Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Cure
#1
Diesen Thread muß einfach ich erstellen.
Eine Band die ich seit 22 Jahren verfolge, meine Frau damit kennengelernt habe und auch ein bischen Lebensinhalt ist.
Musik die mich trauern, schwelgen und lachen läßt.

Hier steht eine beachtliche Sammlung mit rd. 200 Veröffentlichungen in allen Formaten, Büchern, Filmmaterial, Postersammlungen, Tour-Shirtsammlung, Spielzeug, Nippes, Fahnen....

Die absolute Fan-Seite:
ChainOfFlowers

Damit fing BigBob an:
[Bild: t4ksawkw.jpg]

Die Alben
[Bild: txnm7vaj.jpg]
[Bild: huluang8.jpg]
[Bild: nzfwah4c.jpg]

Ich werde Euch nach und nach immer mal ne kleine Rezi mit meiner Meinung schreiben. Auch Vergleiche zwischen den unterschieldichen Formaten + Pressungen.
Auch das eine oder andere Bootleg werd ich schaffen.
[Bild: jarvp5d3.jpg]

...it doesen't matter if we all die....
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Baumeister für diesen Beitrag:
  • Friedensreich, contenance, Tom, tsz63, eric stanton, Nico, HiFi1991
Zitieren
#2
Cool, das muss ich meiner Frau erzählen.
Sie gehört ja -wie ich schon desöfteren mal erzählt habe- zu den
leidenschaftlichsten Fans auf diesem Planeten.

Sie guckt mind. 1mal im Monat im Web nach, ob die mal wieder irgendwo
ein Spontankonzert geben, wie z.B. im letzten Jahr in der Royal Albert Hall.
Hatte ich hier schon einmal beschrieben.

Drinks
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#3
Thumbsup ...throw your foot !

(Lief vorhin bei mir, nehm grad ein Mixtape auf...)
Zitieren
#4
The Cure is COOL !!!!!!
Da bin ich aber gespannt was kommt.Drinks
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
Zitieren
#5
Ganz große Singles Band in den frühen 80ern. Eigentlich alles Kracher. Thumbsup
Gesendet von meinem C64 mit Tapatalk

Red Hot and Blue
Zitieren
#6
Mein absoluter Favorit !!! :

http://www.youtube.com/watch?v=0t-d2dNeCFc
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Stereo 2.0 für diesen Beitrag:
  • Benno, HiFi1991
Zitieren
#7
ich bin 1987 beim album kiss me kiss me kiss me ausgestiegen.die fand ich nicht wirklich mehr gelungen .den nachfolger disintegration habe ich dann schon nimmer gekauft und seit damals eigentlich gar nichts mehr.

aber bis dahin habe ich alle gesammelt und manchmal lege ich die noch mit freude auf.
aber irgendwie würde ich nimmer auf die idee kommen mir noch was neueres zuzulegen (bzw.nachzukaufen) so sehr ich die alten von ihnen schätze.
Zitieren
#8
Mein All Time Favorit ist von 89.
Studio:
http://www.myvideo.de/watch/7644518/The_Cure_Lullaby

Live:
http://www.youtube.com/watch?v=gItUhdwokzY

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • tsz63
Zitieren
#9
Also ich finde die Band ist ein echtes Phänomen.... der Stil ist für mich so ziemlich das ..... betörendste? was der Musikmarkt hergibt.

Gibt es einen Doku-Film Link ..... meinte da war mal was Denker
Zitieren
#10
(28.09.2012, 23:26)stanton schrieb: ich bin 1987 beim album kiss me kiss me kiss me ausgestiegen.die fand ich nicht wirklich mehr gelungen .den nachfolger disintegration habe ich dann schon nimmer gekauft und seit damals eigentlich gar nichts mehr.

aber bis dahin habe ich alle gesammelt und manchmal lege ich die noch mit freude auf.
aber irgendwie würde ich nimmer auf die idee kommen mir noch was neueres zuzulegen (bzw.nachzukaufen) so sehr ich die alten von ihnen schätze.

Geht mir genauso. Die wurden mir dann zu poppig. Ich fand schon The Head on the Door das letzte erträgliche Album. Legendär sind die drei Alben Seventeen Seconds, Faith und Pornography. Dieses Niveau haben sie leider nie mehr erreicht.
Zitieren
#11
Andi die habe ich auch.
Super gut, dann haben sie nachgelassen.
Eine Duko gibt es , aber hat mich entäuscht.
Nur aus dem Umkreis von The Cure, haben die Leute etwas zu sagen gehabt.
lg
Benno

Vinyl....the best Oldie
Flickr
Zitieren
#12
Das letzte Album das ich mir gekauft habe, war Desintegration. Die Vinyl Version klang grauenhaft, 64 Minuten Musik auf einer LP. Danach habe ich die Band völlig aus den Augen verloren. Die von Mr Sharp genannten Alben sind alle famos, ebenso das Debut Album.
Gesendet von meinem C64 mit Tapatalk

Red Hot and Blue
Zitieren
#13
ja da spalten sich die lager
neben -bis pornography gibts auch noch ein lager -bis wish Big Grin

man muß das mit dem grundsatz sehen: anders, nicht wie vorher...

außerdem ist das eine absolut geile liveband. kein konzi unter 2,5h und geht richtig was auch im puplikum.
ich kuck aber fast nur noch in italien und frankreich. das ist das weit bessere cure-publikum. auch heute noch feiern die darauf ab....

mal kucken, vielleicht kann ich ja paar abtrünnige hier überzeugen Big Grin

AtJörg, schönen gruß an die gemahlin, ich habs nicht geschafft, meine Frau (leidenschaftlichster Fan auf diesem Planeten) war aber auch in der RAH, Ldn letztes Jahr. Dieses Jahr auch paar Fastivalkonzerte mitgenommen. Unsere ganze Bude besteht nur aus The Cure Big Grin
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#14
Als ich etwa 1980 auf einer Fete "A FOREST" gehört habe, bin ich am darauffolgenden Montag in einen Plattenladen gestürmt und habe "17 SECONDS" erstanden Dance3

Ich schließe mich eurer Meinung an, ein paar Jahre später ging´s dann schon bergab mit R.Smith & Co. Flenne
Zitieren
#15
Wir haben Anfang der 80er im "Gelben Elefanten" in Mühlheim (Grenze zu Duisburg) auf The Walk abgetanzt. Dance3
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#16
[Bild: s00869.jpg]
das ist einer der zuverlässigsten und umfangreichsten dokus
http://www.backagain.de/db/kritik.php?wort=4038
wobei ich die englische originalausgabe empfehle, hab ich auch hier (klar)

von kindheit bis etwa zur Bloodflowers.
Zeigt auch die umstände wie so manches album und song entstand. und auch den drang sich immer treu zu bleiben aber weiterzuentwickeln.

die film/fernsehdokus sind nur von dumpfbacken.
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#17
At Peter - im GELBEN ELEFANTEN war ich auch mal Dance3
Zitieren
#18
(29.09.2012, 20:06)FRANKIE schrieb: At Peter - im GELBEN ELEFANTEN war ich auch mal Dance3

Echt!?

Die Dizze war Kult in den 80ern.
Natürlich auch das KK-Center in Kempen. War die zweit-größte Disco in Europa's.

Drinks
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
#19
(29.09.2012, 19:42)FRANKIE schrieb: Als ich etwa 1980 auf einer Fete "A FOREST" gehört habe, bin ich am darauffolgenden Montag in einen Plattenladen gestürmt und habe "17 SECONDS" erstanden Dance3

Ich schließe mich eurer Meinung an, ein paar Jahre später ging´s dann schon bergab mit R.Smith & Co. Flenne

Frank,

1. Satz : war bei mir ganz genauso !!!
2. Satz : sehe ich auch so
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#20
(29.09.2012, 19:33)Baumeister schrieb: AtJörg, schönen gruß an die gemahlin, ich habs nicht geschafft, meine Frau (leidenschaftlichster Fan auf diesem Planeten) war aber auch in der RAH, Ldn letztes Jahr. Dieses Jahr auch paar Fastivalkonzerte mitgenommen. Unsere ganze Bude besteht nur aus The Cure Big Grin

Hab ich ausgerichtet - schönen Gruß zurück! Drinks
Da scheint mir Deine Frau aber noch etws extrmer zu sein. LOL
Bei dem Konzert in der RAH hat sich die Freundin von meinem Schwager,
die Halle angesehen und landete plötzlich in der Loge von R. Smith Familie.
Ich glaube Brunder mit Frau und Kindern etc. Die Kinder haben wohl auch das Cover
zu 4:13 Dream gemalt. Sollen alle sehr nett gewesen sein und haben wohl
gleich zum Buffet eingeladen.

Ich finde auch diese DVD/Bluray sehr gut - tolle Qualität:

[Bild: the_cure_trilogy-2035n5zj3.jpg]

Meine Frau war selbstverständlich auf allen 3 Konzerten. Zahnlos
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#21
(30.09.2012, 16:57)Friedensreich schrieb: Meine Frau war selbstverständlich auf allen 3 Konzerten. Zahnlos

ich leider nur auf einem der 3... war aber extrem geil genau wie die DVD! Oldie
Zitieren
#22
(29.09.2012, 11:37)andisharp schrieb:
(28.09.2012, 23:26)stanton schrieb: ich bin 1987 beim album kiss me kiss me kiss me ausgestiegen.die fand ich nicht wirklich mehr gelungen .den nachfolger disintegration habe ich dann schon nimmer gekauft und seit damals eigentlich gar nichts mehr.

aber bis dahin habe ich alle gesammelt und manchmal lege ich die noch mit freude auf.
aber irgendwie würde ich nimmer auf die idee kommen mir noch was neueres zuzulegen (bzw.nachzukaufen) so sehr ich die alten von ihnen schätze.

Geht mir genauso. Die wurden mir dann zu poppig. Ich fand schon The Head on the Door das letzte erträgliche Album. Legendär sind die drei Alben Seventeen Seconds, Faith und Pornography. Dieses Niveau haben sie leider nie mehr erreicht.

Da bin ich (fast) der Dritte im Bunde. Habe allerdings noch bis "Disintegration" durchgehalten. Und die "Wild Mood Swings" von 1996 habe ich noch, höre sie aber nur sehr selten. Von der "Wish" (1992) habe ich nur noch meine persönliche "Best Of" auf einer 45min-Kassettenseite (Quelle ist meine ehemalige LP, die ich als "near mint" ersteigerte, aber ein "fair" Exemplar erhielt. Dementsprechend "Lagerfeuerakustik" ist vorhanden. Werde mir das Album nicht wieder kaufen, da es mir nicht wirklich gefiel).

Die Alben von 2000 bis heute hatte ich mal, aber das ging nach meinem Geschmack gar nicht mehr.

Ihre gute Zeit war eben in den 80ern!
Gruß
Michael
Zitieren
#23
... DESINTEGRATION war bei mir die letzte Scheibe ... die war noch cool ... danach ... naja, hatte ja die alten CDs ... Floet
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren
#24
http://www.youtube.com/watch?v=dkREIaRN1...re=related

Vor 32 Jahren. Danach folgen noch Gruppo Sportivo und Jango Edwards. LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • Friedensreich
Zitieren
#25
Ohne großes Bimbumlorium, dafür schon einen eigenen, unverkennbaren Stil .... und bis heute durch gezogen. Reschpekt
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste