Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lintec Vorverstärker ,Enstufe
#1
Moin

Lintec Vorverstärker ZOZ(oder 202) und Endstufe suche Information darüber und wurde so weit ich weis in Karlsruhe hergstellt.Sind zumindenst hochwertige Bauteile eingebaut ALPS Elkos,Drehpotis Thumbsup
[Bild: alps1.jpg]


[Bild: alps2.jpg]


[Bild: alps3.jpg]

[Bild: lintec.jpg]

[Bild: lintec2.jpg]

Gruß Frank
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an franky64 für diesen Beitrag:
  • LastV8, fmmech_24, oldsansui, mazyvx, Tom, Gerry_B, New-Wave, Eidgenosse, hadieho, MaTse
Zitieren
#2
Thumbsup Glückwunsch !!!

ohne viel Schnik-Schnak ...... gefällt mir !!!

hoffe auch, das jemand etwas dazu schreiben kann.

Drinks
Zitieren
#3
Da hätte sich Audiolabor eine Scheibe abschneiden können vom Aufbau bzw zugängkeit zu den Bauteilen getrennte Platinenaufbau rechter und linker Kanal RespektTzaritza was ich bei Audiolabor Brillant vermisse wabbel PlatineDash1 mühsehliches and den Bauteilen zu kommen

Gruß Frank
Zitieren
#4
Hallo Frank,

das Netz gibt echt nicht viel her !

Grüße
Arnold
Pril2
Zitieren
#5
RE: Frisch eingetroffen,die "Neuzugangsecke"

(Heute 16:54)termman schrieb:

(Heute 14:34)franky64 schrieb: ... und da stand noch der Lintec Vorverstärker und Endstufe da rum und keiner wollte diese habe mal 200 Euro geboten und es war meins .Kennt einer den Hersteller und soweit ich mich erinnere vom Gespräch gab es nur 200 Stück davon Schaltplan,Unteragen ,Daten.


Willkommen im Mini-Club. Thumbsup
Ich erwarte morgen oder übermorgen ebenfalls was von Lintec - einen Phono-Pre. Smile

Angeblich hat ein Uni-Professor aus Karlsruhe die Lintecs (mehr oder weniger privat) gebaut.

Stimmt das hat er mir gesagt Thumbsup

Gruß Frank
Zitieren
#6
Denker glaube, ich kann dir eventuell bei den Infos behilflich sein - wäre zwar ein Zufall, aber ein Versuch wäre es wert.

PM haste ja von mir ......

Beste Grüße

Jürgen
Zitieren
#7
Laufen jetzt die Kombi Lintec und klingen super im Mittel Bassbereich präzise 3 D Bühne nur im Hochtonbereich schwächen .Werden die alten Hörgewohnheiten sein und die Audioplan Kontrast kommen die Hochtöner nicht gans so zur geltung.Mal die Living Chrysler CE 2a ll angeschlossen und siehe da das Traumpaar für mich und der Kipphebel hinten kein Einfluss beim hören von Plattenspieler mit MM System , dürfte daher für was anderes seinDenker

Gruß Frank
Zitieren
#8
sieht sehr nach ner Eigenentwicklung aus, einfach mal nach den Transistoren googlen und die Schaltungen vergleichen
z.B.

http://amplifiercircuit.net/100w-power-a...d-j49.html
Zitieren
#9
Mein myteriöser Lintec ist heute ebenfalls eingetroffen:

[Bild: lintec1.jpg]



Tolle Kaskadenschaltung, Eingangswiderstand ~60 Ohm - dürfte also ein MC-Pre sein. Smile
Ja, ich weiss - steht was von MC drauf, der Vorbesitzer war aber der Meinung, das sei ein MM-Pre.
Der zweite Widerstand rechts oben ist auf Lötfahnen gesetzt, dürfte also die Stelle sein, wo man den Eingangswiderstand noch anpassen kann.

[Bild: lintec2.jpg]


Nochmal in gross:

[Bild: lintec3.jpg]
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an termman für diesen Beitrag:
  • xs500, oldsansui, ruesselschorf, Stereo-Tüp, franky64, ST3026, HVfanatic, hadieho
Zitieren
#10
Wie schön: Ein Elektor Supra (1982) auf Original Elektor-Platinen aufgebaut. Schaltplan, Layout und Beschreibung hier.

Gruß

Thomas
[-] 1 Mitglied sagt Danke an paschulke2 für diesen Beitrag:
  • ST3026
Zitieren
#11
Wusst ichs doch, dass das Layout schon mal irgendwann irgendwo gesehen hab, danke. Thumbsup
Zitieren
#12
...und mein Seitenschneider hat mir soeben verraten, dass (wie erwartet) nur die Tantaletten (13 + 14) im Arsch sind. Thumbsup
Zitieren
#13
Update: grad mal schnell am "Arbeitstisch" nen Arm mit System drangesteckt - schlägt auf jeden Fall die meisten Phonovorstufen irgendwelcher Vollverstärker (kein Rauschen festzustellen, aber wenn ich an der Nadel schubber, fliegen mir die Sicken um die Ohren). Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an termman für diesen Beitrag:
  • Stereo-Tüp, ST3026
Zitieren
#14
Habe gerade eine Vor/Endstufen Kombi von Lintec zum Reinigen bei mir.

Ist von meinem Schwippschwager und der kommt aus Karlsruhe.

Bei Interesse mache ich gerne Fotos, natürlich auch von innen.

Drinks
Gruß Peter

Hi
Zitieren
#15
Kaffee Interesse!

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • E-Schrotti
Zitieren
#16
(07.10.2014, 17:29)E-Schrotti schrieb: Bei Interesse mache ich gerne Fotos, natürlich auch von innen. Drinks

Peter, ich bitte darum.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an oldsansui für diesen Beitrag:
  • E-Schrotti
Zitieren
#17
Hallo,

der Endstufenprint sieht so aus wie sie die Fa. ALBS früher als Bausatz vertrieben hat. Je nach gewünschter Ausgangsleistung gab es das Endstufenmodul mit 2,4 oder 6 der in den frühen 80ern weit verbreiteten Hitachi Lateral MOSFETs 2SK135 und 2SJ50. Die Platine war universal, nur der Kühlwinkel wurde entsprechend 'verlängert'.
Die Elkos sind ja auch von ALBS, nicht zu verwechseln mit der japanischen Fa. Alps, von der die blauen Potis stammen.

Wie ich gerade sehe, die Fa. ALBS existiert noch: http://www.albs.de/

Gruß, Helmut
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ruesselschorf für diesen Beitrag:
  • franky64
Zitieren
#18
So hier wie versprochen Bilder der Lintec Vor/Endstufen Kombi (ungebrefft).

[Bild: img_7600a8u9j.jpg]

[Bild: img_7601h1up2.jpg]

[Bild: img_7602k7u7d.jpg]

[Bild: img_7603nxury.jpg]

[Bild: img_7604aiuj7.jpg]

[Bild: img_76057juv2.jpg]


Bilder von innen mach ich dann wenn ich die Beiden reinige.

Drinks
Gruß Peter

Hi
[-] 17 Mitglieder sagen Danke an E-Schrotti für diesen Beitrag:
  • Stereo-Tüp, xs500, Ichundich, ruesselschorf, loenicz, franky64, UriahHeep, spocintosh, mazyvx, ST3026, duffbierhomer, lyticale, Tom, Gerry_B, Campa, HVfanatic, MaTse
Zitieren
#19
Thumbsup sehr schön ........ und auch noch gut erhalten !!! danke fürs zeigen !!!


Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wallie für diesen Beitrag:
  • E-Schrotti
Zitieren
#20
So weiter geht's.....


...ich finde die Vorstufe ist recht übersichtlich aufgebaut. Floet

[Bild: img_7702lbrcj.jpg]

[Bild: img_7703tupdl.jpg]

[Bild: img_77044lp72.jpg]


Mein Schwager hat die Anlage in Karlsruhe bei Audio-Select für 3200.-DM gekauft. Gebaut wurde sie von Manfred Kühn. Zu dieser Zeit Prof. an der Uni in Karlsruhe. Die erste Anlage wurde mit Studenten zusammen gebaut und auf Grund der Nachfrage, wurden dann noch 7 Stück nachgelegt.
So ist diese Kombi schon recht selten. Pleasantry

Drinks
Gruß Peter

Hi
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an E-Schrotti für diesen Beitrag:
  • ST3026, duffbierhomer, lyticale, Tom, hadieho, MaTse
Zitieren
#21
Hmmm, ziemlich mager bestückt... Denker

Da ist ja in meinem Lintec Phono-VV fast mehr drin... Raucher

Wie heissen die gesockelten Silberlinge?
Zitieren
#22
Mich würde ja brennend interessieren, was unter dem Lintec-Aufkleber steht …

Ich finde, dass die Platine sehr nach albs aussieht. Den Aufkleber auf dem Poti mit einem (unleserlichen) Kürzel findet man jedenfalls genau so auch auf anderen albs Produkten, z.B. albs PAM-9.

Gruß

Thomas
Zitieren
#23
Also, den Elektor-Supra müsste man sich ja echt nochmal nachbauen.

Grüße

Wernsen
Zitieren
#24
(03.11.2014, 08:48)paschulke2 schrieb: Mich würde ja brennend interessieren, was unter dem Lintec-Aufkleber steht …

Ich finde, dass die Platine sehr nach albs aussieht. Den Aufkleber auf dem Poti mit einem (unleserlichen) Kürzel findet man jedenfalls genau so auch auf anderen albs Produkten, z.B. albs PAM-9.

Gruß

Thomas

Gut aufgepasst Thomas, ist eine Albs PAM-7 Platine. Thumbsup
Gruß Peter

Hi
Zitieren
#25
Ich habe auch eine Lintec Endstufe. Sie nennt sich L312. Sieht aber etwas jünger aus als die bereits gezeigten. Gebaut hat sie soweit ich mich erinnern kann ein H. Mayer aus Karlsruhe. Ich hatte ihn damals auch mal besucht. Bei der Gelegenheit gab er mir die Schaltpläne falls mal eine Wartung ansteht.
Ich bin nach wie vor begeistert von dem Teil und kann später gerne bei Interesse ein paar Fotos posten.

LG Gerry
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Lightbulb Grundig XV 7500 Vorverstärker Hifiman89 1 441 27.01.2020, 11:41
Letzter Beitrag: HVfanatic
  Exposure Vorverstärker Infos aus der Farlow Ära gesucht fr.jazbec 3 620 01.01.2020, 15:24
Letzter Beitrag: fr.jazbec
  Regelbare Balance am Phono-Vorverstärker sinnvoll? CaptainFuture 4 572 13.10.2019, 17:44
Letzter Beitrag: CaptainFuture
  Empfehlung Vorverstärker für Quad 405 Thomre 30 2.741 29.09.2019, 08:52
Letzter Beitrag: scope
  Der Vorverstärker / Preamp / Preamplifier / PrePre Thread termman 140 47.605 30.12.2018, 10:23
Letzter Beitrag: beetle-fan
  Vintage Vorverstärker mit mind. zwei Phonoeingängen (Ideensammlung) micro-seiki 70 8.038 26.12.2017, 19:44
Letzter Beitrag: hadieho



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste