Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vergleichstest BR25 / ME25
Na himmelnochmal, lass halt die beiden kisten zusammen laufen! wenns gefällt hast du doch alles, was du willst. im hifi-forum gibts einen, der hört im keller musik übergleichzeitig mehrere boxenpaare und mehrere verstärker - und er schwört drauf. dein problem ist aber scheinbar ein ganz anderes: du willst wissen, ob da noch mehr geht. kann man machen, muss man aber nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zitieren
So - nun werde ich erst mal, diese häßlichen Boxen, mit einer pepiegen Folie beziehen, soll ja nach was aussehen. Raucher

[Bild: p10604915zqwl.jpg]
Gruß zuendi
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an zuendi für diesen Beitrag:
  • contenance, spocintosh
Zitieren
hmm jetzt mache nicht den glamourland glitter dran?
die boxen sehen doch gut aus!.Oldie

gib lieber dass geld fuer grossraum lautsprecher aus?

owaijah der fuchtelt mir noch alles am arsch.Dash1
Zitieren
Das schöne Vogelaugenahorn Tease
Gruß Frank Hi
Zitieren
Oh jaaa, schicke Folie, die passt auch viel besser zu den Kisten! LOL LOL

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Maddanny, sensor, Ichundich
Zitieren
Glaubt Ihr ernstlich, ich würde dieses schöne Furnier versauen / verstecken. Ich wollte Euch nur testen und mal kucken, was geht. FloetLOL
Gruß zuendi
Zitieren
(03.09.2014, 17:36)zuendi schrieb: Glaubt Ihr ernstlich, ich würde dieses schöne Furnier versauen / verstecken. Ich wollte Euch nur testen und mal kucken, was geht. FloetLOL

ich weis genau was du macht!
ich wahr fruher auch so blod.
und glaub mir ,von die glitter folie wirt dein sound nicht besser!
Zitieren
(03.09.2014, 17:38)karlheinz schrieb:
(03.09.2014, 17:36)zuendi schrieb: Glaubt Ihr ernstlich, ich würde dieses schöne Furnier versauen / verstecken. Ich wollte Euch nur testen und mal kucken, was geht. FloetLOL

ich weis genau was du macht!
ich wahr fruher auch so blod.
und glaub mir ,von die glitter folie wirt dein sound nicht besser!

Ich würde auch gerne wissen, was ich so mache(n soll). Und dat heißt nich "blod", sondern "blond". Raucher
Was meinste, wie geil Glitzersound ist, den sieht man nämlich, wenn die Laserreflexion, die Vibrationen, der Box - an die Wand wirft. Und frage mal meinen Partykühlschrank, der kühlt besser, mit dieser Folie - ehrlich, kannste globen. Floet
Gruß zuendi
Zitieren
Wenn die Folie mal keine Elstern anlockt Denker
Zitieren
Oder den Disco Stu
[Bild: Disco_Stu_MAMASASFASFASFAS.png]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Don Tobi für diesen Beitrag:
  • mazyvx
Zitieren
(03.09.2014, 16:20)zuendi schrieb: So - nun werde ich erst mal, diese häßlichen Boxen, mit einer pepiegen Folie beziehen, soll ja nach was aussehen. Raucher
(...)

Endlich kommt hier mal etwas Stimmung rein in den Fred Lol1

Aber 5 m² Folie Denker wird das nicht etwas teuer Sad2

Raucher
Grüße aus dem Barnim - Bernd

Philips 37PFL9604H/12; Dreambox 7020 HD v2; Sony BDP-S790; Denon AVR 2809;
Heco Celan XT 301; 2 Paar Telefunken TL 500
Schneider CS 415; Dual 1239 A
AKAI GX-620
Marantz 1050, 2x1090, 2020, 2050, 2100, 2110, 2238, 4025, 5000, 5010, 5020

Zitieren
Vielleicht auch mal den kleinen Onkyo damit einwickeln, dann passt das wieder......
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zimbo für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
Die Sache ist ja nicht, daß Zuendi die Folie auf die Dinger kleben will, um uns zu ärgern... Die Sache ist die: WARUM hat er überhaupt eine solche Folie??? LOL
Gruß,
Matthias
Verkaufe Kenwood 700C, Proton AA-1150, Kenwood KD-3070, etc...
Zitieren
(03.09.2014, 22:26)MAC666 schrieb: WARUM hat er überhaupt eine solche Folie???

Weil er sich eigene Holo-Kondensatoren wickeln wollte - die klingen einfach besser Floet .

So.
Ich behaupte, dass die BRs (fast) genau so gut klingen wie die MEs, aber nur an diesem AMP.

Wobei ich den Zustand seiner BRs nicht beurteilen kann.
Auch wenn die HTs und die Weiche 1A sein sollten und das Gehäuse gepimpt ist, müssen die TT nicht unbedingt "gut" sein.
Wenn die nach der Reparatur nicht selektiert sind und vielleicht auch noch Sicken vom Treibhaus-Mann haben, dann ist Essig.

Und nun könnt ihr mich Knueppel
Oder auch nicht Tongue

LG,
Bruno
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Suche gut erhaltene Kopfabdeckung für Revox A700!
Zitieren
(03.09.2014, 22:26)MAC666 schrieb: Die Sache ist die: WARUM hat er überhaupt eine solche Folie??? LOL

Och, ich kann sie auch mit Holzdekorfolie, Sonnenschutzfolie, Sichtschutzfolie, Kratzschutzfolie, einbruchshemmende Folie und das noch in verschiedenen Tönungsgraden und Stärken bekleben - dann ist der Scheiß endlich mal alle. Und dadurch ist das Gehäuse so dick und stabil, da kann ich die Holzpressplatten darunter rauspopeln. LOL
Außerdem, macht meinen Onkyo nicht so schlecht, der hat ne blaue Leuchtdiode spendiert bekommen, nun ist er das doppelte wert - also die Leuchtdiode.
Gruß zuendi
Zitieren
(03.09.2014, 22:52)DIYLAB schrieb: Ich behaupte, dass die BRs (fast) genau so gut klingen wie die MEs, aber nur an diesem AMP.

Wobei ich den Zustand seiner BRs nicht beurteilen kann.
Auch wenn die HTs und die Weiche 1A sein sollten und das Gehäuse gepimpt ist, müssen die TT nicht unbedingt "gut" sein.
Wenn die nach der Reparatur nicht selektiert sind und vielleicht auch noch Sicken vom Treibhaus-Mann haben, dann ist Essig.

Und nun könnt ihr mich Knueppel
Oder auch nicht Tongue

LG,
Bruno

Naja, im Grunde ja auch vom selben Entwickler...

http://www.me-geithain.de/index.php/de/h...cher/me-25

http://www.me-geithain.de/index.php/de/h.../impressum

VG Martin
Zitieren
(04.09.2014, 07:28)leserpost schrieb: Naja, im Grunde ja auch vom selben Entwickler...

Ja natürlich - das ist doch hier allen klar oder nicht?

Atzuendi
Du hast ja im RFT-Forum seit gestern schon ein paar recht brauchbare Antworten bekommen - mach was draus.
Und meine Empfehlung weiter oben, die BRs mit dem SMSL SA-50 zu betreiben war durchaus ernst gemeint! Entweder der, oder der SMSL SA-98e.
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Suche gut erhaltene Kopfabdeckung für Revox A700!
Zitieren
(04.09.2014, 07:50)DIYLAB schrieb: Atzuendi
Du hast ja im RFT-Forum seit gestern schon ein paar recht brauchbare Antworten bekommen - mach was draus.

Antworten? Ich habe dort keine Frage gestellt, ich wollte nur dieser Gemeinschaft dort, den Vergleich nahe bringen. Und okay, ich lege auf Jürgens Meinung wert, dieser absolute Linearverteidiger.
Ich habe schon was schnuckeliges in Aussicht, daher halte ich sowas, von die Füße still, da bin ich mir sicher, das ist es.
Gruß zuendi
Zitieren
(03.09.2014, 23:39)zuendi schrieb: (...)
Och, ich kann sie auch mit Holzdekorfolie, Sonnenschutzfolie, Sichtschutzfolie, Kratzschutzfolie, einbruchshemmende Folie
und das noch in verschiedenen Tönungsgraden und Stärken bekleben - dann ist der Scheiß endlich mal alle.
Und dadurch ist das Gehäuse so dick und stabil, da kann ich die Holzpressplatten darunter rauspopeln. LOL
Außerdem, macht meinen Onkyo nicht so schlecht, der hat ne blaue Leuchtdiode spendiert bekommen,
nun ist er das doppelte wert - also die Leuchtdiode.



Der Mann hat echt Humor ThumbsupThumbsupThumbsup

Insofern viel Erfolg Hi
Grüße aus dem Barnim - Bernd

Philips 37PFL9604H/12; Dreambox 7020 HD v2; Sony BDP-S790; Denon AVR 2809;
Heco Celan XT 301; 2 Paar Telefunken TL 500
Schneider CS 415; Dual 1239 A
AKAI GX-620
Marantz 1050, 2x1090, 2020, 2050, 2100, 2110, 2238, 4025, 5000, 5010, 5020

Zitieren
(04.09.2014, 08:01)zuendi schrieb: Antworten? Ich habe dort keine Frage gestellt

Doch. Nur in unterbewusster Form (Widerstand vor dem HT) Denker
Viele Grüße Bruno [Bild: ybhfnxfq]
Suche gut erhaltene Kopfabdeckung für Revox A700!
Zitieren
Nee, eigentlich auch nicht, dass war nur die Wiederholung, von dem ´was Jürgen mal propagiert hat. Ich würde und werde, nie die Schaltungskonzeption, dieser Box (BR25) ändern.

Das mit den Digital-Verstärkern, das ist keine schlechte Lösung, da geht es hin, auch im Rahmen der Energieersparnis - da ist die EU dafür. "Strom sparen", das ist doch zur Zeit der Renner, bei den Idioten - man sieht es bei den Staubsaugern, wo das hingeht und endet.

Zurück, zu den digitalen - ich schrieb das schon, ich durfte mal einen solchen (Scythe AMP, 2x25W und Klangregelnetzwerk), für die Zeitschrift PC-Praxis testen. Das ist schon echt beeindruckend, was geht und was in den nächsten Jahren kommen wird. Aber noch ist das zu früh, weil zu teuer, bzw. geringe Auswahl. Man sieht ja die Richtung, an den neuen Technics. Die volldigitale Klangverarbeitung, lässt jedenfalls alles denkbare zu und wird irgendwannn das beste sein, was man "auf die Ohren kriegen" kann. Aber durch diese komplexe Technik, werden die aber leider für uns zumindest unreparierbar.
Gruß zuendi
Zitieren
Nun so sei es denn. Ich bleib aber bei meiner Altmetallsammlung, den neuen Kram können sich ja meine Wänster antun. Ich lasses mir gerne mal vorführen, so richtig Interesse hab ich aber schon aus Prinzip nicht daran. Wozu bin ich sonst hier gelandet. Ich brauch diese stromfressenden ressourcenverschlingenden Kisten, wo man im Rack noch einen T-Träger einziehen muss und den Statiker wegen der Deckenlast zu Rate zieht Raucher
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Säggsisch is säggsi
Grüße aus L.E. Olaf  Winke
Hier werden anständige Menschen absichtlich verdorben!! Oldie
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Quiekser für diesen Beitrag:
  • Maddanny, marantz, Luminary
Zitieren
AtQuikser,
keine Frage, manches ältere Gerät, strahlt einen Flair aus, das wird nie wieder so gebaut. Ich würde mir auch gerne, so ein Flaggschiff von Receiver hinstellen, so richtig aus dem vollen gefräst, mit Echtglas und geiler Beleuchtung und Optik. Und prinziepiell, ist diese "begehbare Technik" auch gut reparierbar, wenn man es kann.

Aber klangtechnisch, wird die volldigitale Klangverarbeitung alles ablösen, aber nur - wenn sie entsprechend umgesetzt wird. Halbherzige Billigsachen, wird auch nicht der Renner und wie lange hält das Zeug. Aber Referenzmodelle, mit selektierten Bauteilen, ...!

Man sieht das doch, an den Flachglotzen - vor ein paar Jahren waren die noch absolut verpönt. Pixelbilder, langsame Umschaltzeiten, schlechte Blickwinkel, schlechte Farbdarstellung, Telefonsound und das für teures Geld. Viele schworen auf ihre guten alten Röhren und meckerten auf das neue Zeug, nur rum.
Heute gibt es diese Diskussion gar nicht mehr, das hat sich in doch recht kurzer Zeit absolut erledigt. Die Dinger sind teilweise sehr gut und preiswerter geworden. Heute wird nur noch über die Ausfallraten, der Billigteile gemeckert.
Gruß zuendi
Zitieren
Hi,

etwas spät, aber:

(01.09.2014, 07:10)Stereo-Tüp schrieb: Mein Zwischenwurf war auch nur dahin gezielt, dass ich diesen Mist mit "linear höärään!!1!" hinter mir habe. Hier haben alle was das Zeug hält draufloschwadroniert, welche Tröten und Verstäakaaa und rarara, und keiner fragte "welche Mukke hörste einklich? Und wie?".

Für meine Mukke (70ies, 80ies, Metal, Oldies ndw, nwobhm usw usf) habe ich für mich rausgefunden, dass ungefähr "Taunussound auf Steroiden", aber bitte präzise im Bass s´il vou plait, das Beste ist.
Ich habe nämlich keinen Bock, mich über all´ die fehlerbehafteten alten Aufnahmen aufzuregen, wie es passieren würde, wenn man diese über überantiseptisch sezierende Monitore hören täte - ich will Spaasss haben beim lauschen!

da liegt der Hase im Pfeffer und genau so sehe ich das (prinzipiell) auch - der LS bzw. Das was da rauskommt muss einem gefallen / Spass machen, erst dann wird man zufrieden sein. Das kann
- linear sein,
- anderen gefallen,
- super Messwerte/Diagramme produzieren,
muss es aber nicht. Weil wenn der Fall zutrifft, es für meinen Geschmack aber irgendwie Scheiße klingt, dann ists letztendlich fürn Arsch. Und dann hilft IMHO auch kein Amptausch, wird dann im Zweifel nur etwas weniger Scheiße klingen (absichtlich drastisch formuliert).

AtHarry: da ich ähnliche musikalische Vorlieben habe, würde mich mal interessieren, mit welchen Tröten Du so hörst - habsch leider nicht gefunden.
Zitieren
(04.09.2014, 09:57)hal-9.000 schrieb: AtHarry: da ich ähnliche musikalische Vorlieben habe, würde mich mal interessieren, mit welchen Tröten Du so hörst - habsch leider nicht gefunden.

Dynaudio Axis 5 Twinactive.

[Bild: Dynaudio_AXIS_5_twinactive.jpg]
Gruss, Harry

--
“Romanes eunt domus!!”
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Stereo-Tüp für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vergleichstest DL-103 bikehomero 54 16.256 22.02.2015, 20:24
Letzter Beitrag: gainsbourg



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste