Themabewertung:
  • 19 Bewertung(en) - 4.21 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tuner Thread
#76
[Bild: deubi052a2ij2.jpg]

[Bild: deubi-sansui082s5i4d.jpg]

...Im Sansui-forum schon bekannt , nach einem Hinweis von Peter ( nice2hear..) nun auch hier :diese beiden Sansui's fischen für mich im Äther - der TU 555 von 1970 und der TU 9900 von '74 nehmen sich an einem einfachen T-Dipol gegenseitig nicht soo viel - schliesst man jedoch eine Vernünftige Dachantenne an , werden die Unterschiede zugunsten des grossen Sansui's sehr Deutlich.....

Drinks

Gruss , Deubi
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • nice2hear, Nico, oldsansui, bodi_061, Frank182, eric stanton, New-Wave
Zitieren
#77
Mahlzeit allerseits,

hier mal der HITACHI FT-920.

Nackt-Bilder hab' ich keine erstellt, als ich den Tuner in der Bucht geschossen hab', war der so verpekt...innen, sowie außen...hat es mich enttäuscht, wie der so aussah.

Von außen hab' ich ihn mir aber dann selbst vorgenommen.

Z.zt. ist er noch in Niemegk und Armin sagte mir am Tel., er sei schon fertig.

Wenn er wieder daheim ist, werde ich sein Innenleben hier noch vorstellen.




[Bild: ft_920_7taub0.jpg]


[Bild: ft_920_6rnuqs.jpg]


[Bild: ft_920_87yuqa.jpg]



Schönen Sonntag noch für alle.

Bis bald....
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • Deubi, nice2hear, spocintosh, oldsansui, bodi_061, Frank182, stephan1892, eric stanton
Zitieren
#78
Aller guten Dinge sind drei - die Reihenfolge des letzten Jahres:

[Bild: img4163y.jpg]

[Bild: img5523uu.jpg]

[Bild: img6124x.jpg]
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • oldsansui, Frank182, Deubi, nice2hear, eric stanton, New-Wave
Zitieren
#79
Hier ist ja heute eine Tunerresonanz zu verzeichnen, sagenhaft! Na, dann zeige ich auch noch meine beiden Tuner:

Zum einen Yamaha CT-1010 im "Hörzimmer":

[Bild: img_6850c5ssn.jpg]

Und Luxman T-50a im Wohnzimmer:

[Bild: img_0688bbf58.jpg]
Afro Hifi der späten Siebziger - in Ausnahmefällen auch der frühen Achtziger - Liebe Grüße ausm Nordostn von Balin, wa - Nico
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an Nico für diesen Beitrag:
  • oldsansui, Tom, bodi_061, Frank182, Deubi, nice2hear, eric stanton, New-Wave
Zitieren
#80
(27.01.2013, 15:17)nice2hear schrieb: Hohl dir lieber einen WUrfdipol. Gemeinsame Zuleitung, und dann gehen die "Kabel" ausseinander (Horinzontal).

Meintest Du so etwas hier?

[Bild: img_6851h3snt.jpg]

Da ist nämlich irgendwie Buchse auf Buchse, aber bestimmt gibt es einen Adapter?! Pleasantry
Afro Hifi der späten Siebziger - in Ausnahmefällen auch der frühen Achtziger - Liebe Grüße ausm Nordostn von Balin, wa - Nico
Zitieren
#81
Davon könnte ich 100 Meter legen und hätte hier immer noch keinen sauberen Empfang Flenne
Gruß Frank Hi
Zitieren
#82
Nico. Ja. Da gibt es Adapter Oldie
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Nico
Zitieren
#83
Wobei es schon sehr komisch ist, wenn an so einer UKW Antenne der falsche (für TV) Stecker ist
Oder es hat jemand gebastelt für eine dpezialanwendung

Und toll an alle, das ihr meinem Aufruf gefolgt seit, in dem thread mal wieder Traffic zu machen.

Zwischenstand: Hitachis holen gewaltig auf, aber Sansui rulez
Mal sehen, wie es weiter geht, was noch kommt an Pioniers, technics, Sabas usw

Gruß. Peter. Zur zeit hinter Nürnberg Richtung München im ICE
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#84
... tolle Tuner hier Thumbsup

Die hier sind - bis auf den Sony ES, der ist verkauft - bei mir in Betrieb (zusätzlich zu den 3 Receivern) ... und ein kleiner JVC bei meinem ältesten Sohn, da hab ich aber kein Bild von Lipsrsealed2


Sony 590ES
[Bild: Tuner5.JPG]

Revox B760 (ja zu dunkel, sorry)
[Bild: Tuner3.JPG]

[Bild: Tuner4.JPG]

Onkyo Integra T-9060
[Bild: Tuner1.jpg]

Onkyo Integra T-4015 (spielt beim Mittleren bei meiner "ausgelagerten" Integra-Anlage)
[Bild: Tuner2.JPG]
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an 0300_infanterie für diesen Beitrag:
  • oldsansui, Folderol, eric stanton, nice2hear, Tom, triple-d, New-Wave
Zitieren
#85
Klasse Tuner Parade heute, Danke Drinks
Gruss Rainer
Vintage HIFI HD Photos
Life is too short for small speakers!
Zitieren
#86
Auch wenn es viel gute und schöne andere Tuner gibt:


der TU 9900 ist schon ein "Hingucker"

[Bild: CIMG0921.jpg]

Sonst läuft mein Saba "rund um die Uhr"




[Bild: CIMG0890.jpg]
Keep cool - but care (Thomas Pynchon) Raucher
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Akool1 für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#87
schöne sachen hier heute!
dann will ich auch mal
mein betttradio Floet
familienerbstück kapsch troubador tr 7020

/][Bild: sam2398p.jpg][/URL]

/][Bild: sam2393r.jpg][/URL]

/][Bild: sam2401x.jpg][/URL]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • spocintosh, Tom, Deubi, oldsansui, oldAkai
Zitieren
#88
noch ein letzter für heute.
scott 530 t
schicker tuner für meinen geschmack.in der kombi überhaupt.ist aber derzeit nicht im einsatz.

[Bild: 015yi.jpg][/URL]
[-] 18 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • monoethylene, loenicz, lofterdings, Tom, rotoro, spocintosh, Deubi, proso, Nico, Rainer F, lyticale, Campa, oldsansui, triple-d, 0300_infanterie, oldAkai, New-Wave, tender-t
Zitieren
#89
Schön symmetrisch Thumbsup
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • eric stanton
Zitieren
#90
(28.01.2013, 01:31)Tom schrieb: Schön symmetrisch Thumbsup
Zitat:

und schön schief das foto. ich brauche keine versteckten anspielungen .aber passt schon ich muss hier ja nix mehr reinstellen .gibt sicher genug andere plattformen wo sich die leute auch um meine fotos reissen.

sorry für meinen ausbruch der gefühle Lol1
Zitieren
#91
WAS zur HÖLLE ist das denn, was ich bisher verpaßt habe ? GEILSTES Geraffel !
Ich steh ja nicht auf Schlichtgeräte für Einsteiger, aber manchmal macht mich das Nichtvorhandensein von Features dermaßen an, wenn es so stilsicher angeordnet ist, daß ich über mich selbst staune.

Der Tuner ist ein verdammtes Kunstwerk.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • eric stanton
Zitieren
#92
finde auch der lebt von der reduzierung aufs wesentliche und der gelungenen und eher untypischen anordnung der wenigen features.
jawohl da bin ich bei dir .

aber was is denn im vergleich dazu schlichtgeraffel für einsteigerDenker
Zitieren
#93
(28.01.2013, 02:33)spocintosh schrieb: ..., wenn es so stilsicher angeordnet ist, ...
Der Tuner ist ein verdammtes Kunstwerk.

Das ist wohl wahr. Und ich sehe den Designer geradezu körperlich leiden, als er es nicht hinbekommen hat, die "Scott-Beschriftungen" bei beiden Geräten ebenfalls exakt übereinander zu platzieren, ohne dass es bei jeweils einem Gerät kacke aussah... Unbegreiflich, dass er sich mit der guten Lösung gegen Vertriebs-, Technik- und Marketing-Affen durchgesetzt hat.

Die Freiflächen und reduzierten Elemente auf den Fronten... Das ist absolut geiles Grafik-Design! Dagegen waren Marantze oder Pioneers gradezu barocke Monster...

WILL-ICH-SO-FORT-HA-BEN!!!
Mein lieber Freund, Sie formulieren dermaßen fabelhaft, dass man beinahe vergisst, dass Sie Unrecht haben...
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an lofterdings für diesen Beitrag:
  • eric stanton, Technicser
Zitieren
#94
Naja, die damals jeweiligen "kleinen" Serien. Sahen zwar so aus wie die "Großen", hatten aber analog zu der kleineren Gerätenummer auch weniger Schalter, Knöppe, Leistung, Zappler, schlechtere Daten. Meist konnte man ihnen direkt ansehen, daß sie abgespeckt waren, weshalb ich sie nie leiden konnte. Ich will nunmal das obere Ende, alles andere interessiert mich nicht. Es sei dennnnn..., ja, es sei denn, das Minimalistische gehört zum Programm: Braun, Wega, B&O, Quad usw.
Leider gibt es so wenige Firmen, die sich das wirklich auf die Fahne geschrieben habe - und noch weniger, die dann auch noch richtiges Top-Zeugs zustande gebracht haben wie etwa Wega mit ihrer Lab Zero Serie.
Und am Ende ist mir die absolute Qualität dann doch wichtiger als das Design. Deswegen hab ich jetzt auch den Hitachi FT-8000 im Einsatz (um wieder zum Thema zu kommen) und nicht den Telefunken STT 1, dessen Design für mich quasi die Perfektion darstellt, genau wie die minimalistische Technics-Vorstufe.
Schwach geworden wäre ich neulich beinahe bei der Denon, die der Berliner Olli sich dankenswerterweise rechtzeitig geschnappt hat.

Aber nun bin ich auch froh, der Verlockung nicht erlegen zu sein. Ich bin gern treu, ich finde das irgendwie wichtig. Hätte bei mir auch zu absolut gar nichts gepaßt.

Absichtlich vergessen hab ich bei meiner Tunerparade den Revox B760, der ja letztes Jahr bis zum Forumstreffen in RE auch noch bei mir wohnte.

[Bild: img3865dxo.jpg]

Den wollte ich daaaaamaaaals unbedingt haben, weil es besser ja auch nicht ging, wie man immer lesen konnte - hab aber in 20 Jahren irgendwie nie eine Beziehung zu ihm aufbauen können.
Ich hab ihn schließlich einfach beiseite gestellt und gar kein Radio mehr gehört.

Und nun, nach dem FT-8000-Erlebnis weiß ich endlich auch warum:
Der ist zwar in jeder technischen Hinsicht perfekt - aber er macht keine Musik ! Das, was da rauskommt, sind Studer-typische Testsignale.
Und je länger ich mich mit Musik befasse (ich mach ja kaum was anderes), desto klarer stellen sich mir diese Dinge zwangsläufig dar.
Der FT-8000 ist im direkten Vergleich zu allen anderen anwesenden Wellenjägern ein ganz außergewöhnliches Highlight. Egal welchen verdammten Sender ich da erwische, das springt einen derart an, wie ich es noch niemals vorher bei einem Tuner erlebt habe.
NDR3 Klassik mit seinem heutzutage völlig anachronistisch anmutenden Klangqualitätsanspruch läßt einen, völlig egal was da grad läuft, nur noch mit offenem Mund dasitzen.
Das konnte der Revox nie. Und da hilft es mir dann auch nicht, daß er noch drei entfernte Sender mehr reinbringt.
Irgendwann muß ich mir wirklich mal einen 9900er besorgen und zum Vergleich hören. Leichtes Spiel wird der aber nicht haben, das ist schon jetzt völlig klar.

Es gibt Geräte, die können tatsächlich mehr als eine Studer im Studio - und nur noch die gilt es für mich zu finden.
Der FT-8000 ist so eins dieser raren Exemplare: Ein perfekter Spielpartner im Gesamtzusammenhang.
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Deubi, proso, nice2hear, Rainer F, eric stanton, duffbierhomer, oldAkai, New-Wave
Zitieren
#95
Ja, da kann ich Spoc nur zustimmen. Der FT-8000 steht ja nun auch bei mir, und der macht wirklich Musik. Big Grin
Allerdings muss ich sagen, das mein Pioneer F-93 (zumindest über die gleichen Wurfantennen) fast identisch klingt. Und auch der kann richtig Musik, daher dürfen sie nun beide bleiben Wink3
Neu hinzugekommen ist ein Braun T2, der muss sich erst noch bewähren Floet

Demnächst steht dann ein großer Vergleich mit ein paar meiner Receiver an. Ich bin mal gespannt, denn auch dort gibt es deutliche Unterschiede.
Und ich habe keine Lust, mich mit irgendwas zufrieden zu geben, was nicht SPITZE ist Floet
Bilder reiche ich nach, ich bin gerade auf einer längeren Reise.

P.S.: Stimmt, der Scott Tuner sieht unfassbar gut aus! Oldie
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an proso für diesen Beitrag:
  • nice2hear, eric stanton
Zitieren
#96
Hallo Männers,
ich bin nach ewiger Suche Besitzer dieses Tuners:
http://audio-heritage.jp/TECHNICS/tuner/st-9700.html

Technics ST-9700
Technics was released in 1974, fine tuner. 9 stations, including the variable condenser, at the time, in various places
in the luxury of making tuner who submitted the best parts and circuits, as an analog tuner,
I was proud of the outstanding performance that far exceeds the level. In the history of technics, the finest machine
I think is to become.


Ich suche einen Tuner (HF) Fachmann, der eine europäische FM Band Umstellung machen kann,

Hinweise/Ideen ???

Drinks
Zitieren
#97
Wenn der mal nicht der heiligen Kuh ähnlich ist.....

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#98
Prima, Werner! Gehört der zur SU-9900 Kombi?
Wenn der so schwer zu finden war, gehört der doch bestimmt auch auf den "Technics-Altar"!?
Gruß
Malte

Die besten Jahre kommen doch nach 45! Das war bei Deutschland auch so. - Stromberg -
Zitieren
#99
Nabend allerseits,

hier noch der HITACHI FT-5500 MkII aus meinem Bestand.

War mal 'ne Neuanschaffung und ich höre auch damit sehr gut Musik
mit seinen Klang-und Empfangseigenschaften.







[Bild: HITACHI_FT_5500_MK_3.jpg]


Schönen Feierabend wünsche ich allen.

Bis bald....
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • eric stanton, oldAkai, Stereo-Tüp
Zitieren
... muss mal kurz einwerfen, dass mir der B760 nicht so "kalt" erscheint ... doch bin ich der Meinung, dass der B780 in Gänze besser/gefälliger kling als die Kombination 760 an 750 ...
Blindtests hab ich aber nicht gemacht ... Floet
Dean Martin: "MAN(N) IST ERST DANN RICHTIG BETRUNKEN, WENN MAN(N) NICHT MEHR AM BODEN LIEGEN KANN, OHNE SICH FESTZUHALTEN."
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der WEGA Lab Zero Tuner Stalker & Reporting Thread nice2hear 154 8.117 23.04.2017, 14:28
Letzter Beitrag: Gorm



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste