Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Post-Rock
#1
Zu Post-Rock kam ich ganz unbedarft 2004 beim Hurricane-Festival als ich auf dem Weg zur Main-Stage an der kleinen Bühne vorbeilief und ich trotz sommertemperaturen eine Gänsehaut bekam. Der Blick auf die Bühne offenbarte mir nur viel nebel und grünes licht. Näher an der Bühne konnte ich Schlagzeug, Basser, und 4(!!) Gitarristen ausmachen die gerade zum zinit dieses Songs wackelten.





Ich machte Bekanntschaft mit Mogwai. Die ganze Show war sehr gedigen und nur der Musik, dem Sound verschrieben. Kein Gesang, keine Texte. Die Musik war die Geschichte. Das ist Post-Rock.

Klein Baumeister befasste sich nunmehr zunehmend mit diesem Joungre und ging auf Entdeckungsreise.

Zugegeben, man muß eine lange experimentelle Erfahrung mit Rockmusik haben. Ich bin mit Klassik, Prog-Rock + Metal aufgewachsen und auch später mit Post-Punk, Gothik- + Doom-Rock eher der Gitarre zugewandt. Titel wo keiner unter 8 Minuten dauert, wie in der Klassik-Lehre seicht langsam anfangen, einen Zinit erreichen und wieder ins seicht abflachen - und das alles ohne Text - da muß man genau hinhören und eher der emotional melancholische typ sein.
Ich möchte euch in diesem meinem Thread ein paar Bands vorstellen die es mir besonders angetan haben und interessenten nahebringen. Nachdem ich hier sehe, dass es den einen und anderen Gleichgesinnten gibt, freu ich mich hier auf diskussion, tipps und rezessionen!

grüße chriss
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Baumeister für diesen Beitrag:
  • zoolander, monoethylene, HotSake, eric stanton, bulletlavolta
Zitieren
#2
Na hopp hopp, wo sind die Bands Freunde Freunde


Zitieren
#3
Na dann, hier vielleicht eine der Mütter(Väter) des Begriffs + Gesang Floet



Zu später Stunde; Namen, Begrifflichkeiten und Kategorien sind Erfindungen

der Journalie Hi .

Ich für meinen Teil halte es mit: " It's only Rock'n Roll Thumbsup

Gruß,
Kai
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HotSake für diesen Beitrag:
  • eric stanton
Zitieren
#4
Eine der ersten Post-Rock Bands



Stereolab
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • monoethylene
Zitieren
#5
Und natürlich Sigur Ros:

[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • monoethylene
Zitieren
#6
Oceansize

[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • monoethylene
Zitieren
#7
GY!BE

Zitieren
#8
Off Topic, aber hab gesehen, dass du die Swan hast. Wie findest du die?? Die hab ich ja auch schon aufm Merkzettel Floet Floet


Zitieren
#9
Die ist ausgezeichnet, aber kein Postrock. LOL
Zitieren
#10
Freunde Freunde


Zitieren
#11
Feiner Thread, Chriss!

Ich werfe dann mal Maybeshewill ins Rennen:

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an bulletlavolta für diesen Beitrag:
  • monoethylene, RaHo
Zitieren
#12
Und ich Mono:






Loeppt grad hier als Platte LOL LOL


Zitieren
#13
Ahhh, was wäre dieser Thread nur ohne Explosions In The Sky? Geht nicht, deshalb:

Zitieren
#14



God is an astronaut aus IRL
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#15



Caspian aus USA Massachusetts
die helden des wall of sound Big Grin
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#16
Ich kann mit der Bezeichnung Post-Rock genausowenig anfangen wie mit dem Begriff Power-Pop, von dem ein Arbeitskollege immer redet und schwärmt Denker
Zitieren
#17
http://de.wikipedia.org/wiki/Post-Rock

hat eigentlich weniger mit rock-musik zu tun, eher eben mit den umbrüchen damit, weg von den typischen strukturen (post-ära). eben schubladenlos, aber trotzdem irgendwie wieder eine eigene schublade.

wenn man drinn ist erkennt man es, erklären ist mir bisher immer gescheitert in meine umfeld. ist auch schwierig nahezubringen. eher ein erleben....
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#18
Die...







...packe ich (genau wie Isis) auch immer die Post-Rock Ecke, obwohl es mehr Metal ist.

Drinks
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren
#19
Zitieren
#20
If These Trees Could Talk - Red Forest (vom letzten Album):



AtThunderforce: Ja, da sind die Grenzen fließend.
Zitieren
#21
Atthunderforce: Post-Metal Big Grin
Cult of Luna muß man noch zu den beiden großen hinzufügen. Ich bin da nicht dogmatisch, hat hier auch seinen platz Thumbsup
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#22
Grad mal nachgegurgelt; Post-Metal ist tatsächlich ein Genre... http://de.wikipedia.org/wiki/Post-Metal
Hier ganz gut beschrieben... http://www.metalstile.de/post-metal.html

Lag ich mit Neurosis und Isis ja gar nicht schlecht LOL und die von mir vergessenen Long Distance Calling werden auch erwähnt. Thumbsup
[Bild: skaninavieanflaggencekpg.jpg]
Zitieren
#23
Post-Metal hab ich eine fantastische Newcomer Band aus Würzburg die in richtung drone geht.
Ich hab schon ein paar rezis vorbereitet. ich hoffe zwischen den jahren ein bischen was beitragen zu können. mein 2012 best of pool muß ich auch noch machen.
"Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst.
Und wenn es so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da." Floyd
Zitieren
#24
Ich werfe mal die Jungs aus Canterbury in den Raum:



Das Swingfest ist übrigens sehr empfehlenswert, Denovali als Label machen einen sehr guten Job.
[Bild: 13274866fi.jpg]
Zitieren
#25
Jau, Denovali ist ein feines LabelThumbsup
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Music Progressive-Rock, Prog-Metal und Artverwandtes Viking 366 51.617 27.11.2017, 11:05
Letzter Beitrag: bathtub4ever
Music Der KRAUTROCK - prog. Rock Thread classic70s 309 69.687 31.07.2017, 13:12
Letzter Beitrag: General Wamsler
  Blues, Rock, Folk, Akustik, u. audiophiles vom Feinsten - meine Empfehlungen classic70s 73 18.550 15.06.2016, 17:41
Letzter Beitrag: General Wamsler
  Jam Rock Feathead 12 3.272 15.03.2014, 21:59
Letzter Beitrag: Feathead



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste