Themabewertung:
  • 30 Bewertung(en) - 4.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Sansui Thread
[Bild: img_0559u8cdu.jpg]


[-] 15 Mitglieder sagen Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • contenance, Siamac, friedrich86, peugeot.505, HiFi1991, Tom, duffbierhomer, MfG_123, Akool1, Deubi, oldAkai, bodi_061, E-Schrotti, New-Wave, samwave
Zitieren
Finde gerade den Thread nicht - wo gibt es nochmal die Aufkleber für Eight & 7000?
Beim Armin? Denker
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
Zitieren
Ich meine Martin/jagcat hat auch schon welche angeboten Drinks
Gruß,

Friedrich
Zitieren
(25.12.2013, 19:20)monoethylene schrieb: [Bild: img_0559u8cdu.jpg]

Nach so einem suche ich auch noch.....Kaffee
Gruß Christian
[-] 1 Mitglied sagt Danke an peugeot.505 für diesen Beitrag:
  • MfG_123
Zitieren
(25.12.2013, 19:39)Siamac schrieb: Finde gerade den Thread nicht - wo gibt es nochmal die Aufkleber für Eight & 7000?
Beim Armin? Denker

Meinst Du diese "Aufkleber":

(13.12.2010, 19:40)Armin777 schrieb: [Bild: y5uAR.jpg]

Übrigens, diese viereckigen Schilder auf den Drucktasten, fehlen häufig oder sind zumindest unvollständig, habe ich jetzt alle einzeln fotografiert und vermessen und lasse im Moment 50 Sätze neuer Schilder herstellen. Wenn also jemand Interesse hat...
Viele liebe Grüße!
Euer Mathias

Suche Sansui SRC-6 ...  Floet

"Es ist schön, daß Sansuis Konstruktionsbemühungen noch einmal zu solchen 'Vintage'-Produkten geführt haben. Wilkommen zu Hause, Sansui, wir haben Dich vermisst!" Leonard Feldmann in AUDIO, Jan. ´88

Zitieren
Ja, richtig!

(09.02.2011, 18:50)Armin777 schrieb: Bei diesem Exemplar kamen zum ersten Mal die neuen Schildchen zum Einsatz, die ich durch einen Forumsfreund (vielen Dank, lieber Frank) anfertigen ließ. Es sind jetzt für jeden, der so etwas benötigt, komplette Sätze vorhanden, die wir für 15 Euro plus Mwst. und Versand jedem anbieten, der so etwas benötigt (passt auch für die Schwestermodelle: Six, Seven Eight de Luxe und 7000), Dafür erhält man zwei komplette Sätze, falls einem ein Schildchen beim Bearbeiten kaputt geht. Das Besondere an diesen Schildchen ist, dass auf einer dünnen Alufolie die schwarze Farbe aufgetragen wurde, wobei die Lücken die Schrift in silber ergeben und darauf kam noch eine Laminierschicht zum Schutz vor Abnutzung. Dadurch können die Schildchen über Jahre problemlos gereinigt werden.

[Bild: zgejo.jpg]

[Bild: KEyQL.jpg]

Das Ergebnis kann man hier anschauen:

[Bild: RYgfS.jpg]

[Bild: WUPME.jpg]


Es gibt also eine Lösung!

Drinks
Ich mag die alten Pioneers • KLICK: PIONEER VINTAGEKLICK: FACEBOOK • Gruß Siamac
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Siamac für diesen Beitrag:
  • Tom, HiFi1991, MfG_123, Deubi, oldAkai, New-Wave, Ichundich
Zitieren
(15.12.2013, 14:53)nice2hear schrieb: schnell, bevor Mathias sein neues Sansui Rack vollbestückt hier zeigt,

Weihnachtszeit ist Bastelzeit ... Floet

[Bild: lylni2yw.jpg]
Viele liebe Grüße!
Euer Mathias

Suche Sansui SRC-6 ...  Floet

"Es ist schön, daß Sansuis Konstruktionsbemühungen noch einmal zu solchen 'Vintage'-Produkten geführt haben. Wilkommen zu Hause, Sansui, wir haben Dich vermisst!" Leonard Feldmann in AUDIO, Jan. ´88

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an HiFi1991 für diesen Beitrag:
  • Tom, MfG_123, nice2hear, Deubi
Zitieren
(13.12.2013, 00:26)HiFi1991 schrieb: 2.070 schmutzige mm Zahnlos

Garage für meine schwarzen Sui Rack-Komponenten:

Bis Weihnachten sollen sich dann auf wenigstens 15 Etagen die Komponenten artgerecht ansiedeln dürfen ... Dance3

Ok, noch nichts angeschlossen, kein Licht, mieser Blitz ... aber ich kann vor Freude kaum mehr das Wasser halten: Dance3


Hochverehrtes Publikum, meine Damen und Herren, liebe Kinder!

Please allow me to introduce
The monolith

[Bild: tg9nm7pi.jpg]
[Bild: si6sfrtl.jpg]
[Bild: wneavofc.jpg]

Kein Weitwinkelobjektiv, deshalb hier stückchenweise von oben nach unten: Grin


* * * * *

Audio Program Timer AT-15L
Reverberation Amplifier RA-900
Stereo Graphic Equalizer SE-5 (der SE-7 und der SE-9 waren einfach schon zu hoch!)
Cue Monitor Speakers MA-7 (RAR - stolzsei)

[Bild: IMAG0342.jpg]

AM/FM Stereo Tuner TU-717 (der TU-919 kommt hoffentlich bald von der Reklamation zurück ...)
Direct Drive Cassette Deck D-350M (das D-550M muß noch nach Niemeck ;-)
Monitor Consolette MA-7 (extrem rar - extremstolzsei)
Infrared Remote Control System Receiver RS-7 (Wer findet den Fäler?!)

[Bild: IMAG0337.jpg]

Audio Mixer AX-7
Stereo Cassette Deck SC-5330 (Danke für die Rettung, Armin!)

[Bild: IMAG0327.jpg]

Power Amplifier BA-F1
Audio Accessories Case RX-100
Preamplifier CA-F1 (Auch Danke für die Rettung, Armin!)

[Bild: IMAG0325.jpg]

Ein Schallplattenfach mit Cassette Case CB-K7A

* * * * *

hier noch einmal als Fotomontage:

[Bild: 82cynzre.jpg]

Und morgen brennt der Baum! Pleasantry
Viele liebe Grüße!
Euer Mathias

Suche Sansui SRC-6 ...  Floet

"Es ist schön, daß Sansuis Konstruktionsbemühungen noch einmal zu solchen 'Vintage'-Produkten geführt haben. Wilkommen zu Hause, Sansui, wir haben Dich vermisst!" Leonard Feldmann in AUDIO, Jan. ´88

[-] 16 Mitglieder sagen Danke an HiFi1991 für diesen Beitrag:
  • Helmi, Tom, Siamac, ringostarr0, Deubi, contenance, oldAkai, bodi_061, Stereotyp, friedrich86, New-Wave, Ichundich, 0300_infanterie, duffbierhomer, Jolle007, winix
Zitieren
Pray
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
Wortlos. Lipsrsealed2 Sehr beeindruckend. Oldie

Gut, dass wenigstens die Bilder zeigen, dass jeder irgendwo seine Grenzen hat.

Spielt aber in diesem Fall gar keine Rolle, glaube nicht, dass jemand sowas ähnliches zeigen kann.

Zitat:, bevor Mathias sein neues Sansui Rack vollbestückt hier zeigt, hier mal mein SANSUI Rack Tongueleasantry: mit aktueller Bestückung

Nie wieder nenne ich mein Regal ein Sansui Rack. LOL

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
Hab ich doch schonmal gesehen

2013: Odyssee im Hörraum
[Bild: monolith1vs2z.png]



Sehr imposant, Glückwunsch zu dem Rack Thumbsup
Viele Grüße
Erwin
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an ringostarr0 für diesen Beitrag:
  • contenance, Jomark911, Deubi, HiFi1991, oldAkai, nice2hear, bodi_061, Tom, New-Wave, Ichundich, Stereo-Tüp
Zitieren
(26.12.2013, 09:20)nice2hear schrieb: ....Nie wieder nenne ich mein Regal ein Sansui Rack. LOL....

....fühle mich jetzt auch total minderbemittelt , Peter - ichwillauchendlichallemeineSansui'szusammeninso'nemMega-Rackhaben...Flenne

...wobei : auch die rustikale Lösung birgt einen gewissen Charme...LOL

[Bild: deubi-sansui085ypioi.jpg]

....Wirklich beeindruckend , Mathias - das sind ja wahrhaft schon Studio-Dimensionen....Thumbsup
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, oldAkai, ringostarr0, nice2hear, bodi_061, Tom, Stereotyp, eric stanton, friedrich86, New-Wave, Campa, Ichundich
Zitieren
Ich pinkel mal gegen den Wind und bin weder von den Geräten, noch von den viel zu großen, schlechten Bildern beeindruckt. Drinks
"Alexa, mach mal Pink Floyd aus."  



[-] 1 Mitglied sagt Danke an Joshua Tree für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
Sind die Geräte denn jetzt nur vorne an den Blenden verschraubt? Floet
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an proso für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
(26.12.2013, 12:43)Joshua Tree schrieb: Ich pinkel mal gegen den Wind ....

...och , so das eine oder andere find' ich schon bemerkenswert - alleine für die CA/BA F1 , oder den seven-one-seven , würden viele Leute einiges anstellen....Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
(26.12.2013, 13:57)proso schrieb: Sind die Geräte denn jetzt nur vorne an den Blenden verschraubt? Floet

YEP! Exakt so, wie mit dem kleinen TU-317 getestet: Victory

(13.12.2013, 00:26)HiFi1991 schrieb: ... der hängt tatsächlich nur an den Rack-Griffen - und das echt stabil ... Thumbsup

[Bild: kq4n8ogh.jpg]

Is´auch Psychologie dabei:

Wenn ich ein Gerät nur an den Griffen hochhebe und in der Waagerechten halte, dann hat es eigentlich gar nicht so ein hohes Gewicht.

Wenn es aber angeschraubt ist, dann sieht es so aus, als ob da weiß Gott für Hebelkräfte wirken.

Darüber hinaus gilt hier auch das selbe Prinzip wie bei einem Zurrgurt:

So wie der Gurt vornehmlich nicht die Ladung selbst festhalten muss, sondern insbesondere für einen starken Andruck = Haftreibung der Ladung sorgt, genau so ziehen die Schrauben die Rackgriffe fest an die Schiene, so daß die über die Schrauben vermittelten Hebelpukte das Gewicht des Gerätes auf die gesamte Höhe des Rackgriffes verteilen - oder so ähnlich ... Denker
Viele liebe Grüße!
Euer Mathias

Suche Sansui SRC-6 ...  Floet

"Es ist schön, daß Sansuis Konstruktionsbemühungen noch einmal zu solchen 'Vintage'-Produkten geführt haben. Wilkommen zu Hause, Sansui, wir haben Dich vermisst!" Leonard Feldmann in AUDIO, Jan. ´88

Zitieren
...und trotzdem hängen bei großen Geräten gute 20 kg da hinten dran.... Floet
Bei uns im professionellen Bereich wird bei großen rollbaren / transportablen Racks unter große Geräte eine Aluschiene verbaut (eine pro Seite). Diese nimmt zusätzliche Belastung von der Frontplatte, insbesondere bei Erschütterungen und Langzeitbelastung.
Jeder, der schonmal z.B. eine Endstufe durch sowas verloren hat, weiss, warum..... LOL
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an proso für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, Stereo-Tüp
Zitieren
(26.12.2013, 14:21)Deubi schrieb: ...och , so das eine oder andere find' ich schon bemerkenswert - alleine für die CA/BA F1 , oder den seven-one-seven , würden viele Leute einiges anstellen....Drinks
Einzeln für sich sind das bestimmt alles bemerkenswerte Geräte, aber so wie sie hier präsentiert werden und wie sie im Rack untergebracht sind, begeistert das mich überhaupt nicht.

Trotzdem natürlich eine beeindruckende Ansammlung von Altmetal und HiFi1991 wird sicherlich seine Freude dara haben. Drinks
"Alexa, mach mal Pink Floyd aus."  



[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Joshua Tree für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, Deubi, schlafmütze, contenance
Zitieren
Das kann man sicherlich ganz genau so sehen...

...aber:

a) die CA/BA F1-Kombination sehe ich immer wieder gerne
b) die MA-7-Monitor-Böxchen sind superb!
c) der Audio Mixer AX-7 ist viel zu selten irgendwo zu erwischen
e) und von der Monitor-Consolette MA-7 würde ich mir mehr Bilder wünschen


And now to something completely different:


[Bild: 203-7kxuuu.jpg]


...derzeit: Tuner ab 580,- €

http://www.ebay.de/itm/Tuner-Sansui-/231...35cf9409e6


..und Dreher (mir völlig unbekannter Qualität) für 3sonstwashundert Euro:

http://www.ebay.de/itm/Top-gepflegter-u-...1e84d69f9c
>> Für energetische Reinigungsarbeit ist persönliche Anwesenheit nicht erforderlich <<

山水!

Gruß
Niels
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an contenance für diesen Beitrag:
  • Tom, Deubi, HiFi1991
Zitieren
(26.12.2013, 22:36)contenance schrieb: ..und Dreher (mir völlig unbekannter Qualität) für 3sonstwashundert Euro:....

....Zitat : ,, Vollautomat in Klavierkack! ''

...mir bis jetzt auch VÖLLIG unbekannt.....Lol1

P.S. - sorry , Niels - das mit dem ,,Klavierkack'' ist aber auch zu schön.....
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • contenance, HiFi1991
Zitieren
Hallo Zusammen,

ich habe mir eine Kombi Sansui B/C 2101 zugelegt, die ich demnächst abholen darf.
Da es sich ja um eine X-Balanced-Endstufe handelt, kommen mir nach dem Lesen
einiger threads folgende Zweifel auf: Denker

kann ich die Umschaltbox von Dynavox (AMP-S2) trotzdem damit betreiben?
Sprich: 2 Verstärker / Receiver (den Sansui B2101 und einen G7000) mit der Umschaltbox
an einem Paar Lautsprecher betreiben??? Sad2

Bei dem B2101 darf man ja NIE Minus von einem LS auf Minus des anderen LS schalten.
Passiert das mit der Dynavox AMP-S2 ???

Gruss und Dank für Eure Hilfe.

Jürgen
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Corax für diesen Beitrag:
  • HiFi1991
Zitieren
Gut, daß du fragst: Nicht machen !!!

Und gar nicht weiter über die Schaltung des Dynavox-Dingens nachdenken. Allein das Anschliessen der anderen Geräte und Lautsprecher brückt die Massen, denn in denen sind sie grundsätzlich gemeinsam.
Deine schöne X-Balanced befindet sich in Lebensgefahr. An einer vollsymmetrischen Endstufe fuddelt man nicht rum.

Hintergrund:
Deine Endstufe ist ein Brückenverstärker, das bedeutet, daß beide Pole an einer separaten Endstufe hängen, also im Prinzip Plus sind, nur daß der Minuspol ein invertiertes Plus ist. Somit produzierst du nicht nur einen Kurzschluß, wenn du beide Minuspole verbindest (oder, logisch, beide Pluspole), sondern auch wenn einer davon mit der Gerätemasse verbunden wird.
Da jede andere Endstufe auf der Welt (mit Ausnahme derer von Sumo und Spread Spectrum Technologies) aber Minus an Masse hat und die somit alle ein gemeinsamer Pol sind, bedeutet bereits der Anschluß eines solchen Gerätes den Kurzschluß am Dynavox.
Darauf, daß der Schalter erst nach sicherer Unterbrechung den nächsten Kontakt schaltet, würde ich mich ebensowenig verlassen wie darauf, daß die Massen nicht ohnehin intern gebrückt sind.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • nice2hear, Corax, HiFi1991, Deubi, Stereo-Tüp
Zitieren
Hallo Jürgen und Spoc,
ihr macht mich nachdenklich.
Technisch bin ich kein Experte, ich hatte meinen AU-G90X an einem 4-fach Umschalter von Armin angeschlossen, am Verstärker ist aber nichts kaputt gegangen.
Liegt das am Umschalter, oder habe ich einfach Glück gehabt?
Sollte ich das in Zukunft nicht mehr machen?
Viele Grüße
Erwin
Zitieren
Vielleicht wg...Getrennt und verbunden wird allpolig, es gibt keine Masseverbindungen zwischen rechtem und linkem Kanal.
...kein Problem?
Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • nice2hear, ringostarr0, spocintosh, HiFi1991, Deubi
Zitieren
Moin,
ich habe die Möglichkeit von einem Bekannten einen tu9500 zu bekommen.Hat jemand Informationen zu dem Gerät?Ich werde morgen zu ihm fahren und mir das Ding mal anschauen worauf muss ich achten?
Grüße Michael
Gruß mazy
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sansui 771 Vergleich zu Sansui 9090DB casu 51 20.609 06.04.2011, 12:18
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste