Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Browni Excelsior deluxe - Klappzahlen-Casseiver der Unterschicht
#1
Moin!

Gegen Armins "Soeben bei good-old-hifi fertiggeworden"-Thread kann wohl kaum jemand von uns gegenanstinken. FloetDrinks Daher habe ich beschlossen mal etwas aus den Niederungen der Musikwiedergabe hier näher vorzustellen.

Es handelt sich um einen Browni Excelsior deluxe Klappzahlen-Casseiver. Deluxe ist an diesem Machwerk eigentlich nur der Name, der Rest ist ziemlich billig zusammengekloppt und verströmt so gar nichts exklusives oder gar luxuriöses. Einzig die Kombination aus Klappzahlenwecker mit Casseiver lässt kurz aufhorchen.

Da Bilder mehr als 1000 Worte sagen hier ein paar Impressionen. Um dem Gerät gerecht zu werden sind die Fotos weder bearbeitet noch wurde der Staub von dieser Preziose entfernt...

[Bild: img_4023kgpp.jpg]

Hier die Front in ganzer Pracht. Auf der linken Seite kann man den Klappzahlenwecker erkennen. Auf den 3 Plastikknöpfen unterhalb fehlen die Blechblenden.


[Bild: img_4024hhcz.jpg]

Hier die beleuchtete Skala. So unschick sieht es gar nicht mal aus, allerdings holt einen die billige Ausführung schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Über das Thema der Empfangsstärke breite ich an dieser Stelle den Mantel des Schweigens. Man beachte auch die äusserst praktische Lautstärkeregelung, getrennt für beide Kanäle. Dash1


[Bild: img_4025sfsf.jpg]

Hier der Wecker in Nahansicht. Man kann ungefähr die Weckzeit einstellen (Kassette oder Tuner) und auch ein Sleep Timer ist vorhanden.
Die Uhr an sich geht allerdings recht präzise und ist damit das Highlight an dem Gerät.


[Bild: img_40264iq0.jpg]

Hier ist das Kassettendeck zu erkennen. Ein Bild der Laufwerksmechanik erspare ich dem geneigten Leser, ebenso wie die damit vernichteten Kassetten. Floet


[Bild: img_40277hi3.jpg]

Die Rückansicht bestätigt den Qualitätseindruck.


[Bild: img_4032wdhz.jpg]

Zum Schluss noch ein Bild des Logos, zum ausdrucken und aufhängen.
Gib dem Menschen Macht und er zeigt seinen wahren Charakter. (Abraham Lincoln)
Zitieren
#2
Timo,

ich ahne wer dich zu diesem thread noch inspiriert hat...
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#3
Eigentlich niemand so recht, obwohl Assoziationen natürlich erlaubt sind.
Ich habe zwar ein bißchen Geraffel, aber nicht soo außergewöhnliches. Da ist dieses Billig-Teil noch das exotischste. Da kann man das ja auch mal vorstellen, es muß ja nicht immer die Oberliga sein. Wink3 Drinks
Gib dem Menschen Macht und er zeigt seinen wahren Charakter. (Abraham Lincoln)
Zitieren
#4
Zitat:Da kann man das ja auch mal vorstellen, es muß ja nicht immer die Oberliga sein.

Brecht eine Lanze für "Brot-und-Butter" - Vintage Hifi Thumbsup


Gruß Jürgen

auch Ich hatte eine schwere Kindheit, bis zu meinem 5ten Lebensjahr dachte ich mein Name sei "NEIN!" Raucher


Anon Die Kunst des Fliegens besteht darin, sich auf den Boden zu schmeissen und diesen zu verfehlen. ( Douglas Adams ) ...

Zitieren
#5
Ist wohl ein klassisches Hotel-Geraet.
Das mit den Klappzahlen hat was. Thumbsup
Glück auf!
Jörg

\\://
(o -)
---------------------------------ooO-(_)-Ooo---------------------------------

Zitieren
#6
(13.11.2010, 17:32)schlafmütze schrieb: Eigentlich niemand so recht, obwohl Assoziationen natürlich erlaubt sind.
Ich habe zwar ein bißchen Geraffel, aber nicht soo außergewöhnliches. Da ist dieses Billig-Teil noch das exotischste. Da kann man das ja auch mal vorstellen, es muß ja nicht immer die Oberliga sein. Wink3 Drinks

ja der ! UndWeg
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#7
FloetLOLDrinks
Gib dem Menschen Macht und er zeigt seinen wahren Charakter. (Abraham Lincoln)
Zitieren
#8
"noch wurde der Staub von dieser Preziose entfernt..." Thumbsup
Artgerecht ist das Teil schon, schöne Fotos !

"die äusserst praktische Lautstärkeregelung, getrennt für beide Kanäle"
Dieses aufwendige Regelwerk gab's selbst in der Oberliga nicht, Krell hatte mal ne Endstufe wo ähnliches Konzept ...

Meinen Respekt für diesen Wecker mit Gardemassen, ich suche noch einen alten günstigen ELAC AllinOne.
Zitieren
#9
Also ... ich finde den schon cool... und auch das solche Geräte hier vorgestellt werden. Gerade im Zusammenhang mit den vielen "Schätzen" die wir hier sehen dürfen, finden diesen "Alltagsklassiker" schon interessant...

... nur haben möchte ich ihn nicht... hatte mal nen Klappzahlenwecker (Modell "und täglich grüßt das Murmeltier"), da wurde man vom Umschlagen der Zahlen bereits wach, bzw. konnte nicht einschlafen.

einzig die Bezeichnung/Terminus "...der Unterschicht" hat so ein bißchen was von der Westerwelleschen "Spätrömischen-Dekadenz-Diskussion"
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
#10
Naja, mit Unterschicht hab ich mich schon etwas aus dem fenster gelehnt. Aber das Teil ist wirklich unterste Liga. Nette Idee, aber billig zusammengekloppt und taugt wirklich nichts, deshalb staubt er ja auch im Regal ganz unten ein.
Gib dem Menschen Macht und er zeigt seinen wahren Charakter. (Abraham Lincoln)
Zitieren
#11
Timo ich weiß nicht was du willst ,dat Teil sieht hübsch aus ist allemal ne Erwähnung wert und nicht jeder hat sowas .......

Schöne Idee und mal ne Abwechslung vom dem Accuphase McIntosh und Konsorten Gedöhns Floet

Klasse Thumbsup
 



Zitieren
#12
Schade, dass man dafür noch Lautsprecher braucht, wäre sonst sehr praktisch und ein prima Vintagewecker.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Casseiver - Eine [fast] vergessene Gerätegattung? Stormbringer667 33 10.406 16.11.2018, 17:46
Letzter Beitrag: Kimi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste