Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
JAMES BROWN - "Die on your feet, don't live on your knees"
#76
weiter gehts Rabbi

mal mit ner Frauenstimme hier, Marva Whitney, JB's Liebling mit der er fast drei Jahre zwischen '67 - '69 auf tour war, ist quasi die female JB version. Hammerstimme, hat sich beim soul brother No.1 viel abgeschaut, wurde von JB produziert / viele Songs von JB komponiert und, nätürlich sind immer Marceo Parker, Pee Wee Ellis, Jimmy Nolen und der Rest der JB gang dabei. Diese tolle DLP läßt keine Wünsche offen Oldie

[Bild: hcn3ekag8w8a.jpg]

[Bild: uc8yxa9dmx.jpg]

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...NLLd7Tao4Y

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...Die0tv6DAg

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...Yh1QeoR8C8

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...Z4zKEGnzaU
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • eric stanton, mazyvx, friedrich86, 73newport
Zitieren
#77
tolle ausgabe .Thumbsup
ich habe die nur aus re und da is das auch nur eine einzelne lp


dann stelle ich auch mal eine soulsister vom brown rein.
in seiner bio schwärmt er ja von seiner zusammenarbeit mit der anderson.
auch eine grosse stimme und auf der anthology sind auch ne menge guter songs darauf.
am bekanntesten dürfte wohl message from a soul sister sein aber die hatte noch eine menge mehr darauf.
die tochter carleen anderson macht übrigens auch tolle musik und hat und anderem mit dem paul weller auch einige feine sachen aufgenommen.

[Bild: dxy2.jpg]

[Bild: twtb.jpg]











[-] 4 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, friedrich86, mazyvx, 73newport
Zitieren
#78
[Bild: 81rxgu5I5AL._SL1417_.jpg]

"Dieser Artikel wird am 18. Februar 2014 erscheinen."


[Bild: y6yta7ju.gif]

ps: achso, ich muss natürlich wieder warten bis die CD von jemanden bei http://www.dr.loudness-war.info/ eingepflegt wurde. So einen Alptraum:

http://www.dr.loudness-war.info/details.php?id=37510
1.Collect Underpants
2. ?
3. Profit
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an no*dice für diesen Beitrag:
  • 73newport, gainsbourg, eric stanton
Zitieren
#79
wusste gar nicht, dass es die Popcorn gar nicht auf CD gibt Denker

vielleicht kommt ja auch noch die "Mother Popcorn" auf CD raus, die find ich sogar noch besser. Der Titel "popcorn with a feeling" is klasse, funkige Querföten Afro Dance3

[Bild: eofozy6jtl.jpg]

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...ebAAtzE1io
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • 73newport, eric stanton, mazyvx
Zitieren
#80
übrigens, wer auf die instrumental Sachen steht kann sich auch mal hier reinhören, da hat sich Einer die Mühe gemacht und hat ne Menge hintereinandegereiht, nett als Hintergrunsmusik Kaffee

wers dann noch auf CD brennen will, einfach clipgrab für youtube laden, is genial Wink32

„ClipGrab“ ermöglicht Ihnen den Download von Videos aus dem Internet. Dazu unterstützt das Tool Portale wie YouTube, MyVideo, Sevenload, Vimeo und Clipfish. Die Clips speichern Sie in verschiedenen Formaten wie WMV, MPEG4 oder OGG. Bei Bedarf legen Sie nur die Tonspur des Clips als MP3-Datei auf Ihrer Festplatte ab. Sofern das gewählte Download-Portal Filme in HD anbietet, lädt „ClipGrab“ die gewünschten Videos auch in High-Definition-Qualität (hochauflösend) herunter.

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...g3qKrYOWkM

http://www.dailymotion.com/video/xzsd5c_...s_creation
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • 73newport, eric stanton
Zitieren
#81
(07.02.2014, 15:32)no*dice schrieb:
"Dieser Artikel wird am 18. Februar 2014 erscheinen."

das Warten kannst du natürlich auch wieder mit clipgrab verkürzen, nur mal so ne Idee Floet

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...imD87CdNLw

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...iTfamdjh8c
"One man's trash is another man's treasure!"
Zitieren
#82
guter stoff wieder hier.

aint it funky 1970

aufnahmen zwischen 66 und 69 und bis auf die titelnummer sind auch alles instrumentlstücke darauf.
teilweise sehr jazzy aber natürlich immer auch mit einem anständigen groove

[Bild: c5hx.jpg]

[Bild: bnv9.jpg]





und der meister an der orgel



[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, 73newport
Zitieren
#83
die erste Seite von ain't it funky mag ich sehr gerne, klasse Auswahl Thumbsup

Gestern noch ein paar HipHop Scheiben sortiert und schon mal erwähnt, eins meiner Lieblingsstücke von JB, die lange Version von "blind man can see it", hier haben später ja dann Das EFX ordentlich geklaut, toller track, weil über dem entspannten JB groove der schnellste MC thront

[Bild: k3hm2o93ovdd.jpg]

[Bild: ayudfdu9mltt.jpg]

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...JzZ6zIJZzo

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...miiW936jqw

Drinks
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • eric stanton, 73newport
Zitieren
#84
leider die blind man see version ja nicht auf der vinyl version darauf .muss ich mir besorgen.

das fsx Thumbsup


bei mir heute mal der fred wesley und die jbs .der brown hat produziert.

einer der grossen die mit dem brown gespielt haben und auch noch immer live unterwegs ist.
konnt ihn schon zweimal auch live ansehen .

damn right i am somebody eine wahsinnsnummer und kommt auch so modern daher.
tolle scheibe find ich


[Bild: zayl.jpg]







[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, 73newport
Zitieren
#85
(07.02.2014, 17:20)gainsbourg schrieb: wusste gar nicht, dass es die Popcorn gar nicht auf CD gibt Denker

vielleicht kommt ja auch noch die "Mother Popcorn" auf CD raus, die find ich sogar noch besser. Der Titel "popcorn with a feeling" is klasse, funkige Querföten Afro Dance3
...

Doch die gibts schon länger...

http://www.amazon.de/Its-Mother-James-Br...t+a+mother


Drinks
1.Collect Underpants
2. ?
3. Profit
Zitieren
#86
(05.02.2014, 21:04)Jack Wolfman schrieb: Ich meine zu erinnern, das es außer Singles und LP auch mal EP gab, kann das sowas sein?

Hier die Antwort auf meine Frage:
http://de.wikipedia.org/wiki/Extended_Play

Oldie
Grüße Martin

Gott bewahre mich vor den "Normalen" (Herrman Hesse)

[Bild: plattenspieler-0001.gif]
Zitieren
#87
Die Anfänge und das frühe Werk (1956 to 1964) von JB ist ja bisher noch gar nicht erwähnt worden, wird recht gut auf dieser DLP "Roots Of A Revolution" dokumentiert, noch weit entfernt vom Funk sind diese insgesamt 43 tracks, aber wer auf doo wop / R&B steht, unbedingt reinhören, prima booklet inklusive, gibts auch als CD.

[Bild: u49e5n87yfrz.jpg]


http://www.youtube.com/watch?feature=pla...6l5_FxjlaQ

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...FvEy2rLbOM

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...CHBVomy8Nc

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...uhz1ZEB_wc
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • eric stanton, 73newport, mazyvx
Zitieren
#88
Moin Rasselbande,

ich muss mich outen..... Ich habe den Godfather zwar live gesehen..... habe aber nur eine Scheibe... und dazu noch aus den Anfängen.... Lipsrsealed2 Also nix mit Funk und so.... Oldie

[Bild: ufqfsgqq49si.jpg]

Wenn ich mal wieder zuviel Geld hab, kaufe ich mir noch eine oder zwei der hier vorgestellten Empfehlungen
Hi
Peter

PS: Der thread ist spitze!
OldieKraut, immer wieder... notfalls auch als Salat. Am liebsten aber von CAN mit "Vitamin C"

http://www.discogs.com/user/space_daze/collection
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an space daze für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, eric stanton, 73newport
Zitieren
#89
(08.02.2014, 16:44)no*dice schrieb:
(07.02.2014, 17:20)gainsbourg schrieb: wusste gar nicht, dass es die Popcorn gar nicht auf CD gibt Denker

vielleicht kommt ja auch noch die "Mother Popcorn" auf CD raus, die find ich sogar noch besser. Der Titel "popcorn with a feeling" is klasse, funkige Querföten Afro Dance3
...

Doch die gibts schon länger...

http://www.amazon.de/Its-Mother-James-Br...t+a+mother


Drinks


Und warten konnte ich auch nicht, die ersten warmen Tage mit Lich, das muss die CD her...Dance3
1.Collect Underpants
2. ?
3. Profit
Zitieren
#90
Zitat:[quote]
(09.02.2014, 10:34)gainsbourg schrieb: Die Anfänge und das frühe Werk (1956 to 1964) von JB ist ja bisher noch gar nicht erwähnt worden, wird recht gut auf dieser DLP "Roots Of A Revolution" dokumentiert,

stimmt.guter tipp die roots of a revolution
dann auch mal eine "ältere " aus 62.
feine R&B scheibe



[Bild: f3ds.jpg]

[Bild: 6qdz.jpg]


gibts das ganze album zum anhören



[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • 73newport, gainsbourg
Zitieren
#91
Super Christian, wenn ich diese alte Scheibe sehe, ich weiß genau, wie sich das Cover anfühlt. Und ich finde es auch sehr stimmig, wenns leicht angewetzt ist.

Ja, es macht mich ein wenig rollig ... LOL

Gruß

Tom

P.S.: tolle Vorschläge hier, vielen Dank !
[Bild: tumblr_nby2t4stqy1qag8pula.gif]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an 73newport für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, eric stanton
Zitieren
#92
(09.02.2014, 23:53)eric stanton schrieb: dann auch mal eine "ältere " aus 62.
feine R&B scheibe

Die "Tour in USA" hatte ich letzte Woche noch beim Freund in der Hand, der hatte sich die aus den USA mitgebracht, beim records day für 2 USD gekauft Floet klasse Scheibe, man müsst öfter mal in die Staaten LOL

neben der Anderson und Whitney war auch die Lyn Collins / "the female preacher" eine tolle Sängerin aus der JB entourage, das Duett mit JB "you can't beat two people in love" zählt wohl zu den schönsten überhaupt, klasse Nummer Oldie

[Bild: 4oo5jmlj96i8.jpg]

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...Y25iMioG6E

weitere Duette gibts auf dieser hier, sind auch ein paar klasse Nummern drauf!!

[Bild: rmydynhytlr1.jpg]

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...2LwS7-ucQM

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...N4CgzcUYWk

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...bVNa7hezk0
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • 73newport, eric stanton
Zitieren
#93
(10.02.2014, 19:17)gainsbourg schrieb: ... war auch die Lyn Collins / "the female preacher" eine tolle Sängerin aus der JB entourage, das Duett mit JB "you can't beat two people in love" zählt wohl zu den schönsten überhaupt, klasse Nummer Oldie

Thumbsup

Wunderschöne, ebenfalls langsamere Nummer:

https://www.youtube.com/watch?v=J7AnofEabgY


Hier läuft gerade:

https://www.youtube.com/watch?v=3ziBH-67sew

...und das Ding könnte auch gerne noch 'ne halbe Stunde länger dauern...
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • 73newport, gainsbourg, eric stanton
Zitieren
#94
ein paar Auszüge aus einem interessanten Bericht über eines der berühmtesten samples und entsprechende JB's Einflüsse Thumbsup

zu dem Thema auch interessant:

sample dat

rap sample faq

Shrine to the Funky Drummer

Drinks

The Funky Drummer - The Most Sampled Drum Break Of All Time?

[Bild: 43s2k2411i8.jpg]


Who or what is "The Funky Drummer"?

The "Funky Drummer" is a song created in 1969 by the legendary funk/soul singer James Brown (who sadly passed away in 2006). It was originally released as a vinyl single in 1970 by King Records (with A and B-sides) and re-released in 1986 by Polydor Records as part of the compilation album "In The Jungle Groove". The re-release incorporates the A-side and B-sde into a single track entitled "Funky Drummer (Parts 1 & 2)" and is 9 minutes 13 seconds long - this is the version I will be focusing my attention on.

This track is simply the grooviest slice of music I have ever heard in my life. It is a superb feel-good track that conveys a lively party atmosphere and just makes you want to MOVE!!!! Don't believe me? Scroll down and have a listen for yourself. Essentially it consists of a group of talented session musicians (dubbed the James Brown Orchestra) all riffing together and improvising for that live feel. Sax, trombone, trumpet, organ and guitar play off each other and fuse with James Brown's vocals over an infectiously funky rhythm played by drummer Clyde Stubblefield. Nine minutes sounds like a long time, but it flies by whenever I listen to "Funky Drummer" thanks to the skilled performances of all the musicians.

You can tell that James Brown is enjoying the drumming as half-way through the track he says:
"Fellas... one more time I wanna give the drummer some of this funky solo we got here...
You don't have to do no soloing brother just keep what you got. Don't turn it loose, 'cause it's a mutha...
When I count to 4 I want everyone to lay out and let the drummer go, and when I count to 4 I want you to come back in"

We can deduce that the track was actually named after the drummer Clyde Stubblefield, which is why "The Funky Drummer" is also regularly used as his nickname as well as referring to the song.

Now check out the original tune in its entirety.

Funky Drummer Tune

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...oQ4AtsFWVM

The Funky Drummer Sample

[Bild: nrh86337sw63.jpg]

This tune has achieved huge fame for being probably the most sampled track ever in history (and also for simply being a great funk track to listen to). According to the website the-breaks.com, "Funky Drummer" has been sampled 184 times by other songs (predominantly hip-hop) - a staggering number and far more than any other song listed on the website.

The diagram above lists just a few of the songs that have sampled the "Funky Drummer".
[provided courtesy of ethanhein.com]

More specifically, it is the drum solo by Clyde Stubblefield at 5:22 that is the source of all the sampling.

Clyde Stubblefield - The Funky Drummer

[Bild: wq9ufp83kld.jpg]

The world's most sampled drummer

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...OS18vi7WLc
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • 73newport, eric stanton
Zitieren
#95
Zitat:wenn ich diese alte Scheibe sehe, ich weiß genau, wie sich das Cover anfühlt. Und ich finde es auch sehr stimmig, wenns leicht angewetzt ist.

Zitat:Die "Tour in USA" hatte ich letzte Woche noch beim Freund in der Hand, der hatte sich die aus den USA mitgebracht, beim records day für 2 USD gekauft Floet klasse Scheibe, man müsst öfter mal in die Staate

tom,gainsbourg

hatte die tour in the usa erst vor einiger zeit mal mit 3 anderen original usa ausgaben bekommen.die scheiben auch nur jewels um 3 euro ,allerdings die lps selber sind teilweise schon recht schlecht beinander.
aber um den preis musste ich sie natürlich trotzdem nehmen.

Zitat:neben der Anderson und Whitney war auch die Lyn Collins / "the female preacher" eine tolle Sängerin aus der JB entourage, das Duett mit JB "you can't beat two people in love" zählt wohl zu den schönsten überhaupt, klasse Nummer

yep.die collins die dritte grosse soulschwester
die duets lp is auch sehr fein.Thumbsup

ich habe die von der collins aus dem 75 jahr
ein paar nummern sind schon noch sehr gut darauf finde ich aber doch auch einige hänger für meinen geschmack.

[Bild: 4fwd.jpg]



[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • 73newport, gainsbourg
Zitieren
#96
Zitat:[quote]
(10.02.2014, 19:56)gainsbourg schrieb: ein paar Auszüge aus einem interessanten Bericht über eines der berühmtesten samples und entsprechende JB's Einflüsse Thumbsup

schöner beitrag über den einfluss vom brown seiner musik und den funky drummer.
ein beat für die ewigkeit LOL

hatten wir natürlich auch mal im programm Wink3

reingespielt in den sampler auch von der in the jungle groove lp.
dann lief der beat durchgängig aber etwas langsamer gemacht über den sampler und ich habe in half -time schön entspannt dazuklopfen können.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg
Zitieren
#97
[Bild: j.b.motherpopcornfj5kfg.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Müller für diesen Beitrag:
  • 73newport, gainsbourg, eric stanton
Zitieren
#98
Raucher

[Bild: m6y2ep5o5xx6.jpg]
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • 73newport
Zitieren
#99
Thumbsup
Zitieren
hot pants
1971 der erste longplayer auf polydor

konnte auch nichts schiefgehen bei dem backcover

mit blues & pants und escape-ism sind auch 2 tolle nummern darauf finde ich.
leider ist auf der lp version nur die kurze version von escape darauf.



[Bild: zxj2e6q3wpkh.jpg]

[Bild: ssuo3eyq9a3.jpg]



[-] 2 Mitglieder sagen Danke an eric stanton für diesen Beitrag:
  • gainsbourg, 73newport
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Angela Brown hubschrauber 5 1.048 03.01.2012, 17:09
Letzter Beitrag: zimbo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste