Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Yamaha M4 - Überholung
#1
Hallo,

ich würde gerne die beiden Relais für die Abschaltung der Lautsprecher ersetzen. Könnt ihr mir da welche empfehlen ? Und wo kann ich diese dann kaufen ?

Alpha Moonbase
Zitieren
#2
Hier oder hier oder hier


[-] 2 Mitglieder sagen Danke an monoethylene für diesen Beitrag:
  • winix, E-Schrotti
Zitieren
#3
Warum ersetzen?

Auslöten - Kontakte reinigen - und gut is!
Gruß Peter

Hi
Zitieren
#4
Nach 35 Jahren wollte ich dem Vorverstärker mal was neues gönnen !
Zitieren
#5
M4 Vorverstaerker Denker


Zitieren
#6
Ich meine natürlich Endstufe.
Zitieren
#7
Thumbsup


Zitieren
#8
(03.01.2015, 17:19)Alpha Moonbase schrieb: Nach 35 Jahren wollte ich dem Vorverstärker mal was neues gönnen !

Wenn die neuen Relais ein paar Mal geschaltet haben, sehen die genau so aus, wie die Alten nach der Reinigung.

Aber wenn du dich mit neuen Relais besser fühlst, dann mach es halt.

Drinks
Gruß Peter

Hi
Zitieren
#9
Hi

so lange die alten Relais ihren Dienst tun, würde ich die auch nicht wechseln.....warum auch !?

Drinks
Zitieren
#10
Man sollte noch erwähnen, dass die orginalen Relais in der Endstufe "4x UM" sind. Jetzt hab ich aus Versehen welche mit nur 2 Umschalter gekauft.
Kann man die auch einbauen ? Oder lieber zurückschicken, zumal die alten sowieso einwandfrei sind. (gereinigt)
Zitieren
#11
Kommt auf die Schaltung, und die Leistung der Relais an Kim.
Wenn die Kontakte der Relais die gleichen Verbindungen auf der Platine brücken und sie mechanisch passen geht es.
Dabei sollten die neuen mit 2x Um aber die gleiche Schaltleistung (A) haben.
Wenn die Alten aber funktionieren und Du die neuen zurück geben kannst mach das.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Karsten für diesen Beitrag:
  • Kimi
Zitieren
#12
Ich setzte auch auf die original Yamaha Qualität des Relais. Bisher ohne Probleme.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#13
So sieht's aus. Wie gesagt, ich habe beide Relais akkurat mit T6 getränkten Papierstreifen gereinigt und es hat geholfen die Kanalaussetzer zu beseitigen.
Da die Endstufe einwandfrei läuft, bleiben die drin Drinks
Zitieren
#14
Moin,
damit solche Relais keine Last schalten muessen, habe ich es mir angewoehnt, vor dem Einschalten die Lautstaerke auf Null zu stellen. Schuetzt auch vor Spassvoegeln, die die Lautstaerke bei abgeschaltetem Geraet voll aufdrehen ;-)

73
Peter
Zitieren
#15
Aber nicht an der Endstufe, oder ? Da sind nämlich die Regler auf der Rückseite und die bleiben in ihrer Position.
Ich schalte immer erst den Pre ein und dann die Endstufe. Die Relais schalten ja erst wenn man den/die Lautsprecherwahl-Taster betätigt.
Musik kommt dann erst "nach" dem Freischalten Drinks
Zitieren
#16
Moin,
ich meinte das ganz generell, also vor dem Einschalten leise drehen.

73
Peter
Zitieren
#17
So, mittlerweile hatte ich die beiden Relais nochmal ausgebaut, da ich auf Speaker A Ausfälle hatte.
Jetzt habe ich einfach beide original Relais untereinander gewechselt. Das von Speaker B ist jedenfalls lange nicht so gebraucht gewesen.
Dennoch, irgendwann wird auch das mal Aussetzer produzieren.

Hat jemand noch mal einen Tipp für einen Ersatz ? Ich meine aber mit 4 Wechslern, so wie Original vorgesehen.
Auf Ebay gibts ein Set für ca. 30€, das ist mir aber echt zu teuer Denker

Edit : Passt das hier ? https://www.voelkner.de/products/36905/F...-1St..html
"Autofocus has ruined quality"
Zitieren
#18
Ich habe in meinen M4 diese hier verbaut:

https://www.ebay.de/itm/Yamaha-M-4-Lauts...:rk:5:pf:0

Alles wunderbar Smile
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rednaxela für diesen Beitrag:
  • Kimi
Zitieren
#19
ach Mann...
nach langer Zeit wieder etwas vom Philipp zu lesen..
Zitieren
#20
(14.02.2019, 14:56)rednaxela schrieb: Ich habe in meinen M4 diese hier verbaut:

https://www.ebay.de/itm/Yamaha-M-4-Lauts...:rk:5:pf:0

Alles wunderbar Smile

Für alle die günstigen Ersatz suchen :

https://www.elektrowelt-zwickau.de/elekt...-v-dc.html

Hi
"Autofocus has ruined quality"
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Audioplay Charly L Überholung Casawelli 30 1.500 18.10.2020, 16:05
Letzter Beitrag: UriahHeep
  Überholung Technics SU-7 contenance 101 25.661 07.03.2020, 10:36
Letzter Beitrag: nice2hear
  Überholung Frequenzweiche TSM 1000? yanone 14 1.312 31.10.2019, 08:05
Letzter Beitrag: fr.jazbec
  Technics: Überholung/Reinigung/Lackierung/Beschriftung 0300_infanterie 20 2.620 09.02.2019, 17:22
Letzter Beitrag: 0300_infanterie
  Pioneer SX-2500 - Überholung und so weiter... lofterdings 7 5.389 01.01.2019, 20:22
Letzter Beitrag: oleg pl
  Keine Überholung mehr von Decks durch good-old-hifi Analogfreund 230 26.554 10.09.2017, 18:02
Letzter Beitrag: Eidgenosse



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste