Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CD-Recorder Marantz CDR-630
#26
Der Laser wohl eher nicht. Aber das Drumrum durchaus. Hängst du denn sehr an dem Marantz ? Oder brauchst du einfach nur nen Standalone brenner ? Ich hätte noch nen Pioneer 555 irgendwas. Bei Interesse PN.
Gruß,
Marcus
[Bild: ceosoabzzy2qwputz.jpg]
[Bild: d9ah9vvqv40tn4d0m.jpg]


Zitieren
#27
Danke, sehr nett von Dir. Aber ich habe noch einen Marantz DR6000, der aber "nur" Audio-Rohlinge frisst.
Ich hänge nicht so sehr daran, mir widerstrebt es aber extremst, das Teil einfach zu verschrotten.


************

Thomas
Zitieren
#28
So, ich nerve jetzt damit ein letztes Mal, versprochen!

Folgender Gedanke beschäftigt mich: man nehme einen baugleichen, funktionierenden Philips CDR 870 und verpflanze dessen Laufwerk in den Marantz CDR-630 (falls es passt, sollte aber).
Angenommen der Marantz stößt das neue Herz ... äh Laufwerk nicht ab - kann ich dann auch weiterhin Nicht-Audio-Rohlinge verwenden? Oder anders herum: an welcher der Stelle der Elektronik ist der Part untergebracht, welche die Verwendung der Rohlinge zulässt oder eben nicht? Im/am Laufwerk oder woanders? (Ich hoffe, Ihr könnt mir folgen ... Tease ...)

Danke!


Thomas


************

Thomas
Zitieren
#29
Kann man nur vermuten...ich würde tippen, 60% Chance, daß es auf dem Mainboard sitzt und 40%, daß es das LW selbst ist. Man hätte dann in der Produktion verschiedene Firmwareversionen gleicher Laufwerke gebraucht, was unwahrscheinlicher ist als unterschiedliche Firmware auf unterschiedlichen Mainboards.
Zitieren
#30
Danke Spoc! Dann schlafe ich mal noch 'ne Nacht drüber. In der Bucht ist ein 870er für 59,- Sofortkauf und dann noch vor Ort. Billiger wäre ein neues LW auch nicht ...


************

Thomas
Zitieren
#31
Ich habe in #28 gelogen, es war nicht mein letzter Beitrag zum Thema, hihi ...

Wie ging es weiter? Vor einigen Tagen habe ich einen baugleichen Philips CDR 870 aus der schmalen Bucht besorgt, der einwandfrei funktioniert. Der 870 ist sozusagen die Consumer-Ausgabe des Marantz und akzeptiert damit nur die speziellen Audio-Rohlinge. Ansicht von beiden, nackich (links Marantz CDR-630, rechts Philips CDR870):


[Bild: IMG_Philips_CDR870_2.jpg]


Man sieht, identisch bis auf den Spannungswahlschalter und das erweiterte Board mit den zusätzlichen XLR-Buchsen beim Marantz.

Ursprünglich wollte ich ja das Laufwerk des Philips in den Marantz transplantieren, aber das hat sich erledigt, denn -ich dachte mich laust der Affe- der Marantz nimmt wieder Rohlinge an - aber nur "Audio"-gekennzeichnete! Dafür kann man BEIDE mit dem Schubladentrick überlisten.

Fazit: Beim Marantz-Laufwerk muss irgendwo die Elektronik oder Steuerung hinüber sein, welche das Brennen mit "normalen" PC-Rohlingen erlaubt.
Aber geht ja auch so einigermaßen ...

So - jetzt ist aber wirklich Schluss - es sei denn, Ihr habt noch Fragen LOL

Schönen Sonntag allerseits

Thomas


************

Thomas
Zitieren
#32
Hattest du nicht irgendwo erwähnt, du hättest am Marantz einen RESET gemacht ? Kann es sein, daß dadurch die Freischaltung aus dem Tritt gekommen ist ?
Zitieren
#33
Nee, Reset gibt's da nicht - ist jedenfalls nirgends in mir bekannten Dokumenten beschrieben. Ich hatte das Diagnoseprogramm laufen lassen.


************

Thomas
Zitieren
#34
Ahso. Fehlerinnerung meinerseits.
Zitieren
#35
Das Thema kommt mir so bekannt vor.
Als bei meinem Pioneer PDR-05 der erste Laserwechsel für 600,-- fällig war, hatte ich mir das noch gefallen lassen. Nach einem Jahr und nur mäßigem Gebrauch war das Teil schon wieder fällig und leider keine Gewährleistung, weil Verschleißteil. Dann hatte ich Fußball mit dem Teil gespielt.

Der Nachfolger war ein Phlips CDR 770. Das war eine richtige Gurke und auch gleichzeitig der Grund nie wieder etwas von Philips zu kaufen.

Der einzig wirkliche Zuverlässige ist bis dato der Tascam CD-RW 900. Der braucht auch keine spezielle Audio Rohlinge.

Warum sich auf dieses Medium damals nicht mehr Hersteller gestürzt hatten, verstehe ich sowieso nicht.
Heute hat sich das eh erledigt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dat-Recorder / Alles außer Sony Swobi 1.027 99.725 Heute, 15:22
Letzter Beitrag: nice2hear
  Dat-Recorder Swobi 5.071 721.077 Gestern, 08:05
Letzter Beitrag: dettel
  Marantz Modell 18 - Die Mutter aller Marantz-Receiver applecitronaut 72 5.128 25.09.2019, 14:15
Letzter Beitrag: lukas
  Suche SM für Kenwood Dat-Recorder DX-2200SR Swobi 5 1.148 09.10.2018, 19:57
Letzter Beitrag: Swobi
  Technics SV-P100 PCM Recorder scope 17 4.047 14.07.2018, 14:21
Letzter Beitrag: scope
  Riemen für Video-Recorder gesucht c4rD1g4n 2 720 17.05.2018, 20:59
Letzter Beitrag: havox



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste