Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bang & Olufsen Beovox 3702
#1
Heute habe ich es (endlich) geschafft meine Beos herzurichten.
Hat super geklappt mit den Sicken, ohne Schwierigkeiten.
Gekauft hatte ich sie für ca. 40€. Fragt nicht wo die Abdeckungen sind,
ich muss mir neue konstruieren Floet

Hab sie bisher nur kurz gehört, aber sie können überzeugen !

Erstmal gibts schicke Bilder Oldie

[Bild: IMG_9310.jpg]

[Bild: IMG_9309.jpg]

[Bild: IMG_9314.jpg]

[Bild: IMG_9315.jpg]

[Bild: IMG_9316.jpg]

[Bild: IMG_9321.jpg]

Die Hochtöner sind wohl von Philips und sind auch bei meinen AVIDs
installiert - nur etwas größer :

[Bild: Bild003.jpg]

Ich muss sagen, der Kauf hat sich gelohnt Thumbsup
Zitieren
#2
Saubere Arbeit.

Sind die Mitteltöner original?
Die sehen so unpassend aus.Lipsrsealed2
Zitieren
#3
Ja, alles original Drinks
Zitieren
#4
Da mir dieses Weiss/Nikotingelb definitiv nicht gefiel -
auch wenn sie schneeweiss wären - habe ich ihnen einfach mal ne Folie spendiert.

d-c-fix, 2 Lagen (weil das Zeug so dünn ist)

Sieht gut aus wie ich finde :
[Bild: Foto0428.jpg]

[Bild: Foto0429.jpg]

Sorry, die Handycam von meinem Samsung ist total grottig...
Zitieren
#5
Ist der Hochtöner der gleiche,der von "Castle" in den Trents verwendet wird ? Denker
[Bild: www-audiofanzine-com_c7urs.jpg]
Grüsse aus München  Hi

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mani für diesen Beitrag:
  • loenicz
Zitieren
#6
Gute Frage Denker
Die HT müssten von Philips sein, wie oben zu sehen bei meinen
AVIDs.

Die Beos sind jedenfalls klasse und klingen recht neutral.
Zitieren
#7
ich hab ja bald wieder welche (Castles) dann können wir nachschauen LOLDrinks
Grüsse aus München  Hi

Zitieren
#8
Gute Idee !

Bei Notwendigkeit mache ich dann noch ein paar Detailbilder.
Kann sie ja auch mal ausbauen.
Zitieren
#9
So, mal paar Schnappschüsse gemacht - aber nicht mehr mit dem Handy Oldie

[Bild: IMG_1487.jpg]

[Bild: IMG_1488.jpg]

[Bild: IMG_1489.jpg]

[Bild: IMG_1491.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Mani, New-Wave
Zitieren
#10
das scheint wirklich der gleiche HT zu sein , der ist saugut : brilliant aber doch nie nervig !
Grüsse aus München  Hi

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Mani für diesen Beitrag:
  • loenicz
Zitieren
#11
So würde ich ihn auch beschreiben Freunde
Zitieren
#12
Das mit der DC-Fixfolie sieht sehr überzeugend aus, ohne jede Welle oder Luftblase, was man so sehen kann, toll! Kannst du mal beschreiben, wie du damit vorgegangen bist? Und der vordere Abschluß sieht auch sehr glatt und sauber aus, wie ab Werk das Ganze! Hast du vorher nochmal glattgeschliffen und Druckstellen gespachtelt oder sowas? Furniere haben wir hier ja schon 'ne Menge gesehen (und hab ich ja auch mal selber hier beschrieben Floet), aber folieren?
Martin
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
Zitieren
#13
Dieser Hochtöner heißt meines Erachtens nach AD0160T4(8) - je nachdem, ob er 4 oder 8 Ohm hat und ist von Valvo/Philips.

Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Mani
Zitieren
#14
Naja, Mini Luftblässchen sind schon drin, die man aber nur sieht bei
direkter Sonneneinstrahlung.

Die alte Folie der Beovox ist ab Werk sehr glatt - zudem war sie in meinem
Fall sehr gut erhalten. Deswegen musste ich auch nix spachteln oder in
irgend einer Weise vorbehandeln.

Die Folie habe ich ganz einfach per Hand aufgetragen, und die Blasen
mit einer Scheckkarte rausgedrückt/geschoben.
Den hinteren und vorderen Abschluss kriegt man mit einem scharfem
Messer sehr gut hin Drinks

Und wie schon geschrieben, gleich ne Doppellage. Denn wenn man aus
Versehen mal gegen die Folie kommt sieht man nicht gleich den weissen
Grund.

(16.05.2011, 08:44)jagcat schrieb: Das mit der DC-Fixfolie sieht sehr überzeugend aus, ohne jede Welle oder Luftblase, was man so sehen kann, toll! Kannst du mal beschreiben, wie du damit vorgegangen bist? Und der vordere Abschluß sieht auch sehr glatt und sauber aus, wie ab Werk das Ganze! Hast du vorher nochmal glattgeschliffen und Druckstellen gespachtelt oder sowas? Furniere haben wir hier ja schon 'ne Menge gesehen (und hab ich ja auch mal selber hier beschrieben Floet), aber folieren?
Martin
Zitieren
#15
Schöne Tröten! In meinen Tandberg TL5020 sind je zwei dieser Hochtöner verbaut.
Zitieren
#16
Bald werden die Beovox bei meiner Liebsten spielen und
zwar an einem Rotel RX 303.

Sie freut sich schon ganz doll auf das Set. Vorallem
kann man bei ihr dann mal ordentlich Musik hören Drinks
Zitieren
#17
(16.05.2011, 10:07)armin777 schrieb: Dieser Hochtöner heißt meines Erachtens nach AD0160T4(8) - je nachdem, ob er 4 oder 8 Ohm hat und ist von Valvo/Philips.

Drinks

Genau,Armin, die sind das, und es sollte mich wundern, wenn solche Methusalems in den Castle Trent verbaut wären. Die gibt es schon 40 Jahre nicht mehr, waren auch mal in Revox-Tröten verbaut, ich glaube 4641 oder sowas. Die meisten, die den Nachfolger AD 0161 gehört haben, meinen, dass der besser klingt.

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information BANG & OLUFSEN - Thread Friedensreich 406 106.502 11.02.2020, 01:59
Letzter Beitrag: achim96
  Bang Olufsen Overture, 2500 ... hal-9.000 10 1.219 08.09.2017, 20:23
Letzter Beitrag: hyberman



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste