Themabewertung:
  • 31 Bewertung(en) - 4.19 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Sansui Thread
Cool, Danke!

aber nur bis 25 Watt geeignet. Also nicht für die leistungsstarken Geräte hier.. Tease

Lol1

Drinks

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Flenne

[Bild: img6331qa.jpg]
Zitieren
Mensch, das ist bitter.. Lol1

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Der Leben ist einer der härtesten.
Zitieren
doch keine eineiigen Zwillinge. Denker

[Bild: wpckt9yd.jpg]

what ist von what? Hi

Gruß Peter
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Sansui: 2 - music hall: 1

[Bild: bnuct5sb.jpg]

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • bodi_061, Deubi, Tom, New-Wave
Zitieren
Hallo an alle Sansui Freunde,
wie ich in meiner kurzen Vorstellung geschrieben habe fing bei mir die Vintage Leidenschaft mit einem Magnsonic Receiver mit Sanyo Innenleben an. Nach einer wahllosen Sammelwut hatte ich mich dann auf einige Marantz Receiver (2200, 2226, 2238, 2238B, 2245, 2270, 4230, 4270, 4430 und einen 26er) eingeschossen. In der wahllosen Phase hatte ich auch einen Sansui 551 bei mir, muss aber gestehen, dass der mich nicht vom Hocker gerissen hat (vielleicht zu klein?). Da ich aber des öfteren in den einschlägigen Foren mit lese, blieb mir nicht verborgen, dass viele kompetente Schreiber dieser Marke anhängen. Also suchte ich nach einem Sansui Verstärker und siehe da ich erspähte einen AU-X501. Hoffentlich werde ich nicht der Ketzerei beschuldigt, weil es eines der späteren Produkte ist. In der AU-X Serie in der Mitte angesiedelt war ich auf ihn gespannt wie ein Flitzebogen Lol1. Ich konnte ihn günstigerweise persönlich abholen und am Wochenende ausprobieren. Da mir (lange Geschichte) zum ausprobieren nur ramponierte Pioneer CS 7?? zur Verfügung standen (abgelegte Anlage meiner LAG), machte ich mir keine großen Hoffnungen etwas besonderes zu hören. Es ging erstmal auch nur um einen Funktionscheck. Doch oh Wunder das hörte sich gar nicht schlecht an. Ich habe dann den alten Pioneer Verstärker der zu den Boxen passt zum Vergleich angeschlossen und festgestellt, dass da ein Unterschied wie Tag und Nacht herrscht. Also den Verstärker eingepackt und bei mir zu Hause an den Dual CS 604 angeschlossen. Mit den Energy 22.1 hörte es sich ganz gut an aber erst nach einigen Minuten hatte ich das Gefühl es passt. Dann habe ich einen Tascam CD-Player angeschlossen und Made in Japan von Deep Purple aufgelegt. Tatsächlich als wenn sie in meinem Wohnzimmer livehaftig spielen würden. Vielleicht bilde ich mir das nur ein aber ich habe das Gefühl Details zu hören, die ich vorher nicht gehört habe. Insbesondere Bassläufe die ich nicht kannte. Jetzt habe ich gelesen, dass die Phonobereiche der jüngeren Sansuis nicht mehr so gut wie bei den älteren wären, stimmt das? Nun wisst ihr aber warum ich hier bin. Ihr habt einen schönen Sansui Thread und da möchte ich meine neu gewonnene Leidenschaft teilen. Durch die Infektion mit dem Sansui Virus kommt demnächst ein D907F zu mir, ein japanischer. Ich hoffe den mit einem Spannungswandler betreiben zu können. Habt ihr da eine Empfehlung wo ich den kaufen soll? In der Hoffnung euch nicht gelangweilt zu haben schöne Grüße,
Bodo
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an daasve für diesen Beitrag:
  • bodi_061, oldAkai, Deubi, Tom
Zitieren
Hi Bodo,
auch von mir ein WILLKOMMEN im Forum. Hi

Schön, dass dir der X501 gut gefällt, ist sicher auch ein gutes Gerät aus der Sansui Zeit.

Viele hier haben zwar älteres Sansui Geraffel, aber der ein- oder andere auch solche Youngtimer.

Zum Phonoteil kenne ich nur meinen CA-2000 PreAmp, das gefällt mir mit einem DENON DL110 MC TA sehr gut.

Wenn der D907F da ist, bitte UNBEDINGT auch bebildern, gerne auch vom Innenleben. Oldie

Scahu mal hier zurück im Thread: KLICH auf Seite 5

Bin gespannt, wieder Vergleich X501 und D907F für dich ausfällt.

Aus JAPAN? der könnte dann 100V "only" haben, da muss man wohl etwas speziellere Wandler einsetzen, mal sehen,
was die Kollegen hier berichten und empfehlen.
GGF. auch mal unter Biete/Suche eine Suchanfrage zu dem Wandler eintragen, die Keller der Forenkollegen sind immer wieder für eine Überraschung gut. LOL

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Hallo Leute!

Zu meinen Sansuis gehören 990, Eight, AU-D9, dann die kleinen Receiver 231 und 331 und irgendwelche kleineren Boxen, deren Bezeichnung ich nicht einmal ad hoc nennen kann und ich bin mir eigentlich schon bei der Benennung der kleinen Receiver unsicher.
Der AU D9 wurde von Armin restauriert arbeitet nun perfekt, wird auch oft von mir eingesetzt.
Warum? In erster Linie seine Klanges wegen, in zweiter wegen seiner zwei umschaltbaren Phonoeingänge.
Ein Pioneer A 80 ist auch ein klanglich über alle Zweifel erhabener Amp, zumindest meiner Einschätzung nach, ich aber ziehe den Sansui vor, denn ich habe immer gerne zwei Plattenspieler in der Kette.
Zwei Phono-Eingänge hat auch der Eight, sehr gute sogar!, doch bei meinem ist leider die Beleuchtung ausgefallen und ich komme nicht drauf, warum.

Der 990 hat einige optische Mängel, unter anderem fehlt der rechte hintere Gehäusefuß und vorne einer der runden schwarzen Druckknöpfe, da steckt jetzt provisorisch ein Fremdknopf drauf. Ich setze ihn wenig ein, denn mir fehlt auch da der zweite Phono-Eingang, den hätte aber, ich hoffe, ich irre mich nicht, der 990 DB.

Ich sehe beide meiner großen Sansui -Receiver klanglich gleichauf, der Eight hat zwar deutlich weniger Leistung, doch er vermag locker Druck an die Boxen zu geben.

Hier ist das typische Blitz-Bild mit einer kleinen Kamera, es wird dem Gerät in natura nicht gerecht, aber es ist sichtbar, wo der Knopf fehlt, links neben dem Leistungsanzeiger.
Frage: Hat den wer in Schwarz?

[Bild: sansui990statusquo002.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an raphael.t für diesen Beitrag:
  • nice2hear, bodi_061, E-Schrotti, oldAkai, Deubi, Tom, New-Wave, pepa
Zitieren
(26.04.2013, 16:47)raphael.t schrieb: Frage: Hat den wer in Schwarz?

Dirk (charlymu) hat den in schwarz.

Drinks
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
den Knopp? Denker zum Abgeben? Floet

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Nein, leider nicht. Peter meinte wohl, dass ich den 990DB habe.Denker

Bin da aber selber auch noch auf Knopfsuche..

Drinks

Dirk

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Hallo Leute!

Es steckt nun im Sansui 990 vorne provisorisch ein Kenwood-Knopf drauf, zwar schwarz, aber anders gewölbt. Als Fachmann merkt man das bald, als Laie muss man darauf hingewiesen werden. Die Hinterfuß-Frage ist auch noch eine zu klärende.
Mit meinen Mitteln könnte ich einen Fuß in den Maßen drechseln, unten eine 2-3 mm starke Gummiunterlage draufkleben und schwarz färben.

Eine andere Frage:
Welcher "kleine" Sansui, Verstärker, Receiver, Tuner oder Kassettendeck, hätte die gleichen schwarzen Knöpfe?
Gibt es jemanden unter euch, der da kundig ist?
Danke für zweckdienliche Hinweise!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
Zitieren
(20.11.2010, 21:19)oldsansui schrieb: ich denke mal, wir sind derzeit in einem Sansui Hype,
die Gurken werden sich auch wieder coolen

für EUR 12,50 aus der Bucht, ein Sansui 690

[Bild: 4412072320_b1403964be_b.jpg]

hier Rainers 690, das sind doch die Richtigen, ja?

bei kleinen AUs und TUs sind die wohl auch dran:
(08.04.2011, 14:38)Thunderforce schrieb: [Bild: sansuiau2900nachher4gy7q.jpg]
leider wohl nur in Silber. Jester

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • New-Wave
Zitieren
Hallo Peter!

Ja, das sind die Knöpfe! Nur habe ich noch nie etwas ersteigert, wo andere mitgeboten haben, ich war immer zu langsam. Ich versuche es gar nicht.

Grüße Raphael
Zitieren
schau hier: Schlachtgerät mit Knöppen...
dann hätteste ausgesorgt an Ersatzteilen für deinen 990er. LOL

Oder schau hier, der könnte billiger werden und hat auch 3 glaube ich: Kleiner Sansui

Könnten diese vom SC auch passen?
(17.07.2011, 16:51)Thunderforce schrieb: Hatte heute mal etwas Zeit und Lust das Sansui SC-737 Tape unter die Lupe zu nehmen.
...
[Bild: tapesc737-05xyvj.jpg]


Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
Sansui-Knöppe .... die Preise Jester
Die gesuchten Schwarzen sind selten.
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
(13.11.2011, 23:52)Samsui schrieb: [Bild: 62129177.jpg]

und klar, wenn der 5050 welche hat, dann der 6060 oooch. Oldie
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
http://www.ebay.nl/itm/Sansui-890DB-rece...500wt_1013


....nur mal so. 890er.
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 1 Mitglied sagt Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • Viking
Zitieren
Ein Sansui, den es hier noch nie gab ? Unmöglich ?

[Bild: img0288bl.jpg]

Und dann noch mit den geilsten Kühlrippen, die ich je gesehen habe.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • oldAkai, nice2hear, Campa, New-Wave, pepa
Zitieren
Spok, hat er bei dir schon Strom gefühlt?

Ein Blick ins Innere wäre auch cool, Hybid oder Transen? 1:1 wie in den AUs mit X Balanced Technologie, wie sie Armin auch mal erklärt hat?

Gruß Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
....Irgend so 'ne Car-Hifi geschichte aus den 90ern , vermutlich....
Zitieren
Der Schriftzug passt schon mal.... Thumbsup
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
Sieht aus wie ne alte geschrumpfte Bryston Zahnlos Thumbsup
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
bin gespannt, ob sich in einer Stunde jemand hier traut, trotz der komischen Beleuchtung und dem Status "defekt" Denker

EDIT: 417 EUR ... nee danke, nicht für den Zustand.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sansui 771 Vergleich zu Sansui 9090DB casu 51 20.942 06.04.2011, 11:18
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste