Themabewertung:
  • 12 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder unserer Tonabnehmer
[Bild: cqZWUAwh.jpg]
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an assiv8 für diesen Beitrag:
  • winix, Tom, Rainer F, hadieho, bikehomero, Morten, Baumeister, franky64, Mr.Hyde
Zitieren
Eben mal was banales. Dieser Pickup wird sicher nichts weltbewegendes sein. Klingt aber dennoch schön offen, vielleicht im Grundtonbereich etwas zu schwach. Recherche ergab es handelt sich um einen Piezo YM-118 und soll baugleih sein zum CEC MC-11.

Kann mir dazu jemand was erzählen?




[Bild: DSC_0664.jpg]

Gruß

Jürgen

[-] 7 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • Morten, Rainer F, hadieho, assiv8, Tom, Tarl, franky64
Zitieren
Hi

Bleibt nun hier bei mir !  Thumbsup


[Bild: wFfApiXh.jpg]

[Bild: xbhvVvPh.jpg]


Drinks
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an Morten für diesen Beitrag:
  • Rainer F, bikehomero, hadieho, assiv8, Tom, Baumeister, Mani, Blaupunkt01, Tarl, franky64, spocintosh, Mr.Hyde
Zitieren
[Bild: JmtlJ8ch.jpg]

Draussen ungemütlich, drinnen ein kuscheliger Abend mit julie London.
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an assiv8 für diesen Beitrag:
  • hadieho, Morten, bikehomero, Tom, Rainer F, Baumeister, Tarl, franky64, Mr.Hyde
Zitieren
(12.08.2017, 20:12)Morten schrieb: Hi

Bleibt nun hier bei mir !  Thumbsup


[Bild: xbhvVvPh.jpg]


Drinks

Kannst du was dazu sagen, wie der so klingt? Evtl. im Vergleich zum Prestige Gold?
Das Prestige Gold gefällt mir schon gut, aber die Tonabnehmer mit Holzbody sind ja schon deutlich teurer...
Danke dir! Smile
Gruß Lars
Zitieren
Ich meine, es hängt insbesondere vom Arm und den weiteren Bedingungen (Phono VV) ab. Das von Martin abgebildete Systen hab ich hier montiert und fand es nicht so gut wie das bei mir, am PS-2250, spielende Prestige Platinum (das ist auch noch eins mit Plastekörper und war eine Stufe über dem Gold angesiedelt).

Martin hatte vorab dieses Platinum System auch bei sich und war dann mit dem Holzsystem sehr zufreiden. Hab die technischen Daten nicht nachgeschaut, dort könnte sich was zur Kompatibilität finden.

Gestern hab ich das Platinum mal wieder einsatzfähig gemacht:


[Bild: DSC_0679.jpg]

Gruß

Jürgen

[-] 7 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • Rainer F, Morten, hadieho, franky64, Tom, Blaupunkt01, Mani
Zitieren
[Bild: _20170813_1508146ssmz.jpg]
Gruß Christian
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an peugeot.505 für diesen Beitrag:
  • Rainer F, Morten, hadieho, franky64, Tom
Zitieren
Ortofon X3-MC (mit Ausgleichsgewicht):

[Bild: zmk9seqs.jpg]
Gruß
Jürgen
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Jottka für diesen Beitrag:
  • hadieho, Rainer F, Tom
Zitieren
Mal gucken ob  die Nadel vom "Straßenfund" noch brauchbar ist...

[Bild: IMG_5817.jpg]

Denker  Erstaunlich...
[Bild: Bildschirmfoto_2017-08-16_um_22.08.09.jpg]

Bis auf das Haar...
[Bild: Bildschirmfoto_2017-08-16_um_22.08.23.jpg]

Testweise an den Sony PSX-555ES.... digital gewicht auf 1,8-2,2 ....
Styrol ABBA Single... die nicht mehr 100% ok ist um es etwas schwerer zu machen...

[Bild: IMG_4804.jpg]

Nää.... Denker  irgendwie... verzeihen tut sie auch nicht so richtig.
    



*schraub schraub...
Zurück zum von vielen verhassten viel zu hellen AT440.... mit "Messernadel"
[Bild: IMG_4806.jpg]

  Tzaritza Thumbsup das mag ich!!!!
(nich lachen, am ende kommt nen lustiges Echo! Hab zu schnell wie Quelle weggeschaltet und es gab nen Loop Big Grin)

Boah gibts auch nen Shure was mal gut klingt. Jede Nadel die ich probiere klingt echt zum einschlafen! Laaangweilig.... muffig, wenig höhen. Bass ja aber das ist doch nicht alles. Geht mal garnich ohne scharfen Schliff!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an DATGrueni für diesen Beitrag:
  • spocintosh, hadieho
Zitieren
Hihi, ich mag das M75 ja. Aber ein Dual ist auch kein Sonie...
In dem Fall bin ich ziemlich bei dir. Und selbst der Bass ist eigentlich keiner, der wabert ja nur so vor sich hin und hat überhaupt keinen drive.
Typischer Fall von "klingt, als ob die Band langsamer spielt", weil einfach überhaupt keine Impulse da sind. Grottig.

Fällt dir übrigens auf, dass der Gesang eiert ? Ganz gruselig. Mit dem Shure viel stärker als mit dem AT ? Erste 5 Sekunden reichen. Und 'n iFon Kopfhörer.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Das Single ding ist nicht ganz zentriert. Was total komisch ist, das sind ja eigentlich so gespritzte Scheiben!
Wobei ich bewusst jetzt eine nicht ganz saubere genommen habe. Nen besseren Test gibts nicht.
Eben nochmal gecheckt, der Spieler ists nicht. Mit Testsignal alles wie eine eins...
Zitieren
Ich find's nur komisch, dass ich das beim Shure sofort als AUA höre, beim AT erst, wenn ich drauf achte.
Oder ich bin schon zu müdäähhh...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
eventuell die Aufhängung die es stärker wirken lässt? Das AT ist ganz hart aufgehängt. Naja eigentlich sollte das nicht... keine Ahung.
Eben mal nen Sinus laufengelassen - piept ganz sauber. *lach
Oder ist das in der Aufnahme? Ähm...
Zitieren
Auf dem zweiten ONE und dem LYING, ganz übel, beide Male am Wortanfang als ob die Bandmaschine hochläuft. *wuuuoooäähh
Über die MacBook-LS ist's jetzt bei beiden gleich deutlich. Aber ich glaub, das liegt daran, dass ich's nun weiß.
Weisstja, was man einmal gehört hat, hört man auch immer wieder.

Gegencheck aus meinem iTunes-rip der ersten Langenhagener CD-Ausgabe ergibt aber immerhin, dass ich nicht zu müde bin und bereits träume - da eiert's nicht. *puh
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Das Gejaule bei Singles ist eigentlich kaum zu vermeiden: der Puck hat Spiel zur Achse, die Single hat jede Menge Spiel zum Puck... und dann macht noch die höhere 45er Drehzahl das Jaulen für unser Gehör umso auffälliger!
Bei LPs kenn man ja eher, daß die schon mal als Presspassung auf den Dorn gehen und z.T. heruntergedrückt werden müssen. Wenn das Loch dann auch wirklich in der Mitte ist, kann von daher nichts jaulen. WENN!
Allerdings war mir immer die Berechtigung der Nach-Zentrierung, wie es ein 1000er Nakamichi Plattenspieler macht, klar: meine Originalausgabe der "Oxygene" LP jaulte auf der ersten Seite sehr deutlich, der Tonarm schwankte sichtbar im Tempo der 33er Plattenumdrehung hin und her... Abhilfe habe ich damals geschaffen, indem ich das Plattenloch oval gefeilt habe und dann die LP so ausgerichtet, daß der Tonarm möglichst wenig schwankte. Dann lief auch Oxygene III ohne Jaulen. Thumbsup Habe aber keine weiteren so krassen Fälle dezentrierter LPs gehabt.
Gruß Ralph

...listen to Spliff and you'll see the sun! Sun Sun Sun
Zitieren
Ich habe in den 70er Jahren einiges an Platten in Frankreich gekauft und die Zentrierung des Mittellochs muss dort ein ganz besonderes Probleme gewesen sein. Auch meine Platten mit dem schlimmsten Höhenschlag kamen von da.

Dagegen war Jugoton noch richtig gut.

Ralf
and though the crowd clapped furiously, they did not see the joke
Zitieren
(17.08.2017, 03:17)spocintosh schrieb: Fällt dir übrigens auf, dass der Gesang eiert ? Ganz gruselig. 

Ist da bei ABBA nicht immer so?
Joyful the sound
The word goes around
From father to son to son
And the voice is so clear
Time after time it keeps
Calling you calling you on



Zitieren
[Bild: DSC_0047_20170818201424591.jpg]
This makes me so fast nobody after!
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an bathtub4ever für diesen Beitrag:
  • Rainer F, hadieho, Caspar67, Tom
Zitieren
Kommt mir das nur so vor oder verzerrt beim AT der rechte Kanal etwas mehr als links?
Das Shure klingt in der Tat nicht besonders. Klingt wie mein M95 mit 20€ Nachbaunadel...eben so lala.
Mit ner guten Nadel klingts doch deutlich besser! Wink3
Gruß Lars
Zitieren
Is ja 'ne olle Single, wahrscheinlich leidlich durchgefräst...dass die eine Vergangenheit mit perfekter Auflagekraft und Antiskating erlebt hat, dürfte eher unwahrscheinlich sein...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Auch wieder wahr...
Gruß Lars
Zitieren
Jupp ein Kanal verzerrt mehr.
Rechts verzerrt mehr weil die Scheibe offensichtlich häufig mit einem Player ohne antiscate gespielt wurde vermutlich sogar mit falscher Auflagekraft. Zudem sind diese Styrolsingles wesentlich empfindlicher was Abnutzung angeht.

Durch dieses falsche abspielen hat die Nadel bei irgendwem Kontakt zur äußeren Rillenflanke verloren und diese nun hörbarem Verzerrungen durch Nadel schlingern eingemeißelt. Der defekt liegt also nicht dort wo die Nadel aufgrund fehlenden antiscate mehr Druck ausübte sondern dort wo zu wenig herrschte!!! Was fast immer so ist!

Die AT nadel ist fast taufrisch... Wink3 trotzdem hilft der Fineline schliff auch dort noch mehr rauszuholen. Weil solche Fehler im gewissen Maße durch die größere Auflagefläche der Nadelflanke übergangen werden. Ich höre die Verzerrungen ebenso beim Shure, nur kommen da null Details. Daher wirkt es weniger... 

Im übrigen klingen nach meiner Erfahrung leider fast drei viertel aller gebrauchten grabbelkauf Scheiben mehr oder weniger so! Scheuben ohne rillendefekte gerade im innenbereich muss man gebraucht suchen und sind extrem selten.
Die Kristallsysteme mit oftmals niemals gewechselten saphir haben gute (zerstörungs) Arbeit geleistet. Bei den "normalen" nicht hifi Leuten. 
Was sehr zum Tragen kommt wenn man wie ich nur auf gebraucht zugreifen kann. Ich habe kaum eigene von damals!! Meine eigenen haben das Problem tatsächlich alle nicht! Und das obwohl ich auch nen Schrottplayer hatte. Nur habe ich auf die Nadel und Gewicht geachtet.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an DATGrueni für diesen Beitrag:
  • Blaupunkt01
Zitieren
Nicht mein Lieblingsdreher aber beide spielen zusammen schön auf und die Möglichkeit, Titel direkt anwählen zu können, ist auch ab und zu mal praktisch .....

Gruß

Ralf

[Bild: IMG_3188.jpg]

[Bild: IMG_3190.jpg]

Zu mir gehören: DUAL 1019, 1209, 1229, 601, 626, 721 ; Technics 1200 MK II, SL-J 2; Philips S 209, 877, 222, F7610, GA 418, JVC  QL-Y5F, ELAC Miracord 770 II, Telefunken W 233, Sony PS-LX 500
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an ralfisto für diesen Beitrag:
  • Rainer F, franky64, hadieho
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Geraffel Bilder jim-ki 25.296 4.505.242 21.08.2017, 19:43
Letzter Beitrag: Kimi
  Der Tonarm-Bilder-Thread zimbo 469 100.749 18.08.2017, 21:07
Letzter Beitrag: UriahHeep
  Bilder und Storys vom Sperrmüll oder Recycling Hof usw. wallie 6 1.670 27.07.2017, 11:06
Letzter Beitrag: yammi05
  Geraffel Bilder - in schwarz weiß sepia! classic70s 1.885 304.838 23.07.2017, 11:43
Letzter Beitrag: MfG_123
  Der ultimative Küchen-Anlagen-Bilder-Thread rotoro 95 13.487 03.07.2017, 23:02
Letzter Beitrag: eric67er
  Bilder unserer Kassettendecks pioneertapefan 2.000 307.857 01.07.2017, 21:08
Letzter Beitrag: 0300_infanterie



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste