Old Fidelity - HiFi Klassiker Forum

Normale Version: Was ist eure teuerste Platte
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Hallo,
würde mich mal interessieren.
Eure wertvollste Platte?

LG
georg
Wertvoll im Summe von Erinnerungen oder schnödes Münzengerassel? Floet

Hi
Peter
Keine Ahnung, wahrscheinlich die Box hier:

Radio Birdman
Oha, wenn hier Leute wie Olli (der aus HH) anfangen.......
Moin

Ist so meine einzige in der Preislage eiwuusl wessahqqan http://www.popsike.com/ProgressivKrautro...62022.html
Muß nur noch einen signieren lassen Pleasantry
[Bild: eiwusel.jpg]
Gruß Frank

Joshua Tree

Hi Peter! Hi

Der Elvis Fünferpack auf Sun Records war bisher meine größte Investition. Dafür kann man schon eine kleine, gute Anlage kaufen.

[Bild: wuo138.jpg]

Ralfilein

Diana Krall

Mal ganz normal im Laden gekauft - der Musiker wegen. Find die Platte aber Scheisse!

Gruss Ralf
Olli, ich habs gewusst. Freunde

Darum sind die auch sicher im Tresor hinter dem Bild von van Gogh...
Habe die Scheibe als SACD; ich finde sie noch eine der besten von D. Krall; vor allem Temptation ist der Knaller.

Willst du sie loswerden?

Joshua Tree

(25.01.2015, 16:46)nice2hear schrieb: [ -> ]Darum sind die auch sicher im Tresor hinter dem Bild von van Gogh...
Nee, die stehen ganz normal zwischen den anderen 150 Sun Singles in zwei Kartons im Regal. Werden auch regelmäßig gespielt.

Ebenfalls sehr wertvoll ist das Debüt von Howlin Wolf auf Chess Records. Die Schellack habe ich für $5 in Texas in einem Antiquitätenladen gefunden. Sie ist praktisch nagelneu und dürfte in dem Zustand fast das hundertfache wert sein.

[Bild: m8l6hh.jpg]
Geh mir wech ... Wahnsinn.
Also ich hab da ne CAN, also die mit dem Vitamin C...

Da sagt mir alles bekannte Material, dass die um die 800 Wert ist... werde ich trotzdem nicht verkaufen, wegen der damit verbundenen Erinnerungen... Dash1 (im Sinne des Geldes) Dance3Dance3Dance3 (im Sinne der Erinnerungen)

Hi
Peter

PS: Der Rest ist deutlich weniger wert... so um die 20-30 Stk. liegen zwischen 200-500€, der Rest ist deutlich unter 100...
Ich habe keine Ahnung, ob ich teure Platten habe. Vermutlich die eine oder andere obskure HC-Platte, hab' aber noch nie gegoogelt. Mach ich vielleicht heute Abend mal, beim einen oder anderen Kandidaten...
Abba Vinyl Collection 9LPs für damals ~115EUR
Pink Floyd "Pulse" Vinyl Box für damals ~120EUR

keine Ahnung, was die heute kosten - schätze mehr ...
Kraut Rock ist da absolut preislich nicht zu toppen. Keine Ahnung warum. An der Musik kann es m. E. ja nicht liegen...LOL

Bei mir wohl

Rolling Stones - Let It Bleed, SLK 16640-P

Kostenpunkt wohl so 50-75 EUR je nach Zustand.

VG Martin
Tsuyoshi Yamamoto trio - Midnight Sugar (1974) - die geht wohl so um einen Hunderter oder mehr - nicht übel für die 6,- €, die der Verkäufer haben wollte und sehr hörbar für Leute, die Jazz mögen:

https://www.youtube.com/watch?v=VXGz8wmV4RM


(Selbst das Video klingt in 480p noch recht ordentlich...!?)
Ich glaub, ich hab nur Zeuch, das ideell wertvoll ist. Müßte Olli mal meine Sammlung durchfräsen, dann wär man vermutlich schlauer...wobei, mindestens die Hälfte davon kennt er eh aus dem Kopf... Lol1
ich bilde mir ein, das ist das, was irgendwo am meisten bei einem Verkauf bringen könnte:
[Bild: 5bc34eao.jpg]

das LAbel "Farbige Pressung - Limitierte Sonderauflage" ist im Cover gedruckt, kein Aufkleber.

Aber vielleicht kann ich mal eine oder mehr meiner alten Jane LPs in ihrem Wert dramatisch pushen. LOL
Ne.... das ist Standardware... Auflage wahrscheinlich um die 20.000...

Sorry Lipsrsealed2 Aber ist wie bei den Stones in colored Vinyl....

Masse eben...

Hi
Peter

(25.01.2015, 20:03)spocintosh schrieb: [ -> ]Ich glaub, ich hab nur Zeuch, das ideell wertvoll ist. Müßte Olli mal meine Sammlung durchfräsen, dann wär man vermutlich schlauer...wobei, mindestens die Hälfte davon kennt er eh aus dem Kopf... Lol1

Das ist doch das wichtigste.... Laut Discogs ist meine Sammlung 18.000 wert... aber da ist gerade mal die Hälfte der Sammlung überhaupt eintragen... und? Scheißegal!

Kann ich mir für die 18TSD die Erinnerungen kaufen? Die Freude beim Hören? Nö... also scheiß was auf das Geld...

Hi
Peter
Irgend ne alte erste Auflage von Eddie Cochran oder von The Bobby Fullor Four.

Hab auch ein paar seltene Depeche Mode Scheiben, keine Ahnung...

Drinks
Oha; tatsächlich eine Scheibe gefunden, die mehr als einen Fünfer kostet: volante -->

[Bild: image.jpg] [Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg] [Bild: image.jpg]

wie einige schon schrieben, können die Lieblinge alles mögliche kosten
und bleiben trotzdem im aktiven Hörbetrieb.

auch sind mit vielen Scheiben Erinnerungen verknüpft;
eine musikalische Entwicklung erkennbar.


..und es freut mich besonders, wenns auch ein schönes Innencover hat Dance3
(25.01.2015, 20:26)space daze schrieb: [ -> ]Ne.... das ist Standardware... Auflage wahrscheinlich um die 20.000...

Hi
Peter

Peter, ich habe mich am Topic orientiert. Klar ist das Massenware, aber bringt in der Bucht mehr als alle meinen anderen Platten..

Und damit die "teuerste" für mich als VK

Oldhififan

Meine Platten, LP`s auch Single`s, die ich nach mehr als 15 Umzügen in meinem Leben immer noch habe, haben einfach nur "ideelen Wert" für mich, weil ich jede einzelne mit einer ganz persönlichen Geschichte verbinde. Über deren Geldwert hab ich da bisher noch nie nachgedacht.
laut discogs wohl die hier:
[Bild: lp_xenofobia_presionados.jpg]
xenophobia, alter rumpelpunk aus mexiko.

und dann noch die hier:
[Bild: zd004_01.jpg]
yanka... folk/punk aus russland, super scheibe.

sollen so etwa 150 bis 200 euro bringen...
Entweder ist mein Browser im Dutt, oder es geht noch größer in der Auflösung des jpeg.....
Lipsrsealed2
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11