Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich hab den größten und fettesten.... Trafo!
#1
Hier fehlt auf jeden Fall ein Bilder Thread zu starken und dicken... Trafos! LOL

Ich mach mal den (moderaten) Anfang:

Sicher nicht der größte Karpfen im Teich, aber gibt es einen Midi/Mini Amp mit dickerem Trafo? Ich kenne keinen...

[Bild: IMG_6440_zps4b7a6209.jpg]
(WEGA 42V)

Er ist stark, schwarz und hat vielleicht nicht den größten – aber zwei davon!

[Bild: IMG_5410_zps9869b157.jpg]
(Sansui AU-717)

Und der Kollege ist auch gut bestückt... Floet

[Bild: IMG_5389_zpscfb255eb.jpg]
(Accuphase E-202)
Gruß,

Friedrich
[-] 16 Mitglieder sagen Danke an friedrich86 für diesen Beitrag:
  • toyominati, Stereo-Tüp, duffbierhomer, spocintosh, Rüssel, onkyo, Das.Froeschle, Rainer F, proso, BenGlitsch, MfG_123, oldsansui, hifiES, Blink-2702, mmulm, Deubi
Zitieren
#2
Nicht der fetteste, dafür aber 3 Stück...

[Bild: _dc300_5tfpxs.jpg]

In meiner Vorstufe Raucher
Ein Leben ohne Accuphase ist möglich... aber sinnlos! Oldie アキュフェーズ株式会社 Music2
[-] 22 Mitglieder sagen Danke an Das.Froeschle für diesen Beitrag:
  • toyominati, oldsansui, Stereo-Tüp, duffbierhomer, friedrich86, spocintosh, Rüssel, onkyo, Deubi, Rainer F, proso, onkel böckes, MfG_123, Ichundich, hifiES, Eidgenosse, samwave, errorlogin, Blink-2702, mmulm, mazyvx, Siamac
Zitieren
#3
wtf Tease
was für ein Vorverstärker
Gibts da vielleicht was großes von den Russen? Raucher
Das kann man doch kaum toppen
Gruß
toyo
Zitieren
#4
(08.06.2014, 23:37)Das.Froeschle schrieb: In meiner Vorstufe

Hör mir auf mit den Accuphase Trafos, das ist unfair Respekt
Ich finde jetzt gerade nicht die Fotoshots von meiner Hörgerät-Netzversorgung ...
Zitieren
#5
Geile Thread Idee! Thumbsup

Es muss nicht immer Accuphase sein. Floet

Denon hat 1979 auch großzügig eine Vorstufe dimensioniert. Dürfte sich gewichtsmäßig nicht viel nehmen...

[Bild: 02qbldu.jpg]


Die Endstufe dazu hat auch "Trafo". Muss ich aber erst noch aufschrauben und knipsen. Wobei die Ambitionen die 34 kg auf den Tisch zu wuchten eher bescheiden sind.

Grüße aus Berlin.
Olli
Furz... Da riecht was!
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an duffbierhomer für diesen Beitrag:
  • toyominati, friedrich86, onkyo, Das.Froeschle, Deubi, Rainer F, onkel böckes, MfG_123, oldsansui, Blink-2702, mmulm, Yorck
Zitieren
#6
Einer der fettesten Trafos dürfte schnell gefunden sein...SOA2k.

[Bild: 081108013.jpg]

2,4kVA für eine 2x100W Endstufe, Durchmesser knapp 17cm, also ziemlich genau die Größe einer Single.
Es war offenbar etwas Headroom erwünscht. Zahnlos

Auch nicht gerade dezent, Crown K2.

[Bild: Crown_K2.jpg]

Oder die originale GAS Son Of Ampzilla.

[Bild: gas_son_of_ampzilla_1.jpg]
(Zu faul zum Aufschrauben oder Suchen im Bilderordner, daher alles geklaute Bilder.)

Auch nicht unbedingt unterdimensioniert für einen 40W-Verstärker, GAS Grandson.

[Bild: grandson_03.jpg]

Von der Ur-Ampzilla ganz zu schweigen (die Kantenlänge des Trafos dürfte auch etwa 17cm betragen).

[Bild: IMG_1772_1.jpg]
[-] 14 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Das.Froeschle, Deubi, Rainer F, proso, friedrich86, BenGlitsch, onkel böckes, MfG_123, oldsansui, hifiES, Blink-2702, mmulm, Yorck, Eidgenosse
Zitieren
#7
(09.06.2014, 03:31)spocintosh schrieb: Einer der fettesten Trafos dürfte schnell gefunden sein...

[Bild: 081108013.jpg]

2,4kVA für eine 2x100W Endstufe, Durchmesser knapp 17cm, also ziemlich genau die Größe einer Single.
Es war offenbar etwas Headroom erwünscht. Zahnlos

Arsch! Freunde

Muss die Denon so wie es aussieht doch aufschrauben... Knueppel1

2,4kVA... sieht eher nach Steckernetzteil aus. Raucher
Furz... Da riecht was!
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an duffbierhomer für diesen Beitrag:
  • Rainer F, onkel böckes, mmulm
Zitieren
#8
Lass es einfach sein. Lohnt sich doch eh nicht...und die Gesundheit geht vor ! UndWeg
Hat der Böckes nicht die große BOSE 1800 oder so ? Das Ding sah innen auch recht ordentlich aus, wenn ich mich recht erinnere...

Zitat:THE TRANSFORMER
The power transformer in an amplifier is one of the most critically important devices. Too many engineers either overlook this, or they are just plain incompetent because they are incapable of doing magnetic design themselves. Many audio engineers that I’ve talked with over the years seem to view magnetics as witchcraft or a black art. This of course is ridiculous as it isn’t rocket science at all. Early in my career while at Dynaco, I sort of felt intimidated by magnetic design. But my lifelong friend and mentor, Sidney Smith, practically beat me over the head declaring that the only way to get a perfect transformer was to design it yourself. How right he was. If one were to merely give a transformer company the desired D.C. specs regarding voltage and currents, I can assure you that you would NOT get an optimum design. Left to their own devices, a transformer company will design a unit that optimizes their costs and production efficiencies. Unfortunately, they are just not audio savvy. A perfect power transformer (or as close a one could get) will have an AC regulation of about 1%. Equally important is to construct the windings and layers to minimize flux radiation. This is NOT easy. It has taken me many years to develop the unique philosophy in designing my transformers. My power transformers are the most perfect that can be had on this planet and I challenge anyone to prove otherwise. The other aspect of the design is the total and complete elimination of ground flux which of course maximizes the elimination of ground loops and noise.
Starting with SAE, where I was Director of Engineering, with only one exception in my career, I have designed every power transformer in every one of my product designs. The only exception is my current Ambrosia, which is so complicated that I worked jointly with a PHD magnetics engineer to achieve the results that I wanted. And indeed, the results are spectacular.
(J.B.)
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • duffbierhomer, Stereo-Tüp, friedrich86
Zitieren
#9
(09.06.2014, 04:19)spocintosh schrieb: Lass es einfach sein. Lohnt sich doch eh nicht...und die Gesundheit geht vor ! UndWeg

Denker

Prinzipiell hast Du recht ABER...

Geschissen auf die Gesundheit! Ich hatte meine POA-3000 noch nie "offen". Das Reinschauen + Nacktbilder muss also sein.

Im übrigen... Netter Hinweis: "Lohnt sich doch eh nicht". Im Forum werde ich die Endstufe wohl nicht mehr los.
Furz... Da riecht was!
Zitieren
#10
Von den kleinen Ampzilla-pillen hat die 100er Krell 2 in doppelt so hoch... Floet Zahnlos

[Bild: small1081.jpg]
Gruss, Harry

--
“Romanes eunt domus!!”
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an Stereo-Tüp für diesen Beitrag:
  • duffbierhomer, Deubi, Rainer F, proso, BenGlitsch, onkel böckes, Ichundich, MfG_123, spocintosh, samwave, Blink-2702, MacMax, mmulm, mazyvx, Yorck
Zitieren
#11
Wobei ich mich frage weshalb gerade Vorstufen solche Trafos brauchen. Da passiert doch eigentlich keine großartige Verstärkung. Oder sehe ich das falsch?

VG Martin
Zitieren
#12
Nein, siehst du richtig. Was Vorstufen brauchen (im Gegensatz zu Endstufen) ist eine extrem gut stabilisierte Versorgungsspannung (also mit wenig Spannungsschwankungen). Die lässt sich jedoch nicht durch fette Trafos erreichen – sobald ein Trafo genügend Strom liefern kann, reicht er. Im Prinzip.

Zum Thema: es wird alles alt dastehen, sobald Udo mit seiner Krell aufkreuzt.Floet
Zitieren
#13
...3 an der Zahl - wer bietet mehr...? LOL

[Bild: 0abc6e405f9cc7de91ca43tucl.jpg]

[Bild: 201305070043294647elu9u.jpg]

...nicht meine pic's - aber mein BA 5K sieht genauso aus , ich schwör's....OldieLOL
[-] 14 Mitglieder sagen Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • Rainer F, friedrich86, Das.Froeschle, onkel böckes, Ichundich, MfG_123, oldsansui, samwave, Stereo-Tüp, Blink-2702, MacMax, mazyvx, Siamac, nice2hear
Zitieren
#14
Zumindestens proportional zur Größe kann ich da auch mithalten. LOL

WEGA Minimodul PA-205

[Bild: K800_DSC_3502.jpg]
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Rainer F für diesen Beitrag:
  • Deubi, friedrich86, onkel böckes, Ichundich, duffbierhomer, MfG_123, oldsansui, Blink-2702, mmulm, mazyvx
Zitieren
#15
ca.15cm im Durchmesser in einem SUB Modul 2x400 W Sinus Handmade in Germany


[Bild: cimg4358800rjinu.jpg]
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

[-] 10 Mitglieder sagen Danke an sensor für diesen Beitrag:
  • Rainer F, onkel böckes, MfG_123, oldsansui, Deubi, Stereo-Tüp, MacMax, mmulm, ruesselschorf, mazyvx
Zitieren
#16
AtSpoc
Ja, der von der Bose 1801 ist echt fett.


[Bild: bose_innen_007.jpg]

Adcom mit Big Pack

[Bild: Adcom_5800_001.jpg]
SAE 2600

[Bild: SAE_2600_US_007.jpg]

Und hier noch dieverse, Marantz 510M, Hafler, Phase Linear 700B, Fisher,Marantz 15,JBL Urei, und weiteres.

[Bild: Adcom_Phase_Linear_026.jpg]

[Bild: Ebay_28_04_13_015.jpg]


[Bild: Hafler_DH_300_003.jpg]

[Bild: HIFI_2013_046.jpg]

[Bild: JBL_Urei_und_Dodi_Bilder_034.jpg]
Grüße!

Michael
[-] 17 Mitglieder sagen Danke an onkel böckes für diesen Beitrag:
  • Rainer F, duffbierhomer, Das.Froeschle, friedrich86, onkyo, lemmi, MfG_123, oldsansui, Deubi, samwave, Stereo-Tüp, Blink-2702, MacMax, mmulm, ruesselschorf, mazyvx, Siamac
Zitieren
#17
Der Bose 1801 ist ja nen heisses Teil. Spontane Selbstentzündung ? Denker
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Rainer F für diesen Beitrag:
  • onkel böckes
Zitieren
#18
Vergleichsgröße wäre gut z. B,. wie oben ein Kippenpackung - oder baut die Dinger aus und legt sie auf die Waage LOL

muss kommende Woche meine Levinson aufschrauben Floet

hier mal der Trafo meines Yamahas CR 2040 - für einen Receiver ganz nett...


[Bild: Yamaha_CR_2040.jpg]

[Bild: Trafo.jpg]
Hi

Uli

„Wir dürfen gewisse Meinungen nicht mehr dulden - weil sie uns vergiften!“ Lukas Beckmann Gründungsmitglied B90/die Grünen
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Eidgenosse für diesen Beitrag:
  • onkel böckes, Das.Froeschle, friedrich86, MfG_123, oldsansui, Rainer F, Deubi, Stereo-Tüp, mmulm, ruesselschorf
Zitieren
#19
Ein Thread, der sich auf das Wesentliche beschränkt. Wunderbar! LOLThumbsupLOL
[Bild: 00003793.gif]
Grüße
Thomas
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MfG_123 für diesen Beitrag:
  • onkel böckes, Stereo-Tüp
Zitieren
#20
(09.06.2014, 07:00)Cpt. Mac schrieb: ...
Zum Thema: es wird alles alt dastehen, sobald Udo mit seiner Krell aufkreuzt.Floet

Hat noch jemand 'ne große Classe? LOL
[Bild: 00003793.gif]
Grüße
Thomas
Zitieren
#21
Ouh, hier kann ich auch mitmischen - Mein(e) Trafo(s) brauch(en/t) ein komplett eigenes Gehäuse Raucher

Und zwar braucht dieser Amp hier:

[Bild: 14148013184_b6bb62e9d9_c.jpg]

[Bild: 13961177197_4fbea6f8d2_c.jpg]

Den Kasten hier um Saft zu bekommen:

[Bild: 14124645206_506003a40e_c.jpg]

In dem 27kg schweren Kasten sieht's dann so aus:

[Bild: 20071217175639.jpg]
(Das Bild ist ausnahmsweise geliehen Oldie )
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



[-] 16 Mitglieder sagen Danke an samwave für diesen Beitrag:
  • Tom, Rainer F, Deubi, Stereo-Tüp, onkyo, MacMax, hifiES, duffbierhomer, mmulm, MfG_123, Eidgenosse, lyticale, ruesselschorf, mazyvx, toyominati, Siamac
Zitieren
#22
Moin,

nicht der Größte Floet aber auch ganz nett anzusehen:

[Bild: 14320365rg.jpg]

Ooooops1
„Höflichkeit ist ein Kapital, das den reicher macht, der es ausgibt.“ Bin schon ein Senior HiFianer, also bitte Rücksicht und langsam schreiben.... Senior
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Ooooops1 für diesen Beitrag:
  • Tom, Rainer F, Deubi, Gorm, mmulm, Cpt. Mac
Zitieren
#23
[Bild: IMG_3914.jpg]

Kein dicker Trafo, aber hübsch poliertes Kupferblech. Der Knaller sind die dicken Kühlkörper, gerade richtig für 2 x 50W RMS in Classe A. PIONEER A-09.

Helmut
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an ruesselschorf für diesen Beitrag:
  • friedrich86, MfG_123, samwave, onkel böckes, Deubi, spocintosh, proso, Rainer F, onkyo, MacMax, mmulm, Siamac, Wally06
Zitieren
#24
Thumbsup

Wow, da ist RICHTIG Material auf den Rippen! ThumbsupLOLThumbsup
[Bild: 00003793.gif]
Grüße
Thomas
Zitieren
#25
Generell mag ich ja die "normalen" Trafos irgendwie lieber. Das sieht einfach mehr nach rustikalem Zupacken aus. Die Bose ist eh der Kracher. Steht eigentlich auf meiner ewigen Will-Haben-Liste.
Ich weiß nur nicht, was ich damit soll. Ebenso die Marantz - das einzige Marantz-Gerät, das irgendeinen Reiz bei mir auslöst (allerdings nur optischen).
Wie sieht's denn mit der fetten Soundcraftsmen aus, Onkel, die dürfte in deiner Sammlung eigentlich nicht fehlen ?

(09.06.2014, 12:04)Eidgenosse schrieb: Vergleichsgröße wäre gut z. B,. wie oben ein Kippenpackung - oder baut die Dinger aus und legt sie auf die Waage LOL

Eigentlich ne gute Idee.Oder eben messen. Vor allem bei der unvermeidlichen Krell wär das 'n Thema.
Apropos Krell. Yeah ! Wer bietet mehr ?

Code:
19"-Breite sind 48.2cm, die maximale Gerätegehäusebreite ist auf 43.5cm normiert, damit die Teile auch noch ins Rack einschiebbar sind. Zieht man davon die überlappenden Gehäuseblechstärken (je2mm) ab und die außenliegenden Schraubenköpfe (nochmal 2mm) sind wir bei einem lichten Innenraum von höchstens 42.3cm.
Die Becher haben zur Außenseite jeweils ca 2cm Luft, bleiben 38.3 cm. In der Mitte ist laut Fotos ca das Doppelte an Luft wie zu den Seitenwänden, rechnen wir also 4cm. Es bleiben 34.3cm
Das teilen wir durch 2, dann sind wir bei 17.15cm möglichem Becherdurchmesser.
Was unter dem Becher steckt...müßte man mal messen. Normal sind da 1-2cm Platz zur Becherwand.

Gut übrigens, daß bei Google als erstes Ergebnis eine Mk II kam, die Mk I sah nämlich noch anders aus...
Wobei sie sich ebenfalls klar für diesen Thread quaifiziert.

[Bild: krell_ksa100_017.jpg]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Stereo-Tüp, Rainer F, onkyo, MfG_123
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wer hat den größten... Gruembelpfirz 8 2.183 12.06.2015, 18:29
Letzter Beitrag: Rüssel
  Eine der größten Receiver - ever! Armin777 7 4.933 31.07.2009, 07:41
Letzter Beitrag: Armin777



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste