Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sansui 771 Vergleich zu Sansui 9090DB
#51
(11.03.2011, 20:44)derFranke schrieb: ich höre an Ohm I, sicher nicht der einfachste Lautsprecher, aber für die Sansui kein Problem. Ich meinte ja nicht das einer der Verstärker schlecht klingt, ich meinte nur die klingen einfach nicht gleich. Mir persönlich gefällt das sogar sehr gut, da ich je nach Musikrichtung und Aufnahme, oder nach Lust und Laune einfach die Verstärker wechseln kann.

Hallo Peter, wenn du wirklich solch deutliche Unterschiede hörst, wird dies meiner Meinung nach lediglich an deinen LS und nicht an den Geräten selbst liegen, deine LS klingen wohl an jedem Gerät anders.
Ich kenne deine LS nicht und kann somit deren Qualität nicht einordnen, du sagst selbst sie seien nicht einfach was immer dies auch heißen mag?

Ich selbst vergleiche meinen Gerätepark auch über ein Umschaltpult mit angeschlossenen Yamaha NS-690II. Obwohl ich gute Ohren habe kann ich, vorrausgesetzt es sind faire Testbedingungen vorhanden die Unterschiede eher schwer feststellen, .
Ich teste mit an jedem Gerät seperat angeschlossenen Denon CD Player mit identischen selbst zusammen gestellten Test CDs welche synchron in jedem Player zusammen gestartet werden, vorher muss jedoch unbedingt bei jedem Gerät die Lautstärke auf das gleiche Level eingestellt sein. Wenn nur ein Gerät einen kleinen Tick lauter ist würde es sofort als besser klingend erscheinen.

Nachdem diese Testvorraussetzungen gegeben sind ist es verdammt schwer echte Unterschiede zu hören, meine letzter Test war z.B. mit Pioneer SA-9100 gegen Pioneer SA-9500 und Sansui Eight, beim Hörtest alle gleichwertig, wenn überhaupt rein subjektiv lediglich feinste kaum hörbare Unterschieds-Nuancen. Siehe hier: http://www.hifi-forum.de/index.php?actio...&sort=&z=2 Post 40

Wenn man ohne solch aufwändige Testeinstellungen nur mit seinem Gefühl hört, ist es viel einfacher subjektive Unterschiede festzustellen. In dieser Weise klingt für mich ein 881 auf jeden Fall besser als der 771 welcher im Prinzip jedoch ein wirklich guter und schön klingender Receiver ist.
Da ich bereits alle Geräte der one digit Serie hatte bzw. zum Teil noch habe, hat mich der Sansui Six besonders begeistert da er von der Klangqualität mit dem Eight voll mithalten kann. Der Seven klang mir einen winzigen Tick zu dumpf, vermutlich weil er nicht restauriert war, was die anderen jedoch auch nicht waren/sind.

Ab und zu machen solche Tests richtig Spass besonders wenn die Tagesform des Hörvermögen gut ist. Kleine Unterschiede sind durchaus vorhanden, große Unterschiede gibt es jedoch eigentlich wenn man ehrlich ist wirklich nicht. Ich wechsele wenn auch immer seltener bei verschiedenen Musikrichtungen eher mal die LS was meiner Meinung nach mehr bringen kann als den Receiver/Verstärker zu wechseln.

Receiver und Verstärker wechsel ich nur weil ich so viele verdammt gute und tolle Geräte habe, ist wie wenn man ein Harem hat, alle wollen und müssen ab und zu mal bedient werden...LOL

Gruß Dirk
Zitieren
#52
Hallo Dirk,

Du triffst den Nagel auf dem Kopf......Thumbsup
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der Sansui Thread oldsansui 8.701 1.934.376 14.10.2019, 06:16
Letzter Beitrag: Deubi
  Sansui receiver 771 oder Alternative oldamsterdam 25 743 15.09.2019, 10:09
Letzter Beitrag: oldamsterdam
  Sansui SP 7500x Livingvinyl 2 497 20.07.2018, 09:24
Letzter Beitrag: Livingvinyl
  Sansui SP-100i pepa 185 39.407 27.11.2017, 10:53
Letzter Beitrag: alex71
  Sansui SR 525 Antiskating Gewicht? hifijc 4 1.354 13.03.2017, 17:25
Letzter Beitrag: rindenmulch
  Habe einen Sansui 9090DB angeboten bekommen! esprit36 74 12.665 10.11.2016, 23:28
Letzter Beitrag: Powerhouse - Vintage - HiFI



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste