaublich fand ich auch das sie das Tempo und die Qualität wirklich bis zum Schluss durchgehalten haben.. da schien jemand richtig Spaß zu haben. Thumbsup

Portugal The Man waren wirklich katastrophal abgemischt.. bis auf 1-2 Songs ein einziger Soundbrei. Sehr sehr schade, weil man zumindest erahnen konnte das die live eigentlich ne Menge drauf haben. Akkustisch ist die Arena eh schon nicht so der Brüller, was der "Toningenieur" allerdings da veranstaltet hat war ein Verbrechen! Aber wahrscheinlich hat der Vogel statt irgendwas zu regeln lieber seine Alte aufm Mischpult geknallt.. Dash1

Ja, Portugal The Man hätten sich das lieber kneifen sollen! Nötig hatte das keine der beiden Bands gehabt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Foo fighters Live Konzert - Jetzt! setzi 0 222 24.02.2017, 22:08
Letzter Beitrag: setzi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste