Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Technics SA-5551 - Crazy Bastler-Version?
#76
Ach, hab' vergessen noch zu schreiben: Yo, sind wohl kaputt.

Hab' bei Messung Nummer 2 die gleichen Werte rausbekommen.
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#77
Tacho,

na dann müssen wir mal nach Ersatz fahnden Drinks

den es noch für nen vernünftigen Preis gibt
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#78
auch wenn schon etwas älter

http://old-fidelity.de/thread-2573.html?...ght=2sb556

müsste das passen Drinks
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#79
Thumbsup MJ15024 und MJ15025 von ON haben bei meinen Yamaha CR-820 auch funktioniert. Die scheinen wirklich fast universell einsetzbar zu sein.

Gruß

Jürgen

Zitieren
#80
Mit den Werten die die Transistoren haben, ist das kein Wunder LOL
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#81
Also wäre das dann der und der?

Und gehe ich richtig in der Annahme, dass ich dann alle tauschen muss. Also nicht nur die zwei defekten Endtransen sondern direkt alle 4?

Und neue Wärmeleitpaste brauch' ich dann ja auch noch. Reicht da sowas hier schon?
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#82
du musst nicht alle 4 ersetzen, die zwei defekten reichen auch, klanglich kann es was ausmachen, muss es aber nicht

alternatif zur Wärmeleitpaste gehen auch Wärmeleitfolie, das spart die Pamperei und die nötige Glimmerscheibe: http://www.voelkner.de/products/29712/Wa...-25mm.html

die Paste sollte passen, nicht elektrisch leitend ist dabei ganz wichtig

und neue Glimmerscheiben nicht vergessen, sonst knallt es wieder:
http://www.voelkner.de/products/29674/Gl...-TO-3.html

Drinks
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#83
Ne, also wenn ersetze ich alle 4 - wenn schon denn schon. Alles andere wäre gehuddelt. Raucher

Und wenn ich dann 4 von den Wärmeleitfolien nehme, brauche ich keine Wärmeleitpaste und auch keine Glimmerscheibe mehr? Die wird dann einfach unter den Transistor (also zwischen Transistor und Kühlrippen) gelegt und ich bin schon fertig? Das wäre ja super easy.. easier als Geld für Glimmerscheibe und Wärmeleitpaste auszugeben und mit der Wärmeleitpaste rumzumatschen. Tease
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#84
genau so Drinks
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#85
Top - dann löte ich denke ich morgen die restlichen Transistoren alle wieder ein und ordere schonmal die neuen.

Vielleicht baue ich auch die alten Endtransen schon aus.

Achja: Nach Ersatz für die zwei defekten Widerstände guck ich in der Bastelkiste auch mal, dann kann ich die auch schonmal neu machen.
Die restlichen kleinen Widerstände muss ich nicht durchmessen denke ich?
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#86
Den 68ohm Proband wirst du mit kaufen muessen
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#87
Allerdings hab' ich eben gesehen, dass um die großen, weißen Widerstände rum die Platine relativ großflächig auch dunkler gefärbt ist, als wäre es da mal ganz schön heiß geworden.. Denker

Aber ich will die großen Widerstände jetzt nicht noch'n 4. und 5. mal löten.
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#88
Die kannst du auch eingebaut messen

OldieFreunde
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#89
Vor allem sind die so gross, weil sie heiss werden. Thumbsup

Deshalb ist es auch rundrum dunkler.
Zitieren
#90
Nur nochmal update, nicht, dass ihr euch wundert:

War Freitag abends noch weg.. bin versackt Lol1 Und das hat sich somit bis auf Samstag Nachmittag ausgeweitet, Samstag Nachmittag musste ich dann bis abends noch beim Wohnzimmerumbau helfen. Abends hab' ich dann zumindest mal die Transistoren wieder eingelötet. Sonntag musste ich nochmal im Wohnzimmer helfen, Chemie lernen und Fahrschulfragebögen machen, heute hatte ich direkt nach der Schule Besuch, der grade weg ist - jetzt muss ich noch weiter für die Fahrschule lernen, hab' morgen nämlich theoretische Prüfung (in welcher ich zu 100% durchfallen werde.. Die Fragebögen, die ich bis jetzt ausgefüllt hab' offenbaren mir das zumindest. Lipsrsealed2 ).. Ich hätte mir irgendwie keinen schlechteren Zeitpunkt ausdenken können, als den jetztigen..Lol1
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#91
Na denn mache mal was für den Führerschein, wenn du Prüfung bestanden ist, darfst du auch wieder mit den Mädels Spielen Raucher
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#92
^daumendrück^ für die Prüfung Niko Drinks
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#93
So - Theorieprüfung: Check. Floet

Kann also weitergehen.

Einkaufsliste (mach' ich mal komplett bei Voelkner, weils die Transen da am günstigsten gibt):

• 2x Transistor Mj 15024
• 2x Transistor Mj 15025
• 4x Wärmeleitfolie 70/50 To-3 0,25mm
Lötzinn * ist mir übrigens auch komplett ausgegangen. Floet Geht das Verlinkte?

Widerstand muss ich ja noch gucken. Floet


* Hab' leider keine Ahnung, auf was ich da jetzt achten muss.. Aber in der Beschreibung stand "Universal-" das laß sich gut find' ich Lol1
Helft mir! Floet
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#94
Das hier wäre das, was ich bis jetzt benutzt habe. (Hab' bisschen gebraucht, bis ich auf die Idee kam so mal zu gucken LOL )

Also besser bei alt bewährtem bleiben? LOL
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
#95
Wenn das Lot gut ist, bleib dabei

Drinks
-- Gruß Andreas --




Zitieren
#96
Ich benutze das auch und bei Armin hab ich das auch mal auf einem Bild gesehen. Ich bin damit sehr zufrieden, schmilzt flott und weil es dünn ist, lässt es sich gut dosieren.


Bitte beachten Sie!


Mikrorillenplatten nur mit einem Mikro- oder Stereoabtaster abspielen. Für Stereoplatten (auch bei Monowiedergabe) n u r einen Stereo-Tonabnehmer verwenden. Platte und Abtastspitze stets von Staub reinigen. [...]
Zitieren
#97
Das Stannol HS10 mit 1mm verwende ich auch und bin damit sehr zufrieden, gute Wahl!

Bei der Gelegenhei möchte ich auch noch eine Frage zur Wärmeleitung der Endtransistoren loswerden: Ich hatte auch schon Geräte bei denen keine Glimmerscheiben, sondern nur Wärmeleitpaste vorhanden waren. Würde man die Ableitung durch zusätzliche Verwendung von Glimmerscheiben, oder auch nur durch den Einsatz der genannten Wärmeleitfolien verbessern, verschlechtern oder wäre es egal?

Gruß

Jürgen

Zitieren
#98
Die Glimmerscheiben dienen ja nur der elektrischen Isolation. Meist liegen die Kollektoren der Transtoren an den Betriebsspannnungen (± 20 bis 90V). Die dürfen nicht am Kühlkörper anliegen.

Die Wärmeableitung durch Wärmeleitpaste + Glimmerscheibe ist natürlich etwas schlechter, als nur mit Wärmeleitpaste.

Eine Alternative sind Silikon-Wärmeleitpads. Ist nicht so eine Schmiererei und etwa gleich gut.

Wenn aber nicht isoliert werden muss, dann nur Wärmeleitpaste.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an JackRyan für diesen Beitrag:
  • bikehomero
Zitieren
#99
Arrrrrghh.. ich trödel' schon wieder rum. Flenne

Immernoch nicht bestellt bei Voelkner Lipsrsealed2

Woher weiß ich eigentlich, was für Widerstände ich brauch? Gibt es wirklich nur den einen Wert, auf den ich achten muss? Denker

Der kaputte R614 hat dann z.B. 470Ohm? Eher nicht oder? gibts sowas wie mOhm? Floet

[Bild: widerstand.jpg]
"Friends are like potatoes. If you eat them, they die."

Gruß Niko Hi



Zitieren
mOhm gibts auch, klar. Aber die findet man in Verstärkern meist nur am Emitter und Kollektor der Endstufentransistoren (150 - 470mOhm).

Der R614 hat 470 ganze Ohm Wink3

Ansonsten ist noch die Belastbarkeit wichtig. Da kann es nicht schaden, die Widerstände großzügig zu dimensionieren, je nachdem wo sie sitzen und wenn sie keine Sicherungsfunktion haben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Infinity SM120 in verschiedenen Version? LittleJo 25 2.687 31.08.2019, 12:05
Letzter Beitrag: netsetter
  Beogram 3000 (alte Version) - wie die Jungfrau zum Kinde... lofterdings 26 5.440 11.06.2018, 12:01
Letzter Beitrag: binsena
  Tonarm und Lager überprüfen/einstellen Acos Lustre Fisher Version tiefton 6 1.258 29.04.2017, 07:19
Letzter Beitrag: tiefton
  Akai GX-75 (erste Version) - Kassettenfach öffnet sich wieder NADfan 4 1.629 05.03.2014, 10:07
Letzter Beitrag: NADfan
  Radiotehnika S-90B (alte Version) bathtub4ever 14 3.814 15.07.2012, 15:23
Letzter Beitrag: monoethylene



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste