Themabewertung:
  • 31 Bewertung(en) - 4.19 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Sansui Thread
(04.09.2013, 20:17)Musik ist Trumpf schrieb:
(01.09.2013, 12:40)ringostarr0 schrieb: Hier ist mein neues Spielzeug, hört sich klasse an.

Euch allen einen schöne Sonntag.
Viele Grüße
Erwin

[Bild: image.jpg]

Den habe ich auch Thumbsup
Optisch finde ich den auch sehr chic, hat aber leider kein echtes Holzhaus, sondern ist foliert.

Drinks Norbert

Das empfinde ich auch so, aber das kann man ja ändern, mir spukt schon seit einigen Tagen eine Idee im Kopf herum.

Viele Grüße
Erwin
Viele Grüße
Erwin
Zitieren
Boyz,
am WE hatte ich ein Paar XP-7500 vor dem Tod durch Ertrinken etc gerettet.
Die gröbsten Schäden sind nun behoben, die Chassis getrocknet, so dass ich es wagen konnte/musste,
einen ersten Hörtest zu riskieren.

Es hat sich ganz klar herausgestellt, dass ich nach gut 30 Jahren des intensiven Rumtüftelns mit Lautsprechern immer noch keine Ahnung habe Tease

- ein 40er TT, hart aufgehängt, kann in einem derartig kleinen Kabinett nicht klingen.
- ein 20er Mitteltöner mit geschlossenem Blechkorb, der zwischen 1,5 kHz und etwa 5 kHz eingesetzt wird, klingt furchtbar.
- zwei billige 5cm Konushochtöner, ergänzt durch einen zusätzlichen, unmöglichen Horntweeter, ergeben zusammen ein ätzendes Höhengezische.
- die Kiste aus billigstem, 18mm dünnen Spanplattendreck setzt dem ganzen die Krone auf.

Von all dem war ich zu 100 % überzeugt - und habe mich getäuscht.

Die SANSUI klingen verflucht geil - der Bass "knackt" - der merkwürdige Mitteltöner mit der superleichten Papiermembran lässt die Stimme Neil Diamonds ungemein sonor passieren -
die Hochtöner kommen sehr gut rüber....wer hätte das gedacht.

Ok, der Bass ist nicht gerade ultratief - ein größeres Volumen und etwas mehr Dämmaterial im Gehäuse gegen das leichte Gedröhne würde den Kameraden zum High-End-Töner generieren.
Aber mehr kann ich echt nicht bemängeln - bin platt.

Das Ganze ist eindeutig mehr als die Summe aller Teile - zumindest in diesem Fall.

[img][Bild: p1020917o8syo.jpg][/img]

______________________________________

Frank
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • contenance, Deubi, Campa, Rainer F, oldsansui, UriahHeep, oldAkai, Tom, HiFi1991, spocintosh, Musik ist Trumpf, bodi_061, pepa
Zitieren
Endlich mal einer.... Thumbsup
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
Na, das kann ich mir ja demnächst mal anhören LOL
Packst Du noch Dämmung rein, oder bleiben die so?

Wie sieht denn die Frequenzweiche von den Dingern aus?Denker
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
Das müssen (leider) auf jeden Fall neue Gehäuse her - die alten Teile sind durch die Wassereinwirkung hinüber.
Die Weiche hat eine Trafokernspule für den Bass, ansonsten nur Billigkram, paar Elkos und mehrere 10-W Widerstände.

Die Dämmung, bestehend aus Steinwolle an den Wänden, war teilweise mit Wasser vollgesogen. Das feuchte Zeug habe ich rausgerissen und durch neues ersetzt.
Da muss aber auf jeden Fall mehr hinein. Oldie

______________________________________

Frank
Zitieren
Hier ein paar Pics....

[img][Bild: p1020915kgyuf.jpg][/img]
[img][Bild: p1020906p0sm6.jpg][/img]
[img][Bild: p1020911gsyxm.jpg][/img]
[img][Bild: p1020908rqlrd.jpg][/img]
[img][Bild: p1020909yolvt.jpg][/img]
[img][Bild: p1020907dql3q.jpg][/img]
[img][Bild: p10209141estq.jpg][/img]
[img][Bild: p102091375a8d.jpg][/img]
[img][Bild: p1020910iwb51.jpg][/img]
[img][Bild: p1020904xkxzh.jpg][/img]
[img][Bild: p1020905jluqu.jpg][/img]


_____________________________________________

Frank
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • Rainer F, oldsansui, contenance, oldAkai, ST3026, Deubi, proso, Tom, HiFi1991, bodi_061, pepa
Zitieren
Das Hochtonhorn hat 65 Watt? Respekt
Aua Crazy
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren
Nee, wohl eher o,65 Wink2
Die Perspektive täuscht - hab´s von schräg oben aufgenommen - der Magnet ist winzig.

Bei den Konus-Tweetern muss ich teilweise die Randeinspannung noch mit feiner Gaze o.ä. flicken.
Nehme an, dass die schon vorher leicht eingerissen waren - die eingedrückte Staubschutzkappe bei dem einen Exemplar habe ich schon wieder rausgeholt.

Wie durch ein Wunder haben wirklich alle insgesamt 10 Chassis "überlebt" - ich kann das immer noch kaum glauben , nach alldem, was die mitgemacht haben.
Zitieren
Auf einen umfassenden (Foto)Bericht über Sansui Lautsprecher, vorzugsweise noch aus dieser ominösen Speaker-Ära habe ich seit der Threaderöffnung gewartet.
Den Bericht, insbersondere die Fotos der Innereien finde ich sehr aufschlussreich. Danke Frankie Thumbsup

Zum Soundurteil bin ich angenehm überrascht.
Ich denke auch, zunächst mehr Dämmung und die Kisten könnten gut abgehen, bzw. werden einem Produkt mit grossem Namen klanglich gerecht Pleasantry
Zitieren
[Bild: bildschirmfoto2013-093cjew.png]


...und jetzt bitte diejenigen outen, die mit Susi-Tröten hören (oder gehrt haben), die noch mehr Chassis haben, noch verschnitzter und noch mehr Kabuki sind - ich würde gerne mehr hören und sehen! Thumbsup
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • oldsansui, Folderol, oldAkai, Deubi, proso, HiFi1991, jagcat, spocintosh, bodi_061, pepa
Zitieren
Roll Unsterblich blöde habe ich mich nach dem ersten Reinhören auch gefühlt, Niels. Raucher

Btw : ich habe in dem Beitrag weiter oben noch ein paar zusätzliche Pics eingefügt.

_________________________________________

Frank
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an FRANKIE für diesen Beitrag:
  • proso, contenance
Zitieren
Ich glaube ja, es hört niemand ernsthaft über solche Tröten Big Grin
Nur Niels hat mal vor Urzeiten 'ne Palette davon aufgekauft, die jetzt im Keller wartet, das jemand 'nen Hype lostritt...... Floet
UndWeg

Nein, Spaß.
Auf jeden Fall sehr aufschlussreich, die Dinger mal von innen zu sehen.
Die "Gehäusebaukunst" ist allerdings eine Frechheit, die hätten mal bei Braun abgucken sollen, und nicht bei Quelle. Tease
Ich finde es nach wie vor höchst erstaunlich, das gerade Sansui mit vielen sehr guten Elektronikprodukten eine um so viele Klassen schlechtere Lautsprecherlinie im Programm hatte. Denker

Dann doch lieber wie Accuphase:
RICHTIG gute Elektronik, und einfach KEINE Lautsprecher im Programm Wink3
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an proso für diesen Beitrag:
  • contenance, oldsansui
Zitieren
...Sehr Interessantes Thema , Frank....Thumbsup

...'bin schon gespannt , wie diese Speaker-phalanx in vernünftigen Gehäusen wirkt......Denker
Zitieren
Ach, schön wär's...

In einem amerikanischen Forum stand mal scherzhaft so etwas wie "jeder in der Lautsprecher-Produktionsreihe von Sansui hat sein eigenes Design und sein eigenes Finish gebaut" - bei der Vielfalt könnte das glatt stimmen - da kann nicht nur Schrott dabei gewesen sein, gerade nicht bei den Ansprüchen, die scheinbar zeitweise sonst in diesem Konzern geherrscht haben. Und neben den paar bekannten Ausnahmen (SP 100i), gibt es sicher noch viel zu entdecken: G88 (+30KG!), XL 500, usw. usw.. ...leider kaum in Deutschland, wie mir scheint.

Hier ein paar Beispiele:

http://audio-database.com/SANSUI/speaker/
http://www.sansui.us/SP_4Digits.htm
http://www.sansui.us/SP_Later.htm

Hinter den geschnitzten China-Wänden finden sich da z.T. nur zwei ganz ordentlich aussehende Wege (SP 301, L250, etc.) ein paar JBL-Klone (Monitor 2130), coole Abwandlungen der 100i (300S, 1010. 1000) und echt spannende Winzlinge (J11, J33) - ich würde sie halt einfach gerne mal hören...
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 1 Mitglied sagt Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
Gerade gefunden - und in Amateurbucht gepostet:

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-v...d=66679896

(Haben wollen, testen wollen!)
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 1 Mitglied sagt Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
Mensch, Niels, wir haben doch Wiener hier im Forum - die helfen bestimmt!

Du bist ja ein richtiger Sansui-Spezi geworden...
Zitieren
Nee, nee - ich lese so viel ich kann - aber von der Materie versteh ich erstmal nüscht. Ich mag das Zeug halt gerne und halte eine gewisse Konzentration für sinnvoll.

Ich habe schon an die Wiener Kollegen eine Art Aufruf geschickt... aber Du weißt: Boxen holen und verschicken - da soll sich bitte niemand verpflichtet fühlen - das ist einer der blödesten Jobs.
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
Zitieren
Jetzt auch noch ein Sansui Speaker Hype hier Dash1 Und wer ist Schuld: Frankie der tapfere Retter Lol1

Ich verspreche, der Hype wird auf old-fidelity.de beschränkt bleiben.

Im Ernst:
Mag sein, dass sich die Hörgewohnheiten der MP3 Sound geschulten Generation verändert haben.
Das eröffnet Möglichkeiten, dass der Sansui Tröten Sound jetzt anders bewertet wird Floet

Geil sieht die frühe 70er Holzgrill Serie heute für fast jeden echten Klassikerfan auf jeden Fall aus.
Bereits Ende der 70er waren die Kisten übrigens definitiv unverkäuflich, nicht mal geschenkt wurde man sie los.
Alle Kunden wollten Stoff- oder zumindest (Deutsche) Lochblechfronten.

Ganz ehrlich würde ich diese Speaker sehr gerne mal wieder hören, ist jemand in der Nähe ???
[-] 1 Mitglied sagt Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
[Bild: img_9979ews1p.jpg]


[-] 11 Mitglieder sagen Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • Campa, Akeco, E-Schrotti, oldsansui, spocintosh, HiFi1991, Akool1, oldAkai, Deubi, bodi_061, pepa
Zitieren
Hi Philipp Hi
Lackiert oder poliert ?
Zitieren
...auf jeden Fall stimmt jetzt der Farbton! Thumbsup
Gruß Peter

[Bild: vu.gif]
Zitieren
Lackiert und poliert..


[-] 1 Mitglied sagt Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
Das erinnert mich doch sofort an den Sui aus dem Fussfetischisten-Fred:

http://www.ebay.de/itm/Sansui-AU-20000-/...true&rt=nc
Gruß
Malte

Die besten Jahre kommen doch nach 45! Das war bei Deutschland auch so. - Stromberg -
Zitieren
Oha, ist der Thread aber weit hinten!

Hier mal 'ne abendlichtige Impression vom nicht mehr wegzudenkenden Verstärker:

[Bild: 9938145646_b8926ddc61_c.jpg]
(nein, ich habe die Knöppe nicht vergolden lassen - dit is dit Licht)
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
[-] 14 Mitglieder sagen Danke an *mac42* für diesen Beitrag:
  • New-Wave, Mani, monoethylene, contenance, loenicz, HiFi1991, UriahHeep, Folderol, friedrich86, duffbierhomer, Deubi, bodi_061, lyticale, pepa
Zitieren
klasse Foto Gerhard Thumbsup
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sansui 771 Vergleich zu Sansui 9090DB casu 51 21.524 06.04.2011, 11:18
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste