Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 4.44 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Sony Thread
#51
Super Thumbsup Dann weiß ich ja schon mal, worauf ich ein Auge werfen kann.


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#52
SQD-2020 mit provisorisch aufgesetzter Holzmütze:

[Bild: bild634tvcr.jpg]
[Bild: bild635mwl6.jpg]

Die Mütze muß leider wieder runter, sonst paßt er nicht ins Rack. LOL
Zitieren
#53
Drehko vom ST-5140:

[Bild: bild63707tp.jpg]

Ziemlich fett! LOL
Zitieren
#54
Trägt er denn unter der Mütze noch ein Blechkleid? Oder hat ein SONY keine Unterwäsche an, wenn er sich im Ballkleid präsentiert?


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rappelbums für diesen Beitrag:
  • theoak
Zitieren
#55
Könntest mal öfter Bilder schiessen Thumbsup
Den Sony finde ich verdammt schick,
und da bin ich sicher nicht der einzige.
Die Dinger werden ziemlich hoch gehandelt.
Zitieren
#56
(05.04.2010, 20:34)rappelbums schrieb: Trägt er denn unter der Mütze noch ein Blechkleid?

Jepp!
Zitieren
#57
Mittlerweile werden die hoch gehandelt. Nen 5140 habe ich aber jetzt für "nur" 36 Euros geschossen. Leider ist er nicht ganz ok, bei Wechsel auf Stereo wird er leiser. Habe erst den Schalter verdächtigt, wird aber wohl am MPX-Board ein Fehler sein. Nur wo?


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#58
Meinen 5140 hab ich eigentlich nur aus dem Grund aus dem Rack gezerrt, weil er regelmäßig einen Klaps braucht, um zu "tunen". Da mach ich ihn doch nebenbei noch sauber. LOL
Zitieren
#59
Wenn ich das richtig interpretiere, sitzt auf dem MPX-Board ein Relais, vielleicht ist das ja dreckig. Harald, ist den 5140 auf 50µs umgeschaltet? Denker
Zitieren
#60
Schönes Teil, Peer Drinks
Gruß
Volker

Auch im HiFi Portal zu finden
Zitieren
#61
Danke Volker! Drinks

Auf meine Sonys bin ich besonders stolz. Die geb ich auch nie wieder her. LOL
Zitieren
#62
Peer, vielen Dank schon mal.
Ich mache später mal nen eigenen Thread zu dem Tuner auf. Mit Bildern und Link zum Schematic Diagram des großen Bruders 5130. Das MPX-Board ist sehr ähnlich.


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#63
Ist das ein TAC-1N? Ohne Lüftungsschlitze oder -gitter? Denker
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
Zitieren
#64
(05.04.2010, 21:50)lyticale schrieb: Ist das ein TAC-1N? Ohne Lüftungsschlitze oder -gitter? Denker

Frag mich nicht nach dem Namen. Ursprünglich stammt es von einem TC-204SD.
Zitieren
#65
Geputzter ST-5140 im selben schäbigen Holzhaus:

[Bild: bild639skpe.jpg]

Foddo böd, da Tageslicht wech. Floet
Zitieren
#66
Ah, danke! Ich suche für meinen ST-5000FW die Hütte. Ich befürchte, die bekomme ich nur mit Innenleben ...Flenne
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
Zitieren
#67
Moin,
Jungs - das kann doch wohl nicht wahr sein...es gibt hier einen SONY-Thread und ich kenne ihn nicht Flenne bzw. habe ihn gerade erst entdeckt.
Bestimmt nicht schlecht, den Thread wieder mit Leben zu füllen...
[Bild: img_2387kudr.jpg]

Vorhin habe ich ihn aus dem Schrank geholt, in welchem er jetzt schon ein längeres, stromloses, Dasein gefristet hat.
Es ist der STR-V7 - MR.BIG - von 1979.
Ich besitze dieses Prachtstück sicher schon 20 Jahre - anfangs beschallte er durchgängig einige Jahre mein Wohnzimmer, bis er dann irgendwann von anderem Geraffel abgelöst wurde.
Zum Verstecken ist er auf Dauer jedoch viel zu schade -. was meint ihr ?
Die Haptik ist bei dieser Geräteserie ( V-5 bis V-7 ) ist klasse. Die riesige, gebürstete Frontplatte wird seitlich von massiven Gußplatten eingerahmt - die Skale mit Chromrahmen wird von einer Glasplatte abgedeckt ( nicht, wie weiter oben zu lesen ist, von einer Kunststoffscheibe ). Der Abstimmzeiger läuft , wenn der Skalenantrieb gut gewartet ist, fast von alleine über die lange Skala.
Auch die Knöppe sind nicht schlecht - Ls und Abstimmknopf sind noch massiv - die kleineren Drehknöppe haben allerdings nur Metallhauben.

Von den kleineren Receivern unterscheidet er sich durch einen 5-fach Drehko für UKW sowie umschaltbare Bandbreite Narrod/Wide. Der Phonoeingang ist doppelt vorhanden - beide sind wahlweise mit MM oder MC Pickups zu betreiben !
Ein Blick ins Innere zeigt - die Kiste hat ein Riesennetzteil mit 80 Volt / 2x 15.000 uF Siebung - eine großzügige Endstufensektion mit vier dicken TO-3 Töpfen pro Kanal, montiert auf fürstlichen Kühlkörpern - alles ist prima zugänglich oder schnell auszubauen - wenn wirklich mal was sein sollte LOL.
SONY gibt eine Dauerleistung von 2 x 150 W an 8 Ohm von 20Hz - 20 KHz an - das ist nicht eben wenig - aber ein Blick auf Trafo und Endstufenblock zeigt - es ist wohl nicht gelogen.
Nachgemessen hab´ich´s nie - es fehlt an einem entsprechend belastbaren Dummie LOL.
[img][Bild: img_2383wu5j.jpg][/img]

Was ich weniger gut finde, sind die Anschlußmöglichkeiten : der V-7 hat zwar 2x Phono, aber nur 1 AUX und 2x Tape - und auftrennbar ist er auch nicht...
Die älteren SONY´s hatten teilweise Extra-Buchsen auf der Frontplatte und auch schon mal bis zu 3x AUX - das wurde bei den V-Männern alles wegrationalisiert.
Schade !
SONY hat von den STR-V-7 anscheinend nicht allzuviele aufgelegt : meiner hat die Seriennummer 11 ! Der zweite 7er, den ich leider vor Jahren weggegeben habe, hatte eine Ser.-Nr. von um die 150.
Von den STR-V5 gibt es dagegen vergleichsweise viele. Durch meine Hände sind sicherlich schon 6 oder 7 gegangen - die hatten teilweise Nummern zwischen 2000 und 3ooo.
Muß mal gucken , ob ich meine Liste noch finde - ich hatte es irgendwann einmal aufgeschrieben.
[img][Bild: img_2384uuy8.jpg][/img]

Groeten van het platte Land
Frank
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • Mani, pepa, New-Wave, Michael, Peterswelt, theoak
Zitieren
#68
Sehr schöner Receiver Thumbsup
Drinks

Grüsse aus Minga [Bild: bayer.gif]
Zitieren
#69
AAAArggg, der gefällt mir auch-steh ja sowieso auf die Sony Receiver, aber der muss jetzt auch mal her!Raucher

Schönes Teil, Frank! Danke für die Sony Skala und Frontplate! Hast was gut bei mir!Drinks
Zitieren
#70
Auch ein bißchen was aus der Sony-Abteilung:

[Bild: img0007frh.jpg]

[Bild: img0006ff.jpg]

[Bild: img0003fl.jpg]

[Bild: img0004fs.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an JW1961 für diesen Beitrag:
  • New-Wave, Peterswelt
Zitieren
#71
Moin,
At Jürgen : hatte der 6055 diese rote Meter-Beleuchtung ? Ich weiss et nich mehr...
Zitieren
#72
Boyz,
hier mein ältestes SONY-Gerät :
der TA 1120 A von 1969 - damals mußte man 1700 DM für ihn berappen... HOLLA DIE WALDFEE

Er hat 2 x 50 Watt Sinusleistung - das war beizeiten Power ohne Ende.
Der Innenaufbau ist ein Traum - die Platinen der Vorstufe ( im Vordergrund ) beherbergen jede Menge roter Kunststoffkondensatoren - die Bausteile stehen in Reih und Glied wie bei Preussen´s.

Der Bursche tut´s mit seinen 42 Jahren immer noch - demnächst muß ich den Shunt-RC erneuern - er bildet bereits eine Blase. Irgendwann platzen die Dinger - und dann stinkt´s und eine üble weiße Wolke steigt auf...hab´s in letzter Zeit öfters erlebt.

[Bild: img_2312h1mw.jpg]

[img][Bild: img_2313d3xw.jpg][/img]

Groeten
Frank
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • duffbierhomer, New-Wave, Michael, theoak
Zitieren
#73
Solingen sehen und sterben: http://www.ebay.de/itm/No-49-Sony-TA-F22...4aac203316

Lol1
Zitieren
#74
(10.10.2011, 19:20)moxx schrieb: Groeten
Frank

Wirklich schick aufgereihte Platinen und Bauteile. Drinks


AtUdo: Den Verkäufer mit dem feuchten Lappen werden wir wohl noch länger ertragen müssen. Lol1
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#75
Bei mir hats nur zum V5 gereicht.Flenne

[Bild: dsc06165296f.jpg]

[Bild: dsc06144qx67.jpg]

[Bild: dsc06143ga8r.jpg]

Und dieser schöne VFET 5650

[Bild: dsc07539xbxx.jpg]

[Bild: dsc07475l999.jpg]

[Bild: dsc07538pyov.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • pepa, New-Wave, Michael, Peterswelt, theoak
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sony ES-Thread tsz63 101 28.745 05.09.2016, 10:08
Letzter Beitrag: raphael.t



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste