Themabewertung:
  • 31 Bewertung(en) - 4.19 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Sansui Thread
Das Übersetzungsprogramm aus dem Kisuaelischen hat wohl einige Fehler produziertLipsrsealed2
Gruss Alexander

Zitieren
Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen einem AU 11000 und einem AU 11000A?
Zitieren
Na..is ja nich so schwierig oder Raucher Raucher

[Bild: img_7174z0uos.jpg]


Zitieren
Achtung Halbwissen von einem absoluten Techniklaien:

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass das "A" Modell im unteren Leistungsbereich rein in Class A arbeitet und dann irgendwann umschaltet in A/B und der mitohne "A" nur in A/B. Zeitlich dürften aber auch ein paar Monde zwischen den beiden Modellen liegen, vielleicht auch nur deshalb das "A".

Aaaaaah.

Bitte nicht hauen, falls ich hier Blödsinn erzähle.Pleasantry

VG Drinks
Sascha
Flag_of_truce
Zitieren
Hallo,

bin jetzt auch nicht der Experte, aber das A gibt mMn an, dass sämtlich vorher gegangen "service bulletins" (Verbesserungen/Revisionen) in die Serie eingegangen sind. Ähnlich einem Servicepack für Windows (ok, der Vergleich humpelt).

Gruß,
Sascha
Zitieren
Thumbsup Genau, Sascha Mk II ( oder auch Sascha A ) Raucher
Zitieren
Hier haben sich einige "Kollegen" im audiokarma der Unterschiede angenommen => KLICK MICH DOCH...

Drinks
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
...ich hatte noch einen Link auf eine japanische Seite "Sansui World" oder so ähnlich, wo alle service bulletins der AU Serie aufgeführt und einsehbar waren. Und ich Vollspaten finde den nicht mehr. Mist.

Gruß,
Sascha MKII
Zitieren
Grad eben in die Wohnung getragen Dance3
Seriennummer 215120079



Jetzt ists aber gut ....sagt meine Frau..


[Bild: CIMG0859.jpg]

[Bild: CIMG0860.jpg]

[Bild: CIMG0863.jpg]


Na ja, ein paar kleine Kratzer an der Frontkannte- muss man aber schon nah ran. Gerät ist aus Bonn und hat einen modifizierten Stecker


Leider eine große Schramme oben auf dem Decken (kennt jemand die RAL Farbnummer?)
[Bild: CIMG0864.jpg]
Keep cool - but care (Thomas Pynchon) Raucher
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Akool1 für diesen Beitrag:
  • nice2hear, oldsansui, Alexx, alex71, Campa, Alter Sack, pepa
Zitieren
(26.09.2012, 20:53)Campa schrieb: Hier haben sich einige "Kollegen" im audiokarma der Unterschiede angenommen => KLICK MICH DOCH...

Drinks

Oha, da waren aber wieder ne Menge Leute mit 'ner Menge Fachbegriffe unterwegs... A, AB, B, Darlington, Push Pull, bipolar...und null Ahnung.
Die einzig relevante Information (wenn sie denn stimmt) ist die, daß im 11000A angeblich Bybass-Caps verwendet wurden.
Ein Blick ins SM würde aufklären. Vielleicht den Kollegen audiomatic mal interviewen, der weiß sicher mehr...
Zitieren
mit beiden manuals kann hifiengine.com dienen

http://www.hifiengine.com/library/sansui/au-11000.shtml

Drinks
Sascha
Flag_of_truce
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • New-Wave
Zitieren
(26.09.2012, 21:39)Akool1 schrieb: Leider eine große Schramme oben auf dem Decken (kennt jemand die RAL Farbnummer?)

Herzlichen Glückwunsch... ein toller Big Block! Wegen der RAL-Nummer musst Du Armin fragen... er hat den roten Deckel von meinem CA lackieren lassen!

Drinks
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

Zitieren
Wow danke für die Infos: Was eindeutig scheint ist das die zusätzliche regelmöglichkeit unter dem Lautstärkepoti bei der A Version entfällt!

Übrigens Glückwunsch an Akool1Drinks

Wenn alles klappt dann könnte es sein das ich einen Au-11000A aus erster Hand bekommen kann...drückt mal die Daumen . Ein Bild habe ich schon will es aber noch nicht reinsetzen da es sich um ein Bild vom Verkäufer handelt. Nicht das der nachher noch sauer ist wenn er evtl auf das Bild im Internet stöst...

Wenn der noch nie einen Service bekommen hat und Jahre lang gut verpackt stand muss ich dann weil es nunmal ein Verstärker ist nach dieser langen Zeit einen Service machen lassen selbst wenn alles zunächst funktioniert?
Stichwort Austrocknung Elkos?
Zitieren
Danke Martin
Armin wird mir da sicher weiterhelfen. Wenn ich mich von der Investition erholt habe, kriegt er nen Check spendiert.
Ach ja: wer noch so was sucht: auf Stadtlist.de finden sich ca/ba3000

Gruß

Andreas
Keep cool - but care (Thomas Pynchon) Raucher
Zitieren
At Andreas,

herzlichen Glückwunsch tolle KisteRaucher

AtSam,

wird deine Suche doch endlich belohnt Thumbsup

Schade, ich kann nie mitreden bei den AU 9500 und Au 11000.
Irgendwie beneide ich euch ja ein wenig, aber vielleicht bekomme ich ja mal leibhaftig zu sehenFlenne

Ich habe ja einen AU X 1111 und bin da ja so ziemlich alleinKaffee

An den Diskussionen über die Geräte kann ich mich auch nicht beteiligen, da ich noch Sansui Neuling binFloet

Aber das wird wohl schon noch werden.......
Gruss Alexander

Zitieren
At Andreas:

meinen Glückwunsch! Endlich die Zentrale der Apollo 11 zu Hause zu haben ist sicherlich ein gutes Gefühl. Darf man Fragen, was Du dafür gezahlt hast (Antwort auch gerne per PN)?
Beim fotografieren steckten Dir noch die 23kg in den Knochen, was? LOL

Gruß,
Sascha
Zitieren
Andreas, gratuliere zum großen Schwarzen! Drinks


Ich finde es ist einfach ein anbetungswürdiges Werk von Sansui.


[Bild: geraffelzeug_054.jpg]
Grüße Alex Hi
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an alex71 für diesen Beitrag:
  • Campa, oldsansui, oldAkai, nice2hear, lyticale, Akool1, New-Wave, pepa
Zitieren
Preis war 700 €. Denke, dies ist ok.....

Mal schauen, was beim Check dazu kommt...


Habe ihn gestern mal kurz eingeschaltet und höre ein leichtes Brummen ;( ...wenn ohne Lautsprecher eingeschaltet


Aber mit speakern klingt er super LOL


Gruß


Andreas
Keep cool - but care (Thomas Pynchon) Raucher
Zitieren
der Preis ist mehr als ok, eher ein Schnäppchen Oldie

Glückwunsch und viel Spaß damit!

VG Drinks
Sascha
Flag_of_truce
Zitieren
Der Preis ist heiß... Oldie
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Campa für diesen Beitrag:
  • Akool1
Zitieren
...mehr als ein Schnapper! Hätte ihn auf 1-1,2k€ mindestens geschätzt.

AtAlex: der ist ja wie Neu! Großes Kino!

Ich glaube, ich muß meinen 9900A auch mal ablichten...

Gruß,
Sascha
Zitieren
Einer der geilsten Vintage Amps überhaupt!
Heiss wie der Einstandspreis.
Zitieren
Darf ich vorstellen, klein und fein:

2x15W an 8Ohm
mit einem sehr geringen Klirrfaktor von 0,8
und stolzen 5,9kg Lebendgewicht

der Sansui AU-101

[Bild: Sansui-01.JPG]

[Bild: Sansui-02.JPG]

für seine nicht gerade üppige Leistung, bringt der Knirps aber satt Stimmung in die Bude Dance3
jetzt muss er aber erstmal ein paar Tage spielen ...
-- Gruß Andreas --




[-] 11 Mitglieder sagen Danke an yfdekock für diesen Beitrag:
  • Campa, Mani, spocintosh, nice2hear, Alter Sack, oldsansui, Sam, Joshua Tree, Alexx, New-Wave, pepa
Zitieren
tres chic... Andreas Drinks
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Campa für diesen Beitrag:
  • yfdekock
Zitieren
sowohl der "lütte" als auch der "dicke" AU, eindeutiges Sansui Design, GEFÄLLT MIR Thumbsup

Viel Spaß mit den Amps und der Mucke, die sie machen. Oldie

VG Peter Drinks
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • yfdekock
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sansui 771 Vergleich zu Sansui 9090DB casu 51 21.524 06.04.2011, 11:18
Letzter Beitrag: New-Wave



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste