Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Kabel-Thread hier kann alles rein von DIY bis 10K €
#51
Hi Sascha,

die von Neutrik sind IMHO relativ "schmal": Click-me

[Bild: NYS373-2.jpg]

Gibts auch in schwarz.

Für Kabel bis 6mm.
Zitieren
#52
Also Freunde der Sonne, ihr habt mich infiziert, schicke Kabel müssen her!
Nur dumm, dass man sie nicht alltäglich sieht Denker
7711-K5-XLM-277-1120-690 / K240

Ahoi,
Andreas
Zitieren
#53
Andreas

Zauberwort ...............DIY Freunde
Ich bin (momentan) emotional sehr nahe am Mittelfinger gebaut
Zitieren
#54
(07.12.2010, 21:32)Stereo 2.0 schrieb: Also Freunde der Sonne, ihr habt mich infiziert, schicke Kabel müssen her!
Nur dumm, dass man sie nicht alltäglich sieht Denker

...leg sie doch vorne rum, dann siehst du sie jeden Tag.Floet

Drinks
Gruß Peter

Hi
Zitieren
#55
Nachtrag - auch sehr schlank, aber schon nicht mehr so günstig, bis 9mm: Click-me

[Bild: a10612_4315.jpg]
Zitieren
#56
(07.12.2010, 21:35)HisVoice schrieb: Andreas

Zauberwort ...............DIY Freunde

Japp. Drinks
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#57
(07.12.2010, 21:35)HisVoice schrieb: Andreas

Zauberwort ...............DIY Freunde

Thumbsup
Zitieren
#58
Besser wären Stecker aus Kunststoff.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#59
Warum?
Zitieren
#60
Zitat:eutektisches Messing

Wie meinen? Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • E-Schrotti
Zitieren
#61
Andreas

hübsch genug ?? Raucher
Ich bin (momentan) emotional sehr nahe am Mittelfinger gebaut
Zitieren
#62
Messing geht auch noch.


(07.12.2010, 21:38)hal-9.000 schrieb: Warum?

Wegen der Einstrahlung.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#63
Hi Mario,

von den Neutriksteckern hab ich jetzt schon paar mal die "Profis" benutzt. Die sind definitiv zu fett.Tinewittler

wie wärs wenn jeder mal die Schieblehre rausholt und sein Stecker mißt [ganzliebguck]Winkomi
Zitieren
#64
10er Pack
Ich bin (momentan) emotional sehr nahe am Mittelfinger gebaut
Zitieren
#65
(07.12.2010, 21:38)andisharp schrieb:
Zitat:eutektisches Messing

Wie meinen? Floet

Wohl sowas wie Azteken-Gold.Floet
Gruß Peter

Hi
Zitieren
#66
(07.12.2010, 21:39)jim-ki schrieb: Messing geht auch noch.


(07.12.2010, 21:38)hal-9.000 schrieb: Warum?

Wegen der Einstrahlung.
Genau deswegen würde ich eher keine aus Kunststoff nehmen Drinks
Zitieren
#67
(07.12.2010, 21:40)HisVoice schrieb: 10er Pack

Keine Farbkennzeichnung, nicht gut. Da würde ich voll die Krise kriegen. LOL
Zitieren
#68
(07.12.2010, 21:43)hal-9.000 schrieb:
(07.12.2010, 21:39)jim-ki schrieb: Messing geht auch noch.


(07.12.2010, 21:38)hal-9.000 schrieb: Warum?

Wegen der Einstrahlung.
Genau deswegen würde ich eher keine aus Kunststoff nehmen Drinks

Bei Kunststoff kann gar nicht eingestrahlt werden. Wink3
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)
Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von [Bild: automarken0049.gif] LOL

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#69
aber durchgestrahlt. Kunststoff schirmt kein büssjen.
Zitieren
#70
Andersrum, der Sinn eines Koaxaufbaus (Schirm) wird mir so einem Kunststoffaufbau des Steckers ad absurdum geführt (bzw. endet da/wird unterbrochen), was meinst Du, warum zB. Antennenstecker so aufgebaut sind, wie sie aufgebaut sind.


edit: da war der Sascha schneller ...
Zitieren
#71
(07.12.2010, 21:43)andisharp schrieb:
(07.12.2010, 21:40)HisVoice schrieb: 10er Pack

Keine Farbkennzeichnung, nicht gut. Da würde ich voll die Krise kriegen. LOL

ein wenig Kreativität sollte man schon walten lassen ..................zB sowas zB Raucher
Ich bin (momentan) emotional sehr nahe am Mittelfinger gebaut
Zitieren
#72
Ich habe fast 30 Jahre mein HIFI High-End Geschäft geführt. In den letzten Jahren hatte ich vom Kabel-Voodoo sehr gut gelebt, satte Gewinn-Kalkulation.

3.000 EUR und weit mehr für einen Meter Cinch war in meinem Geschäft kein Thema. Gut habe ich mich gegenüber meinen langjährigen Stammkunden (Top-Manager bis Student) nicht gefühlt, aber ich hatte keine Wahl. Gerade zu Weihnachten hatten sie stets etwas Geld über. Deren Sorgen habe ich mit Kleinigkeiten, wie der Lieferung einer angesagten Kabelstrippe eleminiert.

Natürlich haben gute Kabel an entsprechenden aktuellen High End Komponenten definitiv ihre klanglichen Vorteile, darüber möchte ich hier nicht diskutieren. Das Preis-Leistungs-Voodoo-Verhältnis ist jedoch völlig ausser Kontrolle geraten. Die HIFI-Gazetten unterstützen dies mit abenteuerlichen Berichten und verbal preisverdächtigen Klangbeschreibungen. Das will die Industrie und der Endkunde so. Letzterer sieht auch gern den Prestige- und Marken-Hierarchie-Aspekt. Und meine Kasse fand's klasse Floet

Und dann gibt es noch den Geheimtipp-Markt von DIY Kabel, Stecker, koscherer Lötzinn etc. Und auch wirklich preiswerte Strippen.

Das sorgfältig gewählte gute Kabel durchaus ihre Berechtigung an Klassikern bei entsprechenden Umfeld haben, möchte ich hier erfahrungsgemäss ausdrücklich bestätigen, wenn es denn hier jemand interessiert, ihr Banausen Floet

Für mich gehört an einen Klassikeramp gern ein Vintage Cinch Kabel. Für die Speaker müssen es kein Vintage-Klingeldrähte sein, da darf es gerne eine flexible schlichte Kupferlitze ab 2/4mm werden.

So und jetzt gebt es mir Afro
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • jagcat, E-Schrotti, Stereo-Tüp, Alex
Zitieren
#73
(07.12.2010, 21:49)oldsansui schrieb: Ich habe fast 30 Jahre mein HIFI High-End Geschäft geführt.

wusst ich garnicht. Interessant Denker

(07.12.2010, 21:49)oldsansui schrieb: So und jetzt gebt es mir Afro

nene, gibs Du uns. Tipps, Tipps, Tipps.

Welche Kabel nutzt der Rainer und sonst keiner?
Zitieren
#74
Zitat:So und jetzt gebt es mir

Da hast du's Keule

Zitat:ein wenig Kreativität sollte man schon walten lassen ..................zB sowas zB

Oh Gott, das wird ja abendfüllend. LOL
Zitieren
#75
(07.12.2010, 21:56)andisharp schrieb:
Zitat:ein wenig Kreativität sollte man schon walten lassen ..................zB sowas zB

Oh Gott, das wird ja abendfüllend. LOL

Haaaalllooooo Oldie

Vorkauen is nich Oldie ............... selbst ist die Ente UndWeg
Ich bin (momentan) emotional sehr nahe am Mittelfinger gebaut
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jemand mit 3D Drucker hier? c4rD1g4n 1 313 23.07.2020, 00:19
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Warum bringen audiophile DC-Kabel klanglich so viel? scope 22 1.906 07.04.2020, 09:56
Letzter Beitrag: aurex
  Wer kann mir bei der Berechnung von Lautsprechergehäusen helfen? Disco 25 2.731 14.01.2020, 19:59
Letzter Beitrag: Disco
  Kabel Epilogue von Sommercable als Meterware? monophonic 10 893 17.12.2019, 12:28
Letzter Beitrag: hal-9.000
  -Wanted!- Metaller gesucht - kann oder möchte das hier jemand übernehmen? zimbo 29 4.021 26.12.2018, 20:46
Letzter Beitrag: xs500
  Kann einer das erkennen oder machen ? Svennibenni 37 6.651 13.05.2018, 07:24
Letzter Beitrag: philbluesky



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste