Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MCIntosh MC 225 auch für 220V ?
#1
Eine Frage an die Experten.

Wurde die MCIntosh MC 225 Endstufe auch mit 220V Netzteil nach Europa geliefert oder gab es die ausschließlich für 117 V ?

Gruß
Michael
Zitieren
#2
Da es diese Endstufe ganz offiziell in Deutschland zu kaufen gab, gab es sie auch für 220V.
Zitieren
#3
Wird aber vermutl. schwer sein, eine 220Volt-Version zu finden - schätze ich mal.
Die MC-225 wird hier eh nur in 'homöopathischen Dosen' angeboten; hinsichtlich 'ner 220Volt-Version wird's vermutl. noch mal schwerer, eine zu finden.
Ein Bekannter hat 'ne 225er über'n Anzeigenteil der Audio/Stereoplay ergattern können - allerdings auch US-Version. Er betreibt sie ohne Probleme am Spannungswandler - hatte sie zuvor bei Rainer Roeder/Tube Audio-Pro überarbeiten lassen - Herr Roeder hat auch eine Empfehlung für den passenden Spannungswandler gegeben.

Klangl. ist er mehr als zufrieden (betreibt einen MCD-301 direkt an der 225) - es lohnt sich also generell, bei einem guten 225-Angebot zuzuschnappen und man kann sie wie gesagt auch problemlos an 'nem Spannungswandler betreiben.

BG
Bernhard
Zitieren
#4
Die MC225 wurde von 1961 bis 1967 gerade 5991 mal bebaut.
(Quelle: Berners Site)
Wie viel da den Weg nach Deutschland gefunden haben...?
Hab noch von niemanden gehört der eine 220 Volt Version hat.
Ich habe meine MC60 auch an einem Stepdown Trafo, funktioniert ohne Probleme.
Wenn es aber 220 Volt Betrieb sein soll, Dr.Schwäbe( Audioclassica)
kann so etwas umbauen. Ich hatte letztes Jahr mit jemand Kontakt der zwei MC30
mit Ringkerntrafos von ihm umgebaut hatte. Hat aber wohl auch einen runden Tausender gekostet..[/u]
[Bild: image.jpg]
Also nur Mut, wenn du eine kriegen kannst, und mit Trafo betreiben.
Thomas
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an assiv8 für diesen Beitrag:
  • Tom, Stereotyp, Der Karsten, MacMax, Tarl, Kimi
Zitieren
#5
(22.01.2015, 17:52)andisharp schrieb: Da es diese Endstufe ganz offiziell in Deutschland zu kaufen gab, gab es sie auch für 220V.

Ist schon etwas her, dass dieses Thema hier diskutiert wurde. Mein zwei Cent dazu: 1968 Habe ich mit in München bei Ernstberger eine McIntosh MC225 zusammen mit dem MX110 Vorverstärker/Tuner gekauft. Dazu gleich einen kompletten Satz Ersatzröhren. Läuft bis heute einwandfrei. Der 222 erfreut durch einen unglaublich guten Klang. Besser als der MC240, den ich auch besitze.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  McIntosh MAC 4100 für und wieder? jagcat 21 8.385 17.07.2019, 22:03
Letzter Beitrag: HaiEnd Verweigerer
  Hilfe benötigt: Wo Klipsch Heresy verfügbar und hörbereit - gerne auch privat? previlo 3 411 30.12.2018, 19:51
Letzter Beitrag: Blaupunkt01
  Der "Mathmos"-Thread oder: "Darling, Du willst es doch auch! Ist es schummrig genug?" bathtub4ever 23 2.720 24.05.2018, 12:00
Letzter Beitrag: MaTse
  MCINTOSH MC 2505 Endstufe gesucht! monophonic 45 6.350 11.09.2016, 19:44
Letzter Beitrag: rotoro
  Suchen Infos zu Pioneer Reibrad TTs auch Micro Seiki Siamac 1 935 22.08.2016, 07:54
Letzter Beitrag: Siamac
  darf man bei einem ortofon 2m bronze eigentlich die platte auch rückwärtsdrehen? Wolfgang_S 8 2.209 30.01.2016, 10:07
Letzter Beitrag: hpkreipe



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste