Themabewertung:
  • 14 Bewertung(en) - 4.21 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder der aktuellen Basteleien
Habe hier noch zwei Fehlkäufe liegen. Die sind nie in Betrieb genommen worden.
Für 12€ das Paar incl Versand

https://www.lautsprecher.de/lautsprecher...eckig.html

Alles weitere bitte per PN ( falls Interesse ).

VG Werner
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an p.seller für diesen Beitrag:
  • charlymu, HaiEnd Verweigerer, MaTse
Zitieren
Ich messe morgen mal nach ob das passen könnte.
Danke Dir, melde mich morgen Abend.
Gruß
Dirk

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
Zitieren
Vielleicht kann man den HT ja reparieren?
Hier gibt es 1, 2 ... die das schon hingebracht haben.
[Bild: hev29wkdd.jpg] Wenn Millionen von Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es dennoch eine Dummheit. Floet
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HaiEnd Verweigerer für diesen Beitrag:
  • charlymu
Zitieren
(30.01.2020, 23:15)MaTse schrieb:
(30.01.2020, 22:57)Ralph schrieb: Die "Installation" in deiner Wohnung...

Sieht definitiv in Tausenden Wohnungen hier so aus - ohne dass regelmäßig Plattenbauten brennen. Floet

Na dann ist ja gut...

Ich wollte dir nicht auf die Füße treten. Beruflich habe ich halt mit diesem Thema zu tun und deshalb auch schon einiges gesehen.
Die Fotos haben bei mir halt die Reaktion ausgelöst, die ein KFZ-Mechaniker vermutlich bekommt wenn jemand Bremsbeläge aus Holz ins Auto baut und das öffentlich postet.
veni, vidi, violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte es
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Ralph für diesen Beitrag:
  • rafena, MaTse, Der Suchende, dg2dbm
Zitieren
Die Garage hat ein elektrisches Tor. In letzter Zeit hat die Fernbedienung nicht mehr zuverlässig funktioniert. Eine neue Batterie hat nichts gebracht, auch schütteln und klopfen nicht.
Wenn man auf den Knopf drückt, flackert die LED. Hier liegt also irgendwo ein Wackelkontakt vor.

[Bild: bosch_gtf27_01_fernbedienung.jpg]

Das Gehäuse muss ab. Es hat sich zwar etwas gewehrt, aber schließlich hat es aufgegeben.

[Bild: bosch_gtf27_06_kalte_loetstellen.jpg]

Die Batteriekontakte und den Taster habe ich nachgelötet.

[Bild: bosch_gtf27_05_taster_reinigen.jpg]

Der Taster wird noch geputzt.
Jetzt alles wieder zusammen bauen und ich muss nicht mehr so viel laufen.
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an norman0 für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, charlymu, HiFi1991, MaTse, Tom, havox, timundstruppi, rafena, Hippman, hadieho, Helmi
Zitieren
Statt "Bilder der aktuellen Basteleien" hier eine aktuelle Bastelei mit Bildern: Ich hatte nach 15 Jahren mehr oder weniger textlastiger Bloggerei mal Lust auf was Neues und habe gestern nebenher angefangen, meine digitalen Schnappschüsse seit 2006 in ein neues Fotoblog zu kippen. Ohne viele Worte, halt nur zum Gucken und Vorzeigen. Ist noch nicht allzuviel drin, aber man kann schon erahnen, worauf es hinausläuft:

www.licht-bild-schau.de

Schöne Beschäftigung für die restlichen Winterabende und ich hab' damit einen guten Grund, meine alten Machwerke mal wieder sämtlich durchzusehen...

Beste Grüße,
Ralph
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • norman0, xs500, HaiEnd Verweigerer, bikehomero, Mosbach, hadieho, spocintosh, HiFi1991, akguzzi, Helmi, onkyo
Zitieren
Ich bin per PN gefragt worden, möchte aber öffentlich sichtbar antworten:

Das für mein neues Fotoblog

www.licht-bild-schau.de

verwendete WordPress-Portfolio-Theme stammt von

www.elmastudio.de

und nennt sich »Renkon«, siehe

www.elmastudio.de/wordpress-themes/renkon/

Sehr schicke Vorlage, zudem wunderbar responsiv, will sagen, es schaut auf dem Smartphone anders, aber nicht minder fesch aus wie auf einem großen HD-Monitor...

Beste Grüße,
Ralph
Zitieren
Schicker content, aber das theme ist leider trotzdem evil. Wie immer ist alles, was im web kostenlos erscheint, eben genau das nicht, sondern hinterrücks datensammelwütig.

[Bild: Screenshot-2020-02-07-08-57-57.jpg]
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • zonebattler, Caspar67
Zitieren
Danke für den Hinweis, ich war mir dessen gar nicht bewußt. Bist Du sicher, daß das vom - keineswegs kostenlosen - Theme kommt? Könnte da nicht auch ein diabolisches Plugin dahinterstecken? An dieser Stelle sind meine eigenen Analyse-Fähigkeiten leider begrenzt...

Beste Grüße,
Ralph
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
Ich kann mal sehen, was mir mein Tool anzeigt. aber erst morgen, denn für heute hab ich 'ne Ausnahme formuliert, um die Bilder ansehen zu können.
Solange zeigt es mir die Warnungen nicht mehr an.
Ich nehme aber stark an, dass da, wie meistens, zunächst am ehesten irgendwelche Google Tracker und Analysen hinterstecken, die standardmäßig eingebaut sind.
Zum Beispiel, um dir Statistiken zu geben, wie die Seite besucht wird.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • zonebattler
Zitieren
Danke Dir! Mir ist das sehr wichtig, ich will ja selbst weder zu Markting- noch sonstigen diabolischen Zwecken ausspioniert werden und würde die beiden Theme-Autoren auch damit konfrontieren, wenn denn die Indizienlage eindeutig ist. Denen beiden würde ich sowas nämlich erstmal nicht zutrauen bzw. unterstellen, im Gegensatz zu vielen anderen kommerziellen Anbietern...

Beste Grüße und danke für Deine Mühe,
Ralph
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • winix, spocintosh, Caspar67
Zitieren
Es handelt sich offenbar um einen Haufen Javascripts. Was die in diesem Fall genau tun, übersteigt meinen Kenntnisstand.
Ich weiß nur, dass man das genausowenig braucht, um funktionierende Webseiten zu programmieren wie einstmals Flash.
Ob eine "Konfrontation" da hilfreich ist...hmm... Denker
Sie werden die scripts - wenn sie denn überhaupt davon wissen - natürlich als notwendig für das Funktionieren der Seite verteidigen. Was vermutlich sogar stimmt, wenn man sie nicht völlig anders aufbauen will.

[Bild: Screenshot-2020-02-07-19-35-30.jpg]

[Bild: Screenshot-2020-02-07-19-37-16.jpg]
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • zonebattler, rafena, Helmi
Zitieren
Danke für Deine Mühe, Spoc! Es wird alles immer komplexer, und nicht überall kann man sich selbst hinreichend hineinknien, um sachkundig urteilen und handeln zu können. Das ist in unserer arbeitsteiligen Gesellschaft zwar schon lange so, aber die Digitalisierung erweitert das nochmal in ganz andere Dimensionen...

Ich werde mal freundlich bei elmastudio.de nachfragen, das ist ein 1-Frau + 1 Mann-Unternehmen, die nicht für krumme Touren bekannt sind.

Beste Grüße und ein geschmeidiges Wochenende,
Ralph
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • spocintosh, rafena
Zitieren
Ok, vielleicht findest du ja raus, was die scripts tun (sollen).
Und ob die beiden davon überhaupt wissen. Böse Absicht wollte ich da auch nicht gleich unterstellen, allenfalls vielleicht Unwissen oder Bequemlichkeit.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • zonebattler
Zitieren
Mal wieder ein paar Cinch-Kabel zusammengefrickelt. Zum ersten mal mit Amphenol-Steckern Thumbsup . Ich hatte noch nie welche, die sich besser löten lassen.

[Bild: img_6761gckcv.jpg]



...und noch eins mit -12dB

[Bild: img_6762x8jbz.jpg]



[Bild: img_67639nj3c.jpg]



Das Koax-Kabel und die MiniMelf-Widerstände sind aus dem Schrott.

Hi Ralf
veni, vidi, violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte es
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an Ralph für diesen Beitrag:
  • Jottka, leolo, proso, xs500, HiFi1991, MaTse, Caspar67, winix, UriahHeep, havox, rafena, Helmi, Rainer F
Zitieren
Das olle Philips-Köfferchen

[Bild: Q1WAlWn.jpg]

"fertigmachen"/modernisieren...


...das geht ja mal gar nicht mehr (DIN wäre dank Adapter ok, aber nur 5- und nicht 3-polig)

[Bild: ToDjQxQ.jpg]


Also schnippeldischnapp und flugs angeschweisst

[Bild: y14xq7E.jpg]


Für Originalitätsfans die alte Strippe dringelassen und gekabelbindert (später das andere Ende mit Stecker auch noch da am Gestell fixiert, damit es nicht lose rumfliegt und z.B. in den Motor gerät. Jester ).

[Bild: t7TWsex.jpg]


Da sich das Motorlauf ein wenig auf den Koffer überträgt (mit "ohne Musik"), kurznKopp gemacht und

diese Aufhängung (Spitze "1" muss in Loch "2" - das ganze viermal)

[Bild: UYdD7NY.jpg]


ein wenig "isoliert"


Klebefilz zurechtgeschnippelt und gebohrt

[Bild: FCtRxqi.jpg]


und unter Zuhilfnahme der Lampe exactamente auf die Löcher geklebt

[Bild: B4AHzOY.jpg]


Wirkung tatsächlich zufriedenstellend. Thumbsup


Und damit das Dreherchen am Amp keinen Hochpegeleingang belegt, in Erinnerung gerufen, dass man schonmal über eine kleine "Anpassschaltung" (Kristall zu MM) gestolpert war und sowas rangegoogelt

[Bild: C3HWlXY.jpg]


Da mir aber die 5-6 KOhm komisch vorkamen (ich war mir sicher, da mal was von ca. 50 KOhm gesehn zu haben), hab ich den senkrechten Widerstand enfach regelbar ausgelegt (jetzt 5 - 52 KOhm).

Ärgerlich, wie man schon bei dem bisschen Firlefanz ins Schwitzen kommt - musste mehrmals Irrtümer (beim "freihändigen Übertragen vom Screen auf die Lochrasterplatte") weg- und umlöten. Tease

[Bild: wyOrk1v.jpg]

[Bild: 3h5weUh.jpg]

Aber es läuft jetzt sauber am MM-In und alles macht, was von ihm erwartet wird. Thumbsup
[-] 16 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, bathtub4ever, Caspar67, hadieho, xs500, charlymu, HaiEnd Verweigerer, Jörgi, timundstruppi, Ralph, havox, Tom, Helmi, x-oveR, Rainer F, tom68
Zitieren
(08.02.2020, 09:09)Ralph schrieb: Mal wieder ein paar Cinch-Kabel zusammengefrickelt. Zum ersten mal mit Amphenol-Steckern Thumbsup . Ich hatte noch nie welche, die sich besser löten lassen.


Hi Ralf

Kann ich zu 100% bestätigen.
Gruß 
Gerhard 
Zitieren
[Bild: audio-plan-IMGP1643.jpg]

Na, da hilft nur üben üben üben. Furnier Erstling Audioplan Kontrast, Libanon Zeder ists geworden. Aus der Ferne siehts gut aus. Floet
Gruß,
Marcus
[Bild: ceosoabzzy2qwputz.jpg]
[Bild: d9ah9vvqv40tn4d0m.jpg]


[-] 12 Mitglieder sagen Danke an blueberryz für diesen Beitrag:
  • Caspar67, winix, charlymu, HaiEnd Verweigerer, Frunobulax, MaTse, ratfink, havox, hadieho, Tom, HVfanatic, Rainer F
Zitieren
Sieht aus, wie aus einem Scheit geschnitzt.
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an andisharp für diesen Beitrag:
  • winix, charlymu, HaiEnd Verweigerer, blueberryz, bathtub4ever
Zitieren
Umbau naht...

[Bild: IMAGE-2020-02-14-16-05-05.jpg]

Und in dem Zuge...weil ich mich ansonsten seit 'nem halben Jahr drum drücke, das Monster auf den OP-KüTi™ zu wuchten...

[Bild: IMG-7312.jpg]

...paar Details...

[Bild: 1-IMG-0670.jpg]

[Bild: 2-IMG-0671.jpg]

[Bild: 3-IMG-0672.jpg]

[Bild: 4-IMG-0673.jpg]

Dann mal los.
Wenn man zum Zerlegen einer Endstufe dieselben Inbus-Bits braucht wie zum Wechseln von Bremssätteln, weiß man, dass man alles richtig gemacht hat.

[Bild: IMG-0697.jpg]

[Bild: IMG-0696.jpg]

[Bild: IMG-0691.jpg]

[Bild: IMG-0675.jpg]

Puh...und ich dachte, jetzt hätte ich die Hälfte des Gewichts raus und könnte das Gehäuse schnell zur Seite stellen...Pustekuchen.
2x 2kVA sind immer noch 25 Kilo...
Flenne

[Bild: IMG-0676.jpg]

[Bild: IMG-0677.jpg]

Nahaufnahmen...das nenn ich mal Leistungsträger der Gesellschaft, und zwar 48 Stück an der Zahl, nebst 80mF, verteilt auf 24 Elkodosen

[Bild: IMG-0678.jpg]

[Bild: IMG-0680.jpg]

Und mal die zweite Etage abgeklappt.

[Bild: IMG-0684.jpg]

Aber warum eigentlich das Ganze ?

[Bild: r-IMG-0679.jpg]

Die haben in ihrem Vorleben sicher immer deutlich mehr Last geschaltet als bei mir und wenn sie das tun, is auch alles schön.
Aber bei nächtlichen Flüsterlautstärken fing hier der linke Kanal gern an, erst zu zerren, dann zu krackeln, um schließlich auszufallen.
Einmal kurz aufdrehen hilft zwar zuverlässig, aber dann is eben auch der halbe Stadtteil wach.
Das is also unpraktisch auf Dauer. Insofern versuch ich mal ne Reinigung...und wenn das nix hilft, müssen eben neue rein.

[Bild: r-IMG-0686.jpg]

[Bild: r-IMG-0687.jpg]

[Bild: r-IMG-0689.jpg]

Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge, schnell den Gabelstapler holen und zurück an ihren Platz fahren.
Achnee, ich bin ja noch am Umbauen...also erst mal nur so grob in die Nähe.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
[-] 28 Mitglieder sagen Danke an spocintosh für diesen Beitrag:
  • zonebattler, xs500, peugeot.505, Baruse, UriahHeep, Gorm, hadieho, Joshua Tree, Frunobulax, timundstruppi, havox, rafena, bikehomero, Kimi, Tom, nice2hear, winix, Helmi, Hippman, loenicz, charlymu, Dude, proso, MaTse, Rainer F, Jörgi, HiFi1991, onkyo
Zitieren
Euer Seltsamkeit hatten aber schon windschlüpfrige Gefährte
und mal ne blöde Frage eines Kinnrunterklappers:

Reicht eigentlich so ein HalbeStadtteilAufwecker auch,
um hier paranoide Trötenflansche auszublasen?
Wäre herzerfrischend und entkrampfend ...

Denker
Last exit OFF ... und so knattern die Gevattern! [Bild: icon_e_sad.gif]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Gorm für diesen Beitrag:
  • spocintosh, stephan1892, proso, HVfanatic, Rainer F
Zitieren
Versuch macht kluch... LOL
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
[[Bild: pDsrZ.gif][Bild: pDsrZ.gif]]
Zitieren
Vier 12,5 A Sicherungen ... hast Du da ne extra Stromleitung zum E-Werk legen lassen für das Monster ?  Denker
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker

I know that you believe you understood what you think I said, but I am not sure you realize that what you heard is not what I meant  (Robert McCloskey)
Zitieren
Hängt da ne Lichterkette im Auto?  Tease
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Stefan . für diesen Beitrag:
  • timundstruppi, Helmi, spocintosh
Zitieren
Ich wollte den ja 'nur mal eben' vom Dachboden holen und woanders hinstellen (wegen Renovierung).

Aaaalter, das Ding wiegt ja ne Tonne! Irgendwo muss da Blei verbaut worden sein.

[Bild: ArKzkKz.jpg]

[Bild: OkmUrZw.jpg]

Sony CDP-X55ES.

Laserschlitten hängt fest; also saubermachen und neu schmieren.
[-] 17 Mitglieder sagen Danke an Stefan . für diesen Beitrag:
  • HaiEnd Verweigerer, Tom, xs500, hadieho, nice2hear, stephan1892, bikehomero, timundstruppi, havox, Helmi, Hippman, Dude, MaTse, HVfanatic, Rainer F, Jörgi, HiFi1991
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tuning extrem - Bilder Thread Silomin 53 7.156 07.02.2020, 20:11
Letzter Beitrag: MiDeg
  Duale Dreher Basteleien... HifiChiller 32 6.220 25.08.2017, 12:09
Letzter Beitrag: Svennibenni
  TTL-Digital-Basteleien zonebattler 3 2.013 14.05.2016, 09:47
Letzter Beitrag: timundstruppi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste