Themabewertung:
  • 30 Bewertung(en) - 4.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Sansui Thread
Hätte ggf. Interesse an der BA 5000.
Bitte preisvorstellung per PN.
Danke!Drinks
Zitieren
war klar, wieder der Jürgen LOL Freunde
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
Interessanter Vergleich.
Und auch dein Fazit, daß die Sansui nicht besser oder schlechter ist, sondern vermutlich mit anderen Lautsprechern besser harmoniert, finde ich bemerkenswert. Daran sieht man mal wieder, daß alle Komponenten zusammen die Musik machen.

Drinks
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an lyticale für diesen Beitrag:
  • New-Wave, Mangusta, oldsansui, Deubi
Zitieren
Danke für den BA-5000 Bericht Mangusta,
einen unabhängigen wie authentischen Report in dieser Form kann man vermutlich nur selten lesen.
Ein starkes Stück Legende ist die BA-5000 offensichtlich.
Aber sie findet auch an bestimmten Lasten ihre Meister.

OT on
Als old school Infinity Liebhaber muss ich hier einfach bemerken,
Deine Infinity IRS Beta sind schon etwas besonderes; ein Gourmet Klassiker Speaker Traum,
zumindest für mich Pleasantry

Hatten wir von Deinen Non-Regal/LS-Ständer Lautsprechern schon Fotos Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • Mangusta
Zitieren
...Danke für Deinen Interessanten Bericht - dabei hätten der TU & der BA so'n schönes Bild ergeben....Drinks

...Wie dem auch sei :

(16.03.2013, 12:56)Deubi schrieb: At mangusta - Glückwunsch..!
.... falls Du dich dennoch davon trennen willst , PN genügt...Thumbsup

...Verbindlicher Gruss vom Christian aus ,, der Nachbarschaft ''...Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • Mangusta
Zitieren
Das Ergebnis war klar - spätestens nach einem Blick auf Bauteile und Schaltung. Du hättest auch eine Bose 1801, Citation 16, irgendwelche ollen MacIntosh oder jedes andere Mainstream-Kultmonster aus der Zeit nehmen können, das Ergebnis wäre immer dasselbe gewesen.
Diese Dinger sind sowas von nicht mehr auf der Höhe der Zeit, daß sie...heute perfekt dafür geeignet sind, sie teuer an Sammler zu verscheuern, die sich einen drauf runterholen, sie zu HABEN (weswegen auch immer).
HÖREN will man damit aber nicht mehr - schon ein Vincent 234 von der Stange degradiert solche Kisten in absolut jeder Beziehung zu Elektroschrott.

(Nicht falsch verstehen bitte - ich rede immer nur von dem Vergleich zu dem, was heute möglich ist, nicht davon, daß die Dinger wirklich NUR Scheiße wären - ich liebe sie aus ganz anderen Gründen ja ebenfalls !
Es ist mir nur nicht genug.)


Tja, nach der Electrocompaniet kann also wohl nur noch das hier kommen, wenn man noch wirklich was merken will:

[Bild: theshow14.jpg]

Lol1

Oder eine restaurierte Original-Ampzilla, The Nine oder The Power - kurz: Irgendwas von Bongiorno.
Im Notfall eine Crown K2 - in dem Fall allerdings sollte man eventuell vorher nochmal einen Statiker einen Blick auf die Wände werfen lassen...
UndWeg

PS: Den 3000er würde ich deshalb trotzdem nicht völlig abschreiben, kleinere Modelle waren damals meist klanglich den Leistungsmonstern überlegen.
Ich vermute aber, daß ihm wiederum die Leistung fehlt, um an die Souveränität und Kontrolle ranzukommen, mit der die schöne Norwegerin anschiebt. Den Dämpfungsfaktor, neben Leistung, Bandbreite und Laststabilität DAS wesentlich relevante Merkmal bei Endstufen, hast du ja bereits angesprochen.
Also: Richtig, Versuch macht kluch ! LOL
Oder, wie ich immer sage: Learning by burning !
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • Mangusta, proso
Zitieren
(23.03.2013, 03:25)spocintosh schrieb: Tja, nach der Electrocompaniet kann also wohl nur noch das hier kommen, wenn man noch wirklich was merken will...

Oder eine restaurierte Original-Ampzilla, The Nine oder The Power - kurz: Irgendwas von Bongiorno.
Im Notfall eine Crown K2 - in dem Fall allerdings sollte man eventuell vorher nochmal einen Statiker einen Blick auf die Wände werfen lassen...
UndWeg

oder sowas:

[Bild: Ka5IAYZ.png]

..die sollte auch mithalten können. Floet
Zitieren
...Moin , Spoc..!

...Deine Expertise betreffend den nicht vorhandenen Qualitäten von irgendwelchem Vintage-elektronik-schrott in allen Ehren - Darf ich denn weiterhin hier die meinung vertreten , dass ich meine Ollen Sansui's um ein vielfaches Geiler finde , als SOWAS ?



[Bild: theshow14miamz.jpg]

...aber nix für Ungut , wir befinden uns ja bloss im ,,Sansui-Fred'' des Forums ,,Old Fidelity ''....Lol1

...Gruss , Christian...

..P.S. - für mich ist jedes Gerät nur so gut , wie die Summe seiner eigenschaften - dazu zählen neben den nackten Leistungs-daten nun einmal auch Optische & Haptische aspekte....Hi
Zitieren
Spoci, in Ehren Drinks
Wieder ein kultiges Statement mit erhobenem Zeigefinger, dafür lieben wir Dich ich hier.
Nicht mehr auf der Höhe der Zeit, aha, jetzt möchte ich keinen Sansui BA-5000 Mainstream mehr.
Jetzt denke ich klanglich an einen schicken China Midprice Verstärkerklassiker Baujahr 2013, bestelle ich gleich online Dance3
Dabei kommt es mir fast Masturbator
Zitieren
Fehlt Dir immer noch so ein mickriges CD-Regal wie im Bild oben, Rainer! Wink3 Lol1

Ich empfehle allen hier, mal öfters in Konzerte zu gehen. Das ist doch das einzig Wahre! Thumbsup

Da braucht's auch keinen Sansui BA5000 oder was weiß ich. Das Geld ist besser in live Erlebnisse zu investieren. Lipsrsealed2

Klugscheißmodus off. Raucher
Grüße, Jan Drinks
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an errorlogin für diesen Beitrag:
  • oldsansui, Mangusta, Tom
Zitieren
Leute, wenn ihr nun alle (eigentlich reicht einer Lipsrsealed2 ) eure BAs an den Straßenrand stellt, sagt mir bitte rechtzeitig Bescheid. LOL

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Morsche,

Nach dem Vintageausflug, vielleicht mal in die andere Richtung.....?

http://hifiakademie.de/?id=1
Flag_of_truce
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
Eiskalte Lieferung...... TU mit 2 Instrumenten unterhalb der Skala. Oldie
und wieder kein 9900er.. Denker aber immerhin mit BELEUCHTUNG...
[Bild: jimaxcz6.jpg]

Step 1: Auftauen
Step 2: Füsse drunterschrauben
Step 3: ..................... ihr wisst schon.....

Gruß Peter Drinks

P.S: wenn jemand den AU 317 Schaltplan haben mag, PN bitte. Hi
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • bodi_061, oldsansui, Tom
Zitieren
Unnütz, aber dekorativ!Raucher
[Bild: IMG_1806_F.jpg]
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an JW1961 für diesen Beitrag:
  • spocintosh, New-Wave, bodi_061, oldsansui
Zitieren
Wenn man auf Kirmes steht! UndWeg
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
Bei einem Lautsprecher wie der Beta ist es halt wichtig, das zwei Endstufen miteinander harmonieren. Die Sansui passt hier einfach nicht zu der Endstufe für den MHT Bereich, mehr nicht.

Bei mir spielt momentan eine antike McIntosh im Bass problemlos mit einer modernen Krell an einer Gamma zusammen.
Zitieren
AtAndi +
AtRainer: Vielen Dank. Ich denke die BA 5000 ist auf Hoch- und Dauerleistung ausgelegt und kann ihre Stärken insbesondere an entsprechenden Lautsprechern (z.B. Studio Monitoren) entfalten. Um bei Infinity zu bleiben denke ich da z.B. an die große SM-Serie.
Hier kann ich mir vorstellen, dass sie diese Lautsprecher zur Höchstleistung antreibt.

AtRainer: ein paar Seiten zuvor hatte ich mal ein thumbnail der Lautsprecher gepostet.
Neue Bilder des gesamten Geraffels mache ich erst, wenn ich mit der Umstellung fertig bin. Drinks

AtSpoci: Ich habe schon von Vornherein damit gerechnet, dass die BA hinterherhinkt, aber auch gehofft, dass die Unterschiede etwas marginaler sind, so dass man mit einem Tausch durchaus leben könnte.
Die AW250R ist nun auch keine Über-Endstufe und hat auch schon etwa 15 Jahre auf dem Buckel. Ob neuere bzw. aktuelle Endstufen großartig besser sind bezweifle ich allerdings, da die Technik doch mittlerweile recht ausgreizt ist.
Ich kenne einige Leute, insbesondere in der Infinity Gemeinde, die glauben für den Bassbereich läuft nichts unter Mark Levinson, Threshold, Souvereign und Konsorten, was ich für ausgesprochenen Unfug halte. Diese Ansicht wurde Ihnen aber auch eingeimpft und sie folgen. Ich gehe da lieber eigene Wege, insoweit kommt mir sicherlich auch nicht so ein Ampzilla-Turm in die Bude. Ich werde aber natürlich weiter die Augen nach Alternativen offen halten, so wie man's eigentlich sowieso in Abständen immer mal wieder macht. Man braucht zwischendurch halt einfach mal was Anderes. Floet
Danke auch für Dein Statement zum BA 3000. Ich denke schon, dass ich das versuchen werde. Ist ja nun auch nicht gerade schwach auf der Brust und die Leistung ist für den Bassbereich ja auch nicht der allein ausschlaggebende Faktor. Freunde

AtJan (Tedat): Was immer das ist... Meine bessere Hälfte ist schon sehr entspannt, was mein Hobby betrifft, aber wenn ich mit Stachelschweinen ankomme, ist glaube ich eine Grenze erreicht Lol1

AtJan (errorlogin): Volle Zustimmung Thumbsup Live ist das einzig Wahre, daher renne ich auch gerne in kleine Club-Konzerte und in Köln ist man da wirklich verwöhnt, denn hier kommt im Grunde Jeder hin.
Schön ist aber auch wenn ich danach daheim nicht den totalen Gegensatz erleben muss LOL

AtDeubi: Was den optischen/haptischen Faktor betrifft, gebe ich Dir schon Recht, aber wie Du schon richtig andeutest, kann das auch nicht der einzige sein, denn was nutzt es, wenn ich die hübscheste Endstrufe aus massiven Materialien hier steht, aber das Ergebnis schice ist.

AtJürgen + Deubi: Ihr bekommt noch eine PN

Drinks
Zitieren
(23.03.2013, 19:53)andisharp schrieb: Bei einem Lautsprecher wie der Beta ist es halt wichtig, das zwei Endstufen miteinander harmonieren. Die Sansui passt hier einfach nicht zu der Endstufe für den MHT Bereich, mehr nicht.

Bei mir spielt momentan eine antike McIntosh im Bass problemlos mit einer modernen Krell an einer Gamma zusammen.

Das ist richtig. Auch wenn es andere auf Grund der Trennung von Bass und MHT nicht wahrhaben wollen, ist es dennoch so, dass auch die Bass-Endstufe klanglichen Einfluss auf den MHT-Bereich nimmt. Das hat in geringem Maße auch die BA 5000 gemacht. Ich hatte auch schon testweise Kombinationen hier die so schlecht miteinander harmoniert haben, dass das Ergebnis im Grunde unhörbar war. Ich denke da an den Emitter im Bass und den McIntosh MC 275 im MHT. Das ging überhaupt nicht, wobei der Emitter im MHT mit beliebigen Transen im Bass sehr gut ging. Drinks

Wo ist denn Deine Tensor?
Zitieren
Die ist abgeraucht und wartet auf ihre Reparatur.Flenne
Zitieren
(23.03.2013, 19:53)Mangusta schrieb: AtJan (Tedat): Was immer das ist... Meine bessere Hälfte ist schon sehr entspannt, was mein Hobby betrifft, aber wenn ich mit Stachelschweinen ankomme, ist glaube ich eine Grenze erreicht Lol1

Entwarnung für deine Frau... das Ding müsstest du ja erstmal finden. Wink2
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tedat für diesen Beitrag:
  • Mangusta
Zitieren
...bin völlig fertig : musste mir die ganze Nacht durch einen Masturbator , auf mein olles Geraffel - ganz Erstaunlich , was so'n haufen Elektronik-schrott noch für Erlebnisse bescheren kann...LOL
Zitieren
Bitte keine Bülders, Deubi - ausnahmsweise.... Raucher
Zitieren
Lol1
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
Lol1
Zum Glück liegt bei den meisten hier das Glück im kleineren und bescheideneren..... und da kann
ein LS oder VS - Monster bei den niedrigeren bis mittleren Lautstärken seltenst auftrumpfen Oldie
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
(24.03.2013, 11:07)FRANKIE schrieb: Bitte keine Bülders, Deubi - ausnahmsweise.... Raucher

...Wiesoooo..??Floet

..'folge lediglich der empfehlung eines Forums-kollegen aus'm Norden...Lol1
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sansui 771 Vergleich zu Sansui 9090DB casu 51 20.567 06.04.2011, 12:18
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste