Themabewertung:
  • 12 Bewertung(en) - 4.08 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder der aktuellen Basteleien
Moin aus Kiel,
habe mein Bastelprojekt für die kalten dunklen Monate eröffnet: Die ultimative Revox PR99 MKIII-Locator-Fernbedienung. 
Am Gerät sieht das so aus:


[Bild: ansicht.jpg]

Hat neben der Zählwerkfunktion noch folgende Funktionen
- Zählwerk auf Null stellen
- Adresse eingeben
- Nullposition anfahren
- Adresse anfahren
- Wiederholen zwischen Null und Adresse



Ich hatte vor langer Zeit über ebay eine Ersatz-Locator-Command-Platine eingekauft. Da fehlte dann erstmal die erste Siebensegmentanzeige, und nach Kontaktieren des Verkäufers hat er mir einfach eine vollständige Platine geschickt, ohne die andere zurück zu wollen. Hab dann natürlich bei dieser das fehlende Siebensegmentanzeigemodul ergänzt, die sind ja noch zu bekommen  Thumbsup . Hatte dann also zwei vollständige hier. 

Bei der Aktion habe ich von dem Verkäufer auch die Info bekommen, dass er daraus Fernbedienungen gebaut hatte (er hatte einige der Platinen im Angebot). Er meinte, ich sollte das doch mal probieren. Nun, Jahre später... bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass man wohl doch zwei Einheiten parallel schalten kann - die interne wollte ich ja nicht ausbauen. Heute habe ich dann mal getestet, ob das wirklich so einfach geht:


[Bild: test.jpg]

Ja, das geht tatsächlich!   Dance3 

Beide Einheiten sind parallel verwendbar  Thumbsup 

Da ist aber einiges zu tun - Gehäuse, Frontplatte mit Beschriftung, Verkabelung in der PR99 und zur Fernbedienung. Nachdem bei mir zwischen Anlage und Sofa eh zwei Kabel liegen (Fernbedienungen A727 und PR99 Laufwerk) kommt es auf ein drittes auch nicht mehr drauf an  LOL 

Viele Grüße,
Hans-Volker
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an havox für diesen Beitrag:
  • applecitronaut, HVfanatic, winix, HaiEnd Verweigerer, MaTse, Frunobulax, charlymu, proso, gasmann, Hromi, hadieho, hifiES, xs500, Hippman, Baruse
Zitieren
SONY MDP-850D PAL/NTSC Laserdisc Player aus 1994

"Gerät liest keine CDs und Laserdiscs, und die CDs bleiben immer im Gerät, kommt ne Leere schublade raus - habe meine letzte CD rausgefriemelt" Aha..... *abkauf 70€  Denker


Naja, die war etwas ääh ich sage mal... trüb ist nicht richtig, äähm.... dunkel trifft es!

[Bild: IMG-3798.jpg]

Loopingbahn!
[Bild: IMG-2716.jpg]



Mega CD Player..... oben sieht man zwei Potis! Diese dienen der Trackkalibrierung. Die gesamte "Loopingbahn" kann durch Stellmotoren Höhen/Seitenjustiert werden. Dazu braucht man eigentlich eine lineup Ladersdisc. Wenn man weiß wie geht das auch so mit einer normalen! Es gibt dazu tutorials der LD Community.
[Bild: IMG-3804.jpg]

Lipsrsealed2  Nikotin! Wie die Linse halt auch.... Das Display brauchte Nebelscheinwerfer!
[Bild: IMG-3805.jpg]

Rolley Boah.... lecker!
[Bild: IMG-3807.jpg]

So schaut das schon wieder besser aus! Guckmal das glänzt das Ding!
[Bild: IMG-3806.jpg]

Front auch "etwas" putzen....
[Bild: IMG-3813.jpg]

Display Lipsrsealed2  - Iiiihhhhhh, hey das ist ja glänzend ich dachte das sei "Matt" Lipsrsealed2
[Bild: IMG-3815.jpg]

ALLES PUTZEN!
[Bild: IMG-3816.jpg]

Mega-Clamper! Der GLEBT! ÄÄhhm Klebt so, dass er wie ein Pümpel die kleinen Audio CDs gleich für sich behält!
CD auf Lade rein, Lade wieder raus... HUCH CD weg... Lol1  (klebt am Clamper im Gerät!)
[Bild: IMG-3817.jpg]

Sooo....  mal aufsetzen nach dem reinigen!
[Bild: IMG-3818.jpg]

[Bild: IMG-3821.jpg]

Audiosektion. Links Analogsound FM Moduliert mit https://en.wikipedia.org/wiki/CX_(audio) Noise Reduction.
Daneben rechts, Digitalsektion. SONYs bekannte, letzte Generation PULSE Wandler aus Mitte der 90er. Kann ich bestätigen, klingt genauso mit CD wie die letzten PCMs von Sony.
[Bild: IMG-3823.jpg]

Naja.... clean soweit wie möglich! Mal sehen was das Ding bei LDs macht....
[Bild: IMG-3825.jpg]

Thumbsup  Liest doch perfekt.... *klappe zu *wiiiiii röööhr..... *schleuder schleuder (1800umin!)

Reversemechanismus!





Testlauf im falschen Zimmer....
[Bild: IMG-3848.jpg]

 

Denker fliegt hier schon seit Jahren rum!
[Bild: IMG-3852.jpg]


Geht doch.... Thumbsup (FBAS habe aktuell keinen RGB Grabber für den Rechner!)
[Bild: Bildschirmfoto-2018-12-12-um-02-49-27.jpg]

[Bild: Bildschirmfoto-2018-12-12-um-02-49-53.jpg]


[Bild: Bildschirmfoto-2018-12-12-um-02-49-11.jpg]
[-] 22 Mitglieder sagen Danke an DATGrueni für diesen Beitrag:
  • Der Karsten, Geruchsneutral, DIYLAB, evel, MaTse, HiFi1991, jagcat, havox, Gorm, xs500, Caspar67, Hippman, spocintosh, Mosbach, karl50, Helmi, dnk, Baruse, hadieho, schimi, gasmann, nice2hear
Zitieren
Die Loopingbahn is bei Sharp geklaut. Raucher



[-] 12 Mitglieder sagen Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • winix, havox, xs500, DATGrueni, spocintosh, Kimi, Mosbach, Jörgi, Hippman, hadieho, gasmann, hal-9.000
Zitieren
Tolle Kiste, Grueni. Danke für's Zeigen!


************

Thomas
Zitieren
Moin,
hier kommt die erste Fortsetzung zu #3526

Da die Bedienfeldblende die größte Herausforderung ist (ich bin da Perfektionist) habe ich mal einen Prototyp zum Testen gemacht. Bedienfeld von der Maschine eingescannt, in Corel Draw importiert und in schwarzweiss billigst ausgedruckt. Verblüffend: das kommt so auf den Zehntelmillimeter genau raus, ohne das irgendeine Skalierungsaktion nötig wäre. Ausschnitte angebracht und in der Anzeige eine Folie eingepasst und mit Aufreibebuchstaben (was man so alles seit Jahren hortet LOL  ) beschriftet.
Sieht dann so aus:

[Bild: prototyp.jpg]

Mal anprobieren:


[Bild: anprobe.jpg]

Ja, das könnte was werden. Also Material eingekauft:


[Bild: material.jpg]

Mache das hier mit 15-Pol Flachbandkabel, von dem 11 Leitungen gebraucht werden.

To be continued...
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an havox für diesen Beitrag:
  • winix, MaTse, proso, hadieho, gasmann, Pionier, xs500
Zitieren
Moin Leute ,

hier der Metz Mecasound CX 4962 , den ich von Martin bekommen habe .
Allerhand drinnen verbaut , ähnlich dem Dreher von Metz .

Irgend etwas stimmt aber nicht , denn er played nicht . Spulen funzt .
[Bild: metz-deck-1-jpg-2.jpg]
Idlerriemen läuft , Zählwerksriemen auch , mehr Riemen konnte ich noch nicht entdecken . Werde als nächstes versuchen , das Laufwerk auszubauen , ich glaube aber , da stoße ich an meine Grenzen .
Die Tasterschaumgummis sind natürlich alle bröselich .
[Bild: metz-deck-1.jpg]

kann man an dem Poti die Bandgeschwindigkeit justieren , wenn er dann vllt. irgendwann einmal läuft ?
[Bild: metz-deck-4.jpg]
bevor ich das Laufwerk versuche auszubauen , checke ich mal die Sicherungen und wackel überall mal dran rum Floet 


LG Jörgi
verkaufe : LUXMAN Stereo Integrated Amplifier L-400 ;  DUAL 1234 ohne Haube aber mit orig. Papiere sowie Kaufbeleg ; MAMIYA RB 67 , zwo Objektive , 50mm + 90mm sowie div. Zubehör ; LINN Sondek LP12 mit Gracearm ; THORENS Phonograph SE mit Metallpulley + Metallinnenteller 
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Jörgi für diesen Beitrag:
  • gasmann, Pionier
Zitieren
Jörgi,
das Teil braucht ja auch noch einen Capstanriemen. Ohne den geht "Play" nicht und es erfolgt kein Bandtransport an der Andruckrolle. Auf deinem letzten Bild ganz rechts, das goldene, dürfte der Capstanmotor sein. Da muss also auch noch ein Riemen draufsitzen....
I got a hot chilli feeling, I don´t understand..... Dance3

LG

Thorsten aus HH
[-] 1 Mitglied sagt Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • Jörgi
Zitieren
Und das Poti ist vermutlich nicht für die Geschwindigkeit, denn die wird meistens direkt am Capstan-Motor (der rechte, wie Thorsten schon anmerkte) eingestellt.

Ansonsten bringst Du das Teil einfach mit, dann gucken wir da zusammen rein am Wochenende. Wink3
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
[-] 1 Mitglied sagt Danke an proso für diesen Beitrag:
  • Jörgi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tuning extrem - Bilder Thread Silomin 9 892 23.09.2018, 21:01
Letzter Beitrag: franky64
  Duale Dreher Basteleien... HifiChiller 32 4.287 25.08.2017, 13:09
Letzter Beitrag: Svennibenni
  TTL-Digital-Basteleien zonebattler 3 1.510 14.05.2016, 10:47
Letzter Beitrag: timundstruppi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste