Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Kenwood Thread
Tolle Kennies und schön in Szene gesetzt  Thumbsup
"Autofocus has ruined quality"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • zimbo
Zitieren
+1

Schaut sehr cool aus, dieses Ensemble.

Und dass Du technische Geräte äußerst kompetent ablichten kannst, wissen wir hier zwar schon länger - aber das ändert nichts daran, dass die Fotos dennoch sehr attraktiv sind... LOL
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • zimbo
Zitieren
Ich hatte ja schon Geraffel, da gabs das Wort Geraffel noch nicht Raucher

Ich wusste, daß ich noch einen ollen Schwärmer mit Holz  in der dunklen Werkstattecke stehen hab - aber was??


[Bild: DSC02835.jpg]

Ah, ein Kenwood KR 5400.
Mit den laschen Wattzahlen ist mir klar, warum der Purche bei mir  in der Ecke landete, und das vor nachweisbar deutlich über  20 Jahren.

Dafür geht er doch noch:


[Bild: DSC02836.jpg]
Etwas Schwalbenkacke von meinen Kumpels obendrauf, ein wenig Grind an der Front, und nur wenig Schorf an 2,5  Stellen der Seitenteile.
Ich glaube, der kommt wieder, wenn ich  da mal drüberzischel.
Reinschauen werd ich zur Sicherheit auch mal.


Meine Top-Experten-Frage:

Der hat ja nun Tape in / out, und ich könnte theoretisch meine unlängst hier erworbenen  Bose 901 dranknüppern.
Macht das wegen der Leistungsschwäche des Kenwoodlers Sinn, oder faltet der sich zusammen, wenn die Bosesses anfangen zu saugen?
Ich denke mal, das Potential der Boses werde ich wohl kaum ausloten können?
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • timilila, Frunobulax
Zitieren
Naja, Dauerpower würd ich damit nicht fahren, Zimmerlautstärke wird er wohl verkraften mit seinen 35W.
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • timilila, ESG 796
Zitieren
Hach ja, der KR 5400... Das war als Jugendlicher mein erster, gebrauchter vintage Receiver Thumbsup
Damit fing mein Interesse an Geraffel an.
"Autofocus has ruined quality"
Zitieren
(13.05.2019, 07:57)Der Karsten schrieb: Naja, Dauerpower würd ich damit nicht fahren, Zimmerlautstärke wird er wohl verkraften mit seinen 35W.

Da hör ich ja nix - ich bin Ü 50 Raucher

Nun ist der auch noch auftrennbar, wenn ich recht verstehe?
Satte Endstufe dran, und er fährt dann als VV, oder wie geht das bei so Auftrennungen?
Ich bin da ahnungslos, hatte einklich  werkseitig Aufgetrenntes oder heute halt Unauftrennbares am Start..
Zitieren
sollte gehen, hinten den Schalter auf separate schalten und an die Outbuchsen die Endstufe anschliessen.

Dann brauchste ja bloss noch ne Endstufe dafür Floet
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • ESG 796
Zitieren
(13.05.2019, 16:00)Der Karsten schrieb: Dann brauchste ja bloss noch ne Endstufe dafür Floet

Die du sicher im Angebot hast ?! LOL
"Autofocus has ruined quality"
Zitieren
LOL
To the World of the Future
beste Grüße
der Karsten
Zitieren
(13.05.2019, 16:00)Der Karsten schrieb: Dann brauchste ja bloss noch ne Endstufe dafür Floet


Jeder fängt mal klein an um da hinzukommen, wo er  schon  war LOL

Gut. Wenn der Heuler hier noch zuckt, dann hab ich ja erste Optionen für die Zukunft.
Und vor Allem mal wieder Radior im Haus.

35 Watt - Fiep:-)
Zitieren
(13.05.2019, 16:20)ESG 796 schrieb: 35 Watt - Fiep:-)

Pro Kanal, mein lieber Oldie Raucher
"Autofocus has ruined quality"
Zitieren
Das fiept dann doppelt und gibt ein sattes  "Zirp!"Raucher
Zitieren
Dann nimm' doch ein paar Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad - das verdoppelt die Lautstärke zu einem kräftig-bassigen "Ziiiieeerrppp".

2x 35 Watt können schon was.
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • ESG 796
Zitieren
Also  in Richtung "FUMP !!" ?

Nee, im Ernst - es geht konkret um die 901, die braucht halt eine Ansteuerung.
Mein recht neumodischer Harman/Kardamon kann  das leider nicht.

Dennoch ließe sich hier ein ehrenvolles Aufspielplätzchen für den Kenwood finden, denke ich.
Da kommt mir Dein Tip sehr gelegen, danke!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste