Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
In ears Empfehlungen
#51
Richtig geil...

[Bild: Screenshot-2019-11-19-22-36-36.jpg]

Danke Tim !
Tatice
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#52
(19.10.2014, 17:14)zimbo schrieb: Danke, behalte ich mal im Auge......

bin bei der Recherche gerade darüber gestolpert......

Soundmagic E10

kennt die jemand, hört sich ja nicht so schlecht an, was da so geschrieben wird.......

nehm die aktuelle Version .... SOUNDMAGIC E11C
Zitieren
#53
Chifi Freunde, chifi!  Thumbsup
Zitieren
#54
chifi ??

NIMM lieber keinen Soundmagic
Zitieren
#55
Ich habe schon die Soundmagic E10C. Sound ist ok, aber das Kabel geht mir einfach total auf den Keks!
Zu lang, dann dieser gebogene Stecker Sad2 und die Stöpsel selbst verfangen sich immer im Kabel, d.h. ich entwirre 10x täglich ein blödes Knäuel.

Darauf habe ich kein Bock mehr, also muss es kabellos werden.
Gruß,
Joey

"Spaß ist, wenn man trotzdem lacht!" Drinks
Zitieren
#56
(20.11.2019, 00:42)Svennibenni schrieb: chifi ??

China Fidelity

Ein Arbeitskollege hat sich da, nach einem Tip eines bei uns auf Tour halt machendem Tontechniker, reingefuchst, ordentlich Auswahl bestellt und getestet, was das Zeug hält.
Von der Mehrheit für am besten befunden wurden diese beiden:

KZ ZS6 ca 24€ incl. Versand

KZ ZS10 ca 34€ incl. Versand

[Bild: C4-B1200-C-248-E-4067-9344-7-CC33036-B18-E.jpg]

Dazu kann man, wenn man will, weil die Kabel der Hörer lustig getauscht werden können, sich noch nen Bluetooth Adapter kaufen, dann sind sie kabellos.

Für das Geld gibt es mbMn nix besseres!
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an voidwalking für diesen Beitrag:
  • rolilohse, Tom, proso
Zitieren
#57
(20.11.2019, 07:08)beetle-fan schrieb: Ich habe schon die Soundmagic E10C. Sound ist ok, aber das Kabel geht mir einfach total auf den Keks!

Ich habe auch die E10C - und finde das Kabel genial. Außerdem halten die Dinger nun schon seit einigen Jahren, was bei Earbuds auch nicht unbedingt üblich ist. Die China-Dinger von Tim finde ich aber interessant!

Gruß Roland
Zitieren
#58
(20.11.2019, 14:38)voidwalking schrieb: KZ ZS6 ca 24€ incl. Versand

KZ ZS10 ca 34€ incl. Versand

Dazu kann man, wenn man will, weil die Kabel der Hörer lustig getauscht werden können, sich noch nen Bluetooth Adapter kaufen, dann sind sie kabellos.

Für das Geld gibt es mbMn nix besseres!

Habsch mir mal kommen lassen. ...Tante Edit meint noch, Danke für den Tipp Thumbsup
[Bild: 6-B65-BE46-03-BB-4236-8-F4-F-1563-F2-F45-B24.jpg]
...mit BT. Nach ein paar Tagen in Gebrauch an MBpro, iPad-air und Eierfon habe ich den Eindruck, dass die besten Ergebnisse mit einem BT Sender mit BT 4.2 o. 5 oder dem Firefox erzielt werden . Safari erzeugt mMn nervige Hintergrundgeräusche.
Fehlkauf ist (mMn) was anderes  Thumbsup
Nur mit Musik kannst du viele Herzen gewinnen.

Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tom für diesen Beitrag:
  • voidwalking
Zitieren
#59
Die KZ-Kopfhörer mischen mittlerweile ganz schön den Markt auf. Optik, Verarbeitungsqualität und Klang sind im Verhältnis zum Preis kaum zu übertreffen.

Oldie
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
Zitieren
#60
Zur Info für den Geneigten, der BT Empfänger arbeitet mit BT 4.2.
BT 5 wäre zwar wünschenswert gewesen aber diese Versionen sind untereinander, ohne größere Einbußen, kompatibel.
Sparfüchse können bei Aliexp. noch ein bisschen sparen, wenn der Kopfhörer und BT separat gekauft werden. Kam 2 Tage versetzt an.

Schönes Wochenende Drinks
Nur mit Musik kannst du viele Herzen gewinnen.

Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#61
(14.12.2019, 09:21)lyticale schrieb: Die KZ-Kopfhörer mischen mittlerweile ganz schön den Markt auf. Optik, Verarbeitungsqualität und Klang sind im Verhältnis zum Preis kaum zu übertreffen.

Oldie
Wie gut ist denn die Abschirmung gegenüber der Umwelt?

Ich hatte überlegt, mir mal so etwas für Flug- und Bahnreisen zuzulegen. Die Dinger mit aktiver Geräuschunterdrückung sind mir dafür zu teuer...

Gruß, Rainer
Zitieren
#62
Hey Tom, das freut mich, dass ich da mit meiner Einschätzung nicht alleine bin.  Thumbsup


Mir reicht die Abschirmung, um die Welt draussen zu lassen und entspannt Musik im Zug zu hören.
Zitieren
#63
Drinks
Nur mit Musik kannst du viele Herzen gewinnen.

Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#64
Da das Thema ja wieder hervorgekramt worden ist:

Wenn es zur Zeit für ein iPhone ist und es InEars sein sollen, dann würde ich - sofern im Budget machbar - die neuen AirPods mit aktiver Rauschunterdrückung wählen. Da passt eben einfach alles zusammen - bis auf den dafür aufgerufenen Preis.

Alternativ habe ich vor 2 Jahren einmal als Gatget günstige InEars von auvisio über Pearl für unter den Weihnachtsbaum organisiert Ein Paas4 für 30€ und das andere für 40€. Die sind nicht so schlecht, wenn denn die Kopplung funktioniert. Sprich es rauscht nichts und die mitgelieferten Pöppel zur Anpassung sind eben gut zur Anpassung. Aus meiner Sicht muss dann eh zur letzten Feinabstimmung mit einem Equalizer gearbeitet werden - oder man lebt mit dem Ergebnis.

Auf eine Verbindung mit Kabeln würde ich nicht setzen - das fängt schon mit den verfügbaren Buchsen auf der Seite der nomadic devices an. Und endete im Winter mit Druck durch Mützen und dem ständig aus den Ohren gezupften Teilen durch Relativbewegungen zwischen Mantelkragen und Kopfbewegung.

Eine Ladebox zum Ablegen und Aufladen hilft aus meiner Sicht, einen Verlust zu verzögern.


Nachtrag:
Gerade im Aldi Süd Prospekt gesehen, BT InEars: 34,99€
1) ARCAM AVR 550, Canton Ergo RCL + Ergo 655, 3 SAC Igel 50t, SUB10, Magnat Quantum 505, Vu duo4k, Panasonic UB704, Thorens TD320 MK2, AT33PTG/II, Trigon Vanguard 2; Zone 2 JBL Control One 
2) Sherwood AVP9080RDS, Abacus APC 12-23, TEAC V8030S, T+A DVD1235R, Dual CS5000, Goldring Eroica
Zitieren
#65
Wen die Kabelasche nicht stört, hat mit dem BT Modul eine schpitzenmäßige Akkulaufzeit.
Da kommen In-Ears mit eingebauten Akkus nichtmal ansatzweise mit.

Hier mal ein -> übersetztes Review, das es mMn bei der Klangbeschreibung recht gut trifft.

-> das engl. Review
Nur mit Musik kannst du viele Herzen gewinnen.

Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#66
Heute ist der BT Sender/Receiver (mit internem Akku) vom gr. Fluss eingetroffen.
Hat BT 5 an Bord und funzt hier quick & dirty im aptx Modus am KH Anschluss vom MBpro.

[Bild: 9-C1-D354-D-22-C9-4-AE5-90-EB-713299-FCC908.jpg]
Nur mit Musik kannst du viele Herzen gewinnen.

Net ufrescha. Bringt eh nix Kaffee

Die Sonne scheint immer©
Zitieren
#67
Hatten wir die hier schon?

i200 Bluetooth...der ziemlich gute Clone der Airpods.

Habe sie heute mal etwas getestet. Äusserlich zum verwechseln ähnlich, wenn nicht sogar so ziemlich identisch.

Verhalten sich auch wie das Original mit der touch Bedienung. Fühlen sich recht hochwertig an, auch das Case mit dem Lightning Ladekabel. 

Sitzen perfect im Ohr und klingen recht passabel. Werden genauso wie das Original erkannt, mit Ladezustand vom Case und der beiden Ohrhörer. Jetzt müssen sie sich nur noch im Alltag beweisen. 

[Bild: IMG-3392-jpg.jpg]

[Bild: IMG-3393-jpg.jpg]

[Bild: IMG-3394-jpg.jpg]


Für unterwegs reichen die mir völlig. Habe ich eben nochmal für Töchterchen geordert.

Die i7S (habe ich gleichzeitig aus Neugierde geordert) fallen nicht so original aus. Die dürfen wieder gehen.
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#68
Wo hast du denn geordert ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#69
(28.12.2019, 20:14)spocintosh schrieb: Wo hast du denn geordert ?

Gearbest.com


Auch die i500 sollen gut sein und die i80 ebenso. 
Die i7S dürfen wieder gehen, die habe ich dummerweise gleich 2x. Das ist nix.
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#70
Ok...da gibt's aber auch noch Fälschungen der Fälschungen. Magst du vielleicht doch noch den Link preisgeben ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#71
Nichts leichteres als das.

https://de.gearbest.com/bluetooth-headph...id=1433363
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#72
Yay !

Hi
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
#73
Habe die i200 jetzt meiner Tochter überlassen....sie findet die Teile klasse.
Ich habe sie mir noch mal bestellt und testweise auch die i500.

Geiz ist in diesem Fall geil. Wäre nicht bereit 200€+ für das Original auszugeben.
Gruß André





Zitieren
#74
Naja, über 200 kosten nur die ganz neuen Pro.
Die hier kopierten kosten im Original um die 170.
Klar, das ist schon auch 'ne Menge Geld, aber die Dinger sind - zumindest meiner Meinung nach - dennoch im Wortsinne preiswert, weil sie einfach wirklich richtig gut sind. Ich möchte die nicht mehr missen und benutze sie täglich.

Trotzdem probier ich die Klone mal aus, und wenn sie wirklich was taugen, gehen die nämlich ebenfalls zu meiner Tochter.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • hyberman
Zitieren
#75
(28.12.2019, 18:18)hyberman schrieb: Hatten wir die hier schon?

i200 Bluetooth...der ziemlich gute Clone der Airpods.

Habe sie heute mal etwas getestet. Äusserlich zum verwechseln ähnlich, wenn nicht sogar so ziemlich identisch.

Verhalten sich auch wie das Original mit der touch Bedienung. Fühlen sich recht hochwertig an, auch das Case mit dem Lightning Ladekabel. 

Sitzen perfect im Ohr und klingen recht passabel. Werden genauso wie das Original erkannt, mit Ladezustand vom Case und der beiden Ohrhörer. Jetzt müssen sie sich nur noch im Alltag beweisen. 
[Bild: IMG-3394-jpg.jpg]


Für unterwegs reichen die mir völlig. Habe ich eben nochmal für Töchterchen geordert.

Die i7S (habe ich gleichzeitig aus Neugierde geordert) fallen nicht so original aus. Die dürfen wieder gehen.


Meine kamen heute, eine gute Kopie. Ich brauche nicht mehr am Telefon... Nochmals DANKE für den Tipp !!!


Hi
cu, Martin -

"Dat gifft in‘n Plattdüttschn keen Woort für „Flüchtlinge“, dat sün halt alles Lüüt, Menschen, Kinners, Olle, Froons- un Mannslüüt … So as Du!" (aus dem weltweiten Netz)

[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Campa für diesen Beitrag:
  • peugeot.505, hyberman, spocintosh
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lautsprecher Empfehlungen Code Bl4ck 32 4.681 18.03.2020, 12:34
Letzter Beitrag: achim96
  Tonabnehmer-Empfehlungen für Dual 604 gesucht musicaholic 15 4.294 14.12.2015, 22:11
Letzter Beitrag: musicaholic
  Unkaputtbares Geraffel - Empfehlungen! McTandy 57 18.230 12.04.2015, 09:39
Letzter Beitrag: Wolfgang_S
  Möglichst neutrale Vintage Boxen - Empfehlungen gesucht! musicaholic 64 16.269 03.06.2014, 20:42
Letzter Beitrag: Ivo
  PA Anlage Tips und Empfehlungen gesucht yfdekock 11 3.154 16.02.2014, 08:11
Letzter Beitrag: yfdekock
  EMPFEHLUNGEN FÜR EIN DEUTSCHES TONBANDGERÄT GESUCHT leberwurst 6 1.882 06.12.2013, 17:59
Letzter Beitrag: FRANKIE



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste