Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der METAL - Thread
#51
Doppelpost Raucher

Moin,

kleines Outing gefällig?

Wer in "jungen" Jahren 130 Mark für sowas zahlte....

[Bild: 83v234hqhapk.jpg]

Der hat auch nach über 20 Jahren keine Hemmungen sich sowas zu kaufen: Floet

[Bild: svfv4dn3pdh.jpg]

Man kann sagen was man will, aber der Typ ist halt genau wie ich Barks Fan und keiner hat nach dem Ruhestand von Barks dichter am Original gearbeitet wie Don Rosa

Und die Mucke ist ganz passabel Raucher

http://youtu.be/JWwSVOo5K_k

Hi
Peter
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
[-] 1 Mitglied sagt Danke an space daze für diesen Beitrag:
  • Viking
Zitieren
#52
Wie ich zum Heavy Metal gekommen bin? Weiss ich nicht mehr so genau. War aber recht spät, erst so zur Oberstufenzeit. Nach der bleiernen Mittelstufe war jene Manna vom Himmel; neue, sehr coole Leute kennengelernt, tjo, und da war dann halt der passende Soundtrack.
"Rock´n´Roll is the only Religion that never lets you down..." - yo, Lemmi, das geht in beide Richtungen. Wink3

Und wo ich gerade die hier mal wieder im CD-Player habe, gleich mal cutnpaste von DuRöhre:

http://www.youtube.com/watch?v=9p_Bw3baDUM
Gruss, Harry

--
“Romanes eunt domus!!”
Zitieren
#53
Hallo,

als Grünschnabel hab ich noch viel elektronische Musik und teilweise Hip Hop gehört. Dann kam Anfang der Neunziger der Judgement Night Soundtrack zum Film raus, hat mir sehr gefallen und macht er heute noch. In Verbindung mit den "falschen Freunden" eine fatale Mischung, der Drang zum Metal entwickelte sich. '95 Fear Factory mit Demanufacture, Clawfinger mit Use Your Brain, da war ich dem Virus Metal verfallen. Heutzutage bin ich aufgeschlossen gegenüber vielen Genres der gitarrenlastigen Musik, darf auch mal Punk/Hardcorepunk oder Jazzcore sein, gern auch mal Prog. Metal darf jedoch nicht fehlen.





Das verstehe ich unter Metal Afro

Gruß Thomas
Zitieren
#54
Dass mir das mal passiert Lol1
Zitieren
#55
Was meinst Du, Jörg...?
Trust the process.
Zitieren
#56
hmm, Denker , hier läuft gerade Karma to Burn - 59
Wie ich in der Visions gelesen haben, Stoner Rock. Ist das nun Heavy Metal oder zu Hard Rock gehörend?
Let the sun shine, let the sun shine, let the sun shine in Afro
Zitieren
#57
Eigentlich sollten Schubladenbezeichnungen ja egal sein, finde ich - aber ganz ohne geht's auch wieder nicht, will man etwa anderen Leuten die Musik einer bestimmten Band beschreiben.

Solche Labels dienen jedoch in erster Linie dem Marketing in der Musikindustrie - neuer musikalischer Trend, neuer Stempel, mehr Umsatz.

Für mich gehört Stoner Rock ganz eindeutig in die Kategorie Hardrock, denn es ist nun mal harter Rock - nicht mehr und nicht weniger.

Meine persönliche Unterscheidung zwischen Hardrock und Heavy Metal: Hardrock ist eher schwer, rhythmusorientiert und groovig - nicht zuletzt da er im wesentlichen auf dem Blues basiert.

Heavy Metal ist meist nicht nur schneller - auch stehen die Gitarren hier weiter im Vordergrund, wie ich meine.
Trust the process.
Zitieren
#58


[-] 1 Mitglied sagt Danke an Sachzich für diesen Beitrag:
  • Viking
Zitieren
#59


Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Härter, schneller, brutaler - Der METAL - Treff ! Kimi 1.145 82.465 Gestern, 12:21
Letzter Beitrag: Ivo
  "Wandervinyl Reloaded" - Metal, Rock, Funk & Soul welcome... Ivo 234 25.775 05.03.2016, 14:26
Letzter Beitrag: Ivo
  Rock und Metal: www.rockerwochen.de bei Saturn noch bis zum 1.9.2015 Tigre 2 817 17.07.2015, 09:19
Letzter Beitrag: Der Paul
  "Wandervinyl - Funk, Soul, Rock & Metal" Ivo 228 21.177 25.04.2015, 19:14
Letzter Beitrag: Musik ist Trumpf
  Anmeldethread für "Wandervinyl - Schwerpunkt Funk, Soul, Rock & Metal" Ivo 22 1.884 29.08.2014, 08:38
Letzter Beitrag: Ivo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste