Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 3.14 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Anlagen euer Kinder
Für kleines Geld eien P3500 von Grundig auf dem Weg zur einer Messe von der Dienstreise mitgebracht.

Alles läuft. Eingelagert...

1 Wo später:
Mein Schwiegersohn in spe der Jüngsten hat zum Geburtstag eine Platte bekommenn aber keinen PS. Denker


Also dann X-MAS vorgezogen, er wollte ihn erst bezahlen...
Also genau anschauen..
Wie ist die Nadel?
Altes Arztmikroscope meines Großvaters herausgeholt:

[Bild: IMG-673a3c69170ffe33665b63913c08f9f6-V.jpg]
[Bild: IMG-3710d4524de05d888be71866022aecae-V.jpg]
[Bild: IMG-a73563b4f4362894ecb6dc56666889c3-V.jpg]

Säubern...

[Bild: IMG-408805ded7a5d78e9234a5e6c6b62a99-V.jpg]

Gewicht einstellen und kontrollieren:

[Bild: IMG-1089730a5391e73a320c690b6d339c35-V.jpg]


Abhebepunkt zu früh: Einstellen
[Bild: IMG-3331d746ffb32e060cea41797cf3cff4-V.jpg]

Tets an eienr Testanlage im Arbeits-  und Lagerzimmer und Ü-Nacht falls alle 3 nach Hause kommen Zimmer

[Bild: IMG-c0c3f127523fa8d22de877ebd993c7a9-V.jpg]

Wohnen nicht gleich um die Ecke, daher beim Crossen besucht und dort an der Strecke des PS abgeholt, Vor Ort brach ein Scharnier.

Der neue AVR-Kram hat keinen VV für MM also kaufte er ein Hama-Ding, in dem es reinstreute (Brumm). Nach umlagern wars OK, neues Scharnier rein und die Eagles gehört , anderes hat er nicht. Kommt aber...

[Bild: IMG-a852ba2e8208bdc2718841bf42cb6be4-V.jpg]


Wenn sie zusammenziehen gibt es den V5000 und Canton GLE 109, dann passt es auch wieder vom Klang.
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an timundstruppi für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, hadieho, Mike89Ditka, DarknessFalls, ZodiacWuppertal, gasmann, Nudellist
Zitieren
[Bild: B4-F367-DF-DFE4-4531-994-B-C58-D89-B8-B9-FC.jpg]

Hat heute meine Nichte rübergefunkt.

Tecnix von Tiarez (Danke!), Tuner aus dem Tand.
[Bild: te-5.png]
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an winix für diesen Beitrag:
  • hadieho, Jenslinger, proso, timundstruppi, ZodiacWuppertal, gasmann, nice2hear
Zitieren
Heute habe ich die Anlage meines jüngsten Sohnes vervollständigt. Er hing mir schon seit Wochen in den Ohren, dass er genau wie der Große einen CD-Player möchte. Also für nen 10er einen Pioneer PD-4500 aus der Bucht gefischt:

[Bild: WP_20200213_18_48_58_Pro.jpg]

Jetzt ist seine Anlage vollständig - für den Ton sorgen übrigens zwei JBL Control One. Da fällt mir ein, die Anlage vom "Großen" hat sich ja auch geändert... muss ich beizeiten auch ablichten, der hat sein CT-S 210 ja an seinen jüngeren Bruder abgetreten und stattdessen jetzt ein CT-676...
- Demon to some. Angel to others. -
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an DarknessFalls für diesen Beitrag:
  • Antek36, jotpewe, HVfanatic, timundstruppi, ZodiacWuppertal, winix, hadieho, gasmann, kandetvara, HifiChiller
Zitieren
[Bild: 20200221-180508.jpg]Update: endlich sind der Yammi AX 10 und die David 50 da.

So kam der Yamaha an, Cinch-Stecker noch in den Buchsten drin, der TX-10 der eigentlich nicht sein musste, war noch im Amp vollständig verkabelt Facepalm

Obwohl der Amp-Netzstecker frei lag, hat es ihn zerschlagen.
Einmal löten, schrumpfen, neues Kabel dran. Trotzdem, ärgerlich.
Das Putzen hat aber länger gedauert. Watt ne Schlotze.

Jetzt siehts so aus:

[Bild: 20200221-202725.jpg]

Die 2. David steht auf ner Kommode.
Mäuschen wird sich freuen, wenn sie wieder da ist.
Der Tuner hat mit Wurfantenne (die ich eigentlich entsorgen wollte) einen erstaunlich guten Empfang. Da bin ich sehr überrascht. Mit meinem Hitachi HT 8000, SABA MD 292 oder Denon TU 1500RD habe ich das mit viel Häckmeck nie so hinbekommen, die Wegwerfantenne meiner Tochter verläuft an der anderen Seite der Wand meiner Anlage.
  Denker

(22.02.2020, 11:56)Theophilus schrieb: [Bild: 20200221-180508.jpg]

Update: endlich sind der Yammi AX 10 und die David 50 da.

So kam der Yamaha an, Cinch-Stecker noch in den Buchsten drin, der TX-10 der eigentlich nicht sein musste, war noch im Amp vollständig verkabelt Facepalm

Obwohl der Amp-Netzstecker frei lag, hat es ihn zerschlagen.
Einmal löten, schrumpfen, neues Kabel dran. Trotzdem, ärgerlich.
Das Putzen hat aber länger gedauert. Watt ne Schlotze.

Jetzt siehts so aus:

[Bild: 20200221-202725.jpg]

Die 2. David steht auf ner Kommode.
Mäuschen wird sich freuen, wenn sie wieder da ist.
Der Tuner hat mit Wurfantenne (die ich eigentlich entsorgen wollte) einen erstaunlich guten Empfang. Da bin ich sehr überrascht. Mit meinem Hitachi HT 8000, SABA MD 292 oder Denon TU 1500RD habe ich das mit viel Häckmeck nie so hinbekommen, die Wegwerfantenne meiner Tochter verläuft an der anderen Seite der Wand meiner Anlage.
  Denker

[Bild: 20200221-180508.jpg]Update: endlich sind der Yammi AX 10 und die David 50 da.

So kam der Yamaha an, Cinch-Stecker noch in den Buchsten drin, der TX-10 der eigentlich nicht sein musste, war noch im Amp vollständig verkabelt Facepalm

Obwohl der Amp-Netzstecker frei lag, hat es ihn zerschlagen.
Einmal löten, schrumpfen, neues Kabel dran. Trotzdem, ärgerlich.
Das Putzen hat aber länger gedauert. Watt ne Schlotze.

Jetzt siehts so aus:

[Bild: 20200221-202725.jpg]

Die 2. David steht auf ner Kommode.
Mäuschen wird sich freuen, wenn sie wieder da ist.
Der Tuner hat mit Wurfantenne (die ich eigentlich entsorgen wollte) einen erstaunlich guten Empfang. Da bin ich sehr überrascht. Mit meinem Hitachi HT 8000, SABA MD 292 oder Denon TU 1500RD habe ich das mit viel Häckmeck nie so hinbekommen, die Wegwerfantenne meiner Tochter verläuft an der anderen Seite der Wand meiner Anlage.
  Denker

[Bild: 20200221-180508.jpg]Update: endlich sind der Yammi AX 10 und die David 50 da.

So kam der Yamaha an, Cinch-Stecker noch in den Buchsten drin, der TX-10 der eigentlich nicht sein musste, war noch im Amp vollständig verkabelt Facepalm

Obwohl der Amp-Netzstecker frei lag, hat es ihn zerschlagen.
Einmal löten, schrumpfen, neues Kabel dran. Trotzdem, ärgerlich.

Jetzt siehts so aus:

[Bild: 20200221-202725.jpg]

Die 2. David steht auf ner Kommode.
Mäuschen wird sich freuen.
______________________
Heiko
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Theophilus für diesen Beitrag:
  • Caspar67, timundstruppi, kandetvara, Der_Robert
Zitieren
Alter Schwede! Wie kann ich den Quatsch vernünftig ändern?
Geht nicht
______________________
Heiko
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Theophilus für diesen Beitrag:
  • fr.jazbec, kandetvara
Zitieren
Indem Du auf "Bearbeiten" gehst, dann kannst Du die doppelten Bilder, den überflüssigen Text etc. ändern. Hi
[Bild: hev29wkdd.jpg] Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
Schönes schnuckeliges Türmchen hat die kleine Thumbsup

Wenn die Pegelwünsche einmal wachsen, hat der Yami auch genug Saft größere Ls anzutreiben. Dann geht auch Party im Kinderzimmer LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der_Robert für diesen Beitrag:
  • Theophilus
Zitieren
Genau deshalb verdoppelte sich alles, jedes mal, wenn ich was ändern wollte, kam ein Duplikat hinzu. Ich hab ja nicht zum 1. Mal was geändert. Nur diesmal kam da dieser Quatsch bei rum.... bei jedem Versuch wurde es schlimmer.
______________________
Heiko
Zitieren
Hellblau anstreichen?  Pleasantry
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
Hallo zusammen,

mich würde sehr interessieren, wie alt die Kinder zu den jeweiligen Anlagen sind. Der umgebenden Deko teilweise anscheinend sehr jung. Oder täuscht das?

Mein Großer wird demnächst 5 und hat seit über nem Jahr einen Kinder-CD-Player. Ein gutes Alter zum Anfangen?
Viele Grüße
Stephan

---
Toshiba Aurex SC-M15, SY-C15, ST-F15, PC-D15 - Dual 701 (AT VM95E) - Canton GLE 50 - Nubert nuLine 264 - Sonos Connect - Yamaha BD-S681
Zitieren
Irgendwie ändert sich das Alte rder Kinder jedes Jahr, heute 21 23 25. Damals zur Fred Eröffnung 6 Jahre weniger... Tease
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an timundstruppi für diesen Beitrag:
  • aurex, winix
Zitieren
At aurex und all
Meine Tochter ist 6 1/2, aber wie Du an Post 122 sehen kannst,  war vorher so ein besch... Sonie-Dingens im Zimmer.
 1. ätzender Teppichklang
 2. versagte das CD- und Kassettenteil des Treteimers sehr früh.

Ich sehe die Zusammenstellung schon als Endlösung an, ein wirklich gutes und klares Stereobild wird erzeugt. Klar, unter 80 Hz ist nicht viel, aber das verschmerzt sie sicherlich. Ich wette, dass kein Kind in ihrer Schulklasse ein HiFi-deleres Gespann als dieses bis zum Abi haben wird. Doof ist nur, dass die Geräte für sie schon fast selbstverständlich sind. Ich hab ihr zwar schon erzählt,  dass der Kasi- und CD-Player alleine schon den Wert eines Weihnachtsgeschenkes haben, bei der UVP sogar gut das 10-fache, aber ich weiß nicht, ob es bei ihr wirklich angekommen ist. Aber evtl war ihr das auch etwas unangenehm, als ich das ansprach, immerhin gibt es diese außerhalb von Weihnachten und Geburtstag. Nun, wenn es was noch besseres werden soll, dann könnte ich die RFT BR 26 ja wieder aus dem Keller kramen, nur sind die zZt etwas "groß".
Sobald sie ein Handy bekommt (also frühestens mit 12) kommt auch ein Netzwerkplayer hinzu (evtl Cocktail Audio X12) MP3-Möglichkeiten hat sie letzte Woche schon vermisst. "Tja, dann kannst Du die MP3-CDs halt nur im Auto hören."

Als ich mit 12 Jahren einen gebrauchten Onkyo TX 7530 samt Kasi, CD und LS zu Weihnachten bekommen habe, hab ich mich verrücktgefreut. Den Mistkram, den meine Freunde neu bekamen, war dagegen wirklich dürftig.
______________________
Heiko
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Theophilus für diesen Beitrag:
  • aurex
Zitieren
AtTheophilus: Das mit der Wertschätzung ist sicher ein Problem, wenn so früh schon angefangen wird. Ich hatte nach der Wende mit 13 meinen ersten Hitachi-Ghettoblaster und der war damals für mich lange Zeit was ganz tolles. 

Ein Stück weit ist das mit den Kinderanlagen aber natürlich auch ein weiterer Weg für das Ausleben des eigenen Hobbys.

Ich glaub, ich warte noch ein paar Jahre und freue mich derweil, wenn die kleinen ab und zu im Wohnzimmer Schallplatten hören wollen.

...aber die Yamaha 10er Anlage ist schon sehr sexy... vielleicht braucht meine 2-jährige doch was zum anständig Kinderlieder hören...
Viele Grüße
Stephan

---
Toshiba Aurex SC-M15, SY-C15, ST-F15, PC-D15 - Dual 701 (AT VM95E) - Canton GLE 50 - Nubert nuLine 264 - Sonos Connect - Yamaha BD-S681
[-] 1 Mitglied sagt Danke an aurex für diesen Beitrag:
  • Theophilus
Zitieren
Nun, wie gesagt, diese blöde Geldverschwendung mit den Plastikgeräten muss nicht sein. Ich hatte es meiner Frau prophezeit, dass der Sony nicht lange leben würde. Zum Glück wurde ich nicht gezwungen,  diesen Mist für ihr Kinderzimmer zu kaufen. Der wurde vom Opa zu Weihnachten besorgt. Als die ersten Yammis dann vor Wochen ankamen, gabs von der Regierung erstmal Mecker. Als der Kasi dann selbst die ältesten und abgenudeltsten Kassetten mit dem Play-Trim sehr klar abspielte, war die Begeisterung groß. 

Mein Hobby geht mir übrigens ziemlich auf den Wecker. Ständig dieses Abchecken meiner Suchaufträge, was für Geräte gerade in der Bucht schwimmen.
Zum Glück ist allmählich ein Ende in Sicht. Wenn das nämlich nicht bald aufhört,  dann versenke ich all mein Geraffel und kaufe mir auch so ein Yamaha-Gespann. Meine alten Heco-LS hinten dran und gut ist. Ist billiger und praktischer und verschwendet nicht so irre Zeit.

Ich hätt bei meinem Jugend-Onkyo bleiben sollen, der war auch gut.
Hi
______________________
Heiko
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie alt ist euer Geraffel? Kaspie 51 6.102 06.02.2020, 16:59
Letzter Beitrag: Andy_2000
  Euer dienstältestes Gerät? café_liégeois 85 15.054 03.11.2019, 17:14
Letzter Beitrag: tellus29
  Der ultimative Küchen-Anlagen-Bilder-Thread rotoro 110 25.756 31.08.2019, 21:01
Letzter Beitrag: Jenslinger
  Zeigt her Euer altes Geraffel mit Bildschirm Dille 28 8.285 18.02.2019, 19:10
Letzter Beitrag: dg2dbm
  was an "meiner" Anlage macht sie einzigartig unter "unseren" Anlagen? nice2hear 430 107.897 15.12.2018, 13:10
Letzter Beitrag: nice2hear
  Erfahrungen mit B & O Anlagen Ichundich 96 23.735 30.01.2018, 23:22
Letzter Beitrag: Quadboy



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste